Mini Diary KW 37 | 16

Heute Nacht meinte mein Freund im Schlaf: „Jetzt ist de Sommer wohl endgültig vorbei.“ Als ob er eine Vorahnung gehabt hat, wie kühl es heute morgen wird, denn während ich die Zeilen schreibe fühle ich mich zurück versetzt an so viele Septembertage, an denen man plötzlich den Unterschied spürt. Während ich diese Zeilen schreiben trage ich auch mein neues warmes Jäckchen, das ich mir in weiser Voraussicht in Paris gekauft hatte. Paris. Dort könnte ich ja immer hin, immer sein und sogar wohnen, wenn das machbar wäre. Deswegen genieße ich immer jede Minute in der schönsten Stadt und habe mich gefreut, dass ich diese Woche gleich 3 volle Tage da war. Was sonst noch passiert ist? Verrate ich euch jetzt:

 

Montag

So könnte bei mir jede Woche starten: Mit Café au lait und Crossaint in Paris! Und einem Treatment bei Leonor Greyl. Viele von euch kennen die Marke sicher als DIE Haarpflegemarke der Französinnen und in der Tat sind in Paris sehr viele Frauen verrückt nach den wunderschönen Produkten, mit denen ich am Montag im Leonor Greyl Salon, abgestimmt auf meine Kopfhaut und meine Haare, verwöhnt werde. Das Treatment ist auf jeden Fall eine Wohltat und wiederholungsbedürftig. Es folgt noch ein extra Post dazu, da mein Endergebnis-Foto (siehe unten) auf Instagram viele Likes und viele Fragen bekommen hat. Was ist das für ein Treatment, welche Produkte wurden verwendet und was verwendest Du? Beantworte ich alles in den kommenden Tagen – versprochen!

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Dienstag

Das Netz im Hotel lässt mich keine Bilder hochladen, deshalb verlagere ich kurzfristig das Büro in ein Café direkt gegenüber der Galerie Lafayette. So lässt es sich arbeiten! Das Netz ist aber auch dort sehr schwach, sodass ich wenig später bummeln gehe. Sehr zu empfehlen: die Abteilung Maison der Galerie Lafayette, der ein ganzes Haus (direkt gegenüber) gewidmet wurde. Wie bei Karstadt in Deutschland nur in sehr hübsch. Tolle Marken, Stoffe, Bettwäsche (!) und Deko-Artikel, die ich am liebsten alle in meinen Koffer gepackt hätte. Das nächste Mal mit dem Auto nach Paris!? Die Abteilung ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen – sehr inspirierend!

Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Abends habe ich die Ehre Terry de Gunzburg kennen zu lernen – DIE Grand Dame der Beauty-Szene! Sie hat damals den Touche Éclat (YSL) erfunden und wenig später ihre eigen Marke gegründet: By Terry. Ich LIEBE die Produkte und verehre diese Frau, deshalb hatte ich an diesem Abend einen echten #fangirlmoment und bin verliebt in diese kluge, charmante und witzige Frau, die sich wirklich Vollprofi nennen darf.

Der neue By Terry Rouge Expert Click Stick Lippenstift ist der Knüller. 25 Nuancen, von Nude bis Burgund, die sich mit dem cleveren Stift auch ohne Spiegel auftragen lassen. Denn: Die Spitze in Tropfenform passt sich den Lippen an und die Farbe ist so hoch pigmentiert, dass man in einem Strich einen satten Farbauftrag hat. Genau das wollte Terry, wie sie mir in einem persönlichen Gespräch erzählt, denn sie liebt unkomplizierte Produkte. Das seidig matte Finish ist etwas komplett Neues für mich, denn man spürt die Farbe nicht auf den Lippen – niente, nada, gar nicht! Wirklich einzigartig. Da hüpft und lacht das Lippenstift-Sammlerherz! Meine Lieblingsfarbe: No. 16 Rouge Initiation – ein angenehmes Rot-Orange, den mir der Make-up Artist an diesem Abend empfiehlt. Perfekt für den Herbst, perfekt zu meinen grünen Augen.

 

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

 

Mittwoch

Das Internet will immer noch nicht wie ich will und ich muss, gezwungenermaßen, eine Blogpause einlegen. Das kommt mir sehr recht und ich nehme mir den Tag in Paris frei, den ich mit Beauty-Sister Swantje von The Original Copy verbringe. Wenn ihr ihren Blog noch nicht kennt, wir es allerhöchste Zeit! Bester Beauty-Frauen-Blog-Allerlei-Talk seit langem. Danke Babe! ❤

Paris zeigt sich mir wieder mal von seiner besten Seite und wir bummeln durch die sonnigen Straßen, bis uns der Hunger packt. Wir ergattern einen Platz im bekannten L’As du Fallafel im Marais, wo sonst immer Schlangen an Menschen warten, und sind uns einig: Worth the hype! Ein riesiger Falafel-Teller, den man sich gut zu zweit teilen kann, kostet 16 Euro und schmeckt einfach himmlisch. Veggie-Paradise!

