Team Badewanne!

Als ich neulich in Paris war, hatte ich einen Moment, der mich tief berührt hat. Ich war wie immer den ganzen Tag zu Fuß gelaufen, von Termin zu Termin gehetzt, hatte Probleme mit einem Hotel, anschließend noch bei einer Fashionshow, um wenig später stundenlang in einem Café (im Freien!) zu sitzen, zu essen und Ruhe zu finden. Es begann zu regnen und ich bemerkt zu spät, dass es immer kälter wurde. Als wir zahlten zitterte ich bereits. Eine Kollegin, die am Tisch saß, rieb sich selbst die Arme zum Abschied und meinte: „Ich leg mich jetzt gleich in die Wanne!“

Ich lächelte und überflog diesen Satz wie immer – bis dato war ich „Team Dusche“ und hatte aufgegeben, dass ich jemals in einer Badewanne etwas Schönes finden werde. Zurück im Zimmer putzte ich mir die Zähne und fror noch immer am ganzen Körper. Mein Blick blieb im Spiegel an der Badewanne hängen, die sich so groß und majestätisch in meinem Badezimmer präsentierte und ich musste an meine Kollegin denken, die einen so sanften Gesichtsausdruck bekommen hatte, als sie von einem Vollbad sprach. „Na gut, ich probiere es einfach noch mal…“ dachte ich mir und bekam richtig Lust drauf. Ich hatte nicht den besten Tag und sehnte mich in vielerlei Hinsicht nach Wärme. Also ließ ich mir die Wanne ein, während ich mein Gesichts reinigte und den Bademantel bereit legte.

Und dann tauchte ich in das warme Vergnügen, das weder zu heiß noch zu kalt war und meinen Körper sofort umhüllte. Ich hatte amateurhaft ein bisschen Duschgel in das laufende Wasser gegeben, in der Hoffnung, dass ein wenig Schaum entsteht, was nicht der Fall war. Aber das macht nichts, denn was folgte, war ein wunderschönes Erlebnis mit mir selbst: Da lag ich also nun, nur ich, das Wasser und eine Wärme, die mich glücklich und schläfrig machte. Ich legte mir ein zusammen gerolltes Handtuch in den Nacken und betrachte mich selbst, meine Arme, Beine, meinen Bauch… Wie selten ich mir so viel Aufmerksamkeit und Zeit schenke, wie selten ich so zur Ruhe komme. Kompletter, ganz tiefer Ruhe. Ich war erfüllt von Wärme, mir selbst und meinen Gedanken und ich musste plötzlich an einen Songtext denken, der mir Jahre lang nicht mehr in den Sinn gekommen war:

If I should die this very moment
I wouldn’t fear
For I’ve never known completeness
Like being here
Wrapped in the warmth of you
Loving every breath of you

Lamb – Gorecki

 

Manchmal bin ich etwas dramatisch, vor allem, wenn es um Lyrics geht. Aber… Was dieses Bad alles in mir ausgelöst hatte! Obwohl ich mich innerlich so vehement dagegen gewehrt und immer wieder behauptet hatte, dass „Baden“ nichts für mich ist. Und nun muss ich umdenken. Auch wenn meine Badewanne zuhause nicht die Dimensionen hat, die ein Hotel oft für seine Gäste vorsieht, hat mich dieser Moment in Paris eines besseren belehrt, dass es nicht nur Schwarz und Weiß, Duschen oder Baden gibt, und mir gezeigt, was für eine körperliche Wohltat ein Bad auch zuhause für mich sein kann. Ich habe tatsächlich einen neuen Lieblingsplatz gefunden!

Kennt ihr dieses Gefühl, das ich mit meinen Zeilen nur versuchen kann aufzuschreiben? Ich habe auf jeden Fall eine Ahnung bekommen, warum sich Menschen oft richtig nach einem heißen Bad sehnen und sogar bei der Wohnungssuche oder der Buchung eines Hotelzimmers darauf achten. Seid ihr auch Team Badewanne? Oder mögt ihr beides, wie ich?

 

 

 

Ab in die Wanne bei Wind & Wetter!

Der Zeitpunkt für diesen Artikel könnte kein besserer sein, denn seit Tagen regnet es in Hamburg so fürchterlich, dass man sich schon wieder Sorgen macht, dass die Elbe übertritt und Keller geflutet werden… Es ist grau, kalt und nass – so schön und golden der Herbst im Süden sein muss, so schmuddelig und ungemütlich ist es mal wieder im Norden. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, ihr kennt den Spruch: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Ich rolle oft wie ein Teenager mit den Augen, wenn jemand den Spruch auspackt, denn ganz ehrlich: Sonne tut der Seele einfach gut. Aber ich habe den Norden lieben gelernt und weiß, wie ich damit umgehen muss, wie ich mich auszustatten habe. Und da kommt mir meine Neuentdeckung, die Badewanne ganz recht…

Nun bin ich aber besser ausgerüstet und kippe kein Duschgel mehr in die Wanne. Ein Favorit aus der Familie meines Freundes: Das Wind und Wetter Bad von Dr. Hauschka, das nicht nur herrlich nach Fichtennadeln duftet, sondern den Körper wieder erwärmt und frei durch atmen lässt. Ich bin mir sicher, dass es einige von euch kennen, ist es doch ein Klassiker unter den Badezusätzen und eine Wohltat für die Sinne, kippt man eine oder mehrere Kappen der Essenz ins Badewasser. Wusste ich bislang noch nicht: Das Wind und Wetter Bad ist nicht das ganze Jahr erhältlich, sondern gibt es nur von Oktober bis April im Handel. Es ist also, genau wieder Name sagt, genau das Richtige für die kalte, nasse Jahreszeit, wenn ungemütlicher Wind und Wetter nun langsam über uns herein brechen…

Hygge Tipp: Man kann das Wind und Wetter Bad auch prima als Fußbad verwenden! Dazu einfach eine Kappe ins warme oder heiße Wasser kippen und die Füße erwärmen sich um Nu…

 

 

Herbstliches Pflegeritual mit. Dr. Hauschka

Wenn ich schon Zeit für ein Vollbad habe, sonst bevorzuge ich es nämlich nach wie vor zu duschen, reserviere ich gleich noch ein paar Minuten für mich und meine Körperpflege. Dr. Hauschka hat, wie die LiebhaberInnen unter euch das bereist wissen, eine riesengroße Range an natürlichen Pflegeprodukten für Gesicht und Körper, aus der man sein ganz eigenes, individuelles Pflegeritual zusammen stellen kann. Jede Haut ist anders – alleine bei der Wahl der Gesichtscreme bietet die deutsche Naturkosmetikmarke diverse Varianten für unterschiedliche Hautzustände an. Hier ein Vorschlag meinerseits, wie ich mich und meinen Körper während und nach einem entspannenden Bad pflegen würde:

01. Dr. Hauschka Revitalisierende Maske
Bei meinem zweiten Bad, habe ich die Gelegenheit genutzt und für 20 Minuten eine Maske einwirken lassen. Eine fabelhafte Idee! Quitte, Wundklee und Kamille der Revitalisierenden Maske von Dr. Hauschka wirken beruhigend und entzündungshemmend – der warme Wasserdampf des Vollbads, macht die Wirkung der Maske noch intensiver…

02. Dr. Hauschka Augenfrische
… macht genau das, was der Namen sagt: die Augen wieder frisch! Dafür die Ampulle auf ein Wattepad träufeln, auseinander ziehen und auf die Wagen legen. Abschalten war nie schöner! Fühlt sich ganz wie bei der Naturkosmetikerin des Vertrauens an…

03. Dr. Hauschka Lippenkosmetikum
Während man in der Wanne liegt: Dick die Lippen mit dem Lippenkosmetikum eincremen! Tipp: Eignet sich auch hervorragend für die Nagelhaut, darf im Winter nicht in meiner Tasche fehlen, nicht nur, weil es wirklich der einzige Lippenbalsam ist, der bei mir wirklich gegen aufgesprungene oder spröde Lippen hilft.

