100% Hanna

Große Begeisterung kann ich momentan für die neuen Farben der „Half Moon Box Bag“ von Victoria Beckham hegen. Das Seladongrün, lange habe ich übrigens auch nach dem Farbnamen gesucht, nachdem ich monatelang vergeblich die Box Bag von Céline in diesem Ton finden wollte, ist so wunderwunderschön – ich musste das Stück sofort auf meine Wunschliste pinnen. Auf dieser Wunschliste ist übrigens alles und jede Preisklasse möglich, weil diese als persönliches Inspirationsboard und nicht als ernstzunehmende Einkaufsliste funktioniert.

Auch mit dabei: Die Sneaker von Axel Arigato. Das Label habe ich neulich am Flughafen an einem sehr gut gekleideten Mann entdeckt, der neben mir saß. Mit Adlersaugen habe ich auf seine Sneakers geschielt und konnte zum Glück den Namen erkennen. Vielleicht kein Geheimtipp mehr (Justin Bieber trug erst neulich ein Axel Arigato Shirt), aber für mich frischer Wind, den ich gerne an meinen Füßen sehen würde.

In einem Monat habe ich Geburtstag und ich bin mir schon ziemlich sicher, was ich mir selbst schenken werde: Den Ring von Marte Frisnes schaue ich mir schon seit vielen Monaten an. Der ist, wie alle Stücke in der Kategorie, wirklich 100% Hanna. Unter diesem Motto tummeln sich aber auch sonst noch weitere kleine, feine Labels, hübsche Beautyprodukte und Inspiration für unsere Wohnung, die ich nun nach und nach umstellen, renovieren und mit neuen Möbelstücken ergänzen möchte. Und: Wie schön ist bitte der Badeanzug!?

 

100% Hanna im Juni

Tasche: Victoria Beckham
Haarkamm: France Luxe
Körbchen: Bloomingville
Haaröl: Sister & Co. via Niche Beauty
Curl Jelly: Ouai
Ring: Marte Frisnes
Badeanzug: Eberjey via Net-A-Porter
Sneakers: Axel Arigato
Korbsessel: Ikea
Kissen: Bloomingville
Kette: Marte Frisnes
Tinted Lip Balm: Lilah B.

Interior-Inspiration via Pinterest

7 Comments

  • Antworten Juni 22, 2017

    Eva

    Liebe Hanna,
    das ist so ein schönes Moodboard! Der Badenazug!
    Die Victoria Backham Bag ist wunderschön, das kleine Modell finde ich fast noch schöner und die Kombi mit rotem Leder könnte ich mir an dir such super vorstellen. Oh mann, die muss auch auf meine wishlist!
    LG

  • Antworten Juni 22, 2017

    Ava

    Liebe Hanna,

    danke für die Tips – die Sneaker sind ja schön :)
    & der Schmuck ist auch ganz toll…

    Lieber Gruss
    Ava

  • Antworten Juni 22, 2017

    Georgina

    Die Sneakers sind cool, obwohl ich den Style auch schon woanders gesehen habe. 180,- € / 360,- DM (ich rechne immer noch gegen), finde ich happig. Nun der Rest war irgednwie schon mal angesagt, oder? Der Badeanzug hat Zeit bis zur Seniorenresidenz – dafür bist Du definitiv noch zu jung und nicht altbacken genug. Das ist meine Meinung. Sportlich frisch steht Dir besser, als so manches biederes Oberteil finde ich.

  • Antworten Juni 23, 2017

    Helen

    Hanna!
    Ein sehr schöner Blog! Ich war bisher stille Mitleserin und heute stellte sich mir die Frage: „Warum schminken wir uns überhaupt?“ Wollen wir etwas kaschieren oder verbergen? Soll die Schminke eine Art Lockstoff sein? Oder gar eine Kriegsbemalung? Warum geht so manche Frau nicht ungeschminkt aus dem Hause? Ist es nicht so, dass ein Großteil der Männerwelt ungeschminkte Frauen schöner finden? Schminken wir uns überhaupt für die Männerwelt? Liebe Grüße, Helen.

  • Antworten Juni 23, 2017

    vivien_noir

    Ich bin immer wieder fasziniert: man könnte mit all diesen Dingen irgendwie kitschig, sehr mädchenhaft oder vielleicht sogar ein bisschen nach schüchterner Hausfrau aussehen. Du aber siehst immer richtig gut aus, nicht kitschig, nicht übertrieben oder schüchtern, sondern einfach auffällig gut und immer sehr passend und alltagstauglich. Faszinierend und toll!

    • Juni 23, 2017

      Hanna

      Mein Gott, das war das allerschönste Kompliment für mich! Merci! Herzlichen Dank für Deine Worte, das schmeichelt mir wirklich ungemein <3

  • Antworten Juni 25, 2017

    Tom

    Du schüchterne Hausfrau, Du!

Leave a Reply