Niche Beauty Love: Amanda Lacey

Mein Herz schlägt für Nischenmarken – das war zu Beginn meines Blogs so und ist mir so geblieben. Manchmal gehen diese kleineren Brands ein wenig unter, obwohl die Beautyprodukte genau so stark, wirkungsvoll oder bedeutsam sind wie die großer „Beauty Player“. Nischenmarken haben oft nicht so viel Budget für Werbung und müssen auf Mundpropaganda und gute Presse hoffen, um bekannter zu werden und manche wachsen spät über die Landesgrenzen hinaus…

Ich lerne Nischenmarken meist über Instagram (andere Blogger, Influencer), durch Shops vor Ort (z.B. in Paris oder London) oder durch andere Beauty-Nerds kennen. Meine Freundin Kathy zum Beispiel schickt mir oft Fotos aus Amerika oder bringt mir sogar etwas mit, von dem sie glaubt, dass ich es noch nicht kenne. Die meisten lerne ich aber doch über Onlineshops kennen. Berufs- und Leidenschaft bedingt schaue ich mir ein bis zwei Mal die Woche die Neuzugänge im Netz an und mache mir Notizen, Wunschlisten und speichere mir ganz viel in meinem Kopf ab. Ich möchte am liebsten alle kennen!

Der treue Leser weiß, dass Niche Beauty für mich eine der besten Anlaufstellen ist um neue Marken zu entdecken und Produkte online zu finden, die ich davor nur aus dem Ausland kannte. Der deutsche Onlineshop hat ein Händchen für wunderschöne Marken, Geschichten und Bestseller, die immer einen Blick wert sind. Das Niche Beauty Team, wir arbeiten ja schon eine ganze Weile eng zusammen, kennt mich mittlerweile sehr gut und empfiehlt  mir immer mal wieder Brands, die mir gefallen könnten. Darüber freue ich mich besonders! Manchmal sind die Marken auch für mich Neuland oder auf den ersten Blick nicht durchschau bar – da freue ich mich selbst über Tipps sehr und konnte so schon einige neue Lieblinge entdecken.

 

Skincare-Guru: Amanda Lacey

Zu den letzten Empfehlung gehört auch Amanda Lacey. Ich muss gestehen, dass ich erst mal nachlesen musste und nicht schlecht staunte: Amanda Lacey ist in den UK sehr wohl bekannt – vor allem für ihre Treatments. Dortzulande ist Amanda Lacey längst eine Skincare-Legende. Die Dame hat viele Jahre Erfahrung und wird weltweit von Skincare-Junkies besucht und von Celebrities gebucht. Ihre Kundinnen sind u.a. Gwyneth Paltrow, Emily Blunt, Emily Mortimer, Rosie Huntington-Whiteley oder Erin Wasson und die Warteliste in ihrem ‚Facial Atelier‘ in London lang. Dort hat auch alles angefangen, dort wo sich Leidenschaft, Beruf und Berufung kreuzt. Aus den kosmetischen Behandlungen heraus hat Amanda eine kleine Produktlinie entwickelt, die ihren Namen trägt und ständig wächst. Die vier Kernprodukte stelle ich euch gleich vor und darf vorweg nehmen, dass es bald schon News von Amanda Lacey gibt.

 

 

 

Cleansing Pomade

Ein dicker, cremiger und luxuriöser Reinigungsbalsam, den man morgens und abends anwenden kann. Ich bevorzuge die Anwendung am Abend, da der Balm ideal zum Entfernen von Make-up, Unreinheiten und „Alltagsdreck“ ist. Enthalten ist pflegendes Calendulaöl sowie Vitamin E und D, die voller Antioxidantien ist. Sehr schön finde ich diesen reichhaltigen Reinigungs-Pomade als ersten Step einer Abendroutine, bei dem man den Alltag hinter sich lässt, sich langsam reinigt und am Ende mit einem Stück Ruhe und reiner Haut belohnt wird.

