CATRICE Make-up News 2018

CATRICE ist in meinen persönlichen Top3 der Lieblings-Drogeriemarken. Über Jahre hat die Marke geschafft, was die Konkurrenz oft vergeblich versuchen: Mit der Zeit gehen, immer top aktuell sein und dabei eine Qualität liefern, die in einem herausragenden Preisverhältnis steht. Ich erinnere mich noch gut an die Jahre, es ist ja noch gar nicht so lange her, in denen CATRICE als Partner der Berliner Modewoche, genauer gesagt des Berliner Modesalon, mit dabei war und die Make-up Artist hinter den Bühnen ausschließlich mit Catrice-Produkten geschminkt haben. Die Drogeriemarke kann mit den großen Marken mithalten und hat ein so breitgefächertes Sortiment, dass jeder seine Farben und Lieblingsprodukte findet. Bestseller ist zum Beispiel die Glam Doll Mascara, die über die Grenzen hinaus berühmt wurde – selbst „The Anna Edit“ hat schon darüber berichtet und tausende Follower damit angefixt.

CATRICE ist schnell, was daran liegt, dass das Team hinter der Marke wahnsinnig groß und fit ist: Trendscouts arbeiten eng mit Produktentwicklern und Marketing zusammen. Die Köpfe hinter CATRICE sind alle Beauty-affin (wenn nicht sogar echte Beauty-Nerds) und hören ganz genau hin, was der Markt möchte, was gerade aktuell ist und was die Konsumentinnen sich wünschen. Die Marke möchte spannend und abwechslungsreich bleiben und dennoch gute Basics bieten, mit denen jedem ein makelloser Look gelingt. Dies gelingt in meinen Augen und wird sogar mit jeder Saison noch besser. Produkte gehen und kommen immer am Puls der Zeit: Zweimal im Jahr werden ca. 25% des CATRICE-Sortiments ausgetauscht. Jetzt war es wieder soweit! Ich habe mir die neuen Produkte in Frankfurt angesehen (ein erster Eindruck hier) und weil es sehr (sehr!) viele Prdoukte sind und man schnell den Überblick verliert, zeige ich euch heute meine absoluten Favoriten aus den 4 Kategorien im Überblick.

 

 

 

CATRICE Update: News in der Drogerie

Auf den ersten Blick ist mir aufgefallen: Der Holo-Trend wurde von „Radiance“ und Schimmer abgelöst – besonders auf den Augen schimmert es, manchmal sogar mit Glitzer. Das kommt mir ganz Recht – wer kann zu ein bisschen Glow und Strahlen Nein sagen? Subtil gestaltet, kann man damit, im wahrsten Sinne des Wortes, schöne Highlights zaubern. Die neuen Produkte, die es ab sofort im Catrice-Regal in eurer Drogerie gibt, treffen voll meinen Geschmack. Meine Favoriten aus dem CATRICE Update:

 

Base & Contour

HD Liquid Radiance Foundation

Die HD Liquid Coverage Foundation von CATRICE dürfte vielen von euch ein Begriff sein – sie ist mittlerweile ein Bestseller im Drogerie-Regal, die auch weiterhin dort zu finden ist. Sie hat eine Schwester bekommen: Die HD Liquid Radiance Foundation. Die Textur ist genau so federleicht und lässt sich, für mehr Deckkraft, aufbauen. Neu ist der „Radiance“ Zusatz und der sanfte Weichzeichner-Effekt. Hello Glow! Trotz mittlerer Deckkraft strahlt die Haut nach dem Auftragen subtil – ganz ohne Schimmerpartikel. Ein ideales Finish für alle, die, wie ich, einem matten Finish nichts abgewinnen können (und eher partiell abpudern). Gibt es in 4 Farbnuancen.

Tipp: Mit den Foundation Drops in hell und dunkel kann jede Make-up Farbe mit nur einem Tropfen heller oder dunkler werden. Ideal, wenn man im Sommer gebräunt ist und seine Foundation weiter verwenden möchte.

