20 Beauty Bits & Beauty News

Uh la la! Es gibt wieder einiges zu erzählen. Ich habe euch 20 kleine und große Beauty-News zusammen gesammelt, die sich bequem im Bett, beim Morgenkaffee oder in der Bahn lesen lassen, damit ihr auf dem neuesten Stand seit, was neue Marken, Produkte und Beauty-Gerüchte angeht. Voilà:

 

01. Düsseldorf hat nun auch eine Chanel Beauté Boutique! Ihr müsst also nicht mehr nach Hamburg fahren für das vollkommene Chanel Beauty Erlebnis – gibt es nämlich ab sofort (und schon seit dem16.9.17) auch hier: Adresse: SEVENS, Königsallee 54, Düsseldorf

02. Finally! NARS kommt nach Deutschland! Schon lange munkelte man, dass die US-Brand hier endlich wieder erhältlich sein wird, nun es ist aber gewiss: Ab Mitte November ist NARS im Oberpollinger in München vertreten. Ab dem Frühjahr folgen einige weitere Verkaufspunkte in Deutschland.

03. NARS die Zweite: Der Radiant Creamy Concealer ist DER meistverkaufte Concealer in Amerika. Nun bekommt das Produkt, das auch in Europa längst ein Bestseller ist, sozusagen eine große Schwester: Die Natural Radiant Longwear Foundation wird es, auch in Deutschland, in sage und schreibe 33 Nuancen geben – sehr helle und sehr dunkle Hauttypen dürfen sich freuen! Die Textur: Flüssig leicht, mittelstark deckend, langhaltend und aufbaubar – am besten mit den Fingern aufzutragen. Die Foundation dunkelt nicht nach und ist ab Februar in Deutschland erhältlich. Ich habe schon getestet und bin hooked!

04. UMA ist endlich in Deutschland zu bekommen! Die luxuriösen Gesichtsöle für Gesicht, Haar und Körper, sind in Amerika längst Bestseller – bei Space NK in San Francisco waren zeitweise Produkte ausverkauft. Wer sich überzeugen möchte: Die UMA Range gibt es ab sofort online bei Niche Beauty.

 

05. Shan Rahimkhan hat gerade nicht nur ein sensationelles Haaröl raus gebracht, es gibt auch noch weitere zehn neue Produkte aus der „True Hair Care“ Linie, die die Range in schwarz komplett ersetzt. Packaging: 1A! Ob Silber-Shampoo, Leave-In Conditioner oder Molding Wax – die Formulierung ist komplett neu und wurde exklusiv in Berlin in Berlin entwickelt und hergestellt. Wir ausprobiert!

06. Glossier liefert immer noch nicht nach Deutschland – ab dieser Woche aber endlich nach England. Emily Weiss und Team halten es spannend, rücken die Marke aber gerade in greifbare Nähe: Bis zum 20. Dezember gastiert die Beauty-Brand bei Colette in Paris. Flugticket schon gebucht?

07. Relaunch! Amazingy erstrahlt im neuen Glanz und wirkt verjüngt & aufgeräumt. Herzlichen Glückwunsch!

08. Two Buns – Perfect Waves? Ein interessantes Beauty-Tutorial hat Superbabe Nikki DeRoest für euch. Ob das funktioniert?

09. Konnte ich leider in London nicht bekommen – macht aber nix! Bleach London gibt es jetzt bei Cult Beauty – und zwar mit Voll-Sortiment. Bestelltipp: Das Silver Shampoo. Heißt begehrt und schon in meinem Warenkorb!

 

10. Schon mitbekommen? ASOS hat jetzt eine eigene Beauty Linie, die mit einer wunderbaren Kampagne unter dem Motto „Keine Regeln, nur endlos viele Arten, Du selbst zu sein. Go play.“ zelebriert wird. Insgesamt 46 Nuancen von hochpigmentierten Liquid Lips über matte Lippenstifte, Konturpaletten, schimmerende Lidschattenfarben bis hin zu Highlightern, Bronzern & Co. die zum Ausprobieren und Spielen einladen. Mein Tipp: der Chubby Highlighter-Stick, mit dem man easy peasy Reflexe ins Gesicht zaubern kann.

11. Gerüchte Gerüchte! Man munkelt, dass Tarte nach Europa kommt. Und auch ich glaube es – auf diversen Social Media Kanälen meiner britischen Kolleginen taucht die Marke plötzlich verstärkt auf. Werden unsere Beauty-Träume endlich wahr?

12. Oh lala! &otherstories erweitert das NK-Sortiment: Nach den köstlich duftenden Body-Produkten, wird es bald eine dekorative NK-Linie geben. Ja, richtig gelesen! Es wird Foundation, Lipsticks, Nagellack und u.a. auch eine Lidschattenpalette geben, die ich mit Vorfreude erwarte. Das &otherstories Paris Atelier Naturkosmetik-Sortiment wist ab sofort in den Stores und online unter stories.com verfügbar – die komplette Range folgt in den kommenden Tagen. Woop Woop!

 

13. Die ersten Beauty-Adventskalender sind da! Wer schnell ist, kann sich sein Exemplar z.B. bei L’Occitane, ASOS oder Douglas sichern. Den größten hat wie jedes Jahr Look-Fantastic. Wer einen haben will, muss aber schnell sein (trotz Preis!) und kann diesen jetzt vorbestellen…

14. Bei Origins zischt es! Aber ganz positiv: Die GINZING Linie wurde erweitert und weckt nicht nur mit einem fröhlichen Duft… Ich bin ganz angetan von der neuen Ginzing Ultra-Hydrating Energy-Boosting Cream, mit der sich die Haut sofort richtig knackig und frisch anfühlt.