 

 

Miracle Tonic

Der Star der Produktlinie und auch mein Favorit. Ich verwende seit ca. zwei Monaten wieder gerne Toner, wobei der Miracle Toner ein ganz besonderer ist und nicht wie jedes andere Gesichtswasser verwendet wird: Man tupft die rosa Lösung auf unreine Stellen, einzelne Pickel (Wattestäbchen!) oder Partien, die zu viel Talg haben. Ich benutze den Toner aber auch immer mal wieder auf dem ganzen Gesicht (Wattepad), wenn meine Haut überall zu Unreinheiten neigt oder wenn ich das Gefühl habe „tiefenreinigen“ zu müssen. Funktioniert fantastisch: Meine Haut ist am nächsten Morgen strahlend, rein und schön. „Schuld“ ist daran sicher die Salicylsäure, die leicht exfolierend wirkt;  Minz-, Rosmarin- und Kampferöle wirken

 

 

Pink Mask

Eine sehr interessante Maske, die man nicht so schnell in eine Schublade stecken lässt. Die Pink Mask ist eine Mischung aus einer Peeling-Maske und einer Reinigungsmaske, wirkt dabei aber weder streng oder austrocknend. Die Haut wirkt beim Abwaschen bei mir immer etwas rot, aber nach dem Abwaschen ist sie einfach nur schön. Erst heute Morgen habe ich die Maske wieder gemacht und musste gar kein Make-up tragen – ein tolles Gefühl! Danke Salicylsäure! Hehe // Notiz: Vorsicht bei gereizter oder sehr empfindlicher Haut!

 

 

Oil Of Provence

Amanda Lacey ist bekannt für die Öle in ihren Treatments. Ich wünschte, ich könnte euch an dieser Stelle schon erzählen, wie himmlisch ich die Gesichts-Massage in ihrem Facial Atelier fand und hoffe aber, dass ich an anderer Stelle das nachholen kann. Das Oil Of Provence ist ein nicht zu schweres und luxuriöses Gesichtsöl für zuhause, bei dem man nicht fürchten muss, die Poren zu verstopfen. Enthalten: Mandelöl, Öl aus dem Samen der Chinesischen Teepflanze und Eukalyptus, Rosenholz und Salbei um die Haut zu beruhigen. Amanda empfiehlt das Gesichtsöl bei rauen Wetterbedingungen (also jetzt oder bald!) und ich mische es gerne mit einem Hyaluronserum. Probiert es mal aus!

 

 

Mehr zu der Gesichtspflege von Amanda Lacey könnt ihr euch im THE STUDIO von Niche Beauty nachlesen. Und wenn ihr Fragen dazu habt, hinterlasst diese, wie immer, gerne unter diesem Blogpost.

Hinweis: Die meisten Produkte enthalten Alcohol Denat. Ich möchte keine Diskussion lostreten, ob Alkohol, vor allem auch welcher, nun gut oder schlecht für die Haut sei. Es gibt, wie bei einigen Inhaltsstoffen, zwei Lager und es ist müßig darüber zu diskutieren. Ich vertrage den Inhaltsstoff sehr gut und empfinde ihn, in maßen, sogar sehr gut für meine träge, von sich aus faule, Sicca-Haut. Bitte prüft, wie bei jedem anderen Artikel auch, was EUCH gefällt, was EUCH gut tut. Was für mich funktioniert, muss nicht für euch funktionieren und dennoch berichte ich gerne über das, was mir positiv aufgefallen ist. Danke euch!

 

 

 

15% Goodie

Ein kleines Goodie für alle Leserinnen: Bis zum 19.11.2018 bekommt ihr 15% auf das gesamte Amanda Lacey Sortiment bei Niche Beauty!

15% off Amanda Lacey
Code: AMANDAXHANNA
Website: Niche Beauty

 

 

 

 

Giveaway

Ein besonderes „Zuckerl“ hat Niche Beauty für euch im Headquarter für euch zur Seite gelegt: Auf eine Leserin wartet die komplette Amanda Lacey Range! Wie ihr gewinnen könnt?

 

Hinterlässt einfach einen Kommentar unter diesem Post,
welche Marken ihr bei Niche Beauty liebt und/oder
welche Marke ihr gerne im Sortiment hättet.


