Patisserie Parlour: Comice Pear & Wild Honey

Ich muss mich bei diesen Zeilen schwer zusammen reißen, denn wie ihr wisst LIEBE ich Süßes. War ich vor Jahren noch keine Dessert-Esserin, bin ich heute umso vernarrter in die süßen Variationen, die man in so manchem Restaurant zum krönenden Abschluss bekommt. Tatsächlich kann ich mich oft eher an den Nachtisch erinnern, als an Vor- oder Hauptspeise, was mitunter darin liegen mag, das viele Restaurants immer noch nicht wirklich raffiniert vegetarisch kochen – vor allem in Paris. Aber nicht nur die Franzosen sind Spitzenreiter der Patisserie-Kunst, viele Engländer stehen dem nichts nach und behaupten sich unter vielen großen Namen, unter vielen großen Restaurants.

Dazu gehört Sarah Barber. Sie ist die absolute Spitzenklasse der modernen Patisserie und ist aktuell die Patisserie-Chefin des luxuriösen Hotels Café Royal am Picadilly Circus in London. Nach 18 Jahren Erfahrung hat Sarah nicht nur ihr erstes eignes Buch heraus gebracht (Titel: „Patisserie Perfection„), sondern gerade mit Molton Brown an der neuesten Kampagne gearbeitet. Die limitierte Patisserie Parlour Serie duftete genau so lecker, wie der Name es schon voraus sagt, denn es handelt sich hierbei um eine wahrhaftige Gourmet-Kollektion. Zu den drei verschiedenen Duftrichtungen (Delicious Rhubarb & Rose, Exquisite Vanilla & Violet Flower und Comice Pear & Wild Honey) hat Sarah Barber drei unwiderstehliche Desserts kreiert, die man in der Kampagne sehen und bei der Anwendung der Produkte förmlich schmecken kann. Das raffinierte dabei: Molton Brown ist es, meiner Meinung nach, gelungen, wirklich drei leckere und süße Düfte zu kreieren, die aber dennoch nicht zu klebrig wirken oder einem Kopfweh bereiten. Es ist vielmehr so, dass man die einzelnen Komponenten heraus riechen kann und nahezu süchtig wird nach diesen üppigen Nektar-Texturen.

Mein Favorit: Comice Pear & Wild Honey. Davon gibt es ein Hand Wash (Flüssigseife), eine feine Handlotion und eine pflegende Handcreme, die alle an einen sommerlichen Obstgarten erinnern, in dem die emsigen Bienen kreisen. Der Duft erinnert mich an sonnenerfüllte Tage, an süße Früchte und natürlich an leckere Desserts, die mit dem wilden Honig eine charmante Endnote bekommen. Ich bekomme sofort Lust darauf. Hat jemand ein Rezept zur Hand?

 

Rezept: Pochierte Birnen mit Honig-Haselnuss-Glasur

Das habe ich vor ein paar Tagen auch meine liebste Fotografin Yelda Yilmaz gefragt, die nicht nur eine begnadete Porträt-Fotografin ist, sondern vor allem im Food-Bereich, wenn ihr mich fragt, eine Koryphäe. Yeldas Bilder lassen mir immer das Wasser im Mund zusammen laufen und sind so voller Geschmack, voller Lust am Essen und mit so viel Liebe und Natürlichkeit, dass man am liebsten direkt in das Bild hinein greifen möchte. Habe ich Recht?

Yelda hat, ganz exklusiv für diesen Post, ein Rezept für euch zusammen gestellt, das hat, wie sollte es anders sein, Birnen und Honig zur Grundlage: Gebettet auf einer himmlischen Creme, umgeben von aromatischen Haselnüssen. Und das Beste: Das Rezept ist einfach, die Zutaten überschaubar, so dass sogar ich, als Kochmuffel, jetzt sofort loslegen möchte. Sieht das nicht unheimlich lecker aus!? Danke liebste Yelda! ♥

 

Patisserie Parlour Molton Brown / FoxycheeksPatisserie Parlour Molton Brown / Foxycheeks

