Dr. Hauschka – Eine Geschichte

Mein erster richtiger Kontakt mit Dr. Hauschka war dieser Artikel bei Into The Gloss aus dem Jahr 2011. Die deutsche Stylistin Julia von Boehm verrät in dem Beauty-Interview ihre Favourites und gibt Einblicke in ihr kleines NY-Badezimmer. Mit dabei: Dr. Hauschka, eine sehr bekannten Marke in Deutschland, der ich bis dato nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Das Gute liegt manchmal so nah und doch brachte erst der Faible der AmerikanerInnen für deutsche Gesichtspflege mich am Ende zu Dr. Hauschka, denn die Jubelgesänge waren auf diversen internationalen Beauty-Websites überall zu finden und machten die Marke, die ich bis dato nur aus dem Reformhaus kannte, richtig attraktiv für mich. Und das ist sie bis heute. Aber ich hatte keine Ahnung, wie schön die Geschichte von Dr. Hauschka eigentlich ist.

 

Die Dr. Hauschka Story

Elisabeth Sigmund wurde 1914 in Österreich geboren und widmete sich seit ihrer Kindheit, und in weitere Folge ihr ganzes Leben lang, der Pflanzenheilkunde und der Kosmetik. Für die Zeit, gerade während des Krieges, absolut ungewöhnlich und besonders für eine Frau. Elisabeth Sigmund studierte die Pflanzen, wollte heraus finden, wie sie wirken und holte sich immer wieder medizinischen Rat während ihrer Studien, die sie aus vollster Hingabe betrieb und sich von niemandem von ihrem Weg abbringen ließ. Sie war es, die damals den Begriff der Kosmetikerin prägte und Mitte der 50er ihr erstes Kosmetikstudio eröffnete, wo sie auch erste eigene Produkte und Rezepturen anbot. Inspiriert blieb sie dabei immer vom Kosmetiktisch ihrer Mutter, der ihre Leidenschaft schon als Kind entfachte, und von einigen überlieferten Creme-Rezepten ihrer Großmutter, die heute noch Basis einiger Dr. Hauschka Produkte sind. Die Marke selbst wurde 1967 gegründet, nachdem Dr. Rudolf Hauschka, Begründer der WALA in Eckwäldern, beschloss, das bestehende Sortiment der Arzneimittel, die es seit 1932 gab, zu ergänzen. Elisabeth Sigmund hatte seit den 50ern WALA Präparate in Deutschland bestellt und wurde damals von Herrn Dr. Hauschka nach Eckwäldern eingeladen, woraufhin eine Zusammenarbeit entstand. Von Stockholm aus, wo Frau Sigmund zu dieser Zeit lebte, testete sie Produkte und Formeln, die wenig später, nämlich 1967, dann zum ersten Mal auf den Markt kamen. Die ersten Produkte: Gesichtswaschcreme und -wasser, Gesichtsöl und Gesichtsnährmilch, die bis heute beliebte Rosencreme, ein Tages- und ein Lippenkosmetikum, Augenkompressen und ein Seidenpuder. Schnell wurden die Produkte über die Grenzen hinaus bekannt und erfolgreich, das Sortiment stets verfeinert und ausgebaut. Elisabeth Sigmund zog 1969 nach Eckwälden, um vor Ort die gemeinsame Marke noch besser betreuen zu können und führte dort viele Schulungen, beteiligte sich an der Produktentwicklung und hielt viele Vorträge über die Naturkosmetik. Ab 1971 begann sie Kosmetikerinnen auszubilden – heute arbeiten in Deutschland bereits 800 Dr. Hauschka Kosmetikerinnen, weltweit weitere 800 Institute. Neben der klassischen Gesichtsbehandlung,  gibt es auch Körperbehandlungen, die allesamt nach wie vor auf der Methode von Pionierin Elisabeth Sigmund beruhen. Die ersten dekorativen Produkte folgten 10 Jahre später, die bis heute einen Meilenstein in der Kosmetik gesetzt haben.

2013 starb Elisabeth Sigmund im hohen Alter von 99 Jahren. Die WALA und die Marke Dr. Hauschka werden aber stets weiter entwickelt, was Frau Sigmund bis zuletzt mit Begeisterung mitverfolgte. Ihr Herz wird immer Kern der Marke bleiben und ihre einzigartige Geschichte kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich ein Produkt in Händen halte. Deshalb folgte ich im Frühjahr der Einladung nach Bad Boll / Eckwäldern, wo ich mir die WALA und den Heilpflanzengarten persönlich anschauen konnte. Er hat mich, wie alles bei Dr. Hauschka vor Ort, mächtig beeindruckt. Man kann sich gar nicht vorstellen, mit wie viel Liebe, Ruhe und Sorgfalt die Pflanzen gehegt und geerntet werden. Den WALA Garten kann übrigens jeder besuchen, der sich dafür interessiert. Informationen hierzu findet man hier.