Alle Kommentare, die hier bis kommende Woche den 09.11.2018 (0.00 Uhr) eingehen, nehmen teil.
Gebt bitte euren Vornamen und eine gültige E-Mail Adresse (wichtig! – nur für mich sichtbar) an,
damit ich mit euch, im Falle eines Gewinns, Kontakt aufnehmen kann.
Der/die GewinnerIn muss sich innerhalb von 5 Tagen melden, sonst wird neu ausgelost.
Bitte auch immer den SPAM Ordner mal checken!

Die 3 Gewinner werden bei erfolgreicher Kontaktaufnahme im nächst möglichen Mini Diary erwähnt.
Good luck! 

W E R B U N G
In Zusammenarbeit mit Niche Beauty

 

 

 

 

 

73 Comments

  • Antworten November 2, 2018

    Yelda

    DIE FARBEN!!!
    Tolle Fotos, Hanna.
    Bin neugierig geworden =)

  • Antworten November 2, 2018

    sofie

    ich wünsche mir Produkte von Glossier, damit ich sie nicht mehr über Freunde in den US bestellen brauche

  • Antworten November 2, 2018

    Johanna

    Hallo Hanna, wenn Niche Bauty Moss skincare oder Ambar Beauty nach Europa brächte, das wäre für mich DER Knüller…
    die vorgestellt pinke Maske interessiert mich dennoch… pink scheint gerade mal wieder zu boomen…
    lg

  • Antworten November 2, 2018

    Jenny

    Liebe Hanna, bis jetzt waren es vor allem die Produkte von Tata Harper, die mich zu Niche Beauty gelockt haben. Aber der Miracle Toner hört sich auch ziemlich gut an…

  • Antworten November 3, 2018

    Stefanie

    Sehr spannend, hatte ich noch nie gehört und würde ich gern mal testen.
    Wünsche mir Glossier im Shop!

  • Antworten November 3, 2018

    Stefanie Barbier

    Ich bin sehr neugierig auf die pink mask, meine Haut (über 40) liebt Salicylsäure, sonst neigt sie zu Unreinheiten, leider.
    Es wäre mir ein großes Vergnügen, die Produkte zu testen.
    Liebe Grüße!

  • Antworten November 3, 2018

    Katharina

    Ich bon auch im Team Glossier, aber auch mehr wirksame Naturkosmetik wäre toll!

  • Antworten November 3, 2018

    Marco

    Perricone ist super !

  • Antworten November 3, 2018

    Dada

    Ich liebe das Sortiment von niche beauty- sehr abwechslungsreich…Glossier wäre toll!

  • Antworten November 3, 2018

    Eva

    Ich mag die Herbivore Reihe sehr!

  • Antworten November 3, 2018

    caro

    Coolio, würde ich gerne kennenlernen, Rahua finde ich toll, lg Caro

  • Antworten November 3, 2018

    Romana

    Natürlich gefällt mir das Amanda Lacey Sortiment

  • Antworten November 3, 2018

    Helge-Sophie

    Liebe Hanna.Ich liebe Barbara Sturm Produkte und würde mir Drunk Elephant wünschen.Hab sooooviel über diese Marke gehört so dass ich die Sachen unbedingt mal ausprobieren mag!
    Amanda Lacey hab ich mir auch schon angeschaut…hab aber noch nie was davon gekauft, sondern immer nur angeschmachtet….

  • Antworten November 3, 2018

    Lisa

    Ohh ich bin auch ein großer Niche Beauty Fan. Stöber da sehr gerne und bestelle auch öfters.
    Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Marke(n) ich am liebsten mag aber zu den großen Favoriten zählen Augustinus Bader (mein teuerster Beautykauf bisher! Aber so worth it!), Lixir, Byredo, Diptyque, Briogeo.
    Gerne sehen würde ich: Neom, Gisou, Glossier (I wish!!), Aesop, Bella Freud (gab es mal, jetzt nicht mehr) und Hair by Sam McKnight (bitte bitte bitte!).