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

Foxycheeks Beautyblogger Diary

Foxycheeks Beautyblogger Diary

Donnerstag

Zurück in Hamburg! Ab an den Schreibtisch und wenig Später zu meinem nächsten Facial bei Svjetlana (ich berichtete bereits). Meine Mikrodermabrasions-Kur ist abgeschlossen und ich bin so glücklich, dass ich es gemacht habe. Beste Entscheidung für mein Gesicht EVER! Meine Haut ist glatt und rein, ich habe keine Unreinheiten mehr und werde ständig angesprochen, ob ich was machen hab lassen, weil ich so frisch aussehe. So gut! Ich habe für mich beschlossen nun fortlaufend alle 4-5 Wochen eine Mikrodermabrasion zu machen, um den Hautzustand zu bewahren.

Bevor es damit weiter geht, teste ich aber noch ein anderes Treatment, über das ich in den kommenden Wochen auch noch ausführlich hier schreiben werde: Cell Jet. Das Ultraschall-Treatment von Reviderm kommt auf meiner gepeelten „After-Mikrodermabrasions-Haut“ nun besonders gut an und ich bin selbst wahnsinnig gespannt, ob ich damit auch sichtbare Ergebnisse erziele. Denn: Bei cellJet arbeitet man 14 Tage zuhause und geht nur zu Beginn und am Ende ins Institut (siehe Bild unten, das Ultraschallgerät). Stay tuned – bald dazu in den kommenden Wochen!

Danke an dieser Stelle an meine Kosmetikerin Svjetlana (Reviderm Hamburg), die einfach die allerbeste auf diesem Gebiet ist. Danke für Deine Geduld mit meiner Haut, meinen Unterlagerungen, Unreinheiten und meinen ganzen Fragen, die ich Dir immer stelle. Ich LIEBE einfach das Thema Gesichtspflege und freue mich, in Dir eine so tolle und Profi-Gesprächspartnerin zu haben. DANKE ♥

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Freitag

Ich schaue mir die neuen Nude by Nature Neuheiten an – eine komplette Augen Make-up Kollektion! Von butterweichen Kajal-Stiften, über Lidschatten (Einzelprodukte und Paletten), bis hin zu flüssig Eyeliner, Mascara und einer ganzen Range an Pinseln, die sich wunderbar anfühlen. Die Produkte kommen in den kommenden Wochen in die Läden und bekommen um die Weihnachtszeit noch Zuwachs von ein paar ganz besonderen Sets und Überraschungen, die allen Mineral Make-up Fans sehr gut gefallen werden.

Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Samstag

Ich wollte immer schon mal zu Sostrene Grene, die für mich, in der Hamburger Meile platziert, nicht besonders toll gelegen sind. Eine anstrengende Autofahrt quer durch die Stadt (was war eigentlich auf den Straßen dieses Wochenende los?) später, stehe ich vor dem skandinavischen Laden, der mich leider schlichtweg enttäuscht. Nette Accessoires, viel Krimskrams für Küche und Haushalt, aber nichts, was mich vom Hocker reißt. Danach knurrt der Magen und anstatt in dem charmlosen Einkaufscenter zu essen, fahren wir nach St. Georg zu Badshah – meiner Meinung nach dem besten Inder der Stadt. Der Imbiss ist immer voll, aber auch immer ein kulinarisches Fest, das Seinesgleichen sucht. Party auf der Zunge!

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Sonntag

Eigentlich wollte ich nur die Wäsche machen – es endete aber in einem stundenlangen „Clear Up“, bei dem ich mich von vielen Kleidungsstücken und Schuhen verabschiedet habe. Ich werde demnächst wieder einen tictail-Shop einrichten, um meinen hübschen Sachen ein zweites Leben zu schenken, und dann noch einen Termin am Flohmarkt buchen. Bis der neue Schrank kommt, habe ich alles schön sortiert und geordnet, werde aber dann der Marie Kondo Methode („Magic Cleaning“) folgen und meine T-Shirt „aufgestellt“ einsortieren. Ein Update folgt.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

On my mind…

Paris hat mich inspiriert! Nach meiner Ankunft habe ich meinen Kleiderschrank einmal komplett ausgeräumt, ausgemistet und wieder eingeräumt (siehe Sonntag). Ich weiß ganz genau, was ich für die kommende Saison gerne hätte und was nicht mehr auf die Kleiderstange soll. Stücke, wie das zart gemusterte Kleid von Closed, sind aber immer herzlich willkommen und genau nach meinem Geschmack…