 

Dr. Hauschka / Foxycheeks

Bilder: Dr. Hauschka / PR

 

Die Melissen Ernte

Ich hatte vor Ort auch die Möglichkeiten mir ein großes Melissenfeld anzusehen, das für Dr. Hauschka unter strengen Richtlinien vom Sonnenhof in Bad Boll angelegt wurde. Was für ein wunderschöner Anblick! Ich durfte sogar ein paar Blätter selbst ernten, die sonst, gemeinsam mit dem ganzen Ertrag des Feldes, zu der beliebten Melissen Tagescreme verarbeitet werden. Der zarte Zitronenduft dieser Pflanzen weckt nicht nur Lebensgeister am Morgen, die Creme wirkt auch auch ausgleichend und mattierend, gerade bei einer empfindlichen Mischhaut, die zu trockenen Stellen, aber auch zu fettigen Partien und Glanz neigt. Die Melisse regt die Eigenaktivität der Haut an und schafft es, die Haut zu ihrem gesunden Gleichgewicht zurück zu führen. Wie jedes Produkt von Dr. Hauschka enthält die Melissen Tagescreme Auszüge aus Heilpflanzen in einer sorgsam erarbeiteten Komposition. Die natürlichen Zutaten werden, soweit verfügbar, immer aus kontrolliert-biologischem Demeter-Anbau, sowie aus fairem Handel, gewonnen. Bei den Rezepturen liegt der Schwerpunkt aus einer ganzheitlichen Sicht, zum Beispiel wird die ganze Heilpflanze verarbeitet und nicht nur Auszüge oder isolierte Inhaltsstoffe. All das ging mir bei meinem Besuch durch den Kopf, denn diese Vorgehensweise ist wirklich besonders und einzigartig.

Dr. Hauschka / Foxycheeks Dr. Hauschka / FoxycheeksDr. Hauschka / Foxycheeks Dr. Hauschka / Foxycheeks

 

Das Pflegeregime

Elisabeth Sigmund entwickelte von Beginn an ihre Produkte nicht auf festgelegte Hauttypen, sondern sprach von Hautbildern, die zeitweise bestehen, bis die Haut aus eigener Kraft wieder zu einem ausgeglichenen Zustand zurück findet. Dieses Credo gilt bis heute, wie auch die Erkenntnis, dass ein Nachtpflegeprodukt fettfrei sein sollte. Ein Grundsatz, den ebenso Frau Sigmund geprägt hatte, nachdem sie in Tests feststellte, dass die Haut, die in der Nacht frei atmet, am nächsten Morgen frischer aussieht. Erst letztes Jahr kam das Nachtserum auf den Markt, welches dem Pflegewunsch vieler KundInnen am Abend nachkommt und ebenso fettfrei pflegt und regeneriert.

Ein ganzes Pflegeregime wird deshalb immer individuell betrachtet, im besten Falle durch einen Profi, der die Haut einschätzen kann und die Produktpalette aus dem „FF“ kennt. Ich selbst kam schon in den Genuss einer Dr. Hauschka Hautanalyse durch eine geschulte Kosmetikerin, die mir viele nützliche Tipps (Öl gegen unreine Haut) gab und auch den Umgang mit der Waschcreme, die anders funktioniert, als bei anderen Marken, erklärte. Absolut spannend für einen Beauty-Junkie wie mich! Wer es nicht in ein Institut schafft, kann den Online Hauttest machen, der Aufschluss über das eigene Hautbild gibt und am Ende einen Hautpflegeplan mit Produkttipps ausspuckt.

Tipp: Bei Fragen immer Fragen! Das online Beratungsforum ist für alle Dr. Hauschka Fans und Kundinnen ein toller Anlaufpunkt, wenn man mal nicht weiter weiß, eine kleine Beratung braucht oder eine gezielte Frage hat. 