 

Triangle Artist Contour Stick

Wer Konturieren mag, darf sich freuen, denn es gibt gleich vier Neuheiten im CATRICE Sortiment, die teuren Luxus-Produkten echte Konkurrenz machen: Neben den Shape in a box Paletten (2 Farben zum Hervorheben und Konturieren und ein transparentes Puder zum Fixieren) gefallen mir besonders gut die Triangle Artist Contouring Sticks in zwei cremigen Brauntönen. Diese sind schön aschig und eignen sich wirklich hervorragend zum Konturieren. Nicht vergessen: Cremeprodukt auf Cremeprodukt, sonst wird es fleckig! Lieber danach etwas abpudern, wenn Bedarf besteht.

 

Prime and Fine Luminizing Powder Waterproof

Puder! Immer so eine Sache. Ich brauche besonders im Sommer schon eines, vor allem die Partien rund um die Nase, die Nase selbst, Kinn, Stirn und unter den Augen. Es reicht ein schmaler Pinsel und wenig Produkt, aber am Ende möchte ich dennoch nicht aussehen wie ein Keks mit Puderzucker. Hanna-Test bestanden: Das Luminizing Powder von CATRICE mattiert, ohne dass man „staubig“ aussieht und das Puder auf der Haut liegt. Ein wirklich gutes Puder (für knapp 5 Euro!) für die Tasche, Büro, Urlaub, besondere Anlässe – z.B. mit dem CATRICE Powder Brush aufzutragen.

 

 

 

 

 

Blush & Highlights

3D Glow Highlighter

Wow, das nenne ich mal einen Highlighter! Die Farben des 3D Glow Highlighter sind stark pigmentiert und haben einen wunderschönen metallischen Schimmer – ohne Glitzerpartikel. Genau das suche ich bei einem Highlighter und freue mich doppelt, dass man die drei Farben auch super als Lidschatten tragen kann. Mein Tipp: Sichtbar im inneren Augenwinkel auftupfen! Darauf wurde ich in den letzten Wochen mehrmals angesprochen.

Mein Favoriten: 020 Icy Glaze und 030 Warm Embrace – mische ich auch mal für einen sommerlichen Eyeshadow

 

Blush Box

Wow, auch hier können sich die anderen mal ne fette Scheibe abschneiden! Die neuen Blush Boxes von CATRICE gibt es in 6 Farben – von seidig matt bis zart gold-schimmernd glänzenden, immer wasser- und schweißresistent. Die Amis würden jetzt sagen: Sehr guter Pay-Off, deshalb lieber weniger als mehr nehmen und die Farbe auf den Wangen aufbauen. Die sehen am Ende frisch und rosig aus, genau so, wie es ein guter Blush machen soll. Ein Ton, No 060 Bronze, kann, wie der Name schon sagt, auch als Bronzer verwendet werden – schenkt dem Gesicht sofort Wärme.

Mein Favoriten: 020 Glistening Pink, 030 Golden Coral und 060 Bronze

 

 

 

 

Augen

Brow Colorist Semi-Permanent Brow Mascara

OMG. Als ich die neue CATRICE Brauen-Mascara ausprobiert habe, konnte ich es kaum erwarten, sie zu besitzen. Girls, haltet euch fest: In meinen Augen ist das die bislang beste Brow Mascara in der Drogerie! Das Mini-Bürstchen ist genial und erreicht jedes noch so feine Härchen. Die Farbe ist deutlich zu sehen, aber nicht zu stark, sodass man sich angemalt fühlt. Die enthaltenen Fasern geben Volumen, dass man entweder ganz auf den Augenbrauenstift verzichten kann oder diesen nur zum leichten Korrigieren on top verwendet. Für 3,97 Euro wirklich ein Top-Produkt!

Meine Favoriten: Gibt es in 3 Farben, ich trage 02 Medium und 030 Dark (Medium auf der gesamten Braue und die dunklere Farbe dann für das letzte Drittel – das schenkt Dynamik!)

 

Eyeshadow Stix

Unglaublich gut! Beim Release in Frankfurt habe ich alle ausprobiert und meine Lieblingsfarben gleich auf meinen Augen ausprobiert. Dafür gab es viele Komplimente und Kommentare in den Insta Stories, Danke dafür! Ich bin nach wie vor verliebt in die Eyeshadow Stix, die mit den großen High-End Produkten mithalten können. Hier stimmt einfach alles: Farbauswahl, Farbauftrag, Pigmentierung, Haltbarkeit. Es macht SO einen Spaß damit zu arbeiten und sich jeden Tag einen neuen Make-up Look auszudenken. Die Farben sind „sweat proof“, versprechen eine Haltbarkeit von 12h (probiert es doch wirklich mal ohne Base! Die Farben halten Bombe!) und gleiten wie Butter über die Haut. Die Farben können miteinander kombiniert und verblendet werden (schnell sein, sonst trocknen sie) und eignen sich auch super als Eyeliner – entweder direkt mit dem Stift oder mit einem Pinsel aufgetragen.

