100% Hanna im November

Neu entdeckt und direkt auf die Wunschliste gesprungen ist Blake LDN, die in Punkto Strickpullover genau meinen Geschmack treffen: „Simple with a twist.“ Der weiße Strickpullover ist einfach so einfach und so gut. Neu entdeckt habe ich auch, dass Sophie Hulme nicht nur 100% Hanna Taschen macht, sondern auch 100% Hanna Mäntel. Mein Favorit ist der rosarote Kurzmantel mit XL-Kragen und Ketten-Detail am Rücken.

100% Hanna ist auch der pinke Ulla Johnson Pullover, der eine gewisse Magie auf mich auswirkt. Nachdem mir zwar die Wolle aber das Preisschild nicht gefällt, suche ich nach einer Alternative in einer ähnlich leuchtenden Farbe. Ich hab’s grad einfach mit Knalle-Pink – findet sich spätestens mit dem neuen Topshop Lippenstift auf meinen Lippen.

RE/DONE Jeans schaue ich mir schon länger an. Sie werden mir immer wieder von Frauen empfohlen, die eine ähnliche Figur wie ich haben. Am meisten interessiert mich das Modell High-Rise Jeans Stovepipe, mit dem geraden Bein; bedeutet übersetzt übrigens „Ofenrohr“ und lässt schon auf eine schlanke und gerade Form schließen. Wie meine Beinchen in den beiden „Ofenrohren“ wohl aussehen würde? Wie sitzen Re/Done Jeans am Hintern? Meiner ist ja flacher als noch vor 10 Jahren und es ist nicht so einfach da eine gut sitzende Hose zu finden…

Schmuck wünsche ich mir mal wieder von Aligheri und würde auch gerne mal wieder wage auch mal Silber tragen – wie von Studio Mason). Sonst bleibe ich den SK8-Hi’s von Vans treu, bis der erste Schnee fällt. Duftkerzen gehen aber schon und da finde ich nach wie vor die lieblichen Düfte von Anya Hindmarch toll. Neu: Lollipop. Mein Favorit: Sun Lotion – schenken alle sofort gute Laune!

Gar nicht mehr aus meinem Kopf bekomme ich die zeitlose und klassische Bucket Bag von Loewe, die ich neulich im Steffl in Wien anprobiert habe. Ich werde mich demnächst von einigen Taschen trennen, weil ich viele von ihnen nicht trage und ich mich freue, wenn diese ein neues Zuhause bekommen. Dann dürfte diese schon gerne einziehen. Ah! Und der karierte Schal von Holzweiler ist noch auf meiner Wunschliste, aber es kann auch gerne eine günstigere Version sein – wie die karierten Modelle von Anita Hass aus Hamburg.

 

 

 

Und noch mehr Stücke aus meiner Wunschliste. Es gilt wie immer: Einiges ist fiktiv, einiges werde ich mir vielleicht erfüllen. Wunschlisten sind dazu da um zu träumen, um echte, materielle Wünsche fest zu halten und für mich eine super Sache um einen Überblick zu haben, was ich brauche, möchte oder wovon ich eben nur träume… Und das ist auch gut so ❤

 

 

 

6 Comments

  • Antworten November 6, 2018

    Esra

    Danke für die Inspiration, das sind so schöne Teile in meinen Lieblingsfarben!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • Antworten November 6, 2018

    Lisa

    Ach Hanna.. so viele hübsche Sachen! Da komm ich richtig ins Träumen.
    Eine Frage/ Bitte: magst du vielleicht mal was zum Thema Schmuckaufbewahrung schreiben? Wo bewahrst du deine teureren Sachen auf?

    • November 7, 2018

      Hanna

      Liebe Lisa, ja, wurde schon öfter danach gefragt und ich versuche so schnell wie möglich was zu machen! :)

  • Antworten November 7, 2018

    Constanze

    Haiaiai, Hanna, du machst mich ganz schwindelig mit all den schönen Sachen!

  • Antworten November 11, 2018

    Manu

    Ich besitze die Stovepipe und sie ist toll! Leiert nicht aus, macht einen flachen Bauch und einen Knackpo und bequem ist sie auch (Figur nach 2 Kindern, da mutiert der Knackpo irgendwie zu Lovehandles… Fällt eher gross aus, finde ich, trotz 100% BW.
    Du hast eh einen tollen Stil !

    • November 12, 2018

      Hanna

      Liebe Manu, das klingt ja super! Ich hatte nie einen Knackpo :D aber vielleicht zaubert die Stovepipe wenigstens irgendwas?! Ich bestell sie jetzt mal und probiere sie, bin gespannt. Danke für Deine Zeilen!

Leave a Reply