 

Noch mehr Lesestoff

Leider gibt es noch kein Buch über Elisabeth Sigmund und ihre wundervolle Story. Ich kann euch aber das kleine Büchlein „Elisabeth Sigmund: Pionierin der Naturkosmetik“ empfehlen. Es erzählt nicht nur die ganze Lebensgeschichte dieser beeindruckenden Frau, sondern zeigt viele tolle Bilder aus dem vorigen Jahrhundert, die einem erst verstehen lassen, wie fortschrittlich Frau Sigmund gearbeitet hat. Für alle, die es interessiert – man kann es hier digital lesen. Ebenso eine schöne Lektüre für alle Interessierten: das „Kosmetik Kultur“Booklet, das alles über die Marke, die einzelnen Inhaltsstoffe und die gesamte Produktrange, erzählt. Ein Muss für jeden Hauschka-Fan und ein toller Lesestoff für alle, die sich für (Natur-) Kosmetik interessieren. Gibt es bei jedem Dr. Hauschka Händler und Partner, die ihr hier unter der Händlersuche findet.

Dr. Hauschka / Foxycheeks

 

Ein Geschenk an euch

Da ich euch nie vergesse und seit dem Adventskalender im letzten Jahr weiß, wie viele Dr. Hauschka Fans unter euch sind, verlose ich gemeinsam mit Dr. Hauschka 5 Gesichtspflegesets zum Ausprobieren und Verlieben! Die Sommerpflege-Sets (siehe Bild unten), im Wert von je 70 Euro, für 5 LeserInnen unter euch enthalten alles für ein kleines Pflege-Regime:

  • 1 x Melissen Tagescreme
  • 1 x Gesichtstonikum klärend
  • 1 x Gesichtswaschcreme
  • 1 x Zitronen Lemongrass Körpermilch

Und so macht ihr mit:

  1. Hinterlasst einen Kommentar in diesem Post (nicht auf Facebook).
  2. Beantwortet die Frage: Habt ihr bereits Erfahrung mit Dr. Hauschka oder wolltet ihr die Marke immer schon mal kennen lernen?
  3. Gebt bitte euren Vornamen und eine gültige E-Mailadresse (wichtig! – wird nicht öffentlich und nur im System angezeigt) an, damit ich mit euch, im Falle eines Gewinns, Kontakt aufnehmen kann.
  4. Mitmachen kann man bis einschließlich Sonntag den 04.09.2016 (0.00 Uhr).
  5. Die GewinnerInnen werden per Mail benachrichtigt.
  6. Die GewinnerInnen werden, nach einer Bestätigungsmail durch den Gewinner, in einem der folgenden Mini Diaries am Montag bekannt gegeben.
  7. Hinweis: Mitmachen können alle LeserInnen aus der EU und aus der Schweiz.

 

Dr. Hauschka / Foxycheeks

Ein Markenporträt von Hanna Schumi, in Zusammenarbeit mit Dr. Hauschka und der WALA GmbH

191 Comments

  • Antworten August 30, 2016

    Julia

    Ich liebe von Dr. Hauschka das Hautöl und würde gern noch mehr der Produkte ausprobieren!

    • August 31, 2016

      Selina Heß

      Woooow ich bin begeistert!
      Dein Artikel hat mich noch mehr überzeugt Dr. Hauschka weiterhin zu benutzen.
      Ich benutze von Pflege bis dekorativer Kosmetik nahezu alles (bis auf Shampoo und Sonnencreme) von Dr. Hauschka. Gerade geht meine Melisse Tagescreme und meine Waschcreme zu Ende. Perfekt, wenn ich gewinnen sollte:-)

    • September 4, 2016

      Ute Nattrodt

      Halle Hanna,
      Ich benutze Seite 2Jahren die WALA Arzneimittel, auch für meine Enkelkinder und besonders in der Erkältungszeit.
      Bin von der Anthroposophischen Herangehensweise total überzeugt.
      Seit einiger Zeot sehe ich mir immer mehr die Seiten von Dr. Hauschka Kosmetik an .
      Heute, am 04.09.2016, habe ich Deinen sehr interessanten Bericht über die Entstehung der Dr. Hauschka Kosmetik
      Mit großem Interesse gelesen. Und festgestellt, dass ich ja bereits Kosmetik von Dr. Hauschka ausprobiert habe
      Und auch zufrieden war. Sicher benötigte ich für die richtige Hautanalyse eine gute Kosmetikerin, die jedoch nicht in
      Meinem direkten Umfeld zu finden ist.
      Habe sie nun gefunden und mir fest vorgenommen, meinen Hauttyp testen zu lassen.
      Ich freue mich sehr, wenn dass ich noch an der Verlosung teilnehmen kann und noch mehr, wenn ich unter den
      5 Gewinnerinnen sein darf.
      Ich drücke mir erstmal die Daumen und bedanke mich bei Dir für Deinen sehr interessanten Artikel.