    Amanda Lacey Produkte kenn ich noch nicht und würde mich natürlich riesig drüber freuen! Klingt ja alles mega gut.

  • Antworten November 3, 2018

    Franziska

    Liebe Hanna,
    ich wäre begeistert, wenn Niche Beauty Drunk Elephant ins Sortiment nehmen würde. Ansonsten würde ich mich über mehr Kits/Sets freuen, die verschiedene Produkte einer Marke in Reisegröße beinhalten, einfach weil man so eine neue Marke viel besser ausprobieren kann. Und wenn Niche Beauty ab dem Frühjahr mehr Marken mit Sonnenschutz (Tagespflege mit SPF, leichter Lichtschutz für tagsüber, pflegende Handcreme mit SBF) aufnehmen würde – das richtige habe ich nämlich einfach noch nicht gefunden…
    Hach, was würde ich mich über das Amanda Lacey-Set freuen :-)
    Liebe Grüße
    Franziska

  • Antworten November 3, 2018

    Magdalena

    Die Perricone no foundation foundation ist ein Knaller bei Niche Beauty.
    Und Amanda Lacey, insbesondere das tolle Miracle Tonic, dürften schrecklich gerne in mein Beauty-Beutelchen wandern!
    Liebst, Magdalena

  • Antworten November 3, 2018

    Liz

    Liebe Hanna, Ich finde Oskia ganz toll aber sehr gerne würde ich Sarah Chapman und Suqqu bei Niche Beauty sehen! Dein Blog habe ich schon ganz lange gefolgt und geniesse es immer sehr zu lesen! Vielen Dank!

  • Antworten November 3, 2018

    Jenny

    Ich mag die Produkte von Christophe Robin und Sunday Riley.

  • Antworten November 3, 2018

    Cornelia

    Ich würde mich auch über Drunk Elephant freuen.
    Allen ein schönes Wochenende

  • Antworten November 3, 2018

    Katrin

    Drunk Elephant und Herbivore <3 Hätte gerne mehr österreichisches Marken auf Niche beauty wie zb. Die Nikolai <3

  • Antworten November 3, 2018

    Nora

    Die Fotos sehen wirklich super schick aus Hanna! Und fühl dich nicht schlecht, ich kannte Amanda Lacey jetzt auch noch nicht vor deinem Post ;) Ich würde mich wirklich freuen wenn Niche Beauty Supergoop führen würde! Ich finde das ist wirklich eine Marktlücke in Deutschland – guter Gesichts & Hand SPF!

  • Antworten November 3, 2018

    Sandra

    Ich bin ein großer Niche Beauty Fan und liebe ganz besonders Susanne Kaufmann, Michael van Clarke und Tata Harper.
    Drunk Elephant ist auch mein Favorit für eine Neuaufnahme ins Sortiment.
    Und über die Amanda Lacey Produkte würde ich mich riiiiiiiesig freuen. Deine Beschreibungen machen in jedem Fall Lust aufs Ausprobieren!:-)

  • Antworten November 3, 2018

    Marle

    Ich bestelle gefühlt einmal im Monat bei Niche Beauty, weil es immer wieder was neues zu entdecken gibt oder ich Nachschub meiner Beauty-Lieblinge brauche. Meine liebsten Marken sind Christophe Robin und Sachajuan für die Haare, Ilia und RMS für Make-up und Juice Beauty und Grown Alchemist für Pflege. Ich vermisse eigentlich nichts. Das Miracle Tonic hatte ich mir schon einmal gegönnt, auch großartig bei Unreinheiten auf Dekolleté und Rücken. Aber der Preis ist schon happig. Deshalb würde ich mich sehr über den Gewinn freuen.

