Gift Guide: Geschenke für Weltenbummler & Vielreisende

In diesem Jahr habe ich wieder ein paar „Gift Guides“ für euch vorbereitet: Geschenkideen ganz nach meinem Geschmack! Mit dabei: Dinge, die ich selbst schon verschenkt habe oder Sachen, die ich am liebsten sofort verschenken würde. Vielleicht ist ja was für eure Liste dabei? Muss ja auch gar nicht nur für Weihnachten sein – es sind kleine und große Geschenkideen für das ganze Jahr.

Los geht’s mit Geschenken für Vielreisende und Menschen, die die Welt gerne erkunden. Für mich selbst hat das Reisen eine Sache verändert: Noise Cancelling Kopfhörer. Ich habe sie mir gekauft, als ich einige Flüge vor mir hatte und stark mit Flugangst zu kämpfen hatte. Storm hatte mir daraufhin die Kopfhörer von Sony (WH-1000XM2) empfohlen, die nicht nur das Fliegen, sondern auch das Reisen in der Bahn so viel angenehmer gemacht haben. Eine großartige Investition! Sehr hübsch sind die Headphones von Bang & Olufsen oder die von Bowers & Wilkins, die ästhetisch und Klang mäßig punkten, aber auch deutlich teurer sind.

Immer mit dabei: Kopfhörer, eine Wasserflasche, eine Beauty Bag (ich liebe meine von Space NK, weil die auch – transparent –  im Handgepäck mit darf!) und meine kleine Schmuckschatulle von Chi Chi Fan. Letzteres besitze ich schon mehrere Jahre, aber sieht noch immer aus wie neu und hält auf Reisen meine Ringe, Ohrringe und Ketten (muss man nur in Tütchen reinlegen, gut zusammen. Ich weiß gar nicht, was ich davor ohne das Etui gemacht habe?!

 

 

Eine schöne Idee für Reise-Liebhaber*innen sind sonst auch luxuriöse Dinge wie eine Schlafmaske (z.B. von Holistic Silk), eine Cashmere Hose oder ein Reiseparfüm, weil niemand gerne den Originalflakon mit in den Urlaub nimmt. Gibt es von einigen Herstellern, aber das von Byredo ist Kult und seit Jahren auf meiner Wunschliste.

Meine Innovation des Jahres war ja die Philips Dampfbürste, die ich euch ein paar mal auf Instagram Stories gezeigt habe. Sie hat mir nicht nur das ewige Knitterproblem (gekoppelt mit dem Bügeleisenproblem in Hotels) gelöst, sondern auch das ungeliebte Bügeln zuhause abgelöst. Eine wahre Erleichterung! Und somit ein super Geschenktipp für alle, die gerne praktische Dinge mögen, oft reisen oder niemals in ungebügelten Klamotten das Haus verlassen wollen…

Kauft man sich auch nicht gerne selbst, aber man freut sich irre, wenn man es hat: Gutes Reisegepäck. Wie schön ist bitte der Trolley von Away, den man mit Initialen versehen und so personalisieren kann (siehe oben). Haben wollen! Weekender kann man auch immer prima verschenken. Ich habe ja einen von Klatta und liebe ihn sehr, weil das Material sehr hochwertig ist und aussieht, aber dabei dennoch so herrlich unempfindlich ist. Eine ähnlich unkomplizierte Tasche habe ich gerade bei Arket entdeckt.

Inspiration gesucht? Entzückend finde ich den Jahres-Kalender von Gretas Schwester, der mit den simplen gemalten Motiven Lust auf neue Reiseziele macht. So geht es mir auch mit den Büchern aus dem Gestalten Verlag, die ich seit Jahren gerne empfehle und selbst verschenke. Zum Träumen, Staunen, Stöbern, Luschern… Zeit hat man zwischen den Feiertagen ja genug.

 

6 Comments

  • Antworten Dezember 5, 2018

    Christine

    Ganz tolle Geschenk-Inspirationen, danke:o)

  • Antworten Dezember 5, 2018

    maria

    soo tolle sachen
    und die bügelalternative ist ja mega. das kommt definitv auf meine wunschliste

  • Antworten Dezember 5, 2018

    vivien_noir

    Ich denke schon länger über einen neuen Koffer nach, und einer von Horizn Studios ist wegen seiner durchdachten Funktionen der Favorit. Aber auch auf einem Steamer hast du mich sehr, sehr neugierig gemacht. Ich bin nämlich kein Bügel-Fan (Falten!) und verwende besonders noch Restaurants oder Raucherlokalen einem Föhn auf der höchsten und wärmsten Stufe, um Brüche aus der Kleidung zu entfernen.

  • Antworten Dezember 5, 2018

    Theresa

    Oh ich bin selber großer, großer Reisefan und freue mich sehr über all die tollen Empfehlungen! Danke liebe Hanna.

    xx Theresa

  • Antworten Dezember 5, 2018

    Nora

    Sag mal hast du dir heimlich meine Wunschliste angesehen? :D den Away Trolley möchte ich schon sooo lange haben, der soll ja auch ewig halten. Das Patchology Set hatte ich mal im Urlaub dabei und als mein Freund eingeschlafen ist habe ich mich zugeklatscht und wurde von einem lauten Schrei aufgeweckt als mein Freund wieder aufgewacht ist und direkt in mein Gesicht geblickt hat hahah, vielleicht also besser wenn man nicht jemanden auf der Schulter schlafen hat :D

  • Antworten Dezember 5, 2018

    Annette

    Wir gehen viel auf Reisen. Die Dinge sind super dafür

Leave a Reply