04. Dr. Hauschka Lavendel Sandelholz Körperbalsam
Samtweiche Körpercreme mit besänftigendem Lavendelduft, die nach dem Baden schnell einzieht und mein Favorit ist, wenn ich danach direkt ins Bett gehe. Lavendel ist einfach der schönste Duft für einen ruhigen Schlaf!

05. Dr. Hauschka Fußcreme
Bevor ich in Socken schlüpfe, creme ich im Herbst und Winter immer meine Füße ein – besonders gerne nachts. Tipp: Auch als Handcreme für extrem beanspruchte Hände zu verwenden!

06. Dr. Hauschka Quitten Tagescreme
Ein Klassiker von Dr. Hauschka. Quitte, Jojoba, Aprikose und Avocado stärkt die Haut – für unkomplizierte und normale Hauttypen. Weitere Gesichtscremes findet ihr hier. Tipp: Die Creme ist eine tolle Make-up Base! Dafür nach dem Auftragen nicht allzu lange warten, dann bekommt die Haut einen ganz natürlichen, schönen Glow.

 

 

 

Giveaway

Habt ihr beim Lesen Lust auf ein heißes Bad oder ein ganzes Pflegeritual bekommen? Ich habe ehrlich gesagt schon wieder kalte Füße und würde die am liebsten in ein heißes Becken halten…

Zusammen mit Dr. Hauschka verlose ich ein Herbst-Pflege Paket mit allen genannten Produkten für eine kleine Me-Time im eignen Badezimmer. Diese 7 Produkte für Gesicht und Körper können zwei glückliche Leserinnen gewinnen:

– Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blog-Post, ob ihr #teamdusche oder #teambadewanne seid.
– Alle Kommentare, die hier bis kommende Woche Sonntag den 15.10.2017 (0.00 Uhr) eingehen, nehmen teil.
Gebt bitte euren Vornamen und eine gültige E-Mail Adresse (wichtig! – nur für mich sichtbar) an, damit ich mit euch, im Falle eines Gewinns, Kontakt aufnehmen kann.
Der/die GewinnerIn muss sich innerhalb von 5 Tagen melden, sonst wird neu ausgelost. Bitte auch immer den SPAM Ordner mal checken!
Die Gewinner werden bei erfolgreicher Kontaktaufnahme im nächst möglichen Mini Diary (montags) erwähnt.
Good luck! ♥

 

 

 

Gewinnspielregeln & Teilnahmebedingungen:
Nur eine Teilnahme pro Person. Jeder Kommentar, der bis zum 15. Oktober 2017 / 0:00 Uhr am jeweiligen Folgetag (siehe Datum) eingeht, nimmt am Gewinnspiel teil.
Die Auslosung geschieht per Zufallsprinzip. Eine Teilnahme bzw. ein Kommentar auf Facebook oder Instagram ist nicht gültig.
Der Gewinner/die Gewinnerin muss sich innerhalb von 7 Tagen zurückmelden, sonst verfällt der Gewinn und ich lose neu aus.
Die Gewinner werden immer direkt am Tag der Auslosung per Mail benachrichtigt.
Der Gewinner/die Gewinnerin erklärt sich bereit, dass ich Namen und Anschrift an die jeweilige Marke/PR-Agentur weiter geben darf.
Das passiert streng vertraulich, ist aber für einen Versand notwendig und unabdingbar. Der Gewinn ist nicht verhandelbar und nicht übertragbar.
Familienmitglieder der Blogs, sowie Mitarbeiter und Angehörige, der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Es besteht kein Anspruch auf Ersatzleistungen durch Foxycheeks. Eine Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

– Werbung –
In Zusammenarbeit mit Dr. Hauschka

172 Comments

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Dorothea

    Liebe Hanna,

    wow, wie toll ist denn bitte dieses gigantische Give-Away!!!!
    Ich bin ein großer, großer Dr.Hauschka-Fan und definitiv #teambadewanne.

    Ich würde mich unendlich über dieses tolle Pflegepaket freuen!

    Liebste Grüße
    Dorothea

    • Oktober 8, 2017

      Katrin

      Liebe Hanna, #teamdusche da es meistens schnell gehen muss und die Zeit fehlt. In den Herbst- und Wintermonaten genieße ich es aber auch mal am Wochenende mich in die Wanne zu legen und zu entspannen.
      LG Katrin

    • Oktober 9, 2017

      Julia

      Eigentlich #teamdusche aus Mangel an Badewanne aber ganz selten mal #teambadewanne

    • Oktober 10, 2017

      Verena Demmin

      Liebe Hanna,
      Auch ich bin quantitativ gesehen #teamdusche, da mein Wecker morgens schon um 4.30 klingelt (bekomme ich einen Mitleidsbonus ?).
      Aber im Herbst und Winter darf es dann auch mal das Wellness-Programm für zuhause sein. Daher würde ich mich auch über das Verwöhnpaket freuen.
      LG
      Verena

    • Oktober 10, 2017

      katja

      ich würde mich wirklich sehr über dieses Geschenk freuen!
      #teambadewanne

    • Oktober 22, 2017

      A.

      Hallo,
      ein schöner Artikel, aber mir ist eine Stelle aufgefallen: Auf dem Bild mit der Gesichtspflege steht „Während dem Baden“, es wäre schöner, würde dort „Während des Badens“ stehen. Ich weiß nicht ob während immer noch zwingend den Genitiv verlangt, aber schöner als der Dativ klingt es auf jeden Fall.

      Grüße A.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Tamara

    #teambadewanne
    Ich liebe Dr. Hauschka-Produkte.
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Maya

    #teamdusche, da mir für die Badewanne oft die Muße fehlt und ich schlichtweg meine Zeit effizient nutzen möchte. Im Herbst und Winter gehe ich aber durchaus, wenn ich am WE mal viel Zeit habe, auch gerne mal baden. Wie oft das passiert, kann ich allerdings an einer Hand abzählen. Vielleicht ändert sich das mit den Dr. Hauschka Produkten…

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Laura

    Ohhh, du hast so Recht, Hanna – nicht nur, wie entspannend ein warmes Bad auf Geist und Seele wirken kann, sondern auch dass man sich endlich mal sich und seinem Körper widmet und sich 20 Minuten Wärme, Liebe und Aufmerksamkeit schenkt. #teambadewanne #loveyourself :-) #hauschka&me<3

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katja Andreä

    Liebe Hanna, #teambadewanne! Ich bin nächstes Jahr 10 Jahre in Hamburg und wohne immer noch in der Wohnung, in die ich eingezogen bin, typisches Altbaubad ABER mit Badewanne, das war mir damals irgendwie wichtig, wenn auch eher unbewusst. Wie sehr ich meine Wanne noch mal zu schätzen lernen würde, eben grade durch das Hamburger Wetter und die vielen Sonntage, die man eingemummelt in eine Decke verbringt, war mir damals nicht klar. Heute bin ich heilfroh darüber. Es gibt nichts Besseres als Fichtennadelduft am Sonntagabend… Und Dr. Hauschka ist eh große Klasse. Ich würde mich riesig über das Paket freuen! Liebe Grüße, Katja

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katharina H.