 

Patisserie Parlour Molton Brown / Foxycheeks

 

 

Für euch…

… gibt es on top auch noch die Chance die komplette Molton Brown Range der Comice Pear & Wild Honey Serie zu gewinnen. Drei LeserInnen können ein super Trio aus Hand Wash (300 ml), Hand Lotion (300 ml) und Hand Cream (40 ml) im Wert von je 54 Euro zu gewinnen. Lust bekommen? Dann:

 

  • Hinterlasst einen Kommentar im diesem Post (nicht auf Facebook!) bis einschließlich Sonntag den 26.03.2017 (0.00 Uhr) 
  • Gebt bitte euren Vornamen und eine gültige E-Mailadresse (wichtig!) an, damit ich mit euch, im Falle eines Gewinns, Kontakt aufnehmen kann.
  • Der/die GewinnerIn muss sich innerhalb von 5 Tagen melden, sonst wird neu ausgelost. Die Gewinner werden bei erfolgreicher Kontaktaufnahme im nächst möglichen Mini Diary (immer montags) erwähnt.
  • Good luck! ❧

 

Patisserie Parlour Molton Brown / Foxycheeks

Beautystills: Hanna Schumi / Foodpics & Recipe: Yelda Yilmaz
In Zusammenarbeit mit Molton Brown

54 Comments

  • Antworten März 23, 2017

    Gabriele

    Liebe Hanna,
    zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich kein einziges Produkt von Molton Brown kenne, daher würde ich mich riesig freuen, wenn ich unter den glücklichen Gewinnerinnen sein dürfte und die einzigartige Molton Brown Range der Comice Pear & Wild Honey Serie probieren dürfte.
    Ganz liebe Grüße aus der Steiermark
    Gabi

  • Antworten März 23, 2017

    Julia

    OMG, jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Dieser Post löst das Haben will Syndrom aus Tolle Bilder.

  • Antworten März 23, 2017

    alex

    Ich weiss gar nicht, ob ich nicht lieber das dessert gewinnen möchte, hihi. Aber die alternative ist auch nicht schlecht!

    • März 23, 2017

      Hanna

      Haha, ist das ein süßes Kommentar. Danke für den Schmunzler!

  • Antworten März 23, 2017

    Isabella

    Sieht das auf den Bildern lecker aus. :)
    Würde mich freuen zu gewinnen.
    Übrigens ist es immer wieder eine Freude die Blogpost zu lesen. :)

  • Antworten März 23, 2017

    SabineWinter

    Liebe Hanna,
    Normalerweise lese ich nur und kommentiere nie! Aber Dein Blog ist wirklich eine Bereicherung!!
    Wenn ich jetzt noch gewinne,….
    Ganz liebe Grüße

  • Antworten März 23, 2017

    Alexandra

    Wow! Das Dessert sieht grandios aus! Würde mich sehr freuen, die Handpflege testen zu können.

  • Antworten März 23, 2017

    Tamara

    Muss das Rezept unbedingt ausprobieren.
    Sonnige Grüße,
    Tamara

  • Antworten März 23, 2017

    Bianca

    Ich möchte gerne zum Anbeißen duften…
    Liebe Grüße

  • Antworten März 23, 2017

    Anke

    Ich bin Honig-Fan. Die Pflege muss ich ausprobieren.
    Liebe Grüße

  • Antworten März 23, 2017

    Ann-Kathrin

    Mhhhh jetzt habe ich Lust auf Süßes! Toller Beitrag – tolles Giveaway :)

  • Antworten März 23, 2017

    Sandra

    Die Birnen sehen super lecker aus – werde das Rezept garantiert mal ausprobieren! Und die Pflegeserie sieht auch verführerisch aus ;)

  • Antworten März 23, 2017

    Nika

    Das wäre genau meins! Und zwar beides – Dessert und Set!

  • Antworten März 23, 2017

    Lisa

    Sowohl das Rezept als auch das Produkt-Trio klingen super lecker! Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen!

