Mini Diary KW 5 | 17

Ich möchte mich an dieser Stelle, gleich mit dem ersten Post der Woche, bei euch bedanken. In den letzten Posts gab es so viele tolle Reaktionen, Worte und Kommentare von euch, dass mir ganz warm ums Herz wurde. Ihr habt mir ganz tolles Feedback zu meinem Milch-Artikel da gelassen, eure Erfahrungen zu der Marke Darphin (Hinweis: Gewinnerin, siehe unten) mit mir geteilt und unter dem Jil Sander Post, und dem dazu gehörigen Gewinnspiel, wieder mal entzückende Kommentare hinterlassen. Und besonders gefreut habe ich mich über eure Worte zu den letzten Posts, in denen es mal nicht um Beauty ging. Für mich war es absolut spannend zu lesen, was ihr zu meinem No Jeans Project geschrieben habt und eure Sicht zur Farbe Schwarz – so cool!

Auch wenn es mal merkwürdige, bösartige Worte gab, gab es Leserinnen, die dazu Stellung bezogen und  ihren Senf dazu gegeben haben. Herzlichen Dank dafür! Ich bin wahnsinnig stolz, dass hier so viele Frauen mit lesen, die eine eigene, reflektierte Meinung haben. Die muss ja nicht immer mit meiner einher gehen, wird aber von der Mehrheit sehr reif und erwachsen eingebracht. Danke auch für eure Anregungen, Wünsche und die vielen Mails, die ich täglich bekomme. Ich schaffe es leider nicht alle zu beantworten, führe seit Monaten einen Kampf gegen meine Inbox und habe aufgehört zu glauben, dass ich alles schaffe. Ich bin wohl die glücklichste Bloggerin Deutschlands und bedanke mich heute einfach mal wieder für eure persönlichen Worte, Komplimente und alles, was uns in den Austausch bringt.

Ich hoffe, dass ich eines Tages eine Riesen Party mit euch feiern kann – Crémant auf mich, Tanzen, bis uns die Beine weh tun. In diesem Sinne: Ich wünsche euch einen leichten Start in den Montag und eine wunderschöne Woche!

Hanna Signatur

 

 

Montag

Die News von Zoeva lagen ehrlich gesagt schon ein paar Tage auf meinem Schreibtisch, am Montag habe ich mir alles genauer angesehen. Neben der unfassbar schönen Matte Palette, begeistert mich die neue Augenbrauen-Collection. Besonders schön finde ich die Brow Spectrum Palette, die jede Farbe für jeden Haut- und Haartyp zulässt. Der ultra feine Augenbrauenstift eignet sich zudem hervorragend, um Härchen zu faken (wo keine sind), die Brauen aufzufüllen und optisch zu verlängern. Das getönte Augenbrauen-Gel mag ich jetzt schon total gerne, weil es optisch viel hergibt (verdichtet die Brauen) und nicht in den Härchen trocknet und „crispy“ wird. Top!

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Dienstag

Elvie, das Beckeboden-Training aka „Your Most Personal Trainer“. Noch nie davon gehört? Ich bislang auch nicht, aber Gwyneth Paltrow ist bereits Fan (mehr hier via Goop) und tausende Frauen in den UK sind begeistert von dem kontrollierbaren Training für den unsichtbaren Muskel, den wir oft vergessen. Mehr dazu bestimmt bald, denn ab sofort teste ich das Gerät aus großer Neugierde. Irgendwo muss man ja mit Sport beginnen ;)

Wie ist es mit euch, interessiert euch das Thema Beckenboden mit allem, was dazu gehört? Leider immer noch ein Tabuthema in Deutschland bzw. eine Sache, über die kaum jemand spricht. Ich möchte dazu unbedingt bald mal was machen…

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Mittwoch

Kleiner Sneak Peek der neuen Clinique X Crayola Kollaboration, die mich direkt in meine Kindheit katapultiert. Die beliebten Chubby Sticks gibt es ab sofort online auf clinique.de (ab April dann an den Countern) und limitiert in 7 neuen Farben und mit kultigem Crayola-Packaging. Ich bin eh ein großer Fan der unkomplizierten Lippenstifte – diese Edition finde ich doppelt gelungen.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Donnerstag

