Mini Diary KW 45 | 17

Monday Monday! Pünktlich zum Feierabend gibt es das Mini Diary, während ich draußen die Mopeds auf den Pariser Straßen zu hören sind. Hier ist es deutlich wärmer als in Hamburg, aber dennoch eindeutig Herbst und der Winter steht schon in den Startlöchern…

Zu Paris mehr kommende Woche (ich habe hier den schönsten Beautystore aller Zeiten entdeckt!), jetzt gibt es erst mal den Rückblick der Woche inkl. Lieblingsoutfit und alle Tage im Schnelldurchlauf:

 

Montag

Montagskonzerte sind einfach die Schlimmsten. Auch wenn ich kein „Montags-Hasser“ bin, fällt es mir auch dieses Mal sehr schwer mich abends aufzuraffen und ins Docks zu fahren. Aber Vorfreude siegt: Future Islands spielen spielen neue Songs und Hits vom ersten Album und begeistern das Publikum. Mein Kommentar: Live schon sehr gut, aber vom Hocker gehauen hat es mich nicht.

 

 

Dienstag

Lange haben wir überlegt, verglichen und sind am Ende tatsächlich bei IKEA fündig geworden, auch wenn ich dort eigentlich so wenig wie möglich kaufe. Aber das Sofa names Vallentuna passte mit seinen flexiblen Elementen einfach perfekt zu uns und fügte sich unseren Ansprüchen. Ich könnte glücklicher nicht sein und sitze seitdem, zum ersten Mal in meinem Leben, gerne und freiwillig auf unserem Sofa, das so groß ist, dass wir uns mit den Beinen nicht mehr in die Quere kommen…

 

 

Mittwoch

Der Tag beginnt mit einem neuen Pulli! Wenn mich nicht alles täuscht, gab es den schon letztes Jahr bei &otherstories, aber erst jetzt ist er meiner. Das Cremeweiß ist genau nach meinem Geschmack und der Schnitt herrlich raffiniert – ganz nach dem Motto: klassisch, aber mit einem Twist!

Dazu trage ich, wie immer, filgranen Goldschmuck (Missoma), meine neue Lieblingsfoundation von Estée Lauder (Double Wear Waterfresh), den weltbesten Concealer (By Terry Densiliss Concealer) und einen knalligen Lippenstift von Charlotte Tilbury (Nuance: Tell Laura).

 

 

 

 

Donnerstag

ByNacht, die Gesichtspflegemarke mit Produkten ausschließlich für die Nacht, gibt es ab heute ganz offiziell in Deutschland! Neben Niche Beauty gibt es das Sortiment u.a. im Handel bei Apropos (Hamburg, Düsseldorf) – es folgen weitere Verkaufsquellen. Das Serum sowie die Night Cream teste ich schon eine ganze Weile und mag die Produkte SO gerne! Kann es kaum erwarten mehr zu testen (gerade steht das AHA Night Peel bei mir im Badezimmer) und euch noch mehr über diese spannende, deutsche Marke zu erzählen.

 

 

 

Freitag

Wenn der Chanel-Postmann zwei Mal klingelt… Am Freitag landet die neue Chanel Weihnachtskollektion bei mir im Büro. Wunderschön! Neben limitierten Chanel No. 5 Düften (mit Glitzer!) gibt es 4 wunderschöne neue Rot-Nuancen und natürlich wieder neue Nagellackfarben der Saison. Soll ich euch mehr dazu kommende Woche mal zeigen?

 

 

Samstag

Freitag bin ich im Büro und packe mal ein paar liegen geblieben Pakete aus. Mit dabei ist meine Cult Beauty Bestellung, die ich zusammen mit Melodie aufgegeben hatte, nachdem wir das Interview mit Bleach London Co-Founder Alex Brownsell auf Into The Gloss gelesen bzw. das Video gesehen hatten:

 

Wir hatten fast ausschließlich Produkte von Bleach London* bestellt, nachdem ich diese beim letzten Mal in England leider nicht finden konnte. Das Silver Shampoo will ich schon SO lange testen und bin unheimlich gespannt, ob ich es auch so feiern werde. Dazu habe ich mir noch die Reincarnation Haarmaske* und den „Leave It, Yeah“ Leave-In-Conditioner* bestellt, die ebenso vielversprechend klangen. Ich werde berichten, ob sich ein Kauf lohnt!

 

 

Sonntag

Sonntag räume ich endlich mein altes Office komplett aus. Dabei entdecke ich viele alte und neue Beauty-Schätze. Wahre Stunden der Inspiration!

 

 

Online entdeckt

Beige, Dunkelgrün, Lila – gerne auch in Kombi! Flieder ist ja sonst eine schwierige Farbe (für mich), aber in Kombination funktioniert es wunderbar:

 

 

 

Lieblingsoutfit

Definitiv mein Outfit vom Freitag! Da war ich schon so herrlich in Wochenendstimmung und habe meinen neuen Blazer eingeweiht.