    Das klingt richtig gemütlich. Ich bin ehrlich gesagt #teamdusche und würde mich gerne eines Besseren belehren lassen

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Hannah

    #teamdusche
    Aber nach deiner Hotelzimmer-aha-Erlebnis-Beschreibung habe ich große Lust, der Badewanne mal wieder eine Chance zu geben. Vielleicht gleich heute Abend noch … das Verwöhnprogramm dazu klingt auch zu verlockend. Von der Maske hab ich sogar noch einen Rest zu Hause!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Nina

    Liebe Hanna, ich bin definitiv #teambadewanne – ich würde sogar behaupten, ich bin ein regelrechtes Badewannen-Groupie! Für mich ist ein ausgiebiges Bad in der eigenen Wanne entspannender als eine Massage oder ein Tag in der Therme. Ich kann ganz bequem zu Hause sein, mein Kindl in der Hand halten und lesen und bin nur für mich alleine. Wunderbar. Ich habe auch ein paar wirklich gute Badezusätze in meinem Repertoire, manchmal tut es aber auch einfaches Meersalz. Ich würde mich wahnsinnig über das Set freuen. Habe schon viele Hauschka-Sachen ausprobiert (ich liebe z.B. die Fußcreme) und würde gern noch mehr Produkte kennenlernen.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Nina

    Liebe Hanna, ich bin #teamdusche, da unsere bescheidene Ruhrgebietshütte leider nicht mehr her gibt. Umso lieber gehe ich aber in die Sauna und ins Schwimmbad. Danach ein bisschen Dr. Hauschka Pflege wäre doch perfekt! Also toi toi toi!
    Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Ronja

    Was für ein tolles Gewinnspiel! Ich zähle mich selbst eher zum Team Badewanne und merke aktuell mal wieder, seit ich seit Mittwoch stark erkältet das Bett hüte, wie wichtig Zeit nehmen für einen selbst und Entspannung doch ist. Da würde der Gewinn genau zur richtigen Stelle kommen. Liebe Grüße!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Sanne

    Hallo Hanna,

    ich gehöre mehr zum #teamdusche. Aber Dein Bericht hat hat mich richtig dazu animiert ein Bad zu nehmen. Ich kenne die Produkte leider noch nicht so genau. Aber ich entdecke gerne was Neues.
    Liebe Grüße

    Sanne

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Nicole

    Ich bin definitiv #teamdusche. Gott sei Dank überzeugt mich mein Mann ab und zu von einem gemeinsamen Bad. Absolute Wohlfühlmomente.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katja

    Liebe Hanna,
    ich mag Deinen Blog wirklich gerne! Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen. Bin selbst wie du eher #teamdusche.
    Liebe Grüße,
    Katja

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Tanja

    Hallo Hanna,
    ich bin definitiv #teamdusche und wünsche mir ca. 2x im Jahr eine Badewanne; wenn ich friere oder eine Erkältung im Anmarsch ist…
    Dr. Hauschka mag ich sehr und einige der Produkte kenne ich noch nicht, daher wäre ein Gewinn sehr willkommen ;-).

    Liebe Grüße von Tanja, heute #teamkamin

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Lilli

    Eindeutig #teambadewanne!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Fräulein Julia

    Liebe Hanna, zuhause bin ich gezwungenermaßen #teamdusche, weil in mein Schuhkartongrosses Bad einfach keine Badewanne passt. Zum Glück hat mein Freund aber eine, denn von Herzen gehöre ich dem #teambadewanne an Seit einiger Zeit Öle ich mich danach immer mit dem Dr.Hauschka Schlehenblüten-Pflegeöl ein, das absolut phantastisch riecht! Ich habe schon einige Produkte von Dr.Hauschka ausprobiert, den Badezusatz allerdings noch nicht…

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katharina

    Alltags #teamdusche aber sobald ich in einem Hotel mit Wanne bin #teambadewanne, habe dafür auch immer einen Badezusatz mit. Habe mich total gefreut einen Naturkosmetikbeitrage hier lesen zu dürfen, bin schon seit einigen Jahren Hauschka-Fan!
    Alles Liebe,
    Katharina

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Julija

    Gezwungenermaßen bin ich mit zwei kleinen Kindern derzeit eher #teamdusche, und auch das nur im Schnelldurchgang. Das Paket wäre super für ein bisschen Entspannung im Herbst.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Nati

    #teamdusche aber das Wind&Wetter Bad von Dr. Hauschka würde ich gerne nach einem stressigen Tag in meiner Badewanne testen. Liebe Grüße!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Kristina

    Liebe Hanna,
    was für ein toller Artikel. Ich bin definitiv #teambadewanne egal ob Sommer oder Winter :-)
    Habe bisher die Dr.Hauschka Produkte nur zur Gesichtspflege benutzt, aber der Badezusatz steht nun auf meiner Liste.

    Lieben Gruß
    Kristina

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Sanne

    Ganz klar #teambadewanne!!!
    Ich gehe teilweise 4 mal pro Woche baden, schaue dabei youtube oder Netflix und kann mich richtig entspannen. Eine Wohnung ohne Wanne käme für mich nicht in Frage. Letztes Wochenende in London hatten wir im Hotel auch ein Wanne und nach 18 km täglich, habe ich mich richtig darauf gefreut.
    Die Pflegeprodukte würde ich sehr gerne mal ausprobieren. Da ich nicht so viele Duftstoffe Verträge, fallen für mich viele Produkte aus der Drogerie flach und ich bin immer auf der Suche nach schönen Alternativen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend, LG Sanne

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Beate brakhage

    Liebe Hanna ,
    Definitiv #teambadewanne,
    Ich liebe es zu baden , dabei zu traeumen und zu lesen bei einem Glas Wein.
    Gerne würde ich das set von Dr. Hauschka gewinnen , viel Glück , glg Beate

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Anne

    Im Herbst und Winter bin ich gerne #teambadewanne, im Wochenalltag aber eher #teamdusche. Über das Dr. Hauschka Paket würde ich mich sehr freuen!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Laura

    Was für ein schönes give away. Ich bin auch #teambadewanne – vor allem im Winter und besonders gerne mit Fichtennadel/Eukalyptus-Düften :)

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Janina

    #teambadewanne…definitiv. Es gibt nichts besseres, als nach einem stressigen Tag in der warmen Wanne zu liegen und ein Buch zu lesen.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Inga

    Dieser Artikel wärmt auch schon ein wenig beim Lesen und weckt auf jeden Fall das Bedürfnis nach einem schönen Bad! Ich bin eher #teamdusche aber wenn mein Körper oder die Seele Wärme braucht, gönne ich mir ab und zu ein Bad! Tolles Hauschka-Paket!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Joanna

    Wow!! Hier leider im Alltag eher #teamdusche, aber jetzt wo es draußen immer ungemütlicher wird und die Tage grauer und kälter und dunkler, da ist so ein duftendes Bad einfach das tollste! Und danach schön unter die Decke und einen Film schauen, dabei Popcorn mit dem Mann futtern und einfach nur zufrieden sein :) <3 Also…ab sofort gerne wieder #teambadewanne

    Liebste Grüße!
    Joanna

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Christiane

    Montag bis Samstag #teamdusche, Sonntag definitiv #teambadewanne mit Haarkur, Gesichtsmaske, Duftkerze, Modemagazin …. Bestes Ritual nach Sonntagsspaziergang und vor dem Tatort.
    Manchmal auch Donnerstag #teambadewanne, wenn „Xavier“ die kompletten Öffis in Berlin lahmgelegt und man sich zu Fuß quer durch die Stadt nach Hause gekämpft hat….

