Mini Diary KW 47 | 17

Ladies and Gentlemen! Hier kommt der Rückblick der letzten Woche, die wunderschön war. Jetzt wird es langsam richtig kalt, jetzt wird es langsam Winter!

Am Freitag ist schon der 1. Dezember und ich freue mich euch mitzuteilen, dass ich wieder einen prall gefüllten Adventskalender für euch gebastelt habe, der sich dieses Jahr anders gestaltet. Denn: Ich zähle hoch und läute diesen Freitag den CHRISTMAS COUNTDOWN ein! Es warten 24 großartige Giveaways auf euch, von Beauty über Fashion bis hin zu technischen Goodies und intellektuellen Geschenken. Die Mischung ist ganz nach meinem Geschmack – jeden Tag um 7 Uhr geht ein Giveaway online und ihr habt dann 24 Stunden Zeit teil zu nehmen. Ich denke, das wird wieder richtig schön und ist eine willkommene Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Bevor wir mit großen Schritten in den Dezember schreiten, gibt es noch mal einen kleinen Rückblick der letzten Novemberwoche, die mich in die Schweiz schickte, was ich sehr genossen habe:

 

Montag

Am Montag trudelt eine MEGA Überraschung im Office ein: Laura Mercier lanciert eine neue Lippenstift-Range, die Velour Extreme Matte Lipsticks, und schickt mir nicht nur ein paar tolle Farben, sondern die gesamte Bandbreite. Mein Herz hat Purzelbäume gemacht! Musste ich natürlich sofort ausprobieren! Erst war ich irritiert über den runden Lippenstiftkopf und dann setzte nur noch Begeisterung ein, weil es wohl der beste Lippenstift ist, den ich im letzten halben Jahr ausprobiert habe. Die Textur: Samtig, fast cremig, im Finish aber seidig matt – genau so, wie ich es liebe! Trocknet die Lippen nicht aus und ist besonders unkompliziert im Auftragen, weshalb die Farben, sogar die grellen, ideal für Lippenstift-Anfänger ist. Aber auch für Lippenstift-Liebhaberinnen! Die Haltbarkeit werde ich noch testen, aber wie ihr wisst, ist es mir lieber nach dem Essen mal die Farbe abzuwischen und neu aufzutragen, als bröckelnde Liquid Lipsticks, die keinen zweiten Farbauftrag vertragen…

 

 

Dienstag

Die neue Beauty-Abteilung im Alsterhaus in Hamburg ist einfach wunderschön geworden. Viele von euch wissen bereits, dass es dort einen großen Charlotte Tilbury Counter gibt, andere haben den Weg dort hin noch nicht gefunden. Ich war dort am Dienstag zu Gast – ich hatte mir einen Termin für ein Make-up gemacht, weil ich unbedingt ein paar Tips zur neuen Lidschatten-Palette* vom Profi haben wollte. Und dann bin ich tatsächlich aus meiner Komfortzone (starker Lippenstift / kein Augen Make-up) raus gekommen und habe die Make-up Artistin am Counter einfach mal machen lassen. Heraus kamen alltagstaugliche Smokey-Eyes, die erst ungewöhnlich auf mich wirkten, aber schnell alle Blicke auf sich zogen. Eine Dame, so erzählte man mir, hatte mich erkannt und rannte darauf hin zum Charlotte Tilbury Counter, um sich den gleichen Look verpassen zu lassen.

Total toll finde ich das Lipgloss, das, als ich es im Spiegel aufgetragen betrachtete, mich fragen ließ: Warum hatte ich jahrelang Lipgloss aus meinem Kopf verbannt? Die Antwort hatte ich parat: Ich hasse es, wenn Lipgloss auf den Lippen pappt und wenig später auch noch die Haare am Mund kleben… Aber ich möchte neu denken, denn ein Lipgloss, vor allem in so einer dezenten Farbe wie ‚High Society‘ von Charlotte Tilbury*, ist eine tolle und frische Alternative zum Lippenstift und steht ab sofort auf meiner Wunschliste.

Obwohl meine Augenbrauen DRINGEND zu meiner Brow Lady müssen (ich habe sie bewusst jetzt einfach mal zwei Monate wachsen und wuchern lassen, da sie mir leider „verzupft“ wurden), mochte ich den Look am Dienstag richtig gerne. Sieht ein bisschen wild aus, so nach oben gebürstet, aber dadurch sehen meine Brauen gleich nach viel mehr aus. I like! Das Augenbrauengel von Charlotte Tilbury ist und bleibt für mich das beste Produkt am Markt, weil es nicht nur die Härchen in Form bringt, sondern man mit der Spitze auch ein bisschen zeichnen und auffüllen kann. Perfekt, wenn man nicht viel Zeit hat! Meine Farbe: Supermodel Brow

 

 

Mittwoch

Ich muss ein paar Besorgungen machen und läufe bei Nieselregen in die Innenstadt. „All-Black“ ist ja normal nicht so meines, ich fühle mich in Schwarz nicht so wohl, aber am Mittwoch mochte ich es gerne – dazu kirschrote Lippen und meine kirschrote Tasche!