  • Antworten November 3, 2018

    Isabelle

    I order Playa, Joanna Vargas and Dennis Gross from Niche and would love it if they sold Drunk Elephant, May Lindstrom and Emma Hardie too!! Keep up the blog work, you’re doing a great job!! ✨

  • Antworten November 3, 2018

    Anna

    Bei Niche Beauty habe ich so einige Brands kennengelernt, die im üblichen Handel weniger oder nicht verfügbar sind: Ich mag einiges Dekorative aus der Perricone Linie, Diptyque für das Näschen, Christophe Robin fürs Haar sowie Iles Formula (letzteres habe ich allerdings über andere Kanäle kennen- und liebengelernt).
    Gerne würde ich in nächster Zeit und Gretel ausprobieren und die Lippenstifte von ilia beauty.
    Und wenn ich 3 Wünsche frei hätte, würde ich die niche beauty Fee um summer fridays, love hair, und weitere Nischendüfte bitten.

    Und lieben Dank Hanna für die besonders schönen Bilder

  • Antworten November 3, 2018

    Theresa

    Liebe Hanna, danke für deinen tollen Artikel! Ich kannte die Marke noch gar nicht und ich muss sagen – die Produkte klingen wirklich toll! Bei Niche Beauty liebe ich, dass ich immer wieder über unbekannte(re) Marken stolpere. Ich liebe die Produkte von Susanne Kaufmann und Christophe Robin und würde mich unheimlich freuen, wenn Drunk Elephant ins Sortiment aufgenommen werden würde. :)

  • Antworten November 3, 2018

    Stef

    Liebe Hanna, Drunk Elephant Produkte fände ich, wie wohl viele Andere auch ;), toll! Danke für den Artikel und viele Grüße

  • Antworten November 3, 2018

    Franzi

    Liebe Hanna, vielen Dank für die Vorstellungen von diesen Schätzen. Ich würde gerne die Produkte von Dr. Dennis Gross probieren.
    Über das Set würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße
    Franzi

  • Antworten November 3, 2018

    Sandra

    Bei Niche Beauty liebe ich die Produkte von Susanne Kaufmann, byredo und Christophe Robin.
    Ins Sortiment würde Drunk Elephant wirklich perfekt passen, ebenso die Deos von fine.
    Und über die Produkte von Amanda Lacey würde ich mich wirklich sehr freuen:-)

  • Antworten November 4, 2018

    Annemarie

    Ich mag Niche Beauty, wünsche mir aber eine Verbesserung des Kundenservices :( entweder ich würde ignoriert oder wenig freundlich angeschrieben. Ansonsten gefallen mir Sunday Riley und Dr Sturm, ich würde gerne mal Drunk Elephant ausprobieren.
    Danke für deinen – wie immer! – informativen Artikel.

  • Antworten November 4, 2018

    Lisa Haas

    Liebe Hanna, wäre toll wenn niche beauty die Produkte von Marie Veronique ins Sortiment nehmen würde…

  • Antworten November 4, 2018

    Sandra

    Liebe Hanna, ich würde Drunk Elephant mit aufnehmen und etwas von Glossier ausprobieren :)

  • Antworten November 4, 2018

    Anja

    Liebe Hanna,

    tolle Fotos! Ich würde mich auch über Drunk Elephant freuen, da habe ich schon viel tolles drüber gehört.

    Über das Set von Amanda Lacey würde ich mich sehr freuen, da ich immer wieder mit kleinen Unreinheiten zu kämpfen habe und immer noch nicht den Holy Grail gefunden habe.

    Viele Grüße

  • Antworten November 4, 2018

    Patricia

    Erstmal vielen Dank für die immer informative Blogposts liebe Hanna! Ich liebe die Dr. Barbara Sturm Produkte, würde mir aber wünschen das Drunk Elephant und Nars auch aufgenommen werden :)

  • Antworten November 4, 2018

    Anna

    also ich würd mir produkte von ole henriksen und drunk elephant bei niche wünschen.

  • Antworten November 4, 2018

    Linda

    Ich liebe sie Produkte von Herbivore und bin so froh, dass Niche Beauty diese vertreibt! Wünschen würde ich mir Hynt Beauty als Marke bei NB.