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Yvonne

    Unter der Woche und vor allem nach dem Sport: eindeutig #teamdusche. Aber nach einer anstrengenden Woche, Rückkehr von Dienstreisen oder akutem Bedarf nach me-tim findet man mich in der Wannd, also #teambadewanne. Wobei, man findet mich dort nicht. Die geschlossene Badezimmertür heißt eigentlich: Bitte nicht stören, Badende wärmt sich gerade auf und erholt sich.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Bianca

    #teamdusche…eine Badewanne würde wohl leider den kompletten Platz in meinem „Hamburger Bad“ einnehmen. Stattdessen nutze ich im Winter gerne die Badewanne von Freund/Eltern & schönen Hotels…;-)
    Liebe Grüße, Bianca

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katharina

    Meist bin ich einfach aus zeitgründen #teamdusche.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katja Leni

    #teamdusche – noch. Danke für diesen heimeligen Beitrag, jetzt habe ich Lust, zu Baden, dabei ist es heute ganz wunderbar sonnig und angenehm mild.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Kathy

    Ich bin auch großer Hauschka-Fan und würde mich riesig freuen.
    #teambadewanne

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Marion

    Unter der Woche #teamdusche, da es mit nem kleinen Kind und Job schnell gehen muss. Aber sonst ohne und manchmal auch mit Kind #teambadewanne, denn es ist, wie du schreibst, schön, sich und seinen Körper mal wahrzunehmen. Würde mich sehr über das Set freuen. Liebe Grüße.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Jael

    I’d looooooove to <3
    Team Badewanne for the win!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Sandra

    Hallo Hanna,
    wenn es draußen schmuddelig nass kalt wird, gehöre ich definitiv zum #teambadewanne. Dann gibt es nichts schöneres, als mit einem guten Buch bei Kerzenlicht eine Auszeit in der Wanne zu nehmen. Gerne mit Gesichtsmaske und Haarkur für noch mehr Wellnessfeeling und weil sie durch den Wasserdampf intensiver wirken. Die Produkte von Dr. Hauschka kenne ich nicht, daher würde ich mich über dieses tolle rund um sorglos Paket sehr freuen.

  • Antworten Oktober 8, 2017

    sofie

    #teambadewanne

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Lisa

    #teamdusche !
    Ich liebe Badewannen, habe aber leider keine. Deshalb gezwungenermaßen Team Dusche. Badezusatz für ein Fußbad verwenden finde ich eine geniale Idee. Die meisten Fussbad Salze stinken, finde ich. Das Dr. Hauschka Set wäre ein riesiges Geschenk für mich und meine Mama!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katharina

    #teamdusche und vielleicht einmal im Jahr die Badewanne.Die Produkte von Dr.Hautschka hören sich toll an!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Anni

    Oh ja…. #teambadewanne

    Grüsse von Anni

  • Antworten Oktober 8, 2017

    bettina

    Meistens #teamdusche, aber bei nasskaltem wetter auch gern mal ein bad – die passende jahreszeit steht ja wieder an;)
    liebe grüße

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Marie-Luise

    Uhh das macht so richtig Lust auf einen entspannten Abend mit Badewanne, Serien, lecker Essen und dann schön auf dem Sofa einkuscheln. (auch wenn ich eigentlich #teamdusche bin :) )

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katja

    Liebe Hanna, ganz klar #teambadewanne. Und auch =teamdrhauschka! Das ist einer der Gründe, warum ich mich jedes Jahr auf den Herbst freue. Der Tag kann noch so stressig und anstrengend gewesen sein, schon 10 Minuten bewusstes Entspannen in der Wanne bringt mich zur Ruhe… mehr Zeit habe ich meistens auch nicht, da meine beiden kleinen Jungs baden natürlich auch toll finden ; – ) Alles Liebe, Katja

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Lisa

    #teambadewanne – seitdem wir endlich in eine Wohnung mit Badewanne gezogen sind :)

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Sabine

    #teamdusche
    Liebe Hanna,
    Bei uns im Süden dauert alles etwas länger- aber dafür ist der Winter dafür auch heftiger und so würde ich mich unbändig freuen über ein Dr. Hauschka Set:-)
    Zumal es ja ein Ländleprodukt ist und somit gar nicht allzu weit zu mir reisen müsste;-)
    Eine nicht zu kalte Woche wünscht Dir
    Sabine

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Daniela

    Aus Zeitgründen bin ich leider eher #teamdusche, aber gerade in der kalten Jahreszeit geh ich zumindest am Wochenende total gerne in die Wanne :-)

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Frieda

    Im Winter definitiv #teambadewanne!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Stephi

    Aufgrund des Badewannenmangels in meiner kleinen Wohnung gehöre ich leider zum #teamdusche. In der nächsten Wohnung wird dann hoffentlich wieder eine Badewanne sein, so dass ich in der kalten Jahreszeit wieder zum #teambadewanne wechseln kann… bei gedämmten Licht, totaler Ruhe, tollem Duft und ein paar Kerzen mal ein paar Minuten völlig zu entspannen und abzuschalten ist doch herrlich!!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Magdalena

    Schon immer #teambadewanne, auch in den Zeiten, in denen ich keine Badewanne in meiner Wohnung hatte! Heimatbesuch und Weihnachtsbadewannen waren so nur noch herrlicher!!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Katrin

    #teambadewanne
    …und direkt dorthin gesaust! Was für ein schön motivierender Text!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Nada

    Außer im Sommer auf jeden Fall immer #teambadewanne! Gerade jetzt wenn es draußen wieder anfängt so richtig ungemütlich zu werden. Die Produkte von Dr. Hauschka hören sich alle perfekt für Herbst und Winter an!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Daniela

    Eigentlich bin ich #teamdusche… aber gerade letztens, als ich bei Orkan und Regen im Garten unseren abgebrochenen Baum auf dem Boden umsortiert habe, hab ich mir eine warme Badewanne gewünscht und mir vorgenommen, jetzt doch häufiger mal wieder reinzukriechen… es ist so wie Du schreibst! Danke für die zusätzliche Erinnerung und die Chance auf das tolle Paket, über das ich mich sehr freuen würde. :-)

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Inga

    Oh, Dr. Hauschka ist so wunderbar!!!! Den Badezusatz kenne ich noch gar nicht und würde ihn sehr gerne testen!!

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Tabea

    Schon immer #teambadewanne! Zumindest an den Wochenenden im Herbst und Winter – so wie heute.
    Würde mich über den Gewinn freuen!
    Viele Grüße tabea

  • Antworten Oktober 8, 2017

    Jana

    Im Sommer und morgens bin ich ganz klar #teamdusche. Aber an kalten Herbst- und Winterabenden gibt es nicht schöneres als #teambadewanne zu sein. Und danach mit einem Tee aufs Sofa/ins Bett!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Christine

    Absolut #teambadewanne …aber nicht zu lange, da ich aufgeweichte Finger nicht so mag *gg*. Ein tolles Gewinnspiel, ich nehme gerne teil. LG

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Zoe

    #temadusche da mir für eine Badewanne oft die Zeit fehlt. Wenn es aber mal sehr kalt wird und ich angeschlagen bin, gehöre ich zu #teambadewanne und bin jedes Mal begeistert wir gut ein heißes Bad tut.
    Viele Grüße
    Zoe

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Tanja

    Selbstverständlich #teambadewanne.

    Liebst, Tanja

  • Antworten Oktober 9, 2017

    caro

    guten morgen! gestern hat eine freundin mir bei kaffee und kuchen von dr hauschka produkten vorgeschwärmt. und ich sagte, dass mir neulich ein badezusatz von dr hauschka empfohlen wurde, ich aber nicht mehr wisse, welcher und dass ich das mal ausprobieren müsse, aber überhaupt gefühlt seit monaten nicht gebadet hätte und das unbedingt mal wieder mehr machen müsse. ich denke, ich bin grundsätzlich auch in beiden teams!!! lg caro

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Eva

    Ich liebe die Dr. Hauschka Produkte! Eigentlich bin ich #teamwanne, aber in meiner sonst tadellosen Wohnung steht leider keine. Also notgedrungen #teamdusche. Ich spring dann immer in die Wanne wenn ich meine Mutter besuche, die hat auch eine Sauna, was genial ist!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Jen

    Hallo Hanna, seit ich ein Kind habe muss es in der Regel schnell gehen: daher gehöre ich doch eher dem #teamdusche an! Die Produkte von Dr. Hauschka finde ich so toll. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen und direkt in die Wanne hüpfen:-) Wenn man komplett durchgefroren ist gibt es wirklich nichts Besseres.
    LG Jen

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Lu

    Liebe Hanna,

    eigentlich bin ich #teamdusche. Aber wie das so ist mit den „Eigentlichs“: Wenns draussen kalt ist, ich an toll duftenden Badezusätzen schnuppere oder Artikel wie deinen lese, bekomme ich ich große Lust drauf mir ein heißes Bad einzulassen. Nur schade, dass in meiner jetztigen Wohnung keine Wanne vorhanden ist. Aber wenn ich das nächste Mal bei meinen Eltern bin, gibts kein Halten mehr. Und Fußbäder gehen auch in meinen Mini-Bad.