  • Antworten August 30, 2016

    Pauline

    Liebe Hanna,
    Ich hatte es damals schon bei der Adventsaktion probiert und versuche heute auch wieder mein Glück ;-)
    Das Gesichtstonikum ist schon lange Teil meiner Pflegeroutine und ich kann mir nicht mehr vorstellen, darauf zu verzichten. Ich würde mich RIESIG freuen, wenn ich einer der Glücklichen sein könnte!!!!!
    Liebe Grüße aus Winterhude und einen wunderschönen Tag
    Pauline

  • Antworten August 30, 2016

    Saskia

    Oh super! Über Dr. Hauschka habe ich schon so viel gelesen und immer wieder Gutes gehört. Ich würde die Marke beziehungsweise die Produkte sehr gerne ausprobieren und lieben leren. So ein Gewinnspiel ist eine prima Gelegenheit.
    Viele liebe Grüße,
    Saskia (puschelsasi@gmail.com)

  • Antworten August 30, 2016

    Veni0708

    Wow! So ein tolles Gewinnspiel :-)
    Ich verwende in der kalten Jahreszeit sehr gerne die Augencreme von Dr. Hauschka. Und ich habe auch einige Produkte aus der dekorativen Kosmetik in Verwendung. Sehr gerne würde ich die Melissencreme und das Öl testen. Aber auch das Nachtserum klingt sehr interessant.
    Danke und LG vom Bodensee

  • Antworten August 30, 2016

    Lina

    Oh wow! Ich kenne die Marke noch nicht.. und versuche einfach mal mein Glück ob die mal Testen kann..

  • Antworten August 30, 2016

    Verena

    Vor einigen Jahren habe ich bereits Dr. Hauschka genutzt, dann bin ich allerdings gewechselt. Würde mich gerne nochmals überzeugen lassen von der Pflege. ;-)

  • Antworten August 30, 2016

    Steffi

    Hallo Hanna!
    Vielen Dank für das Gewinnspiel! Bisher hab ich noch nichts von Dr. Hauschka getestet, habe aber auch schon ein paar Mal verblüfft festgestellt, dass v.a. in den USA die Marke beliebt zu sein scheint. Momentan verwende ich viel koreanische Hautpflege, wobei ich da schon auch drauf achte, was das für Marken sind und welche „Philosophie“ sie haben. Generell versuche ich immer mehr auf „natürliche“ Hautpflege umzuschwenken, wo sinnvoll. Gute Erfahrungen habe ich da schon mit Lovely Day Botanicals machen können. Deswegen wäre es super, auch mal Dr. Hauschka testen zu können. V.a. die Zitronen Lemongrass Körpermilch klingt extrem lecker riechend!
    Viele Grüße,
    Steffi

  • Antworten August 30, 2016

    Sara

    Hallo! Ich habe einmal so ein Mini Probeset probiert und bin seitdem davon sehr begeistert.
    Würde mich freuen das Paket mit den Produkten zu gewinnen!
    Lg :) Sara

  • Antworten August 30, 2016

    Elisabeth Green

    Richtig schöner Artikel – danke für deine Eindrücke! :)

    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • Antworten August 30, 2016

    Maya

    Aktuell bei mir in Benutzung: Nagelöl (täglich) und Eye Revive (2x Woche). Beides toll. Die Gewinnerprodukte kenne ich nicht wäre aber auf das klärende Gesichtstonikum gespannt und Zitronen Lemongrass Körpermilch klingt köstlich…

  • Antworten August 30, 2016

    Martina

    Morgens gibt’s das aktivierende Gesichtstonikum und meine geliebte Melissencreme. Abends das klärende Gesichtstonikum und ab und an die revitalisierende Maske – seit dem ist meine Mischhaut superhappy. Im Winter genial am Abend: der Lavendel Sandelholz Körperbalsam-Balsam.
    Würde mich über einen Mix aus Bewährtem und Neuem freuen!

  • Antworten August 30, 2016

    Romana

    Ich liebe das Neem Nagelöl und würde mich auch über andere Produkte freuen

  • Antworten August 30, 2016

    Anika

    Ich habe mit Dr. Hauschka noch keine Erfahrungen gemacht. Aus ganz ähnlichen Gründen, wie bei dir: die Idee Gesichtspflege im Reformhaus zu kaufen hat mir bis jetzt immer widerstrebt.
    Aber vielleicht kann mich die Qualität (die scheinbar sehr überzeugend sein muss, denn solo viel Geld für gesponserte Posts kann die Marke gar nicht haben:)) so begeistern, dass mir der Gang ins Reformhaus ab dann leichter fällt.
    Kurz um: ich würde mich sehr über den Gewinn freuen und danke dir für das nette Gewinnspiel.