Mein Handy bzw. mein Akku gibt den Geist auf und kurz danach verliere ich fast meine Nerven, weil ich diese Massen im Appel Store und diese ständige Geduze im Wartebereich der „Genius Bar“ kaum ertragen kann. Ein Mitarbeiter bemüht sich sichtlich um ein Integrationsgespräch mit einem Mann aus der Türkei, ein anderer Apple Boy macht direkt daneben flache Witze über meinen Nachnamen. Ich bitte ihn sachlich zu bleiben und mir meinen Akku zu wechseln. Das dauert den ganzen Tag, danach geht das Ding wieder und knipst für mich eine süße Erinnerung, die ich Nahe des Jungfernstiegs vor einem Pralinenladen entdecke.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Freitag

Kann nicht jemand für mich im Büro anrufen und mich krank melden? Ach ja, da war ja was: Ich bin selbstständig. Weil ich die ganze Woche so schlecht und daher wenig schlafe, bin ich Freitag gerädert. Ich bekomme eine Ahnung davon, wie sich junge Mütter fühlen müssen und fürchte, dass mein Zustand noch milde dagegen ist. Da ich die letzten Wochenenden im Büro war, nehme ich mir spontan den Nachmittag frei und treffe mich mit meinem Freund Michael, besuche danach meinen Lieblingsbrillenladen Bellevue (bummeln beschwingt mich immer) und lasse mir spontan die Augenbrauen bei Chou Chou Berlin machen. Das Resultat ist wie immer sensationell und bedarf in den ersten Tagen keinen Augenbrauenstift mehr.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Samstag

Für einen Tag nach Düsseldorf – manchmal sieht das mein Job vor. Mich erwarten die Melvita-Neuheiten (dazu bald mehr) und die neue Version der beliebten L’Occitane Karité Handcreme – nun aber in einer Balsam-Version mit 25% Karitébutter. Gefällt mir noch viel besser als die Handcreme und duftet himmlisch. Yummy!

Foxycheeks Beautyblogger Diary

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

 

Sonntag

Ich wache um 6 Uhr auf und kann nicht mehr schlafen. Eigentlich fahre ich ins Büro, weil ich meine Steuer machen und einen Aktenschrank aufbauen will. Ich mache aber statt dessen diesen Post fertig, esse Avocadobrot und trinke Orangenlimo. Und was für eine! MAMA Lemonade habe ich in einem Café hier ums Eck entdeckt – kommt aus Deutschland, ist bio, aber leider in Dosen. Das Packaging ist Zucker!

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Online entdeckt

 

 

New In

Bei Douglas gab es letzte Woche eine Aktion mit 10, 15 bzw. 20% Rabatt auf einen gewissen Warenwert. Die Prozente nutzte ich, um ein paar Alltime-Favourites und einen Basecoat zu bestellen. In meinem Päckchen waren: Valentina von Valentino, das Smashbox Primer Water, eine Dr. Jart Maske (addicted!) der beste Topcoat aller Zeiten (45. Sec Tpo Coat von Nails Inc.) und ein Unterlack von Anny, da all meine Basecoats plötzlich verschwunden sind. Nach einer längeren Nagellackpause habe ich plötzlich wieder Lust auf Farbe…

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

… and out

Zahnpasta von Cuoto (Beste!), Duschgel von Shiseido (Wundervoll! War ein Geschenk, dass unglaublich lange hielt) und ein Baby Bioderma Mizellenwasser, das ich immer auf Reisen mit hatte (leider nicht nachfüllbar); Zahnpasta wird nachgekauft, Duschgel werde ich vermissen, habe aber schon Ersatz, und das Mizellenwasser hätte ich gerne wieder, teste mich aber gerade durch die Konkurrenz, deswegen kaufe ich es erst mal nicht noch mal (zu mal ich finde, dass das Vichy 3 in 1 Mizellenwasser bis jetzt eh das allerbeste war).