    Liebe Grüße
    Luise

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Maria

    Ich bin #teambadewanne! Es gibt nichts Schöneres, wenn es draußen wieder kalt wird, liebe Grüße maria

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Katrin

    #teamdusche
    Aber mehr notdürftig, in meiner Wohnung habe ich leider nur eine sehr ungemütliche kleine Badewanne. 2-3 mal im Jahr fahre ich deswegen zu meinen Eltern und gönne mir dort, dass volle Verwöhnprogramm mit Kerzen, Luxus-Schaumbad evlt. noch ein Peeling usw. :)
    Liebe Grüße, Katrin

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Marie

    #teamdusche, obwohl ich eine Wanne hätte. Die benutze ich aber nur, wenn ich wirklich durchgefroren bin :)
    Liebe Grüße,
    Marie

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Linda

    Hallo!
    Team Badewanne! Besonders im Herbst/Winter! Und ich liebe Dr Hauschka!
    Lg, Linda

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Sibylle

    #teambadewanne
    in meiner alten Wohnung hatte ich nur eine Badewanne – habe mir zwar einen Duschvorhang drangemacht, aber ihn ehrlich nie benutzt, da ich lieber in der Wanne hockte. Jetzt habe ich beides und aus Zeitmangel dusche ich dann eher, aber so wie gestern an einem gemütlichen Sonntag, verziehe ich mich dann für ein Stündchen ins Bad und lege mich in die Wanne. Ich benutze den Dr. Hauschka Rosen-Badezusatz, der tut dem Körper und der Nase gut :-)

    Liebe Grüße
    Sibylle

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Annabel

    Im Alltag definitiv #teamdusche. Wenn ich dann aber genug Zeit habe, merke ich, wie gut so ein ausgiebiges Bad tut! Das sollte man viel öfter machen, gerade wenn es draußen wieder kalt wird!
    Liebsten Gruß,
    Annabel

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Karla

    #teambadewanne – darauf freue ich mich den ganzen sommer! und mit hauschka würde es ja noch viel viel schöner sein …

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Catharina

    #teambadewanne – so witzig, du beschreibst original mein Wohlfühl-Baderitual an einem Samstagnachmittag. Meine französische Tante (fast 80 Jahre alt) beschrieb die Besonderheit des Badens am Wochenende so: Wenn sie mal so richtig klarkommen wollte früher, hat sie das Badewasser bis zum Hals laufen lassen. Ihre Kinder durften dann reinkommen und vom Tag erzählen. Sie hat sie auch mit in die Wanne genommen, wenn sie was aus ihnen rauskriegen wollte. Den Trick merke ich mir ;-)

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Verena

    Liebe Hanna, im Alltag #teamdusche, aber als Auszeit ist die Badewanne unschlagbar! Über den Gewinn würde ich mich unheimlich freuen!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Anna

    Oh, eigentlich #teamdusche, aber während ich deinen wunderbaren Artikel lese zieht mir am Schreibtisch ein Schauder über den Rücken und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als mich heut Abend in einer warmen Badewanne zu versenken und es mir mit den ganzen tollen Produkten mal richtig gut gehen zu lassen. Manchmal dann eben doch #teambadewanne!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Linda

    #teambadewanne und Hauschka ist einfach immer wunderbar.
    Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 9, 2017

    susanne

    Liebe Hanna,

    beides! Im Sommer Dusche, im Winter Badewanne:))

    Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Katharina

    definitiv Team Badewanne auch wenn ich aktuell keine habe-aber dieses schöne Set würde ich als Anlass nehmen meine Mutter öfters zu besuchen um bei ihr ein gemütliches Vollbad zu nehmen.

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Rosalie

    ….ich verstehe nicht, warum es „Team-Badewanne“ oder „Team-Dusche“ heißt?!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Christina

    #teamdusche, zumindest bisher…
    Wäre offen dafür dank dem tollen Dr. Hauschka-Set zumindest zeitweise zum #teambadewanne zu wechseln ;-)

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Marta

    Ich bin immer erstaunt, Leute zu treffen, die nicht gern baden :) Für mich gibts nichts Schöneres als abends im Herbst-Winter mit einem seichten Roman im Wasser Wärme zu tanken. #teambadewanne all the way, auch wenn ich im Zweifel auch eine heiße Dusche sehr schätze!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Sarah

    Wie du, bin auch ich normalerweise zu 100% #teamdusche. Ab und zu muss es dann aber auch mal die Badewanne sein und dann, dann ist’s umso schöner! :)
    Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Anna Tippel

    Hallo,
    genau wie du mag ich beides gerne. Aber im Winter geht meist doch nichts über ein schönes Bad.
    Und die Dr Hauschka Produkte sind immer super!!!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    zorja

    Ich bin eher #teamdusche, aber mein Partner ist auf auf jeden Fall #teambadewanne. Ich kenne bis jetzt nur einzelne Dr. Hauschka-Produkte und würde mich freuen auch weitere kennenzulernen. Um die Quitten-Creme schleiche ich schon länger herum!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Esra

    Liebe Hanna, ich gehöre auch zu #teambadewanne. Gerade in dieser Jahreszeit fülle ich meine Badezusatz-Reserven wieder auf! Ich liebe liebe liebe Dr.Hauschka Produkte. Meine Hautpflege-Routine besteht hauptsächlich aus der Pflegelinie für trockene Haut. Die Masken kann ich mir nicht mehr wegdenken!

    Liebe Grüße
    Esra von https://lovelylines.de/

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Antje

    Leider bin ich dank Berliner Altbauschlauchbad #teamdusche. Aber regelmäßig darf ich die Wannen diverser Freunde, Lover und Familienmitglieder benutzen, um auf Tauch- und Durchweichstation zu gehen. Dr. Hauschka benutze ich ohnehin für fast alles, da würde ich mich also so sehr über das Set freuen!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Nina

    Absolut Team Badewanne! Diesen Badezusatz kenne ich aber tatsächlich noch gar nicht, also dann mal ab dafür!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Nicole

    Liebe Hanna,

    definitiv #teambadewanne :o)
    Nichts hilft besser gegen Herbstblues und Kälte und entspannt mich in kürzester Zeit …

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Almut

    #teambadewanne – ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Julia

    Wie kuschelig und gemütlich das klingt!
    Nutze das Bad auch immer für Masken etc .
    Herrlich!
    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Uli

    Hallo liebe Hanna,
    ich bin auch erst seit ein paar Jahren im #teambadewanne. Früher konnte ich mich einfach nicht dafür begeistern, mir war langweilig, zu heiß oder zu kalt, die Haut hat gejuckt usw.
    Aber mittlerweile find ich es ganz wunderbar an kalten Tagen mit Kerzen, schöner Musik, einem Hörbuch oder Podcast in einem herrlich duftendem Kräuterbad zu liegen. Bin ein riesen Fan von Dr. Hauschka Produkten, deshalb würde ich mich sehr freuen zu gewinnen und mit einen richtig tollen Entspannungstag zu gönnen.

    Liebste Grüße und einen sonnigen Herbst
    Uli

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Ava

    #teambadedusche :)
    Im Sommer liebe ich die Dusche und im Winter die Wanne und das dann am liebsten jeden Abend.

    ich würde mich daher riesig über die Sammlung von Dr. Hauschka freuen.

