Mini Diary KW 37 | 17

Hui, was war das für eine Woche! Erst London, dann Hamburg, dann war meine Schwester auch schon da. Das Wochenende habe ich mit ihr sehr privat genossen und von dem Rest, erzähle ich euch heute hier ausführlich.

Das Video ist übrigens mein 2. VLOG und ich muss gestehen, dass ich das Videoformat liebe. Es ist zwar eine Heidenarbeit sich das alles zu überlegen, zu filmen und am Ende zu schneiden, aber ich bin gerne vor der Kamera und freue mich selbst über das Ergebnis. Einmal im Monat wird es nun ein Mini Diary in diesem Format geben – die nächste Kalenderwoche ist schon ausgesucht! Jetzt aber erst mal viel Spaß mit dem Video:

 

 

 

Was ist sonst noch passiert?

Manchmal habe ich das Gefühl, dass immer nur in Berlin oder im Süden tolle Sachen passieren, aber heute habe ich heiße News aus dem Norden für euch: Am Freitag war ich im neuen Concept Store INSIDER, der im McArthurGlen Designer Outlet Neumünster eröffnet hat. Wer nun 1 und 1 zusammen zählt und meine Insta Stories gesehen hat, wird den Knüller schon kennen: Bis zum 4. November kann man die „Iconic Pieces“ von 6 deutschen und einem dänischen Designer zu absolut bezahlbaren Preisen in Neumünster ergattern. Mir kommt das ganz Recht: Normans Eltern wohnen an der Ostsee wohnen und wir verbinden einen Besuch am Wochenende oft mit einem kleinen Stopp in dem Shoppingparadies, in dem ich schon so viele schöne Stücke ergattern konnte.

Der neue Store INSIDER konzentriert sich nicht nur unterschiedliche Brands, sondern ist was ganz Besonderes, da er sich ganz auf deutsche Designer konzentriert: Cecilie Copenhagen, Dawid Tomaszewski, Lala Berlin, Malaikaraiss, Oh Yeah!, Sabrina Dehoff und Tim Labenda sind mit dabei. Und das Ganze ist live noch tausend mal toller als geschrieben – also nix wie hin, wenn ihr in Hamburg oder Umgebung wohnt. Ein Besuch lohnt sich wirklich für alle, die deutsches Design genau so lieben und schätzen wie ich – ich garantiere, dass ihr Augen machen werdet, welche Schätze (und zu welchen Preisen!) dort auf euch warten:

 

Anzeige / Dieser Absatz ist bezahlte Werbung

 

 

Beauty News

… gibt es von Estée Lauder. Neben bunten Mascaras, die ich mir schon live in Hamburg ansehen konnte, gibt es eine neue Foundation, die nicht nur Double Wear Fans begeistern wird: Double Wear Nude hat eine wasserähnliche, ultraleichte Formel und verspricht ultra lange Haltbarkeit inklusive Lichtschutz und „No Make-up Make-up“ Effekt. Wird euch gefallen! Absolut begeistert bin ich von den neuen Scanner, der ab sofort an allen Estée Lauder Countern den ganz persönlichen Farbton bestimmt. Smart: Es wird dabei nicht nur die Foundation-Farbe, sondern auch der richtige Ton für Concealer, Blush und den passenden Lippenstift ermittelt.

 

 

Online entdeckt?

Für den Moment habe ich genug geshoppt – ich habe SO schöne Herbstteile und freue mich SEHR drüber. Nachdem ich nun aber diverse Wintermäntel verkaufen werde, bin ich auf der Suche nach einem Mantel, der mich wirklich überzeugt. Arket? Acne? APC? Nicht so wichtig, aber es wird langsam kalt…

 

 

Song der Woche

Ein wunderschöner Song – nicht nur, wenn meine eine Reise macht: The Trip von Still Corners. Uh, Gänsehaut! Ich kann übrigens das ganze Album empfehlen – auch im Flieger eine sehr schöne Ablenkung und Untermalung!

 

 

Upcoming

Diese Woche hat ein paar ganz schöne (Beauty-)Termine für mich in petto. Sonst wird gearbeitet – ich habe so viele schöne neue Projekte in der Pipeline! Nach meinem „Das beste weiße T-Shirt Artikel“ arbeite ich gerade an einem umfangreichen Style-Post. Seid gespannt!

28 Comments

  • Antworten September 20, 2017

    Christina

    hej hanna,

    gratulation zu deinem tim labenda schnapper, echt mega! ich lebe nicht in hamburg aber ich komme demnächst mal für ein paar tage in die stadt und da ich die labenda teile regelmäßig anschmachte, sie mir aber regulär zu teuer sind, wäre das natürlich ein heißer tipp. da das outlet doch ein stück entfernt ist, wollte ich dich mal fragen, mit wieviel rabatt in etwa man dort bei deutschen designern rechnen kann – damit es sich auch auszahlt dort hinzufahren? ;)

    liebe grüße, christina

    • September 21, 2017

      Hanna

      Liebe Christina, Sanne hat Recht – es sind mind. 30%. Ich musste gerade bei Tim Labenda echt staunen, aber auch Lala Berlin und Malaikaraiss sind plötzlich bezahlbar. Ich erinnere mich an einen Mantel, der Tausend irgendwas kosten sollte und am Preisschild stand 358. :) Es ist wie bei allen Outlets: Wer zuerst oder zum richtigen Zeitpunkt kommt, mahlt zuerst. Aber ich garantiere Dir: Ein Besuch lohnt sich!