Meine Favoriten: OMG so viele! No. 010 (innerer Augenwinkel!) 030, 040, 050 (toll als Liner), 070, 080

 

Metal Sensation Ultra Creamy Eyeshadows

Gleich noch ein Lidschatten, der mich vom Hocker gerissen hat: Die Metal Sensation Ultra Creamy Eyeshadows kommen in vier schimmernden Farben – butterweich, hoch pigmentiert. Beim Auftragen wird das vermeintliche Puder cremig und hinterlässt ein metallisches Finish, das sich sehen lassen kann. Kann man sich auch einfach nur aufs Lid tupfen und hat schon einen kleinen Hingucker. Easy does it!

Meine Favoriten: 030 Rose Overdose & 040 Mauve Browntown

 

The Little Black One Volume Mascara True Black

The Little Black One Mascara – eine super schöne Volumen Wimperntusche, die es es auch in einer Waterproof Variante gibt. Besonders schön für den unteren Wimpernkranz! Das Mini-Bürstchen ist zwar nicht nur dafür entwickelt worden, ist aber wie gemacht für die ultrafeinen Wimpern am unteren Auge.

 

  

 

 

 

Lippen

Dewy-ful Lips Conditioning Lip Butter

Überraschung! Keine satten, matten neuen Farben bei CATRICE. Stattdessen: Vier wunderschöne natürliche Lippentöne – verpackt als pflegende Lippenbutter. Das Beste dabei: Glänzt, aber klebt nicht auf den Lippen, sondern fühlt sich ganz leicht und geschmeidig an. Heißt Dewy-ful Lips Conditioning Lip Butter und ist besonders praktisch, da die Lippenbutter in einer Tube mit Applikator daher kommt. Lässt sich ohne Spiegel auftragen – easy!

Mein Favoriten: 020 Let’s DEW This! & 040 DEW You Care? – zwei wunderschöne Nude-Töne für jede Lippe und jeden Tag.

 

Lippenflege

Neben ohnehin schon pflegenden Texturen, gibt es zwei Lippen-Pflegeprodukte, die ich total innovativ finde: Das Lip Oil mit Mandelöl und das Lip Super Serum mit Aprikosenkernöl, Argan- und Jojobaöl pflegen trotz Öl-Formulierung leicht und angenehem. Ich trage die Pflege gerne morgens, kurz bevor ich mich schminke. Polstert die Lippen schön auf!

 

 

 

Nägel

#peeloff glam Easy To Remove Effect Nail Polish

Wer kennt es nicht: Lust auf einen Glitzerlack, aber keine Lust auf das mühsame Entfernen!? Die üblichen Nagellackentferner machen schlapp und dann kommt die Alufolien-Technik zum Einsatz… Geht auch schneller: Die neuen Peeloff Glitzerlacke von CATRICE kann man einfach wieder vom Nagel rückstandlos abziehen, wenn man die Farbe wechseln möchte. Das nenn ich mal eine smarte Innovation!

Meine Favoriten: 01 Stress does not go well with my polish & 03 When in doubt, add glitter

 

 

Habt ihr schon was von den Neuheiten entdeckt oder gar ausprobiert? Lasst mich unbedingt wissen, was eure persönlichen Favoriten sind und wenn ihr etwas getestet habt, dass euch besonders gut gefallen hat. Ich bin super gespannt auf euer Feedbacck!

 

 

WERBUNG
In Zusammenarbeit mit Catrice

 

 

20 Comments

  • Antworten Juli 27, 2018

    Anna

    Oh, da renne ich gedanklich schon mal zu DM. Da muss ich mich mal dringend durchprobieren. Lieben Dank für die detaillierte Vorstellung! Eine Frage noch: woher stammt denn Dein schöner Armreif, den Du zu dem Jane König Armband mit den zwei weißen Perlen trägst?