  • Antworten März 23, 2017

    Julia

    Desserts mit Birnen sind einfach immer richtig gut und solche Düfte machen gute Laune :)

  • Antworten März 23, 2017

    Sofie

    Bin gerne im Lostopf

  • Antworten März 23, 2017

    Linda

    Oh lecker!
    Ich werde das Dessert direkt heute Abend zubereiten. Mein Kühlfach ist noch voller Birnen und meine Tochter liebt Nachspeisen nach dem Abendessen.
    Eine Wundervolle Inspiration.
    Über das Handpflege-Set würde ich mich auch sehr freuen!
    Liebe Grüße

  • Antworten März 23, 2017

    Saskia

    Uiii, das Set würde ich sehr gerne gewinnen :)

  • Antworten März 23, 2017

    Yvonne

    Ich hätte gerne zwei Mal das Dessert – als Vor- und Hauptspeise ;-) Sieht sehr lecker aus, v.a. sind die Zutaten überhaupt nicht exotisch. Dafür das Resultat umso mehr: Sehr fein!

  • Antworten März 23, 2017

    Vicky

    Ich bin ja wirklich keine Süße, aber die Birne sieht wirklich fantastisch aus!!!
    ich liebe Molton Brown auch!

    liebste Grüße,
    ❥ Vicky | The Golden BunInstagram TGB

  • Antworten März 23, 2017

    Nicole Winkler

    Oh, das Desert ist ja ein Traum! Über das Handpflege Set würde ich mich sehr freuen! Du hast einen tollen Blog! Glg Nicole

  • Antworten März 23, 2017

    Ava

    Oh mein Gott, ich liiiiiebe Molton Brown.
    Ich habe noch nie auch nur ein Teil davon besessen, geniesse aber jedes Mal das Händewaschen bei meiner Hautärztin, die die ganze Serie in ihren Räumlichkeiten zur Verwendung anbietet.
    Immer wenn ich die Preise sah, kam ich ins Grübeln :)

    Aber gewinnen wäre einfach zu schön. Vielleicht hab ich ja mal Glück :)

  • Antworten März 23, 2017

    Elisabeth

    Danke für diese traumhafte Dessert-Inspiration, die kommt am Wochenende definitiv auf den Tisch, toll und so simpel! Und dann noch verbunden mit diesem feinen Gewinnspiel… ;)

  • Antworten März 23, 2017

    Anja

    Ja, dass sieht mal wirklich lecker aus!
    Da mache ich doch gleich mal mit ;-).

  • Antworten März 23, 2017

    Franziska

    Ach, also über das Molton Brown-Trio würde ich mich schon sehr freuen :-)
    Vielleicht habe ich ja Glück?!?

  • Antworten März 23, 2017

    Marie

    So schöne Bilder, Frühlingsgelb, da würde ich auch gern gewinnen :)

  • Antworten März 23, 2017

    Wiebke

    Mhhhhh lecker, was für ein toller Gewinn!

  • Antworten März 23, 2017

    Verena

    Da läuft einer Naschkatze wie mir das Wasser im Mund zusammen…tolles Rezept, mega Gewinnpaket!

  • Antworten März 23, 2017

    Greta

    Birne und Honig, sicher nicht nur zum essen gut, auch zum verwöhnen strapazierter Hände. Am besten beides abends zur Belohnung nach einem langen Tag! Viele grüße

  • Antworten März 24, 2017

    Franzi

    Das probiere ich gern mal ;)
    Beste Grüße!!

  • Antworten März 24, 2017

    Sandra

    Würde ich super gerne probieren.
    Sonniges Wochenende!

  • Antworten März 24, 2017

    Katharina

    Tolles Rezept!

  • Antworten März 24, 2017

    Tanja

    Wenn ich Gäste bekoche, fehlt mir immer die zündende Idee für das Dessert. Ab sofort ist das Vergangenheit. Danke für die tolle Inspiration.

  • Antworten März 24, 2017

    Claudia

    Liebe Hanna,
    was für ein schöner Post! Würde mich sehr über den Gewinn freuen und geh glaub ich gleich mal Birnen kaufen..