    • September 21, 2017

      Hanna

      PS: Ich hab den Mantel leider nicht gekauft und bereue es SEHR!

  • Antworten September 20, 2017

    Nina

    Du stehst auf meiner News Liste immer ganz oben…. Freue mich immer wenn es Neuigkeiten von Dir gibt! Mach weiter so

    • September 22, 2017

      Christina

      ganz lieben dank für deine antwort :) schade wegen dem mantel, aber vielleicht kommt er ja doch noch zu dir ;)

  • Antworten September 20, 2017

    vera

    Hammer hammer hammer!
    Was hast du für eine schöne Lippenfarbe an Tag 2 in London (wo du im black&white outfit bist)? Es ist total schön, dich im Bewegtbild zu sehen – zu fröhlich! :-)

    • September 21, 2017

      Hanna

      Liebe Vera, wow, Danke Dir! Das ist ein Lippenstift von Pixi – und zwar REALLY ROSE aus der Mattelast Liquid Lip Serie. Mische die Farbe oft mit „Matte Beige“ die bei weitem nicht so beige ist, wie auf dem Bild. Die Farben halten unfassbar gut, trockenen die Lippen nicht aus und überstehen sogar Trinken & Essen – musste erst am späten Nachmittag ein wenig Nachziehen, was ich vollkommen okay finde… Tipp: Den gibt es übrigens bei Niche Beauty und mit dem Code FOXY15 erhältst Du bis Sonntag 15% auf Deine Bestellung :)

    • September 21, 2017

      vera

      danke sehr!!! — ich meinte übrigens „so fröhlich“, nicht „zu fröhlich“ :-)
      ZU fröhlich geht eigentlich nicht, oder? :-)

  • Antworten September 20, 2017

    Theresa

    Super gutes Video (mal wieder)! Am besten fand ich dein schwarz-weiß Outfit aus London. Du siehst umwerfend aus! Würdest Du mir verraten was das für ein Blazer und für eine Sonnenbrille ist?

    Viele Grüße

    Theresa

    • September 21, 2017

      Hanna

      Danke vielmals liebe Theresa! Sonnenbrille ist von Ace & Tate, Modell Capri, gibt es leider nicht mehr in schwarz… Der Blazer ist von Art Du Basic aus Paris, die leider den Onlineshop geschlossen haben. Aber schau mal: Bash hat momentan einen ganz ähnlichen schwarzen Blazer im Sortiment (den habe ich nämlich in Rot)! Sitzt 1A und ist ein Alltime Favourite :)

  • Antworten September 20, 2017

    Anni

    So sweet!!! Ach Hanna, du bist einfach herrlich sympathisch! Klasse Video..

    • September 21, 2017

      Hanna

      Danke liebe Anni! :)

    • September 22, 2017

      nora

      is wirklich so!!! <3

  • Antworten September 20, 2017

    Sanne

    Hallo Hanna,
    Hier mal ein Hinweis an Christina. Der Rabatt soll lt. Newsletter des Outlets mindestens 30 % vom normalen Preis betragen.
    Wir hätten uns fast im Outlet getroffen.
    Dein Vlog gefiel mirr sehr gut. Er macht richtig Lust auf London.
    Einen schöne Woche wünscht Dir

    Sanne

    • September 22, 2017

      Christina

      oh wie lieb von dir, danke für die info!

  • Antworten September 21, 2017

    vivien_noir

    Mit der Mantelweste in großem geometrischem Muster und rosa Flauschstellen hast du eine ganz neue Optik erzielt! Sonst kennt man dich eher in kleinrapportigen Mustern (auf Blusen und Kleidern) oder neutralen Teilen wie dem beigen Strickpullover, aber mit diesem Teil siehst du aus wie auf einer skandinavischen Fashionweek. Im grünen Kleid bist du wiederum sehr 90ies-Model-esk. Wie lange deine Haare schon sind! Besonders gut steht dir die leichte Innenrolle, finde ich. Total wandelbar, und das mit so wenig Aufwand, einfach faszinierend!