 

 

Nachdem meine geliebten Lederboots aussortiert werden mussten (4 Jahre hielten sie!), bin ich auf der Suche nach einem neuen Paar. Oder zwei? Nur nicht übertreiben, die Suche nach dem perfekten Paar gestaltet sich ohnehin nicht so einfach wie gedacht. Eigentlich suche ich nach einem hellen Braun, Camel oder Cognac – die grünen Booties von Isabel Marant haben es mir aber, trotz (oder gerade wegen?) der ungewöhnlichen Farbe echt angetan. Von den Chloé Susanna Boots träume ich, wie der aufmerksame Leser weiß, sowieso schon lange und wohl noch ein bisschen weiter – der Preis ist absurd und dennoch wünsche sie ich mir.

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

New in

Ich kann einfach nicht an Sephora vorbei gehen, wenn ich in Frankreich bin. Mein Ziel war dieses Mal das Too Faced Sortiment, denn ich wollte unbedingt den neuen xxx Concealer und die neuen Melted Matte Lippenfarben ausprobieren. Beide landeten, nach einem schnellen Test, in meinem Warenkorb. Ich werde berichten, denn meine Liebe zu Too Faced wächst – die Born This Way Foundation trage ich momentan wieder sehr gerne.

 

… and out

Das Mizellenwasser von REN war in einer der letzten My Little Box Paketen und ich habe es auf meinen Reisen mit Freude benutzt. Nun ist es leer und ich finde das überaus schade. Das Wässerchen reinigt ganz mild die Haut und duftet dabei sanft nach Rose – Argumente genug für einen Nachkauf in Fullsize!? REN erlebt bei mir auf jeden Fall gerade einen zweiten Frühling, angeregt von den tollen Neuerscheinungen – z.B. der Hydro Boost Instant Plumping Emulsion. Das 1 Minute Facial möchte ich mir schon so lange nachbestellen, denn der Vitamin C Booster, von dem auch Lisa Eldridge schwärmt, hat mir auch ausgesprochen gut gefallen

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Vormerken:

Große Freude im Hause Foxycheeks: Am 29.9. wird die neue PUMA X RIHANNA AW ’16 Kollektion released! Beim letzten Mal war ich zu langsam und dafür stehe ich jetzt in den Startlöchern, denn ich wünsche mir den Puma by Rihanna Creeper in Cremeeiß (Colorway: ’star white-star white-oatmeal‘) so sehr. Ich hoffe es klappt, denn ich hab keine Lust auf die absurden Re-Salling-Preise bei Ebay & Co. …

 

 

Song der Woche

In a Black Out – Hamilton Leithauser. Ich weiß gar nicht, wie oft ich den Song in der letzten Woche gehört habe – als Ohrwurm hatte ich ihn auf jeden Fall mindestens genau so oft. Große Liebe für den gefühlfühlen Song!

 

Upcoming:

Die kommende Woche wird relativ unspektakulär. Fünf Office-Tage und wenige Termine. Es wird arbeits- und content-lastig!

 

Foxy Gewinner

Die Gewinnerinnen der letzten Giveaways sind ausgelost, benachrichtigt und erreicht worden. Folgende Mädels dürfen sich auf ihr Gewinn-Paket freuen:

Paula’s Choice: Alexandra, Lisa und Ines
Dr. Hauschka: Marianne, Helena, Julia, Stefanie & Kathrin
bareMinerals: Maren, Julia & Laura
Niche Beauty OSKIAInstagram Giveaway: Ines

Bitte nicht traurig sein, wenn ihr dieses Mal nicht dabei wart. Es kommen in den nächsten Woche weitere tolle Giveaways für euch – stay tuned!

12 Comments

  • Antworten September 19, 2016

    Laetitia

    Liebe Hanna,
    Vielen Dank für deine ausführliche Review der letzten Woche, wie immer „un plaisir“! Das mit dem Aussortieren und neu aufräumen kenn ich gut. Aber ich habe noch schöne ungebrauchte Sachen, die ich nicht unbedingt verschenken möchte. Ich hab überlegt ob ich mich beim Kleiderkreisel anmelden aber Boots und Co. zu verschicken, ist ganz schön aufwendig. Ich denke mir oft, ich sollte nicht so viel kaufen, dann wäre das Problem schnell gelöst. Aber Spaß an der Mode ist ja, dass man sich vielfältig ausprobieren kann. Dilemma einer Sammlerin. Im nächsten März kann ich vielleicht an einem Fashionflohmarkt teilnehmen, mal sehen was da rauskommt. Bis dahin überlege ich mir gründlich was ich kaufe;)
    Liebe Grüße von Laetitia