    Liebe Grüße
    Linda

  • Antworten November 4, 2018

    Inga

    Tolle Produkte! Würde mich sehr darüber freuen. Von Niche Beauty machen mich die Und Gretel und Tata Harper Produkte glücklich! Liebste Grüße

  • Antworten November 4, 2018

    Nina

    Hi Hanna,

    ich finde Niche Beauty jetzt schon super. Wenn ich ein neues Produkt brauche, fängt meine Suche meist dort an (und endet auch häufig mit einem gefüllten Warenkorb). Cool wäre tatsächlich, wenn es Glossier dort zu kaufen gäbe. Außerdem würde ich so gerne mal das Deo und die anderen Produkte von Megababe testen. Als letztes käme dann noch die koreanische Marke Erborian mit auf die Wunschliste.
    Liebe Grüße!
    Nina

  • Antworten November 4, 2018

    Carmen

    Hallo Hanna!
    Ich wäre für die Innersense Organic Beauty Haarprodukte, Drunk Elephant und generell noch mehr Naturkosmetik im Sortiment von Niche Beauty. Und für mehr Produkte für lockiges und feines Haar :-)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße!

  • Antworten November 4, 2018

    Jana

    Oh wie toll. Die Marke klingt echt super und ich liebe es, neue Produkte und Marken kennenzulernen und zu testen :) Ich bin Fan von Villa D’Assia, Ouai, Nudeln by Nature und Tata Harper. Niche Beauty hat aber eigentlich nur Produkte, die ich mag :)

  • Antworten November 4, 2018

    Romy

    Na, ganz klar: DRUNK ELEPHANT!
    Große Liebe, aber so kompliziert zu organisieren. Gern zu amerikanischen Preisen

    Und? Muti.

    Das wär was

  • Antworten November 4, 2018

    Romy

    ….noch was.
    Die Deos von Lavanila wären auch spitze im Sortiment von NB!

  • Antworten November 4, 2018

    Sabine

    Liebe Hanna,

    ich gehe grade meiner Sonntagsroutine nach: Mrs Maisel gucken und dabei die Renaissance Mask von Oskia einmassieren – meine absolutes Lieblingsprodukt/ Lieblinsmarke bei Niche Beauty! Freuen würde ich mich über Nuori und Drunk Elephant.
    Viele Grüße
    Sabine

  • Antworten November 4, 2018

    Keosun

    ich liebe die Duftkerzen von Fornasetti auf Niche Beauty

  • Antworten November 4, 2018

    Ann-Kathrin

    Oh was ein tolles Giveaway! Und danke auch für den ausführlichen Artikel. Die Marke kenne ich noch nicht, finde hört sich aber sehr spannend an!
    Ich liebe bei niche beauty ja ilia, rms und kjaer weiß. Ich finde sie haben eine riesen Auswahl – freuen würde ich mich dennoch über mehr nichige Naturkosmetik-Marken.

    Liebe Grüße

  • Antworten November 4, 2018

    Verena

    Ich liebe Uma, Barbara Sturm und die Haarbürsten von Villa d’assia bei Niche Beauty. Super gerne antesten würde ich Drunk Elephant- hab so viel gutes gehört !

  • Antworten November 4, 2018

    Veronika

    Wunder- wunderschöne Fotos!
    Und die Konsistenzen der Produkte: ein Traum!
    Ich freue mich riesig, das Niche Beauty jetzt Kosås im Sortiment hat, besonders das Tinted Face Oil würde mich interessieren…
    Happy Sunday & liebe Grüße<3

  • Antworten November 4, 2018

    Saskia

    Ich liebe Niche-beauty, insbesondere die grünen Marken wie Oskia, Omorovicza und Rahua. Ich würde mich sehr freuen Amanda Lacey auszuprobieren.

  • Antworten November 4, 2018

    Renalda

    Hallo Hanna,

    ich bin Niche Beauty fürs Reinholen der Haarmarke Kristin Ess sehr dankbar! Seit der Einführung benutze ich nur ihr Schampoos!

    Noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Renalda

  • Antworten November 4, 2018

    Meral

    Drunk elephant wäre großartig!

  • Antworten November 4, 2018

    Franzi

    Hallo Hanna,

    Danke für den tollen Post! Ich liebe von niche vor allem Barbara Sturm, Herbivore und das tolle Angebot an Duftkerzen.