Mantel: &otherstories (alt, ähnlich hier) / Schuhe: Claudie Pierlot / Tasche: Sandqvist / Lippenstift: Laura Mercier

 

 

 

Donnerstag bis Sonntag

… geht es in die Schweiz. Dazu wird es viele schöne Fotos von Yelda Yilmaz und einen extra Post von mir geben. Denn ich habe im Victoria Jungfrau in Interlaken so viel erlebt, dass der Platz hier nicht ausreicht. So viel sei gesagt: Ich durfte das „Better Aging Programm“ testen und habe erst vor Ort verstanden, um was es dabei geht. Ich bin am Ende nicht nur mit vielen Eindrücken, sondern mit ganz viel Inspiration, Motivation und mit entspannten Schultern (dank Massage und Ostheopathie) nach Hause gefahren. Das Hotel kann aber in vielerlei Sicht genutzt werden und bietet für Kulinarik-Fans oder Spa-Liebhaber gleichermaßen viel Inhalt. Es war lecker, lustig, entspannend, spannend und super interessant. Danke Yelda, dass Du mich begleitet hast – mehr dazu dann in den kommenden Wochen!

 

 

 

Online entdeckt

Bei Net-A-porter habe ich zwei, für mich neue, Marken entdeckt, die allen Taschenliebhaberinnen gefallen könnten: Wandler und Nico Giani machen simple, unifarbene Taschen – perfekt für den Alltag, mal klassisch, mal sportlich und immer zeitlos elegant. Meine Favoriten? Die Wandler Hobo Bag für jeden Tag und die kleine rote Nico Giani Schultertasche, für den Farbtupfer an jedem Outfit. Auch die Markenwebsites und die Instagram Accounts sind einen Besuch wert:

Instagram: Wandler
Website: Wandler

Instagram Nico Giani
Website: Nico Giani

 

 

Lieblingsoutfit

… war definitiv mein Bademantel! Ich liebe es ihn zu tragen und habe mir bei den Black Friday Sales letzte Woche auch endlich einen für zuhause bestellt. Wärmt morgens, fühlt sich super nach der Dusche an und ist eine super Ergänzung für das heimische „Home-Spa“ :)

 

 

Lesetipp / Link der Woche

Emma Hoareau ist eine meiner allerliebsten Beauty-Bloggerinnen (Blog: Lolita Says So) und Frauen auf Instagram – inspirierend, echt und eine echte „Parisian-Brit“ wie sie es selbst nennt. Die Fotografin macht die wohl schönsten Bilder per Selbstauslöser, hat einen super Geschmack was Gesichtspflege und Marken angeht und zeigt sich und ihren Körper offen und ehrlich, ganz ohne Kommentar zum Thema Body Positivity, was aber dennoch ganz positiv mitschwingt. Nicht nur dafür liebe ich Emma, deren Instagram Account kein Abklatsch ihres Blogs ist, sondern immer noch mal Extra-Shots parat hält. Ein Genuss für die Augen und alle Beauty-Lover!

 

Fotocredit: emmahoareau Instagram

 

 

Song der Woche

Achtung, Ohrwurmalarm! Den Song der Woche habe ich irgendwo aus dem Autoradio aufgeschnappt – S&M von Rihanna. Ein herrlicher Song um laut mit zu singen – und das mache ich, egal ob ich beobachtet werde oder nicht, sehr sehr gerne! Die Fenster bleiben allerdings zu… ;)

 

 

Upcoming

Diese Woche heißt es mal wieder: Work Work Work! Und es wartet das erste Weihnachts-Essen in diesem Jahr.
Irre: Nur noch 26 Tage bis Weihnachten!
Am Freitag startet auch mein CHRSTMAS COUNTDOWN und ich freue mich sehr, die Vorweihnachtszeit am 1. Dezember mit euch einzuläuten :)

 

 

Pin der Woche

 

 

Links- und Markennennung nach persönlicher Empfehlung und Gusto

Dieser Artikel enthalt Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet sind.
Wer diese nicht nutzen möchte, den bitte ich Google oder Suchmaschinen auf den entsprechenden Onlineshops zu benutzen.
Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service von mir.

13 Comments

  • Antworten November 29, 2017

    vivien_noir

    Ich habe deine Story wieder morgens beim Zähneputzen verfolgt (das ist schon ein kleines Ritual geworden), und ich war so platt, als ich dieses RIESIGE Charlotte-Tilbury-Paket gesehen habe! Ich gestehe, ich war neidisch… denn ich umkreise diese Marke schon so lange! Immerhin habe ich am BF/CM-Wochenende nach langem, langem Zögern meine erste „Blindbestellung“ aufgegeben. Lippenstift und Lipliner, letzteren sogar in „pillow talk“.

