100% Hanna im Oktober

Gerade befinde ich mich in der Mitte der letzten Staffel Mad Men, wo Don, Peggy und Peter eindeutig in den 70ern angekommen sind. Obwohl ich immer dachte, dass mich die 70er nicht inspirieren, fotografiere ich gerade wieder fleißig den Fernseher ab, weil ich immer wieder Outfits sehe, die ich mir, ein wenig abgewandelt für 2017, gut an mir vorstellen kann. Mein Liebling in der Serie ist übrigens Dawn, die spätere Sekräterin von Don Draper, die immer die besten Kombinationen trägt. Das gemusterte Kleid von Mango erinnert mich sehr an sie und die Serie und ist schon in meinem Warenkorb gelandet. Kombiniert mit Blazer, Boots oder Sneakern, könnte das ein guter Style fürs Büro werden…

Apropos 70er: Der momentane Fell- und Teddystoffhype (immer Fake Fur) kommt mir ganz recht. Frage ich mich doch jeden Herbst wieder, welche Winterjacke wirklich warm ist. Die flauschige Antwort gibt es momentan in allen Preisklassen und allen Farben – nichts hält mich wärmer als ein dicker Fellmantel! Am liebsten hätte ich das wunderschöne dunkelblaue Jacke von Closed – darin würde ich mich dann bis März verstecken…

Verstecken könnte ich mich auch gerade in großen Wollpullovern. Wie hübsch ist bitte der Strickpulli im Norweger Style von Madwell? Perfekt für den Herbst! Den beschreibt auch ‚Dark Rain‘ sehr gut: Das Parfüm von Björk und Berries ist ein herbstlicher Duft der mit Holz, Zitrusfrüchten und Bernstein allen gefallen wird, die es holzig, weiblich mögen.

 

 

100% Hanna {Oktober}

Ohrringe: Missoma
Kleid: Mango
Snekaers: Nike via Zalando

Pullover: Madewell via Net A Porter
Schal: Arket
Parfüm: Björk & Berries via Niche Beauty
Jeans: Weekday
Boots: Isabel Marant via Mytheresa

Pullover: &otherstories
Rock: Boden via Zalando
Tasche: Only
Boots: Edited

 

MerkenMerken

MerkenMerken

10 Comments

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Verena Kutt

    Die Edited Stiefel sind ja toll, so ähnlich wie die Harper boots von Chloe aber nicht so teuer :-)

    • Oktober 15, 2017

      Hanna

      Jaaaa, das habe ich mir auch gedacht! Habe ein Paar von Claudie Pierlot im Auge, aber vielleicht tun es auch diese (mit anderen Schnürsenkeln) :)

    • Oktober 16, 2017

      Chaya

      Die von Claudie Pierlot sind toll. Aber die Edited finde ich zu dem Preis auch nicht schlecht. Welche andere Schnürsenkel hast du denn im Kopf für das Upgrade? Samt?!

  • Antworten Oktober 15, 2017

    Lisa

    Die Edited Stiefel hätte ich furchtbar gerne, leider verschicken die noch immer nicht nach Österreich :(

    • Oktober 16, 2017

      Lisa

      Liebe Namensvetterin – es gibt schon ein Edited-Geschäft in Wien!

    • Oktober 16, 2017

      Lisa

      :) Hallo!

      Ja, das stimmt zwar, nur leider wohne ich nicht in Wien. Aber danke!

  • Antworten Oktober 16, 2017

    Esra

    Das sind echt hübsche Kombis! Den zweiten Look mit dem kuschligen Pulli könnte ich direkt so übernehmen :) Schöne Auswahl, wie immer!

    Liebe Grüße

    Esra von https://lovelylines.de/

  • Antworten Oktober 17, 2017

    Constanze

    Ach herrje, mein Geldbeutel jault schon, aber mein Herz kiekst vor Freude.

  • Antworten Oktober 17, 2017

    Laetitia

    Wunderschöne Collage! Thumbs up :)
    Leider ist der schöne Pullover ruckizucki ausverkauft, das geht so schnell auf NAP, Wahnsinn.
    Liebe Grüße von Laetitia

  • Antworten Oktober 19, 2017

    vivien_noir

    Grün (oder der Farbton „kale“) ist heuer offenbar DIE Herbstfarbe, besonders in Kombination mit senfgelb. Gefällt mir! Ich habe zwar nur 2 Teile in dieser Farbe, aber die zwei habe ich schon lange und trage sie gerne. Passend dazu habe ich mir bei der kürzlichen Sortimentsumstellung von LOV den grünen Kajal gekauft. Er ist sehr weich und cremig-gleitend im Auftrag, und wird mit dem Pinsel am anderen Ende verwischt. Dadurch wird die schöne grüne Farbe aber so verblendet, dass ich ihn nicht mehr als „grün“ wahrnehme; das ist ein bisschen schade. Aber er drückt sich auch bei Schlupflidern nicht am Oberlid ab und verschmiert, einmal verblendet, auch nicht weiter.

Leave a Reply