    • Juli 27, 2018

      Hanna

      Liebe Anna, bin gespannt, was Dir besonders gut gefällt! Trage auch heute die Foundation und finde die echt klasse (pudere immer noch ein paar Stellen ab). Zum Armreif: Der ist von Nina Kastensschau mal hier!

    • Juli 30, 2018

      Anna

      Super! Vielen lieben Dank für die Rückmeldung!

  • Antworten Juli 27, 2018

    Lisa

    Oh ja Catrice ist echt toll. Ich hab gleich ein paar Sachen auf meine Einkaufsliste geschrieben :)
    Mich nervt bei Drogeriesachen einfach immer nur dass meine Lieblinge oft relativ schnell wieder aus dem Sortiment gehen.

    • Juli 28, 2018

      Hanna

      I feel you! Catrice hatte letztes Jahr einen sensationellen Lippenstift in natürlichen Farben, der leider schneller wieder draußen war, als ich ihn nachkaufen konnte. Aber: Am Ende bestimmt die Nachfrage die Theke. Wenn Produkte super gut ankommen, dann bleiben die auch drinnen :)

    • Juli 28, 2018

      vivien_noir

      Hallo Hanna und Lisa,

      wenn ihr Artikel aus Limited Editions sucht, die leider nicht mehr im Sortiment sind, schaut doch mal bei http://www.kosmetik4less.de – die dürften die zeitlich begrenzten Kollektionen aufkaufen, wenn sie aus den Drogerien wandern. Dort habe ich durch Zufall sehr, sehr viele verloren geglaubte Lieblinge wiedergefunden, und meinen Warenkorb rappelvoll gefüllt!

  • Antworten Juli 27, 2018

    Esra

    Oh wow, da bin ich gleich begeistert von den News! Die Highlighter und die Lidschatten sehen super aus, ich mag ja Schimmer ganz gerne :)

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • Antworten Juli 27, 2018

    Tine

    Da hast du mich ja so richtig gekriegt. Nachdem ich schon von anderen Bloggern so viel Gutes gehört habe und du nun auch so begeistert bist, habe ich heute bei Budni so richtig zugeschlagen. Die Brow Mascara ist irre, das Blush und die Foundation erst-ich fand eigentlich noch nie eine aus der Drogerie toll, aber die von Catrice ist echt gut. Ich habe mir außerdem die neue Lidschattenpalette geholt, die fand Swantje von the Original Copy so gut. Ich bin begeistert.
    Ich werde mir sicher noch ein paar Blushes und die Eyeshadow-Sticks. Die fand ich nämlich auch super.
    Lg Tine

    • Juli 28, 2018

      Hanna

      Liebe Tine, wow, Danke für Dein Feedback! Hast Du auch das Gefühl, dass Catrice immer besser wird? Die Foundation ist doch der hit! Und wie Du schon sagst: Die Brow Mascara ist irre – so was suche ich vergeblich bei den ganz großen Marken. Freue mich, dass Du auch so happy bist, wünsche dir viel Freude mit den Sachen :)

  • Antworten Juli 28, 2018

    vivien_noir

    Ich verwende einige Catrice-Produkte sogar an meinen Models, weil sie so gut sind – und die wiederum freuen sich total, dass sie die Dinge günstig nachkaufen können! Manche würden nämlich ganz gerne meine Visa-Tasche plündern… :D Ich finde auch, dass sie immer besser werden – besonders die Farben sind mit keiner anderen Drogeriemarke zu vergleichen! Meine Wunschliste ist krachvoll mit deinen Empfehlungen, und ich kann es kaum erwarten, dass sie rauskommen!
    Die Glitzerlacke werde ich mir unbedingt noch zulegen. Endlich wieder unkompliziertes Lackieren, besser geht’s ja gar nicht!