15. Michael Kors Duft-Fans aufgepasst! Sexy Ruby heißt die neue sinnliche Kreation des Designers. Sein Statement: „Sexy Ruby ist die Story starker Frauen, die wissen was sie wollen und wie sie es bekommen.“ Dazu passt in seinen Augen Himbeere, Aprikose und Pfeffer, zusammen mit Orangenblüten, Jasmin und Rosenblätter, die mit Mooskristal, Kaschmirhölzer und Vanille gebettet werden.

16. Into The Gloss haut mal wieder einen raus und stellt Natasha Polys Topshelf vor – inkl. Video Make-up Tutorial!

17. Apropos Video Tutorial: Ich bekomme nicht genug von Violette. Ich durfte die talentierte Französin schon persönlich kennen lernen und mag ihre unkomplizierte Art (und ihren Akzent!) unheimlich gerne. Den Estée Lauder Lippenstift (Farbe:Carnal), sie ist übrigens seit kurzem Global Beauty Director für die Marke, aus dem Morning Red Lip Video muss ich unbedingt haben!

18. Lucy Williams hat heute ihre lang ersehnte (zumindest von mir!) Roman Schmuck-Kollektion für Missoma gelauncht und wirft dabei zwei Beauty-Fragen auf: Fallen ihre Haare ganz natürlich so unverschämt gut? Und verwendet sie einen Selbstbräuner – und wenn ja, welchen?

 

19. Ich durfte es schon länger testen, nun ist es aber ganz offiziell zu haben: Das neue Cicé Peelingserum mit Fruchtsäure ist eine sanfte Kur über Nacht und zaubert Baby-Haut während man schläft. Ein Review bekommt ihr kommenden Monat von mir – ich bin total verliebt!

20. Die News erreichten mich gerade kurz vor „Redaktionsschluss“ per Mail: Chanel lanciert eine neue luxuriöse Handcreme Le Crème Main (erhältlich ab dem 21. Oktober), die ein paar von euch vielleicht schon auf Instagram gesehen haben. Die Form ist außergewöhnlich und die Zusammensetzung verspricht ein blumiges Cremebouqet: Iris Pallida und Mairosenwachs aus Grasse – werden gepaart mit Glycerin, Hyaluronsäure und Sheabutter. Ich bin gespannt!

Bilder 1 – 20: PR
Bilder Header: ASOS PR & Chanel PR

7 Comments

  • Antworten Oktober 5, 2017

    Nina

    Wie immer ein schöner Beauty-Überblick!
    Kannst du vielleicht mal deine liebsten YouTubeer im Bereich Beauty vorstellen. Ich prokrastiniere damit so gerne….
    Liebe Grüße
    Nina

    • Oktober 5, 2017

      Hanna

      Gute Idee! Kann ich gerne machen :)

  • Antworten Oktober 6, 2017

    Christine

    Klasse Überblick:o) Auf Tarte warte ich sehnsüchtig, den Wouwder von Glossier hat mir eine liebe Freundin von Colette mitgebracht *freu*. Ich gucke auf youtube auch gerne ali andrea. Liebe Grüße

  • Antworten Oktober 6, 2017

    Sandra

    Wenn Tarte wirklich bald nach Europa kommen würde, wären das die BESTEN News überhaupt! Als ich mir in den USA eeeendlich die In Bloom-Palette gekauft habe, war ich wirklich sehr glücklich und nutze sie auch nach Monaten nahezu täglich – so wunderbar! Nur leider sind mir zwei der Farben bei einem Flug zerbrochen… :/

  • Antworten Oktober 7, 2017

    Esra

    Danke für die tollen Neuigkeiten :) Ich freue mich schon die neusten Sachen bei &otherstories zu entdecken! Ich liebe die Pflegeprodukte ohnehin schon :)

    Liebe Grüße
    Esra von https://lovelylines.de/

  • Antworten Oktober 10, 2017

    Helge-Sophie

    Ist ja schlimm…kaum gelesen, schon bei Look fantastic den Adventskalender bestellt.Gibt es eigentlich auch schöne Adventskalender für Männer, falls man nicht nur Bier, Whiskey oder was für „Hör mal wer da hämmert “ haben will?

  • Antworten Oktober 11, 2017

    vivien_noir

    Oh, &other stories hatte in der Vergangenheit schon überraschend gute (qualitativ und von der Verträglichkeit her) Kosmetik, das hätte ich nicht erwartet. Ich werde die Augen offen halten!
    Ich habe gestern die News erhalten, dass die österr. Marke GRÜNE ERDE ihre Kosmetikprodukte auch neu überarbeitet und auch die Verpackungen neu und noch umweltverträglicher gestaltet hat. Für meine Mischhaut waren so gut wie alle Produkte immer zu reichhaltig (aber als Handcreme waren alle super! Ich habe die Cremen einfach „zweckentfremdet“), aber wenn die auf trockene Haut treffen würden, wäre wahrscheinlich ein wahres Dreamteam geboren. Und die Düfte! Als würde man – je nach Sorte – rückwärts in einen großen Sack Lavendel/Blüten/Rosen…. fallen!

Leave a Reply