  • Antworten August 30, 2016

    maja

    Aktuell spielt meineHaut total verrückt… Viele kleine Pickelchen, gleichzeitig fiese trockene Stellen, Spannungsgefühl trifft auf Speckglanz… du siehst: help is needed. Die Produkte habe ich alle noch nicht ausprobiert und bin super gespannt!

  • Antworten August 30, 2016

    Anke

    Ich habe super-empfindliche Haut und benutze tatsächlich nur Nivea :), würde aber wahnsinnig gerne mal etwas Hochwertiges wie Dr. Hauschka ausprobieren!

  • Antworten August 30, 2016

    Linda

    Liebe Hanna,
    Ein sehr schöner Artikel, der noch mehr Freude bei der Pflege mit den wunderbaren Produkten von Dr. Hauschka macht.
    Als junges Mädchen habe ich bereits manchmal heimlich ein paar Tropfen der Gesichtsmilch meiner Mutter stibitzt. Als ich mit 18 zu Hause ausgezogen bin war dann auch wirklich das erste das ich mir für meinen Haushalt „gegönnt“ habe genau diese Gesichtspflegemilch.
    Vor vierzehn Jahren war ich für ein Semester in Melbourne und war baff erstaunt als ich in einem kleinen feinen Kosmetikladen das deutsche Label Dr. Hauschka entdeckte. Irgendwie war in meinem Kopf verankert das dies ein Produkt nur für den deutschen Markt sei. Mitnichten. Die Preise waren dort allerdings horrend.
    Mittlerweile bin ich selbst Mutter und habe das Gefühl das ich finanziell mehr in die Hautpflege meiner kleinen Tochter, als in meine eigene Investiere.
    Umso mehr habe ich mich gefreut als ich vor kurzem in der Apotheke meines Vertrauens fürstlich mit Dr. Hauschka Proben ausgestattet wurde.
    Jedes einzelne der Produkte hat für mich absolute Daseinsberechtigung.
    Ich freue mich sehr wenn eines der wundervollen Sets bei mir landet.
    Ach ja und WALA bietet auch ganz viele tolle Helfer bei Beschwerden die man lieber sanft und natürlich behandeln möchte.
    Das wundervolle Bild des Melissenfeldes zaubert mir direkt einen schönen Duft in die Nase.
    Danke Hanna für deine schönen Bilder und wundervollen Worte!
    Sonnige Grüße aus Berlin

    • August 31, 2016

      Bea

      Liebe Hanna,
      Vielen Dank fuer den liebevollen Beitrag. Ich bin ein grosser Fan von Hauschka und WALA und einige Produkte haben einen festen Platz in meinem Bad. Danke und grosses Kompliment an deine Seite… Herzlichst Bea

  • Antworten August 30, 2016

    katrin

    Das Gesichtsöl verwende ich schon lange – toll!

  • Antworten August 30, 2016

    Sandra

    Moin Hanna,
    Ich finde es super, dass Du auch die Geschichte der Marke genau beschrieben hast. Daumen hoch für diesen Post ;-)

    Habt ihr bereits Erfahrung mit Dr. Hauschka oder wolltet ihr die Marke immer schon mal kennen lernen?

    – Ja, ich habe in der Kosmetikwerkstatt (St. Pauli) eine Probe der Melissen Tagespflege bekommen und bin positiv überrascht. Seit ca. 2 Jahren leide ich unter unreiner, feuchtigkeitsarmer, aber dennoch feinporiger Haut. Also keine typische Mischhaut. Für genau dieses Hautbild ist es sehr schwierig die geeignete Creme zu finden.
    Ansonsten habe ich ehrlich gesagt noch keine Erfahrungen mit Dr. Hauschka gehabt. Bin aber sehr gespannt, was die Marke noch so kann.

    Liebe Grüße, Sandra

  • Antworten August 30, 2016

    Ana

    Hallo Hanna,
    ich verfolge die Marke schon lange, habe sie aber bisher noch nicht ausprobiert. Ich würde mich sehr über das Geschenk freuen! Liebe Grüsse, Ana

  • Antworten August 30, 2016

    Ann-Kathrin

    Hallo Hanna,

    bislang habe ich die Reinigungscreme von Dr. Hauschka getestet und bin davon sehr angetan. Sehr gerne würde ich auch mal das erwähnte Nachtserum testen, bislang ist es mir aber einfach zu teuer. Umso toller fände ich das tolle Gewinnpaket und die tollen enthaltenen Produkte!