    Die Laura-Mercier-Lippenstifte hören sich absolut famos an! Vielen herzlichen Dank für den Hinweis über die „Pflegekraft“, bzw. dass sie auch für trockene Lippen sehr gut geeignet sind. Genau DIESE Infos machen ganz, ganz viel Mehrwert und einen großen Teil meiner Kaufentscheidungen aus, vor allem, wenn ein Testen vor Ort nicht möglich ist! Deshalb applaudiere ich da im Stillen immer – und heute mal ganz öffentlich und laut :)

    • November 29, 2017

      Hanna

      Ich bin gespannt was Du sagst – Pillow Talk sieht man auf meinem Lippen nicht, wirklich gar nicht! Aber das ist ja immer SO unterschiedlich, ich hab auch dunkle Lippen… Das CT Paket war ehrlich gesagt größer als der Inhalt selbst… Ich habe mich wirklich arg darüber gefreut, weil ich die Marke großartig finde. Selten, dass eine Dekorative in so vielen Hinsichten und bei so vielen Produkten punktet. Viel Freude mit Deiner Bestellung!

  • Antworten November 29, 2017

    lena

    Also allein auf den Fotos sehen die Lippenstiftfarben von Laura Mercier schon so unglaublich schön aus.
    Wundert mich überhaupt nicht, dass du so begeistert bist.

  • Antworten November 29, 2017

    Kalu

    Boah, Hanna – alle Fotos von dir wirken so anders. Du leuchtest irre von innen.
    Das Makeup von Charlotte Tilbury steht dir ausgezeichnet, ich bin ganz verliebt :)

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem schönen Bademantel. Vllt. magst du ja verraten, welche Wahl du getroffen hast…würde mich inspiriert fühlen.
    Lieben Gruss und bleib so wie du bist, Kalu

  • Antworten November 29, 2017

    Christina

    So tolle Fotos, Hanna! Das CT-Make-up gefällt mir an dir auch so gut, ich bin ganz verliebt in diesen Lipgloss….

  • Antworten November 30, 2017

    Renalda

    Liebe Hanna, mal wieder eine bunte strahlende inspirierende Woche, vielen Dank!
    Ich bin sehr neugierig auf die neuen Laura Mercier Lippenstifte, leider finde ich die (in DE) noch nirgendwo, muss mich wohl noch gedulden.
    Natürlich freue ich mich schon riesig auf diesjährigen Adventskalender bei Foxycheeks! Adventszeit kann kommen!

  • Antworten November 30, 2017

    Anne

    Der Lippenstift auf dem Foto mit der weißen Bluse steht Dir sagenhaft gut, alle anderen natürlich auch. Ich finde auch, dass Du in letzter Zeit unglaublich strahlst. Das bekommt man wohl mit keinem Beauty-Produkt hin. Auch wenn Du Dich in schwarzer Kleidung nicht so richtig wohl fühlst, siehst Du fantastisch aus und die rote Tasche dazu ist der Burner. Ich freue mich auch schon sehr auf den Adventskalender. Vielleicht kommt dann ja endlich mal die Weihnachtsstimmung…. Hier hat es heute Morgen zum ersten Mal für diese Saison geschneit.

    Liebe Grüße

    Anne

  • Antworten November 30, 2017

    marie

    Liebe Hanna, was sind denn das für schöne Kreolen?
    Deine Augenbrauen, Augen (und Haare) nach dem CT Styling sind mega!
    Hab einen kuscheligen Dezember!

    • Dezember 3, 2017

      Anna

      Liebe Marie,

      die sind von Missoma. Ein ganz tolles Label, habe auch einige schöne Dinge davon und kann es nur empfehlen :) LG Anna

  • Antworten Dezember 2, 2017

    anouk

    Liebe Hanna.
    hier sieht man sehr den „Farbverlauf“ deiner Haare, fast ein bisschen Ombre. Ist das zufällig entstanden, wechselst du zu einer neuen Farbe oder ist das bewusst so gefärbt? Mir gefällt es sehr und ich würd das auch gern hinbekommen. Wo gehst du in HH zum Friseur?

    Schönen ersten Advent!
    Anouk

    • Dezember 2, 2017

      Hanna

      Liebe Anouk, das ist tatsächlich zufällig entstanden, weil meine Freundin Alex, die mir die Haare färbt, in Wien lebt und arbeitet. Nach einigen Färbeunfällen, hatte ich sie gebeten mir die Haare zu färben, mit dem Wissen, dass ich es vielleicht nicht so schnell wieder nach Wien bzw. in die Heimat schaffen werde. Seitdem ist viel zeit vergangen und ich wollte niemanden sonst färben lassen – deswegen ist die Farbe natürlich ausgewachsen :) Gehe in HH zur Jörg Oppermann, war da allerdings bis lang nur für den Schnitt. Für die Farbe fehlt mir momentan noch generell das Vertrauen… Liebe Grüße!

  • Antworten Dezember 3, 2017

    Anna

    Die LM Lippenstifte klingen fantastisch und locken enorm. Wie heißt denn die beerige Farbe, die Du auf dem 2. Foto (weiße Bluse) trägst? Danke + LG

  • Antworten Dezember 6, 2017

    Alisa

    Die Laura Mercier Lippenstifte sehen wirklich klasse aus! Und auf deinen Schweiz-Beitrag bin ich auch schon gespannt!
    LG Alisa

Leave a Reply