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Lesetipp der Woche

Für mich ein absolutes Muss, weil es auch ins Journalistengesetzt fällt, wird aber leider oft umgangen oder gar nicht erst gemacht: Kennzeichnung von Blogpost und Beiträgen. Besonders bei Instagram ist es krass – ich kenne nicht nur eine „Influencerin“ (ich hasse das Wort, finde aber auf die Schnelle kein besseres für eine Person, die fast ausschließlich Instagram und keinen Blog-Content macht), die gar nicht oder nur äußerst selten kennzeichnet, dabei sind die Beiträge fast alle bezahlt – und sei es nur durch eine Schmuckfirma, die bei einem Selfie ins rechte Licht gerückt wird. Ich wünsche mir auch mehr Transparenz im Netz und empfehle euch den Artikel von den Amazed Girls und die Petition gegen Schleichwerbung, die leider erst knapp 1000 Leute unterzeichnet haben. Muss in meinen Augen unterstützt werden!

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Eine Geschichte aus dem Alltag

Als ich bei einem Event am Samstag an die Nähmaschine muss, beschwere ich mich erst innerlich und merke wenig später, wie gut es tut. Ewig nicht gemacht! Wenig später nähe ich eine Borte mit der Hand an und gebe zu, wie wenig ich mit den Händen machen – außer Smartphone tippen, Lenkrad halten, Maus und Tastatur bedienen… Ich habe früher ganz viel gebastelt und immer wieder ein neues Handwerk ausprobiert, das ist etwas verloren gegangen. Ich finde, man macht heutzutage generell viel zu wenig mit den Händen, was ja auch den Geist anregt. Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut, dass dies quasi außerhalb meiner momentan gewohnten Komfortzone war und mich so beflügelt hat. :)

Wie ist das bei euch? Näht ihr selber? Bastelt ihr mit euren Kindern oder strickt ihr im Winter lange Schals?

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Song der Woche

Es wird nun ungewohnt elektronisch. „Set Free“ von Tube & Berger habe ich letzte Woche rauf und runter gehört, denn richtig satt hören kann man sich daran nicht. Perfekt zum Arbeiten oder für eine Heimfahrt vom Flughafen nach Hause, wenn die Nacht schon eingebrochen ist…

 

 

Upcoming

Heute Nachmittag bin ich bei Chanel und ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie sehr ich mich darauf freue. Auf dem Programm: Die neuen Sommer-Farben bzw. die Make-up Kollektion für die schönste Jahreszeit des Jahres. Ich bin SEHR gespannt, ob es ob es bunt, nude oder unerwartet dunkel wird… Dazu nächste Woche mehr.

 

Gewinner der Giveaways

Die zwei Pakete des Instagram-Darphin Giveaways gehen an srhmns und loulou_la_petite – beide wurden bereits via Instagram benachrichtigt! :)

Die Jil Sander Gewinner werden morgen früh ausgelost und per Mail benachrichtigt. Die Gewinner werden dann im nächsten Diary bekannt gegeben.

 

17 Comments

  • Antworten Februar 6, 2017

    Ari

    <3 Musste Chanel leider kurzfristig absagen. Hätte mich gefreut, dich heute mal wieder in Ruhe zu sehen! Bis bald, liebe Hanna!

    • Februar 6, 2017

      Hanna

      Oh no! Das wäre ja schön gewesen… Dann aber bald mal wieder in Berlin in Ruhe, ja? <3

  • Antworten Februar 6, 2017

    Julia Göbel-Wild

    Liebe Hanna,
    Darf ich fragen, woher Dein Blazer, den Du auf dem Bild an der Nähmaschine trägst, ist? Er sieht toll aus!
    Viele Grüße aus Heidelberg, Julia

    • Februar 6, 2017

      Hanna

      Aber na klar! Der ist von Joseph und ein TK Maxx Fund – war zu 90% reduziert, unglaublich oder? Das nenne ich mal gute Klamotten-Reset-Verwertung ;)

  • Antworten Februar 6, 2017

    Lea

    Liebe Hanna, ich hab das Gefühl, dein Blog wird immer schöner und „voller“ im besten Sinne! Als sonst stumme Leserin wollt ich dir das mal sagen.
    Du hast recht, man macht so wenig bewusst mit den Händen im Alltag – generell eigentlich mit dem Körper, find ich. Ich finde es immer wieder erstaunlich wie wenig Leute einen Bezug zu ihrem Körper haben, zumindest im alltäglichen Allerlei. Ich bin Schauspielerin und in der Ausbildung war Körperarbeit immer sehr präsent – bin ich echt froh drüber, dass ich das aus der Zeit mitgenommen hab. Wenn ich merke, dass ich wieder total abgestumpft und uninspiriert bin, dann weiß ich, dass ich über Bewegung in irgendeiner Form wieder Energie tanken kann, und seis nur durch Spazierengehen oder Gitarre üben.
    Wie dem auch sei… mach weiter so, liebe Hanna!
    Einen schönen Tag aus Berlin wünscht dir Lea

  • Antworten Februar 6, 2017

    Mia

    Ganz großes Kompliment für Dein Blog voller Herz, Leidenschaft und Köpfchen! Zum „Baby – Bioderma“: Habe das Fläschen auch und es lässt sich nachfüllen- man muss den kompletten Verschluss nur kräftig abdrehen. Fülle es so auch immer wieder nach für die Reisen. LG Mia

    • Februar 6, 2017

      Hanna

      Herzlichen Dank für den Tipp, liebe Mia! Habe wohl nicht kräftig genug gedreht ;)

  • Antworten Februar 6, 2017

    Elisabeth Green

    Die Limo habe ich letztens bei Galeria Kaufhof entdeckt und gleich ausprobiert. Sehr lecker, aber leider mit recht viel Zucker! Das Design finde ich ebenfalls genial!
    Lg

  • Antworten Februar 6, 2017

    Anke

    Liebe Hanna,

    auch ich kommentiere eigentlich wenig bis gar, muss Dir jetzt aber auch ein Kompliment für deinen wunderbaren Blog aussprechen. Besonders Deinen Wochenrückblick finde ich immer so informativ und inspirierend.

    Liebste Grüße
    Anke

  • Antworten Februar 6, 2017

    Joanna

    Liebe Hanna, dein Mini Diary ist mal wieder sehr gelungen!

    Besonders interessiert mich tatsächlich das Thema Beckenbodentraining mit diesem unfassbar niedlichen Tool, das du uns vorgestellt hast :D
    Ich würde nämlich gerne in den nächsten Monaten schwanger werden und ich glaube, das könnte etwas sein, das unter anderem auch dafür nützlich wäre. :)

    Außerdem finde ich das Thema mit der Transparenz im Netz sehr wichtig, den Artikel habe ich direkt verschlungen. Danke dafür! Erst vor Kurzem habe ich (nachdem ich festgestellt habe, dass Instagram einfach nur noch langweilig ist) in meinem Account aufgeräumt und bin ganz vielen Leuten entfolgt, weil ihre überkandidelten und einfach unehrlichen Posts mit haufenweisen neuem Stuff, der in der Regel für selbst gut verdienende Menschen nicht in der Frequenz wie es abgebildet ist, leistbar ist, mich einfach nur total genervt und ja, traurig gemacht hat. Weniger in dem Sinn, dass ich mir das nicht alles kaufen kann (ich stehe null auf Luxusgedöns und bevorzuge weniger Dinge und Besitz im Leben), sondern einfach, weil sich dahinter nichts weiter verbirgt. Kein Leben, kein Inhalt, keine Persönlichkeit, keine Inspiration. Als würde man freiwillig Dauerwerbesendung gucken.

    Also vielen Dank für deinen Anregungen! Hab eine feine Woche!
    Liebste Grüße,
    Joanna <3

  • Antworten Februar 6, 2017

    Nicole

    Ich habe das Stricken für mich entdeckt, nachdem WATG mit & other stories kooperiert hat. Es ist wundervoll und ich kann dabei abschalten, was mir in letzter Zeit sehr schwer fällt, da ich nun wieder auf Jobsuche bin und bis dato nur Absagen erhalten habe.
    Deine Dauerbrenner finde ich auch toll, Valentina von Valentino mag ich auch sehr!
    Ich möchte bald das Bioderma Mizellenwasser testetn, eigentlich war ich bis dato mit meinem von Garnier zufrieden, doch meine Augen brennen mittlerweile nach der Nutzung. :(

    • Februar 12, 2017

      Hanna

      Liebe Nicole, probier unbedingt mal das Mizellenwasser von Vichy und das neue von La Roche Posay, da gibt es zwei Ausführungen und eine davon ist für überempfindliche Haut. Das könnte Dir gefallen! Ich wünsche Dir ganz viel Glück bei Deiner Jobsuche – toi toi toi, das wird schon! :)

  • Antworten Februar 6, 2017

    Anne

    Liebe Hanna,

    seit ich Deinen Block lese, freue ich mich jeden Montag auf das Mini-Diary. Kann nicht jeden Punkt kommentieren, dass würde dann ein ellenlanger Bericht. Arbeit, die mit den Händen geschaffen wird, ist ein prima Ausgleich für die Kopfarbeit. Vor allem sieht man sofort Ergebnisse. Bei mir wirkt es meditativ, ich bin ganz bei der Sache und merke nicht, wie schnell die Zeit vergeht.

    Zu den Influencern: Nicht schön, aber letztendlich setzt sich Qualität durch. Irgendwann werden es die Firmen auch merken.Mittlerweile lese ich nur noch sehr wenige Blogs. Bei Dir finde ich alles, was mich interessiert. Zum Beispiel haben viele Blogger geschrieben, dass sie bei der Fashionweek dabei waren, aber haben fast nur Fotos von sich gepostet.

    Bei manch blödem Kommentar hier weiß ich nicht so richtig, wie ich mich als Leserin verhalten soll. Einerseits sollte man sie nicht beachten, andererseits kann man sie doch nicht einfach rum giften lassen. Ich kann sowieso nicht nach vollziehen, wie man bewusst andere Menschen verletzen kann.

    Um die Augenbrauen beneide ich Dich. Die Hundchen habe ich beim ersten Blick für echt gehalten und gedacht: „Wer macht denn so etwas?“ Du hast einen sehr guten Blick für Dinge und Situationen.

  • Antworten Februar 6, 2017

    Kristin

    Liebe Hanna,

    bin gestern auf deinen Blog gestoßen und habe mich wahnsinnig gefreut. Habe deine Posts auf Journelles immer sehr gerne gelesen, aber irgendwie nicht den Schritt zu deinem Blog gemacht. Gut, dass ich das jetzt nachgeholt habe. Vielen Dank für diesen netten Beitrag. Den Rest des Abends klicke ich mich dann mal durch deine anderen Posts :)

  • Antworten Februar 7, 2017

    Laetitia

    Liebe Hanna,

    vielen Dank für diesen Wochenrückblick, interessante News. Die Neuheiten von Zoeva finde ich spannend, da ich erst seit gestern mir an meinen Augenbrauen ran traue.
    Beckenbodentraining ist super wichtig, als Mama von drei Kindern kann ich ein Lied von singen. Ich habe Kurse und Physiotherapie belegt um die Muskeln zu kräftigen. Es ist echt schwierig aber dieses Tool von oben könnte vielleicht helfen;) Der Blumenstrauß ist wunderschön!
    Die Schleichwerbung auf Instagram ist wirklich schlimm aber ehrlich gesagt, mache ich auch Werbung, wenn ich meine Lieblingsprodukte poste. Ich habe mich schon gefragt, ob es Sinn macht, das zu tun, da ich keinen Blog schreibe. Ich bin eine Privatperson und zeige gern Dinge, die mich begeistern. Ist das nun falsch?
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße von Laetitia

    • Februar 7, 2017

      Hanna

      Nein Nein liebe Laetitia, das ist keine Schleichwerbung. Es geht um bezahlte Posts von Bloggern, die leider nicht gekennzeichnet werden, obwohl es gekennzeichnet werden müsste. Der Rest fällt unter Begeistertung und Leidenschaft, was ja auch wundervoll ist. :)

  • Antworten Februar 15, 2017

    Laetitia

    Liebe Hanna,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich poste begeistert weiter;)
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße von Laetitia

Leave a Reply