Schal: &otherstories / Blazer: Ivy & Oak / Feiner Pullover: Arket / Strumpfhose (die von Höhle der Löwen!): Bataillonbelette / Boots: Claudie Pierlot / Ohrringe: &otherstories (ähnlich: xx )

 

Hier noch ein paar Infos, weil so viele von euch fragten: Meine Boots sind von Claudie Pierlot. Ich habe sie online bestellt, was super schnell und unkompliziert geht – gibt es aber auch bei Zalando*. Die Stiefel fallen normal aus, bin immer zwischen 39 und 40 und so war es auch hier. Habe am Ende eine 40 genommen, damit noch Platz für eine Wintersohle und dickere Socken ist. Die Qualität rechtfertigt den Preis – die Boots sind hervorragend verarbeitet und kommen mit dicken Samtschnürsenkeln.

 

 

 

 

Lesetipp / Link der Woche

Teil 2 meines Zuckerfrei-Artikels auf dem Le Vichy Mag ist online! In diesem Teil geht es zur Sache, denn ich verrate euch en detail wie es mir ein paar Monate ohne Zucker ging. Treue Leser wissen: War nicht immer, ähem, ein Zuckerschlecken! Ich ziehe Fazit und bin auch ehrlich – denn es gab kleine Ausnahmen… Hier geht es zum Artikel

 

 

Song der Woche

Defintiv was von Mos Def! Gerade habe ich mir mal wieder „The Ecstatic“ angehört und es ist noch immer eines meiner allerliebsten Alben aller Zeiten. Auditorium war wohl DER Track auf der Platte – er ist aber auch genial! Deshalb mein Song der Woche.

 

 

Upcoming

Ui, eine aufregende Woche steht mir bevor! Von Montag bis Mittwoch bin ich für einen Job in Paris und habe einen Tag verlängert, damit ich wieder einen kleinen VLOG für euch drehen kann. Anabel unterstützt mich bei dieser Reise wieder und ich bin voller Vorfreude! Danach kommt meine Mama nach Hamburg und ich werde mich hier drei Tage ausklinken und mit ihr ganz viel Spaghetti essen, bummeln gehen und Hamburg genießen. Fingers crossed! Ich hoffe, dass es nicht regnet…

 

Pinterest-Inspirations-Pin der Woche

9 Comments

  • Antworten November 14, 2017

    marta

    Auf einen neuen weißen Pulli einen roten Lippenstift legen- du hast vielleicht Cojones :D

  • Antworten November 14, 2017

    Nicole

    Ohja Hanna, bitte zeig uns die neuen Chanel Sachen. Ich liebe Chanel Kosmetik (dekorativ) und kann das Rumgenörgel bezüglich der Haltbarkeit der Lacke nicht mehr hören. Vorbereitung ist alles. :)
    Ich bin auf die Fotos gespannt. Viel Spaß in Paris!

  • Antworten November 14, 2017

    Esra

    Wieder mal ein toller Rückblick! Ich mag die Boots aus deinem Lieblingsoutfit sehr gerne, genau so wie deine Online-Entdeckungen :)

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • Antworten November 14, 2017

    Anne

    Liebe Hanna,
    habt Ihr doch endlich ein Sofa gefunden! Das könnte mir auch gefallen. Eine neutrale Farbe würde ich auch nehmen, so kann man doch schon mal farblich was ändern mit Kissen und so.
    Über einen Bericht der Chanel-Kosmetik würde ich mich sehr freuen, die Nagellackfarben von denen sind so besonders schön.
    Das Freitag-Outfit mit dem roten Schal würde ich sofort so anziehen.
    Ich wünsche Dir schöne Tage in Paris!
    Liebe Grüße
    Anne

  • Antworten November 15, 2017

    Christina

    Wieder mal ein interessanter Rückblick, liebe Hanna – Du siehst toll aus, so strahlend !

    • November 16, 2017

      Hanna

      Merci liebe Christina!

  • Antworten November 15, 2017

    Inula

    Liebe Hanna,

    in welcher Farbe trägst du die Estée Lauder Foundation?
    Liebe Grüße
    Inula

    • November 16, 2017

      Hanna

      Ich habe 2N2 Buff :)

  • Antworten November 16, 2017

    vivien_noir

    Liebe Hanna,

    ich würde wirklich gerne wissen, wie die Qualität der Chanel-Produkte ist, denn ich habe schon sehr oft gehört, dass man hier nur mehr für den Namen zahlt und sogar Drogerieprodukte zum Teil besser abschneiden sollen! Diese häufige Kritik macht mich inzwischen sehr skeptisch – kürzlich hatte ich auch eine Chanel-Cremeprobe daheim, die zwar vom Ergebnis her okay war, aber als ich die Inhaltsstoffe checkte, verging mir die Lust, sehr viel Geld dafür auszugeben. So viel Silikon möchte ich nicht auf meiner Haut haben.

Leave a Reply