  • Antworten Juli 28, 2018

    Nancy

    Die Catrice Glam & Doll Mascara finde ich nur durchschnittlich, die Bürste piekst bei mir immer, daher habe ich die Mascara verlost. Da finde ich die Catrice Pret-à-Volume Smokey Mascara Velvet Black um Längen besser. Die Catrice HD Liquid Coverage Foundation finde ich auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

  • Antworten Juli 28, 2018

    DLA

    Danke für diese Übersicht/erste Einschätzung. Ich bin jetzt seeeeehr gespannt auf die Eyeshadow Stifte. Denn das mit dem Halt ohne Base ist nicht so einfach an mir, ich bin eher glücklich wenn so ein Produkt mit Base bei mir nicht verrutscht! Alles schon erlebt^^
    Ich finde es generell toll, dass wir hierzulande so viele gute Produkte zu eher kleinen Preisen kriegen können. Auch Essence hat einige gute Sachen, Flops gibts natürlich auch. Aber ich sehe es zum Großteil wirklich nicht mehr ein, für ein Rouge (oder was auch immer) 30/40/50€ auszugeben. Es gibt auch welche, die für 5/10€ ihre Arbeit gut machen.

    • Juli 31, 2018

      Hanna

      Ich bin ganz Deiner Meinung! Ich teste ja jede Preiskategorie gerne und habe schon in beiden Segmenten alles erlebt. Hast Du schon mal die Base von Urban Decay probiert? Seitdem ich diese verwende, habe ich keine Probleme mehr mit der Haltbarkeit bzw. mit dem Verrutschen. Verwende ich auch unter den Stix von Catrice, auch wenn die, auch ohne Base, echt nicht schlecht halten. Liebste Grüße!

    • August 29, 2018

      DLA

      Jetzt habe ich mir neulich einen der Eyeshadow Stifte gekauft und natürlich auch was zu meckern, haha!
      @Catrice: Ich persönlich finde die Farbauswahl ziemlich „komisch“. Seltsame Farben gepaart mit einigen ‚geht meistens‘ Tönen. Aber warum sind die alle nur hell bis mittel?? In meinen Augen ist da keine dunkle Farbe dabei, mir fehlen dunkle Farben. Ich persönlich finde auch diese Dreiecksform sehr gewöhnungsbedürftig. Mit runden Stiften tue ich mir leichter (Hallo Kiko!, z.B.). Oder ich bin bisher einfach immer nur Runde Stifte gewöhnt^^

      Die Haltbarkeit mit Base ist an mir gut. Ohne geht es leider nicht. Ich habe offenbar derartige Fettaugen, dass der Stift anfängt sich nach 2-3h in der Lidfalte abzusetzen. Aber mit Base und etwas Ausblenden/Fixierung mittels Puderlidschatten in der Lidfalte war bis zum Abend alles bestens.

      Von UD kenne ich nur die ‚lilane‘ Base und die ist sehr gut, ja! Damit hält auf meinen Fettaugen fast alles und vor allem, die Farben ‚verblassen‘ nicht. Damit sieht das Auge bis zum Abend noch wie frisch angemalt aus.

    • September 4, 2018

      Hanna

      Liebe DLA, Danke für Dein Super Feedback! Das gebe ich Catrice mal weiter :) Die Kritik mit den Farben verstehe ich vollkommen und ich bin auch ganz bei Dir, was das Lob zur UD Eyeshadow Base angeht. Damit hält auch bei mir (habe auch schnell glänzende Lider) wirklich 1A! Ein glorreiches Produkt.

  • Antworten Juli 29, 2018

    Bettina

    Liebe Hanna,

    woher ist denn das schöne Shirt, das Du auf dem Foto trägst?
    Liebe Grüße
    Bettina

    • Juli 31, 2018

      Hanna

      Liebe Bettina, das ist ein Kleid von &otherstories – leider uralt :(

  • Antworten Juli 30, 2018

    charlotte

    Ich hab den Catrice Gel Lack Nr. 21: (Want to be my Brightsmaid) und er reagiert mit Sonnencreme so, dass er matt und die Nägel ganz hässlich gelb werden.
    Gilt das für alle Gel-Nagellacke oder kann es an der Sonnencreme liegen?
    Falls jemand Abhilfe weiß: vielen Dank!
    Liebe Grüße C.

    • Juli 31, 2018

      Hanna

      Liebe Charlotte, ich hatte das noch nie – bei mir wird Nagellack im Sommer mit Creme und Sand immer nur matt. Ich frage aber gerne mal nach!

  • Antworten Juli 31, 2018

    charlotte

    Danke, das ist sehr nett!
    Liebe Grüße C.

Leave a Reply