    LG Ava

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Beate

    Ich bin auch Team Badewanne, noch besser Team Sauna, aber zu diesem Luxus komme ich nur selten… Baden ist für mich Tiefenentspannung und Dr. Hauschka liebe ich sowiso schon sehr lange!
    Wie toll ist denn das!!!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Christiane

    Fast immer bin ich #teamdusche. Aber im Winter, immer häufiger, #teambadewanne :)

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Jana

    Liebe Hanna,
    #TeamBadewanne. Es gibt kein schöneres Mini-Spa, Schnellverwöhn-und Entspannungsprogramm zuhause. Seitdem ich Kinder hab, liebe ich mein Badezimmer eh abgöttisch. Und ich liebe, wie alle anderen Damen hier :-) Dr. Hauschka Produkte. Auch ich würde mich riesig freuen. Alles Liebe für Dich, Du Neubaderin!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Caroline

    Ganz klar #teambadewanne! Ich würde mich riesig freuen :-)!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Lavony

    Bisher leider nur #teamdusche, aber ich hoffe sehr, dass die Wohnungssuche mir eine Mitgliedschaft im #teambadewanne beschert.

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Anja

    Hallo Hanna,
    unter der Woche #teamdusche, aber am Wochenende #teambadewanne.
    Viele Grüße
    Anja

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Marie

    #teambadewanne
    Es gab Phasen in meinem Leben, da habe ich täglich gebadet. Ich liebe baden, aber kennt noch jemand diesen unangenehmen Schauer, den der erste Moment im heißen Wasser auslöst?!

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Marlene

    Liebe Hanna,

    im Herbst und Winter gerne #teambadewanne und in den wärmeren Jahreszeiten lieber #teamdusche.

    Liebe Grüße

    Marlene

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Kerstin

    Klar #teambadewanne! Im Winter hilft mir der Gedanke an ein warmes Bad zum Abschluss des Tages, durch die Kälte und den Schneematsch… Würde mich mega freuen, wenn ich Gewinne! LG Kerstin

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Anika

    Ich bin sowas von #teambadewanne – immer schon gewesen. Schön, dass du dieses tolle Gefühl nun auch für dich entdeckt hast :)

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Biggi

    Oh liebe Hanna! I love Dr. Hauschka!
    Definitiv #teambadewanne
    Die Pflegetipps sind super! Und dein Blog sowieso <3

    LG biggi

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Anne

    Wie bei so vielen Hamburger Wohnungen reicht bei mir der Platz nicht für eine Badewanne. Aber wenn ich das Set gewinne, dann würde ich mich einfach frech bei meinem Freund einladen und dort im Bad verkriechen. Bei dem Schietwedder gibt es nichts besseres. #teambadwanne

  • Antworten Oktober 9, 2017

    Romana

    immer schon teamdusche

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Nika

    Hallo Liebe Hanna,

    ich bin ehrlich gesagt beide Team. Es kommt voll auf die Jahreszeit und die Gemütsstimmung an. Im Sommer eher #teamdusche und im Winter #teambadewanne für die gemütliche Stimmung und wärme.

    Liebe Grüße und noch eine schönes Woche!
    Nika

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Franziska

    Liebe Hanna!

    Ich bin ja ein begeistertes Mitglied von #teambadewanne.
    Was gibt es schöneres, als nach einem anstrengenden und ermüdenden Tag in einer warmen Wanne unterzutauchen und den Alltag für ein bisschen wegzuspülen.

    Alles Liebe und viel Badeschaum!
    Franziska

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Sabrina

    #teambadewanne Es ist einfach toll am Wochenende in der Badewanne mit einem guten Buch zu liegen und abzuschalten. Nicht nur vom Alltag sondern auch Mal bewusst dass Handy zur Seite zu legen und für sich selbst zu sein!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Christin

    #teambadewanne <3
    Licht aus, Kerzen an, Hörbuch oder ne Serie dazu und runterkommen! Gerade jetzt, wenn es draußen so unfassbar usselig ist, ist baden einfach das pure Glück und so einfach gemacht.
    Ich liebe die Hauschka-Produkte, darin gebadet hab ich allerdings noch nie, aber das ändert sich ja vielleicht bald :-)
    Happy Day liebe Hanna

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Annika

    Liebe Hanna,
    seit meiner Kindheit bin ich (früh angefixt durch meinen Herrn Papa) absolut #teambadewanne, musste aber während des Studiums lange auf eine eigene Badewanne verzichten und bin dann eben notgedrungen ins andere Lager gewechselt. Nun aber steht zum Ende des Monats ein Umzug an und endlich, endlich beziehe ich wieder eine Wohnung mit Wanne. Ich kann es kaum erwarten!
    Liebe Grüße, Annika

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Ronja

    Definitiv #teambadewanne, obwohl es im Alltag meist die Dusche ist.

  • Antworten Oktober 10, 2017

    katrin

    Ich bin #teambadewanne. Am liebsten mit meinen kleinen Mädels zusammen. Würde auch immer nur in eine Wohnung MIT Badewanne ziehen…

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Franzi

    #teamdusche! Aber ein- oder zweimal im Herbst/Winter auch schonmal #teambadewanne ;) am besten mit Rotwein und ner Serie…

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Mireille

    Definitiv #teambadewanne! Wenn eine Wohnung keine Wanne hat, ist das für mich ein Killerargument und ich zieh nicht ein… Und offenbar hatte ich schon als Baby so riesen Freude am baden, dass mich meine Mama fast täglich baden musste, und ich dann selig in ihren Armen im warmen Wasser lag. :)

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Nicole

    Oooh traumhaft umschrieben! Ich bin definitiv #teambadewanne!!! Und leider bade ich derzeit viel zu selten! Aber dein Text ist definitiv eine Inspiration mir wieder etwas zu gönnen!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Françoise

    ich bin eigentlich #teamdusche, aber seid kurzem haben wir in unserem Bad eine Wanne eingebaut und diese habe ich noch nicht richtig getestet… Da kommt der Badezusatz Wind und Wetter doch gerade zum richtigen Zeitpunkt!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    vivien_noir

    Ich bin ein RIESIGER Dr. Hauschka-Fan! Ich finde die Gesichtspflege sehr wirkungsvoll und die ganzen Produkte sind einfach super. Große LIebe! Früher war ich ganz klar ein Duschmensch, sehr lange Duschen schätze ich sehr, weil ich das Gefühl von prasselndem Wasser gerne mag.
    Seit ich aber mit meinem Freund zusammen bin, bin ich immer mehr zum Team Baden übergewandert! Wir schenken uns manchmal gegenseitig Badesalze und Badeöle, weil es so schön ist. Und wenn ich verspannt oder durchgefroren bin, steige ich seither auch immer öfter in die Badewanne, statt mich gleich ins Bett zu legen. Und wenn ich schnell einschlafen will, auch. Also ja, eindeutig: Team Wanne!

    Mein aktuell liebster Zusatz ist das „Kuschelbad“ (heißt so), weil es ganz intensiv nach frisch gemörsertem Kardamom riecht. Himmlisch, finde ich!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Marion

    Im Sommer #teamdusche, aaaber in der kalten, düsteren Jahreszeit ganz klar #teambadewanne. Und mit Produkten von Dr.Hauschka ist ein wärmendes Vollbad sicher ein Erlebnis!!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    alex

    Das ist ja unfassbar! Mir ist nie in den Sinn gekommen, dass irgend jemand GERNE duscht. Ungemütlich (stehen!) Kalt, wenn man wieder rauskommt ( selten so geschlottert wie beim duschen im urlaub) also echt, so kann s gehen- dir wie mir!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Julia

    Ich zähle mich zu den Glücklichen, die eine Badewanne zuhause haben (definitiv #teambadewanne). Eher ein Standardmodell als Luxus, aber eigentlich soll man beim Baden ja ohnehin die Augen schließen und sich wegträumen. Die Produkte von Dr. Hauschka liebe ich, vor allem wegen den Inhaltsstoffen und dem Duft. Würde mich sehr über einen Gewinn freuen. Liebe Grüße aus Wien nach Hamburg! PS: Wir hier brauchen nach dem kommenden Wahlsonntag vermutlich Beruhigungsbäder mehr denn je!