    Ich kann mich den vielen Stimmen hier anschließen und würde mich wahnsinnig über drunk elephant freuen (und einen Pop-up store, besonders für die Beauty Produkte)

    Liebst
    Franzi

  • Antworten November 4, 2018

    Dana

    Aloha Hanna :) ich würde mir Drunk Elephant Produkte wünschen! Über den Gewinn würde ich mich aber auch schon so sehr freuen, dass sie auch noch eine Weile auf sich warten lassen könnten, haha.
    Liebe Grüße,
    Dana

  • Antworten November 4, 2018

    Sandy

    Oh, Niche Beauty zählt zu meinen absoluten Favoriten im Beauty-Bereich. Ich liebe die Produkte von Tata Harper und Michael van Clarke. Und ja – Drunk Elephant und die fine Deos wären eine super Bereicherung!:-)

  • Antworten November 4, 2018

    Lisa

    Ich würde mir auch Drunk Elephant wünschen. Hab die Marke dank deinem Blog entdeckt und mich letztes Jahr im Urlaub drüber getraut, in einiges von der Marke zu investieren und nicht bereut! Danke für deine tollen Tipps am Blogauf diesem Wege :) !

  • Antworten November 4, 2018

    Nicole

    Hallo Hanna,

    wenn ich es mir überlege, würde ich mich über Drunk Elephant im Sortiment freuen. Zwar kann man es mittlerweile in einem UK Shop bestellen (will hier jetzt keine Werbung machen), aber ich bestelle gerne bei Niche-Beauty und klicke mich dort regelmäßig durch die Neuheiten. Ah und Studio Botanic könnte man, wenn es nach mir geht, auch im Sortiment aufnehmen.
    Sicherlich keine Neuheit, aber eine Marke, die ich nun ausprobiere, ist HERBIVORE und ich bin sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten November 4, 2018

    Franzi

    Ich finde Herbivore und Pixi super! Bin aber auch im Camp Drunk Elephant. Happy Sunday!

  • Antworten November 4, 2018

    Marion

    Liebe Hanna,
    Toller Artikel! Bin neugierig geworden und würde mich sehr darüber freuen. Von Niche Beauty gibt es soviele tolle Marken…Pixi, Face Stockholm! Nuori würde ich gerne bei Niche Beauty kaufen! Liebste Grüße

  • Antworten November 5, 2018

    Alexandra

    Guten Morgen,
    Auch ich liebe Niche Beauty und habe schon sehr oft bestellt! Vor allem mag ich die Düfte von Byredo und Diptique! Wünschen würde ich mir natürlich, wie so viele vor mir Glossier und Drunk Elephant! Wär toll, wenn ich das Set gewinnen würde!

  • Antworten November 5, 2018

    Catrin

    Guten Morgen,

    ganz klar Drunk Elephant.

  • Antworten November 5, 2018

    katrin

    Ich mag nude by nature!

  • Antworten November 5, 2018

    Sarah

    Hallo Hanna,

    die Mario Badescu Produkte haben mich damals zu Niche Beauty gelockt und nun bin ich dem Shop schon seit längerer Zeit verfallen und bestelle regelmäßig. Grown Alchemist, Pixi und Ouai zählen zu meinen aktuellen Favoriten, außerdem habe ich den Sonnenschutz von Mimitika für mich entdeckt. Am Wochenende habe ich mir den Adventskalender bestellt (gegönnt!) und freue mich schon drauf, dadurch einige neue Produkte und Brands zu testen.
    Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, es wäre toll, wenn Drunk Elephant ins Sortiment aufgenommen werden würde.
    Aber auch über die Produkte von Charlotte Tilbury, Milk Makeup und Glossier würde ich mich sehr freuen.
    Die Amanda Lacey Produkte hören sich sehr interessant an. Da ich unter hormonellen Unreinheiten leide, würde ich die Tonic und die Maske sehr gerne ausprobieren.

    Liebste Grüße
    Sarah

  • Antworten November 5, 2018

    Mareike

    Ich warte sehnsüchtig auf die Info, dass Glossier ins Programm genommen wird. Das wäre sooo toll, dank deines Erfahrungsberichts liebe Hanna, bin ich angefxt und würde sofort das Cloud Paint Rouge bestellen und ausprobieren!