  • Antworten September 19, 2016

    Marlena

    Liebe Hanna,
    vielen Dank für deinen Bericht! Ich freue mich wirklich sehr über deine Beträge und habe dank dir schon den einen oder anderen Beauty-Schatz entdeckt! Ich möchte auch unbedingt eine Mikrodermabrasions-Kur machen, da ich meine problematische Haut (Glanz, Trockenheit, große Poren, viele Unterlagerungen, etc) nicht alleine in den Griff bekomme. Ich hoffe, dass ich auch jmd guten finde, denn es ist in Düsseldorf gar nicht so einfach sich einen Überblick zu verschaffen, da es so viele Studios und Abgebote gibt.Es ist schön, dass du mit dem Ergebnis so happy bist!
    Viele Grüße,
    Marlena

    • September 19, 2016

      Hanna

      Liebe Marlena, die Kur klingt ideal für Dich und ich kann es jedem nur empfehlen. Vielleicht gibt es ja auch ein Reviderm-Studio in Deiner Nähe? Die Marke ist spezialisiert auf die Mikrodermabrasion – ich spreche da ja aus eigener Erfahrung. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude mit dem Ergebnis – schon nach 3 mal sieht man wirklich markante Unterschiede. Liebste Grüße! xx Hanna

    • September 19, 2016

      Nina

      Liebe Marlena,

      in Düsseldorf kann ich dir sehr das Kosmetik Institut von der dermatologischen Praxis Dr. Hilton (Grünstr.) empfehlen.
      Ich lasse dort mittlerweile seit über einem Jahr alle 4 Wochen eine Mikrodermabrasion durchführen und meine Haut ist soooooo gut geworden. Ebenmäßig, feinporig und kaum mehr Unreinheiten – Love it!!!
      Die Damen in der Kosmetik sind hervorragend ausgebildet und super lieb. Dort wird u.a. mit Skin Ceuticals und Cosmetologie Produkten gearbeitet.
      Absolute Empfehlung!
      Liebe Grüße, Nina

    • September 19, 2016

      Hanna

      Liebe Nina, danke für den Tipp! Das klingt großartig und die Produkte von Skin Ceuticals kann ich auch sehr empfehlen. Deine Erfahrung klingt btw. genau wie meine Resultate und deswegen habe ich mich auch für eine regelmäßige Mikrodermabrasion entschieden.

  • Antworten September 19, 2016

    Ann-Kathrin

    Liebe Hanna,

    schreibst du noch eine ausführlichere Review zu den Nude by Nature Lidschatten? Ich bin ganz gespannt und wüsste zu gerne, was die Produkte können :)

    Viele Grüße

    Ann-Kathrin

    • September 19, 2016

      Hanna

      Liebe Ann-Kathrin, ich schaue mir die Produkte in den kommenden Wochen mal ganz genau an und werde dann raus picken, was mir besonders gut gefällt. Bin selbst ganz gespannt aufs Ausprobieren :)

  • Antworten September 19, 2016

    Brigitte

    Liebe Hanna,
    ich liebe nach wie vor Deine „Wochenberichte“. Freue mich schon riesig auf den detaillierten Post zur Haarpflege. Eine kleine Frage hätte ich dazu schon vorab ☺️, was für eine tolle Haarfarbe hast Du oder ist das Deine Naturfarbe .
    Liebste Grüße nach Hamburg

    • September 19, 2016

      Hanna

      Liebe Brigitte, wie schön, danke! Das ist tatsächlich meine Naturhaarfarbe – inkl. Natursträhnchen durch die Sonne. Lediglich hinten habe ich mir ein paar Highlights reinpinseln lassen, damit es zu vorne ein wenig angeglichen ist. Liebste Grüße! xx

  • Antworten September 20, 2016

    Nicole

    Ich verfolge seit Wochen das Release der neuen nude by nature Produkte, aber steht denn ein genaues Datum für das Release in Deutschland fest? Ari schrieb bei Journelles was vom 15.09., was scheinbar fälschlicherweise nur das Ausland betrifft. Weißt du da etwas Genaues?
    Grüße

    • September 22, 2016

      Hanna

      Liebe Nicole, ich habe mich für Dich erkundigt: Die Produkte kommen in der nächsten Woche endlich in Deutschland raus und sind dann auch direkt bei Douglas erhältlich. :) xx Hanna

    • September 22, 2016

      Nicole

      Liebe Hanna, vielen vielen Dank!! Liebe Gruesse

Leave a Reply