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Charlotte

    Ich bin #teamdusche, möchte aber sehr gerne mal ins #teambadewanne aufsteigen. Bis dahin würde mich das Set sehr glücklich machen! : )

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Maria

    Ich spiele eigentlich im #teamdusche aber nach deinem Artikel und mit den tollen Produkten überlege ich mir gerade umzusatteln!
    Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Eva

    Danke für die Erinnerung an dieses Gänsehaut-Lied… Ich bin grundsätzlich #teambadewanne, wohne aber seid viel zu vielen Jahren badenwannenlos. Dieses Loslassen im warmen Wasser, allein beim Gedanken daran seufze ich laut auf.

  • Antworten Oktober 10, 2017

    diealex

    Hallo,
    wenn es um die kleine Auszeit geht definitiv #teambadewanne, aber wochentags und überhaupt meistens dann doch #teamdusche, einfach weil es schneller geht!
    Viele Grüße, die Alex

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Emma

    Hallooo hier kommt sowas von Team Badewanne ….ich habe es bereits als Kind geliebt und könnte heute noch jeden Tag baden.
    Und dann auch am liebsten das Rundumwöhlfühlpaket-Maske für Gesicht und Haare und Füße schön und rasieren hach ja immer ein Genuss.
    Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Mia

    #teambadewanne, aber leider gerade ohne badewanne…deswegen würde ich mich umso mehr über die produkte freuen, um mein kleines bad in eine wohlfühloase zu verwandeln.

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Joanna

    #teambadewanne!! <3 Aber nur zu besonderen Anlässen :D Also nach einer richtig doofen Woche, um sich was Gutes zu tun oder wenn es draußen richtig fies wird. Dann gibt es nichts schöneres! Vllt noch ein Buch dazu oder ein Hörbuch und einfach mal abtauchen :)

    Toller Gewinn, liebe Hanna! Dr. Hauschka Produkte sind einfach super toll und duften alle so irre gut. Ich hatte mal eine Creme geschenkt bekommen, aber die Auswahl hier ist ja genial! <3

    Liebste Grüße!
    Joanna

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Su

    #teambadewanne!!! Mein Tipp bei einer kommenden Erkältung: ein Schwitzbad! Heiße Wanne, dann mit dickem Bademantel ins Bett und schwitzen. Hilft und tut soooo gut!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Meike

    Hi Hanna,
    ich bin so sehr #teambadewanne – nur habe ich leider keine in meiner Wohnung. Das hält mich aber nicht vom baden ab. Ich besuche einfach Sonntags gern gegen Abend verschiedene Freunde, die eine Wanne haben und da darf ich dann ein wärmendes Bad genießen. Manchmal alleine, manchmal sitzt ein Freund oder eine Freundin vor der Wanne auf dem Badvorleger und wir quatschen und trinken Tee ;) Eine(n) dieser Freunde(innen) würde ich gern mit dem Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad überraschen – in der Hoffnung, dass ich es dann auch mal benutzen darf ;)

    Schöner Post. Liebe Grüße. Welcome in #teambadewanne.
    Meike

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Manuela

    Eigentlich bin ich #teambadewanne, habe aber leider gerade keine :/ macht nix, eine lange heiße Dusche tut auch gut!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Alina

    Liebe Hanna,

    ich bin eindeutig #teambadewanne und immer auf der Suche nach guten Badezusätzen. Ich liebe den Geruch von Fichtennadeln in meinem Wasser. Bei dem momentan sehr wechselnden Herbstwetter schreien Körper und Seele nach Wellness. Ich würde mich riesig über das „Wellness-Erlebnis“ für zu Hause freuen :)

    Lg Alina

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Anne

    Liebe Hanna! Toll, ich hab mir gerade vorgenommen mal auf Dr. Hauschka umzusteigen sobald meine actulle Effaclar Duo+ leer ist – das passt perfekt! Dabei bin ich als absoluter Langschläfer und mit wenig Zeit am Morgen eigentlich #teamdusche…. :D aber im Herbst darf es gern auch mal ein entspannendes Bad sein, sowie gerade gestern! :) xx

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Alexandra

    Im Sommer eher #teamdusche. Aber in der kühleren und kalten Jahreszeit definitiv #teambadewanne. Und #teamdrhauschka bin ich das ganze Jahr über! :-)) Liebe Grüße!
    Alexandra

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Jule

    Ohhh wie fein. Ich bin auf jeden Fall Team Badewanne…. und könnte von diesem ritual gar nicht genug bekommen!!!!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Sarah

    #teambadewanne <3
    Es gibt nichts besseres als nach einem schönen Winterspaziergang am Sonntagnachmittag ein heißes Bad zu nehmen und einfach mal ein bisschen abzuschalten.
    Ich schätze Dr Hauschka Produkte sehr. Bin u.a. ein großes Fan von dem Rosendeo. Mit dem Winter&Wetter Badezusatz habe ich auch bbereits geliebäugelt. Es wäre also ein Träumchen weitere Produkten von Dr Hauschka kennenzulernen.

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Franziska

    Hey,
    im Alltag bin ich #teamdusche, aber sobald es herbstlich wird und man es sich gerne mal gemütlich macht, bin ich ein regelrecht badefanatisch und gehe zu #teambadewanne über:) Ich freue mich dann tagelang auf den freien Abend, an dem ich mir ein ausgiebiges Bad gönnen kann – gern mit einer Lieblingsserie auf dem Laptop und bevor ich ins Bett schlüpfe, creme ich mich mit der wundersamen ‚Sleepy‘ Lotion von Lush ein — herrlich! Die Dr. Hauschka Produkte würden mein Ritual sicher super abrunden, die Lippenpflege LIEBE ich bereits über alles!
    Liebe Grüße
    Franziska

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Carolin

    Heyhey!

    Danke für deine tollen Ideen und Inspirationen. Fühle mich pudelwohl im #teambadewanne, dort wird die Zeit angehalten.
    Dr. Hauschka tut so gut!
    Liebe Grüße und hör nie auf!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Romy

    #teambadewanne an grauen Tagen mit feiner Lektüre und einer heissen Schokolade!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Julia

    Ich habe keine Badewanne, aber ich bin ein „Badewannen-Mensch“! Um trotzdem baden zu können, stöpsle ich den Abfluss der Dusche zu, ziehe die Duschwände fest zu und rolle mich in der Duschtasse ein (ich habe dann genau dieses „Format“!), während das Wasser von oben auf mich plätschert :)
    Meine Schwester hat eine Badewanne, die ich bei Verkühlungen z.B. benutzen darf. Ich würde ihr gerne eine Freude mit dem Set machen. Ich bin mir sicher, dass sie sich sehr freuen würde, weil ihr Naturkosmetik wichtig ist und sie mir besonders die Hauschka-Sachen immer empfohlen hat. Übrigens habe ich durch ihre vielen Empfehlungen und Erzählungen von deinem Blog erfahren, und muss sagen, dass er mir sehr gut gefällt. Ich mag, wie sympathisch du klingst, und wie genau du Dinge beschreibst, sodass ich sie mir sehr gut vorstellen kann.
    Liebe Grüße!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Carolin Eder

    #teambadewanne
    Vor allem jetzt in den letzten Wochen der Schwangerschaft….nie war die Kontaktaufnahme zu meinem Mädchen schöner als in diesen wohligen Momenten .
    Die gehören nur uns Mädels!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Lisa

    Liebe Hanna, eigentlich bin ich auch #teamdusche, aber genau wie Du habe ich die Badewanne für kleine Auszeiten, wenn ich es mir mal muckelig machen möchte, lieben gelernt. :) Obwohl ich großer Dr. Hauschka Fan bin, kenne ich das Wind und Wetter Bad bisher noch nicht – das muss sich unbedingt ändern, finde ich! ;)

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Toni

    #teambadewanne <3

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Kerstin

    #teambadewanne im Herbst/Winter
    #teamdusche im Frühjahr/Sommer :)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Anna

    Ganz klar #teambadewanne – meine ganze Familie gehört dazu, ist bei uns quasi Teil der Sozialisation :D In meinem Freundeskreis sieht es dafür ganz anders aus!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Saskia

    Definitiv #teambadewanne – ich liebe es, Zeit für mich und meinen Körper zu haben und mir eine kleine Auszeit zu gönnen!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Rebecca

    #teambadewanne! Liebste Grüße vom Bodensee :)

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Anni

    Dein Artikel hat mich ganz nachdenklich gemacht. Früher – ohne stressigen Job und Kinder – war ich Badeweltmeister. Mindestens zweimal die Woche bin ich mit Zeitschrift und einem Glas Wein bei Musik in die Wanne. Jetzt zwanzig Jahre später habe ich Probleme mich daran zu erinnern, wann ich zuletzt in der Badewanne lag… ich habe beschlossen, das wieder zu ändern. Keine Zeit darf kein Argument sein. Ab jetzt wieder #teambadewanne!!