    Die Estée Lauder-Foundation hört sich gut an, doch ich vermute, dass Silikone enthalten sein werden – die ich wiederum als Ursache für das verstärkte Nachfetten meiner (ohnehin fettigen) Mischhaut sind. Schade, denn gerade gestern ich habe mit einer sehr netten Bedienung die ganze Douglas-Filiale nach silikonfreien, superhellen Foundations abgesucht, weil selbst diese Riesen-Flagship-Filiale leider nichts von Nude by Nature hatte. (Und – um das Dilemma zu vervollständigen – silikonfreie Naturkosmetik-Foundations waren bisher immer viel, viel zu dunkel/orange/braun.)

    Ein kleiner Manteltipp für dich: Ich bin im Winter immer sehr kältegeplagt, und habe deshalb vor Jahren in den Khujo Dredog-Mantel investiert. Innen Steppfutter und außen dichter Wollfilz macht ihn wind- und wetterfest und sehr warm. Den gesteppten Kragen kann ich übrigens sogar abnehmen, für eine etwas andere Optik. Inzwischen sind die Dredog-Modelle nur noch schwer zu finden, aber diese Marke kann ich dir sehr empfehlen.

    Liebe Grüße!

    • September 21, 2017

      Hanna

      Oh ja, wer silikonfrei sucht muss in der Tat lange suchen und meistens Kompromisse in Kauf nehmen oder eben auf Mineral Make-up setzen… Und Danke für Deine Komplimente! <3

  • Antworten September 21, 2017

    Schminktante

    So schöne Looks, die Du da zeigst. Den Mantel finde ich MEGA und die Kombi mit dem grünen Kleid und den Ringelsocken ist unschlagbar toll! Ich würde darin wahrscheinlich unmöglich aussehen, aber an Dir sind die Sachen einfach nur zauberhaft!!
    Alles Liebe
    Anja

    • September 21, 2017

      Hanna

      Haha, Danke liebe Tanja! Ich fand die Söckchen erst albern dazu… Aber dann, fand ich sie auch ganz gut :)

  • Antworten September 21, 2017

    charlotte

    Anja, das seh ich genauso! Gefällt mir von allen Looks eindeutig am besten, steht dir super!

  • Antworten September 21, 2017

    Manu

    Liebe Hanna!
    Deinen Vlog finde ich super gelungen und Dich live zu sehen ist herrlich!
    Auch mir gefällt der Lippenstift, den Du an Tag 2 in London trägst ausgesprochen gut, sogar so gut, dass ich ihn mir bei Niche Beauty bestellt habe, zusammen mit einigen anderen schönen Dingen, auch u.a den Lanolips 101.
    Deine Tipps und Empfehlungen treffen nie daneben!! Ich bin ein sehr großer Fan von Dir und Deinem großartigem Blog! Immer gibt es was neues zu entdecken und aus zu probieren!
    Viele liebe Grüße aus Stuttgart!

    • September 21, 2017

      Hanna

      Danke für Deine schmeichelnden Worte liebe Manu! Das wärmt mein Herz, Merci!

  • Antworten September 21, 2017

    Neele

    OH wie toll!!! Dein Video muss ich mir morgen in Ruhe anschauen. Ich bin schon ganz gespannt ;) Du, eine Frage: Das Make Up hört sich super an. Allerdings stolpere ich immer wieder über die Formulierung „Ölfrei“. Heißt das dann automatisch, dass diese Make Ups nix für trockene Haut sind? Ölfrei klingt für mich immer nach mattierend und das soll mein Make Up auf keinen Fall sein, denn ich habe sehr trockene Haut.

    Lieben Dank für deine Hilfe und sonnige Grüße aus dem Süden, Neele

    • September 21, 2017

      Hanna

      Liebe Neele, die meisten Frauen haben Mischhaut, weshalb wohl auch viele Produkte dafür entwickelt werden. Ölfrei bedeutet nicht, dass es nicht für trockene Haut ist, aber oft sind es tatsächlich mattierende Formeln. Für eine (sehr) trockene Haut sind Serum-Foundation ideal – habe mir gerade eine aus England (no.7) mitgenommen, die phänomenal ist, aber auch die von Bobbi Brown ist klasse. :)

  • Antworten September 21, 2017

    christina

    hallo liebe hanna,
    vielleicht stehts irgendwo und ich habs übersehen – von wem ist das wunderschöne grüngemusterte kleid?
    schöne grüße aus österreich
    christina

    • September 21, 2017

      Hanna

      Liebe Christina, ist von Lala Berlin und im Outlet zu bekommen!

    • September 22, 2017

      Neele

      Danke für die schnelle Antwort und den Tipp! Dann werde ich mir die von Bobbi Brown mal anschauen ;) LG Neele

  • Antworten September 22, 2017

    Catherine

    Hallo liebe Hanna,

    tolles Video und ein, wie immer inspirierendes, Mini Diary! Ein kleiner Kritikpunkt: du solltest deine Texte vor dem Posten evtl. nochmal durchlesen, viele Flüchtigkeitsfehler und Wortwiederholungen im gleichen Satz lesen sich nicht besonders angenehm. Ansonsten alles TOP.

    LG
    Catherine

Leave a Reply