    Liebe Grüße

  • Antworten August 30, 2016

    Julie

    Die Gesichtswaschcreme kenne und liebe ich schon. Das Rosendeo würde ich gerne mal ausprobieren, weil ich schon so viel Gutes davon gehört habe.

    LG
    Julie

  • Antworten August 30, 2016

    Tina

    Liebe Hanna,

    bisher habe ich noch kein Produkt von Dr. Hauschka probiert, würde dies aber sehr gern einmal testen. Ich habe auch eine Mischhaut mit trockenen und fettigen Stellen und muss je nach Jahreszeit schauen, welche Pflege gerade passt. Ansonsten warte ich immer ganz gespannt auf deine Mini Diaries, diese finde sich super.

    Liebe Grüße
    Tina

  • Antworten August 30, 2016

    Hanna

    Liebe Hanna,

    bei Dr. Hauschka muss ich immer an meine Mama denken, die benutzt nämlich schon seit Jahrzenten u.a. die Rosen Gesichtscreme und die Wimperntusche. Ich würde mich sehr über das Paket freuen – vor allem, weil ich mittlerweile selbst Mama bin und nach dem ganzen hormonellen Hin und Her meine Gesichtshaut total verrückt spielt. Und meine Mutter würde selbstverständlich auch etwas abkriegen. Quasi als Wiedergutmachung für all die Jahre heimlicher Mitbenutzung ihrer Dr. Hauschka Produkte;)

    Herzliche Grüße aus Hamburg

    Hanna

  • Antworten August 30, 2016

    Anne

    Hallo Hanna,

    erst einmal ein grosses Kompliment – ich liebe deinen Blog und freue mich immer über neue Artikel! – Du schreibst so wunderbar klug und mit so viel Stil!
    Ich habe selber Kosmetikwissenschaft studiert und probiere von Natur aus sehr viel.
    Bis dato war ich nicht wirklich ein Fan der Naturkosmetik (Stichwort: hohes allergenes Potenzial) – dennoch war ich neugierig und habe eine Hauschka Kosmetikern besucht – und ich bin jetzt Fan ;)
    Die Waschcreme und Melissen Creme finde ich hervorragend. Mit dem Nachtserum kann ich mich noch nicht so ganz anfreudnen aber da Theorie dahinter ist nachvollziehbar.
    Ich würde mich auch über dieses Set freuen.
    Freue mich schon auf deinen nächsten Artikel!
    ThankYou,
    Anne

  • Antworten August 30, 2016

    Melanie

    Die Produkte von Dr. Hauschka fühlen sich an wie eine liebevolle Umarmung. Ich benutze sie gerne, kenne schon ein paar Sachen, bin aber gespannt auf Neues. Lieben Dank!

  • Antworten August 30, 2016

    Eva

    Ich benutze seit jahren immer mal wieder das klärende Gesichtsöl, das meine Haut immer wieder liebt wenn sie mal wieder rumzickt. Mehr Dr. Hauschka in meinem Bad halte ich also für sehr angemessen ;o)

  • Antworten August 30, 2016

    Gaby

    Hallo,

    seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Naturkosmetik, speziell auch für reife Haut :-) und bin in diesem Zusammenhang auch über die Produkte von Dr. Hauschka „gestolpert“. Insbesondere das Nachtserum würde mich interessieren.
    Dein Bericht hat mich jetzt inspiriert, mich intensiver mit den Dr. Hauschka-Produkten zu beschäftigen.

    LG
    Gaby

  • Antworten August 30, 2016

    Lisa

    Meine Mama liebt Dr. Hauschka. Ich selbst schwöre auf das Seidenpuder. Das verwende ich seit Jahren als Trockenshampoo. An andere Produkte hab ich mich noch nicht herangetraut. Würd mich über den Gewinn natürlich mächtig freuen!

    X

  • Antworten August 30, 2016

    Janneke

    Liebe Hanna,
    ich habe Dr. Hauschka bisher nur bei einem Besuch bei der Kosmetikerin getestet, den ich zum Geburtstag bekommen habe, war aber sehr angetan. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich gewinne!

