100% Hanna – Denim Edition

Denim Denim Denim – Denim geht einfach immer bei mir. Aktuell trage ich fast täglich meine neueste Jeans, die ich so lange angeschmachtet und dann nach Monaten endlich bestellt habe: Die High-Rise Stove Pipe Jeans von Re/Done. Ich liebe sie! Sitzt lockerer als meine anderen Jeans, sitzt nicht so hoch wie meine geliebte Kimomo von Monki und umspielt die Beine großzügiger. Damit fühle ich mich richtig wohl! Es fragten mich einige Leserinnen, welche Größe ich genommen habe… Ich trage aktuell irgendwas zwischen 29 und 28 – kommt auf meinen Zyklus und auf den Hersteller an… Habe mich bei der ReDone für die 29 entschieden, die super sitzt, allerdings nach ein paar Tagen dann doch viel lockerer wird. Würde beim nächsten Mal eine 28 nehmen, auf die Gefahr hin, dann beim ersten Tragen dann Hilfe beim Anziehen zu brauchen ;)

Denim geht aber auch prima als Jacke, Kleid oder Jumpsuit – gepaart mit guten Accessoires ist es für mich immer ein Treffer. Ich mag dazu besondere Handtaschen, aber auch klassische Stücke wie lässige Hemden, Tücher und natürlich Sneakers. Ich persönlich trage immer Goldschmuck zum Jeansstoff – damit wirkt das Outfit edel, gerade wenn man Armkettchen oder große Ohrringe trägt. Zeige ich euch in drei Varianten in der Collage oben – die Links findet ihr dazu direkt hier unten:

 

 

100% Hanna – Denim Edition

Denim Jacke: &otherstories
Ohrringe: Laura Lombardi
Tasche: Wandler
White Denim: Joseph
Sneaker: Alanui X Superga

Denim Kleid: Arket
Halfmoon Bag: Agneel
Armkettchen: Maximova
Strumpfhose: Kunert

Scrunchie: by Dariia Day
T-Shirt: A.P.C.
Armkette: All Blues
Jeans: Arket
Sneaker: Isabel Marant

 

 

Dazu gibt es noch einen Ohrwurm von mir gratis dazu: Ich LIEBE ja Stevie Nicks – BLUE DENIM ist eines meiner absoluten Lieblingssong der Sängerin. In diesem Video singt Alexa Chung für den Youtube Kanal der British Vogue den Song mit ihrer rauchiger Stimme – kam damals zum Launch ihrer Denim-Collection für Ag raus. Schaue ich mir immer noch gerne an und kann mich nicht entscheiden, welche Version ich lieber mag:

 

 

D E N I M  W I S H L I S T :

 

7 Comments

  • Antworten März 2, 2019

    Lisa

    YESSS! Love Denim!

    Die Superga Sneaker sind ja der Knaller. Die wären eine tolle Alternative zu der Saint Laurent Tasche in die ich mich verliebt habe und die in unerreichbarer Nähe für mich ist. Vielleicht hast du die auch schon gesehen? Paisley Tücher inspired mit Raffia Material am Boden. Ein Traum!
    Ich hab diese Tücher in meiner Kindheit ständig getragen. Am Kopf als Haarband, als Halstuch…
    Da kommen direkt schöne Erinnerungen auf.

    Wieder mal eine tolle Auswahl ganz nach meinem Geschmack! Ich liebe deine 100% Hanna Artikel :)

    • März 3, 2019

      Hanna

      Liebe Lisa, ich kenne die Tasche – die ist ein Traum! Ich spare gerade auf meine Marni Trunk, die ja schon sooo lange auf meiner Wunschliste steht… Aber bei Paisley schlägt mein Herz auch immer höher – hatte als Kind auch überall das Muster, die Tücher etc. Trag sie immer noch gerne als Halstuch und glaube, dass das für mich reicht :) Danke vielmals für Dein Lob und Feedback!

  • Antworten März 2, 2019

    Esra

    Ich liebe alle Looks, könnte alles genau so tragen! Die Sneaker von Isabel Marant sind zu schön, da werde ich noch lange liebäugeln :)

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • Antworten März 3, 2019

    Kitty

    Welche Größe trägst du denn in der monki Jeans, Hanna?

    • März 5, 2019

      Hanna

      In der einen eine 28 und in der anderen eine 29. Ich bin noch nicht auf das Größenkonzept drauf gekommen, wobei ich sehe, dass die eine defintiv ein stärkeres Denim hat (die kleinere) als die andere…

  • Antworten März 7, 2019

    Laetitia

    Einfach schöne Zusammenstellung! Love your style, as always:)

  • Antworten März 14, 2019

    vivien_noir

    Jeans + Hanna = <3
    Bei dir sehen Jeans immer herrlich unkompliziert und gut angezogen aus! An mir finde ich sie komischerweise immer langweilig, egal was ich dazu anziehe. Ich weiß auch gar nicht, warum – ich habe einmal versucht, als Challenge eine Woche lang nur blaue Jeans zu tragen, und schon am dritten Tag war meine Sehnsucht nach einem Rock so groß, dass ich aufgegeben habe : )

    Meine Schwester hat mir einmal einen guten Trick gezeigt, der mir besonders während der Tage (oder bei Blähbauch) schon oft gute Dienst geleistet hat: sie hängt einen stabilen Haargummi um den Knopf, durch's Knopfloch, und nochmal um den Knopf – hält! Wenn der Haargummi dadurch zu kurz (und der Effekt dahin) wäre, fädelt sie einen schnellen Knoten, den "Ankerstich", durch's Knopfloch und um den Knopf.

Leave a reply

Kommentieren ist zur Zeit aus technischen Gründen nicht möglich.