  • Antworten November 5, 2018

    Constanze

    Oh, ich finde die Byredo Düfte auf Niche Beauty toll!

  • Antworten November 5, 2018

    Linda

    Liebe Hanna,
    Die sensationellste Entdeckung auf Niche Beauty war für mich die no worries von Dr Roebuckˋs. Meine Haut ist hyper empfindlich und extrem trocken, neigt zu Ekzemen und allergischen Reaktionen und hier ist wirklich alles an Inhalt geboten was man sich wünschen kann. Die Haut wird gut durchfeuchtet und prall. Bei mir hat es den ganzen Sommer prima funktioniert und jetzt hoffe ich das es im Winter so bleibt.
    Liebe Grüße

  • Antworten November 5, 2018

    kathi

    Oh wie toll! Die Maske sieht ja spektakulär aus! Die muss ich auf jeden Fall mal austesten.
    Ansonsten lieb ich die Produkte von Antipodes & Grown Alchemist seeeehr <3

  • Antworten November 5, 2018

    Bettina

    Ich finde es toll, dass es bei niche-beauty eine so grosse Auswahl an richtig diversen und tollen Marken gibt (by terry, byredo, Egyptian Magic, Olaplex, Sachajuan und Zarkoperfume finde ich alle super). Ich vermisse aber u.a. noch Charlotte Tilburry, die es online sehr schwer nach Oesterreich schafft, ausser ueber Net-A-Porter. Da wuerde ich mich noch freuen, wenn niche-beauty diese Marke aufnimmt.

  • Antworten November 5, 2018

    Romany

    Das Sortiment an Rahua-Produkten

  • Antworten November 6, 2018

    Sofie Benita

    Alle Produkte von Tata Harper

  • Antworten November 7, 2018

    Julia

    Hallo! Niechen-Marken werden oft bewundert und dann wieder abgelehnt, sobald sie bisschen größer und trendy werden. Oder wenn sie plötzlich in Drogerie-Märkten verfügbar sind. Das finde ich sehr schade, weil wenn eine Marke gut ist, dann soll man der doch wünschen, etwas größer und erfolgreicher zu werden. So öffnet sich für die Marke auch eine neue Tür und Möglichkeiten wie z.B. Einkauf von besseren Rohstoffen usw.
    Ich mag totall Madara (bin mir aber unsicher ob es mittlerweile als Nieche-Marke gilt) und Studio Botanic :) Amanda Lacey werde ich aber auf jeden Fall ausprobieren!

  • Antworten November 8, 2018

    Victoria

    Hach, ich liebe den kompletten Shop von Nicht-Beauty und stöbere so gerne dort! Besonders mag ich die Produkte von Tata Harper – der Duft ist fantastisch!
    Amanda Lacey kenne ich noch nicht und würde mich riesig freuen die Marke kennenzulernen :-)

    Liebe Grüße, Victoria

  • Antworten November 8, 2018

    Sophia

    Glossier wäre toll, generell findet man bei Niche immer ein Produkt, dass man gerne testen würde.
    Über das Paket von Amanda Lacey würde ich mich daher auch sehr freuen :)

    LG
    Sophia

  • Antworten November 9, 2018

    Laura

    Liebe Hanna,
    ich persönlich mag am liebsten die natürliche Sparte von Niche-Beauty. RMS Beauty oder auch Björk&Berries zählen zu meinen Lieblingsmarken.
    Über den Toner und das Öl würde ich mich besonders freuen. Meine Haut ist derzeit außer Rand und Band :/ liebste Grüße
    Ps. Gibt es das Mini-Diary doch wieder?

    • November 9, 2018

      Hanna

      Liebe Laura, Danke für Deinen Kommentar! Ich fand, dass „Mini Diary“ als Wort nicht mehr zu mir passt. Heißt nun ON MY MIND und da packe ich sehr ähnliche Dinge rein :) Liebe Grüße!

Leave a Reply