  • Antworten August 30, 2016

    Katharina

    Liebe Hanna, was für ein schöner Artikel. Ich bin auch seit einem Jahr Fan von Dr. Hauschka und begeistert über Ihre Waschcreme, die meinem Gesicht wirklich gut tut. Die Pflegeprodukte für den restlichen Körper kenne ich noch nicht, würde ich aber auch gerne mal testen, wie z.B. die Lemongrass Körpermilch. Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank

  • Antworten August 30, 2016

    Jessie

    Wie immer ein super spannender Beitrag von dir, liebe Hanna! Ich kenne die Marke ein wenig und bin von einigen Produkten wie dem Gesichtsöl oder der Waschcreme sehr begeistert, aber über die Geschichte der Marke wusste ich bis jetzt noch nichts! Ich werde sie mir gleich mal digital zu Gemüte führen. Vielen Dank. LG, Jessie

  • Antworten August 30, 2016

    Karla

    Ich liebe das Gesichtstonikum, würde aber gerne weitere Produkte ausprobieren. Hauschka ist ja gerade für empfindliche Haut eine absolute Wohltat.

  • Antworten August 30, 2016

    Jennifer Richter

    Hallo
    Ich habe schon von der Marke gehört aber wie du ihr noch nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.
    Dies wäre ein toller Anlass sie kennen zu lernen.
    Liebe Grüße und danke für diese tolle Verlosung.
    Jenny

  • Antworten August 30, 2016

    Teresa

    du liebe – das klingt alles fantastisch! da meine haut grade wegen einer extremen hautarzt-behandlung (aknenormin!) ziemlich sensibel und super trocken ist, klingt es so, als wäre dr.hauschka genau das richtige :)
    ich würde also die Produkte gerne mal testen!

  • Antworten August 30, 2016

    Christina

    Hallo Hanna,
    ausprobiert habe ich selbst noch nichts, aber ich habe schon so viele tolle Sachen über die Marke gehört, dass ich schlichtweg neugierig bin :-)
    Ich würde mich daher sehr freuen, wenn ich Glück habe und die Produkte ausgiebig testen kann.

    Viele Grüße Christina

  • Antworten August 30, 2016

    Mareike

    Oh ja, ich benutze seit Anfang des Jahres das Gesichts-Öl bei/gegen fettige Haut. Ich finde es sehr kurios ein Öl zu verwenden, wenn das Gesicht selbst schon ölig ist – aber es wirkt! Ich bin dadurch auf jeden Fall angefixt und würde sehr gerne weitere Produkte von Dr. Hauschka testen

  • Antworten August 30, 2016

    Elena

    Liebe Hanna,

    vielen Dank für diesen ausführlichen Post.
    Ich habe die Produkte von Dr. Hauschka leider noch nie probiert, deshalb würde ich mich wahnsinnig über den Gewinn freuen. Ich benutze seit ziemlich genau einem Jahr immer mehr Naturkosmetik und merke, wie gut es meiner Haut tut.

    Viele liebe Grüße!

  • Antworten August 30, 2016

    Anna

    Ich kenne bisher nur die Rosenmaske von Dr Hauschka und verwende diese gerne immer wieder. Würde mich freuen, noch andere Produkte kennenzulernen.
    Und danke Hannah für den schönen Artikel. Lese deinen Blog sehr gerne – immer wieder inspirierend!

  • Antworten August 30, 2016

    jen

    Ich benutze jeden Winter das Gesichtsöl und finde es unschlagbar im Preis/Leistungsverhältnis. Würde mich über mehr Ausprobieren sehr freuen!

  • Antworten August 30, 2016

    Beatrice

    Ich liebe Hauschka! Das Gesichtstonikum und das Nachtserum sind der Hammer und die Melissencreme wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Vielleicht klappt’s ja?

  • Antworten August 30, 2016

    Corinna

    Ich habe bereits die Melissen-Tagescreme ausprobiert und für gut befunden. Die Zitronen Lemongrass-Körpermilch spricht mich sehr an.

  • Antworten August 30, 2016

    Ulrike

    Hallo Hanna, ich verwende schon seit einiger Zeit das Gesichtsöl von Dr. Hauschka,da ich zu unreiner Haut neige. Nach Deinem tollen Bericht muss ich aber unbedingt auch mal andere Produkte ausprobieren. Über einen Gewinn würde ich mich riesig freuen!Liebe Grüße und einen schönen Tag

  • Antworten August 30, 2016

    Nicole

    Ein super Gewinn! Auf Reisen nehme ich gerne die Probiergrößen der Marke mit. Schön praktisch. Außerdem bin ich großer Fan der Reinigungsmilch; damit lässt sich Augenmakeup wunderbar entfernen. Gerne würde ich die Produkte regelmäßig in meinen Alltag einbauen.

  • Antworten August 30, 2016

    Natalie

    Ich liebe Dr. Hauschka – das Gesichtstonikum habe ich (auch durch einen Beautyblog) vor Jahren entdeckt und liebe es seitdem, besonders weil es so schon erfrischt.