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Jana

    So ein toller Gewinn!
    Auch wenn ich öfter dusche, bin ich im Herzen doch #teambadewanne :)

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Julia

    #teambadewanne
    Als Teenie habe ich sogar ausschließlich gebadet, so sehr hab ich es geliebt..Dann hab ich in einer Wohnung ohne Wanne gelebt und tatsächlich öfter auch bei Freunden gebadet – die Vermissung war besonders im Winter groß..
    Inzwischen habe ich wieder eine Badewanne nur kommt es leider viel zu selten dazu, dass ich mir ein Bad gönne, aber der tolle Gewinn wäre ein super Anreiz für mehr me -Time..

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Anja

    Ich gehöre eigentlich zum #teamdusche. Aber ich weiß genau was du oben beschreibst. Es ist wirklich schon 8 Jahre her. Da war ich mit dem ersten Kind schwanger und beruflich unterwegs. Lange Arbeitstage, wenig Pausen und da war ich auch in einem Hotel und habe mich einen Abend in die Badewanne gelegt zum abschalten und runterkommen. Das war herrlich. Die Wanne war auch wirklich viel größer als meine zuhause und ich habe es so genossen. Keine Knie oder Zehen, die kalt wurden. Manchmal ist baden genau das Richtige – so einfach kann Erholung und Entspannung sein.

  • Antworten Oktober 11, 2017

    Sandra

    Gerade in der Winterzeit liebe ich es, nach Hause zu kommen und mir direkt ein heißes Bad einzulassen. Kerzen dazu und der Liebste – und das #teambadewanne ist perfekt!

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Romany

    #teambadewanne

  • Antworten Oktober 12, 2017

    SonjaSo

    Liebe Hanna, willkommen im #teambadewanne. Ich bin, wie du, eher selten in der Badewanne zu finden – es muss schnell gehen im Alltag. Dafür ist es umso schöner, wenn man das Badewanne-Ritual so richtig ausleben kann! Ich habe einen wunderbaren Hoteltipp für dich, wenn du mal auf Mallorca bist: http://www.hotelsonjaumell.com/de/ (nicht nur, weil da mein Name drin steckt;).
    Die große Badewanne in #17 ist so gestellt, dass man direkt die eigene Eingangstür offen lassen kann und Blick über die eigene, ruhige Terrasse auf eine gigantische Rosmarinhecke und dahinter die mallorquinische Landschaft hat. Der Duft des Rosmarin ist wunderbar und man kann ein paar Zweige ins Badewasser tun. http://www.heilkraeuter.de/lexikon/rosmarin.htm
    Mein Mann und ich haben uns ein paar ruhige Tage an diesem wunderbaren Ort gegönnt, intensive Gespräche geführt, zur Ruhe gekommen und… uns Spaghetti Bolognese aufs Zimmer bestellt und diese in der Badewanne mit Blick nach draußen umhüllt von Rosmarinduft gegessen! Es war wunderbar! Danach ins Bett kuscheln und schööööön träumen!
    Danke für deinen inspirierenden Blog und alles Liebe, SonjaSo (die Kärntnerin in München)
    PS: Graz ist tatsächlich cooler als Klagenfurt, auch wenn ich das nur ungern zugebe :)

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Sarah Maria

    #teambadewanne :D

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Conni

    Hallo Hanna ich bin auf jeden Fall für die Badewanne und muss gestehen: ich schlafe dort auch ein. Nicht fast oder sowie sondern wirklich ( ok ich hab auch ein Baby, das erhöht den Schlaf Druck) Gruß c

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Luise

    Liebe Hanna, was für ein schöner Post! Ich hatte ein ähnliches Erlebnis. Früher war ich absolut #teamdusche, aber auch ich wurde eines besseren belehrt. Mittlerweile weiß ich, es gibt (fast) nichts schöneres als in der Badewanne zu liegen, langsam zu schrumpeln, um dann am Ende im Bademantel einzuschlafen. Welch eik Luxus! Manchmal ersetzt die geliebte Wanne einen Tag im Spa. Ich bin also definitiv #teambadewanne

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Maja

    Liebe Hanna,

    nach vielen Jahren als #teamdusche in verschiedenen, lütten Hamburger Duschbädern, bin ich mega happy nun die wunderbarste Lieblingswohnung gefunden zu haben und seit kurzem #teambadewanne anzugehören. Was mir noch fehlt? Herrlich duftende und pflegende Dr. Hauschka-Badewannen- Produkte. Hach…träum.

  • Antworten Oktober 12, 2017

    Nina

    Von Herzen #teambadewanne, seitdem meine Tochter geboren ist aber leider viel zu oft #teamdusche. Der neue Badezusatz könnte ein richtig guter Grund sein, das zu ändern :-)

  • Antworten Oktober 13, 2017

    Franziska

    Hallo Hanna,

    also ich bin absolut #teambadewanne, auch wenn es mit Kind nicht so regelmäßig ist, aber wenn dann richtig, mit Netflix und einer langen Serie oder mit entspannender Musik und Kerzenschein. Und da würde der Badezusatz perfekt rein passen .

    Liebe Grüße
    Franzi

  • Antworten Oktober 13, 2017

    Keosun

    #teamdusche

  • Antworten Oktober 13, 2017

    Marina

    #teambadewanne ab Oktober :-)
    Freue mich über das Dr Hauschka Set, denn Naturlosmetik ist gerade voll mein Ding.

  • Antworten Oktober 14, 2017

    Sofie Lou

    da ich es schnell mag, eher #teamdusche

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Manuela Brandao

    #team Badewanne

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Ella

    #teambadewanne

    Im Herbst, da lass ich mir ein warmes Bad ein.
    mit Düften ganz fein und nur mit mir allein.

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Vanessa Laudien

    #teambadewanne
    Tolles Gewinnspiel. Ich würde mich sehr über den tollen Gewinn sehr freuen.

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Ulrike Ulrich

    Hallo Hanna,
    was für ein schöner Text. Im Alltag bevorzuge ich die Dusche, aber an freien Tagen bade ich auch gerne mal. Diese Produkte von Dr Hauschka kenne ich noch nicht, würde sie aber sehr gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüsse,
    Ulli

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Lina D.

    In meiner neuen Wohnung endlich wieder #teambadewanne :)

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Julia

    Ich bin #teambadewanne und freue mich schon auf all die herbstlichen Abende im Bad mit Buch, Tee und einem duftenden Hauschka Zusatz. Du musst unbedingt das Moor Lavendel Bad von Hauschka ausprobieren. Das ist wie eine Umarmung :-)
    Alles Liebe, Julia

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Isabel Dinis

    #teambadewanne

  • Antworten Oktober 16, 2017

    Maria C.

    #teambadewanne

Leave a Reply