  • Antworten März 24, 2017

    Kathrin

    Na toll, jetzt habe ich Hunger ;) Naja, wohl eher Appetit. Die Kombination aus Birne und Honig hört sich aber auch echt zu lecker an. Eine schöne Vorstellung, dass meine Hände danach duften. Beide Daumen sind gedrückt.
    Liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Tag

  • Antworten März 24, 2017

    Vanessa

    Guten Morgen Hanna,

    JAAAA und wie ich Lust bekommen habe.
    Ich werfe mich mit in den Kostopf *reinhüpf*

    Ich liebe auch Süßkram und wenn diese mit Obst kombiniert werden (Himbeeren, Erdbeeren, Äpfel…) gibt es nochmal den besonderen Kick.

    LG Vanessa <3

  • Antworten März 24, 2017

    Robynne

    Hach, da bekomme ich Lust nachzukochen. Wieso eigentlich nicht?
    Und über duftende Hände, würde ich mich auch freuen.
    Beste Grüße
    Robynne

  • Antworten März 24, 2017

    Sofie

    Würde mich sehr freuen über diese tollen Beautyprodukte

  • Antworten März 24, 2017

    Mara

    Yummy, schaut das köstlich aus.
    So natürlich und ohne viel künstlichen Schnickschnack mag ich Süßes am liebsten.

    Feines Wochenende!
    Mara

  • Antworten März 24, 2017

    Bettina

    Die Bilder machen Lust, selbst zu kochen! :) Da kann ich die Birne schon direkt riechen…
    Ein schönes Wochenende!
    Bettina

  • Antworten März 24, 2017

    Maria

    Wow, das sieht toll aus und sehr passend zu dem tollen Wetter draußen! Würde ich gerne (aus)probieren!

  • Antworten März 25, 2017

    Alexandra

    Ich würde auch gerne gewinnen!

  • Antworten März 25, 2017

    diealex

    Hallo,
    das hört sich ja lecker an! Schöne Produkte.
    Viele Grüße, die Alex

  • Antworten März 25, 2017

    romana

    Birne, mein Lieblingsobst

  • Antworten März 25, 2017

    Keosun

    Das klingt nach Frühling und gute Laune!

  • Antworten März 25, 2017

    Merle

    Mhhh lecker im doppelten Sinne! Ich liebe Molton Brown bin nur oft zu geizig von daher würde der Gewinn mir sehr willkommen sein

  • Antworten März 25, 2017

    Anja

    Hallo Hanna,
    mit duftenden und gepflegten Händen lässt sich diese süße Leckerei bestimmt ganz fein zubereiten :-).
    Vielen Dank für Deinen inspirierenden Blog!
    LG
    Anja

  • Antworten März 25, 2017

    Sanne

    Hallo Hanna,

    Da muß ich auch mitmachen. Ich brauche viel Handcreme da ich eine Dermatitis an den Händen habe. So habe ich bereits schon viele getestet. Wenn jetzt aber eine Creme auch noch so lecker wie ein Dessert riecht, bin ich voll dabei. Ich liebe alles Süße, leider. In Österreich gibt es da auch soo viele leckere Sachen. Mmmmmmhhhhh
    Süßer Gruß

    Sanne

  • Antworten März 26, 2017

    carola

    hm, ich liebe beauty produkte mit honig!

  • Antworten März 26, 2017

    Romany

    Das Rezept werde ich unbedingt testen!

  • Antworten März 26, 2017

    marie

    oh ja, das klingt lecker. einmal bitte für mich ;-)
    liebe grüße

  • Antworten März 26, 2017

    Sveny

    Oh das verspricht ja luxuriöses Händewaschen und eincremen… ich würde mich Riesig über den Obstgarten freuen … liebe Grüße

  • Antworten März 26, 2017

    Katrin

    Hmm- toller Gewinn!

  • Antworten März 26, 2017

    Jana

    Klingt super toll – ich würde mich riesig freuen, die tollen Produkte zu testen <3

Leave a Reply