  • Antworten August 30, 2016

    Marie

    Liebe Hanna!
    Ich habe zwei Produkte von Dr. Hauschka – die Rose Tagespflege und seit neustem auch das Nachtserum, vom dem ich total begeistert bin!
    Über das Set würde ich mich sehr freuen!

  • Antworten August 30, 2016

    Catarina

    Super Artikel! Ich habe Dr. Hauschka bisher nur einmal bei einer Kosmetikerin testen können, gerne würde ich die Marke aber besser kennen lernen!

  • Antworten August 30, 2016

    Kerstin

    Hallo bei foxycheeks!
    Seitdem ich meine Gesichtspflege komplett auf Dr.Hauschka umgestellt habe, ist meine Haut jede Unreinheit losgeworden. Und hier bei uns in Coburg gibt es die Weltbeste Dr.Hauschka-Kosmetikerin, die mich regelmäßig mit einer Behandlung verwöhnt und die immer bei Fragen für mich da ist. Im Moment ist mein Lieblingsprodukt das Beintonikum. Bei Hitze super erfrischend. Ich war im Juni auch bei WALA/Dr.Hauschka und ebenso begeistert wie du liebe Hanna.
    Liebe Grüße, Kerstin

  • Antworten August 30, 2016

    Yaëlle

    Ich liebe Dr. Hauschka Produkte! Bei mir kommen keine andere Produkte mehr ins Gesicht. Ein Besuch bei der Dr. Hauschka Kosmetikerin gönne ich mir regelmässig.

  • Antworten August 30, 2016

    Anna

    Ich liebe Dr. Hauschka sehr und benutze es seit ca. vier Jahren als meine Haut sehr unruhig und unausgeglichen war. Dr. Hauschka ist ein Produkt, das ich super vertrage. Ich habe leider in diese Richtung immer mal wieder Probleme. Aufgrund meiner Mischhaut benutze ich auch meist die Melissencreme. Wenn ich im Winter mehr brauche dann die Rosencreme. Außerdem schenkt mir mein Mann und meine Mutter immer wieder das Zitronenöl, das ich sehr liebe. Es duftet herrlich und pflegt sehr nachhaltig. Kann ich jedem empfehlen. Ich fände es übrigens toll, wenn Dr. Hauschka auch mal ein Shampoo auf den Markt bringen würde.

    • August 30, 2016

      Hanna

      Liebe Anna, ich glaube, mit dem Wunsch bist Du nicht alleine! Das werde ich direkt mal so weiter geben ;)

  • Antworten August 30, 2016

    Kira

    Das ist eine feine Sache! Weil ich seit Jahren Dr. Hauschka verwende, darauf schwöre und die Nachhaltigkeit dahinter schätze. Wenn man sich so manche Inhaltsstoffe anderer Marken anguckt oder „codecheckt“ kann einem nicht wohl dabei sein das auf seine Haut zu schmieren. Das Tonikum und gerade ganz neu das Nachtserum benutze ich täglich. Danke für den Tipp (Link) zum Garten, bestimmt eine Reise Wert. Liebe Grüße

  • Antworten August 30, 2016

    Ro

    Da ich in einem Naturladen arbeite, empfehle ich es gerne Kund*innen – daher würde ich selbst abseits der Proben & Tester nun gerne längerfristige Erfahrungen mit diesen Produkten aus meiner Heimat sammeln.

  • Antworten August 30, 2016

    kiki

    Ich habe bereits sehr gute Erfahrungen mit dem Gesichtsöl von Dr. Hauschka gemacht – ein Segen in der Winterzeit!
    Zu gewinnen, wäre eine tolle Möglichkeit nun auch weitere Produkte austesten zu können.

  • Antworten August 30, 2016

    Marina

    Ich hatte bisher nur Proben von verschiedenen Produkten der Marke. Diese haben immer gut gefallen, vor allem die Konsistenz und der Duft sind super! Ich würde mich sehr über eines der Sets freuen. LG Marina

  • Antworten August 30, 2016

    Isabella

    Huhu :)
    Ich bin durch Zufall auf das Nachtserum einmal gestoßen und bin seitdem davon begeistert.
    Natürlich würde ich mich über weitere Produkte freuen.
    Liebe Grüße

  • Antworten August 30, 2016

    Joanna

    Oh, was für ein toller Beitrag! Dr. Hauschka ist wunderbar. Ich hatte mal eine Rosen Gesichtscreme und aktuell liebe ich den Augenbalsam! