First snow 2016

Am Dienstag fiel der erste Schnee in Hamburg und mit ihm kamen die ersten Minusgrade. Ich bin ein Sommerkind und hasse den Winter, versuche aber jedes Jahr das Beste draus zu machen. Ich bin ein Fan des unsichtbaren Zwiebelprinzip, sprich: Warme Bodys, Unterhemdchen, Strumpfhosen und darüber Schichten. Das wärmt mich oft mehr, als bloß ein dicker Pulli. Selbst ein dünnes Kleid kann man mit dieser Technik im Winter tragen, natürlich nur, wenn man nicht stundenlang im Schnee unterwegs ist. Im Mantel verstecke ich übrigens oft einen Cardigan aus Wolle – das gehört zu meinen Zwiebelschichten eigentlich immer dazu. Ist mein Hals frei, friere ich sehr schnell, weshalb ein Schal in den Wintermonaten mein ständiger Begleiter ist.

Auf Sneakers kann ich dennoch nicht verzichten. Auch wenn die eigentlich viel zu sommerlich sind, trage diese auch im Winter – dann aber mit Thermo-Einlegesohlen und überwiegend an Tagen, an denen ich nur im Auto unterwegs bin. Sonst setze ich auf Boots oder robustere Sneakers, wie z.B. ein Paar Nike Air Force 1 oder die Modelle von Filling Pieces, die auf meiner Weihnachtswunschliste stehen.

First Snow / Foxycheeks.com Hanna Schumi

 

Kleid: Closed
Mantel: Promod
Sneakers: Veja
Tasche: Olympus Pen Camera Bag
Schal: Acne (ähnlich via &otherstories)
Lippenstift: Astor Lipcolor Butter
Ring: Pilgrim

Pictures by Yelda Yilmaz

First Snow / Foxycheeks.com Hanna Schumi

First Snow / Foxycheeks.com Hanna Schumi

 

 

 

5 Comments

  • Antworten November 14, 2016

    Laura

    So schön – also Outfit und Layout!!

  • Antworten November 14, 2016

    Helena

    Danke für diesen sehr ehrlichen Beitrag! Ich finde nämlich die permanenten Instabilder mit Lederjacken im Schnee oder nackte Füße in Pumps frustrierend, wenn ich einen dicken Parka trage und wie ein Schneemann aussehe. Hat mich sehr gefreut und der Look gefällt mir obendrein :)

  • Antworten November 15, 2016

    Sassi

    Das Kleid ist ein Traum :) Der Mantel schaut toll aus. Hab gerade online geschaut. Es ist so selten, dass so ein günstiger Mantel aus 75 Prozent Wolle besteht. War schon ewig nicht mehr bei Promod … In jedem Fall ein ganz arg hübsches Outfit und ohne Zwiebelschichten und Schal geht bei mir auch nix, im Winter. Hast du zufällig letzte Woche mit großen Tüten in der Borselstr. gestanden? Camel Mantel und karierter Schal? Bin verfroren und mit Suppe in der Hand (vielleicht) an dir vorbeigelaufen. :D Liebe Grüße!!!

    • November 15, 2016

      Hanna

      Liebe Sassi, ja, das war ich! Sag gerne beim nächsten Mal Hallo, sonst schau ich ja immer so ernst ;) Bei dem Mantel war ich auch erstaunt, es war ein Tipp der Verkäuferin, die mich schon kennt. Bei Promod ist ja 80% Schrott, aber immer wieder gibt es eben 20% tolle Sachen. Nach denen halte ich Ausschau :)

  • Antworten November 19, 2016

    Sassi

    Liebe Hanna, das mach ich dann :) Ich schaue auch immer ernst, wird mir gesagt :D

Leave a Reply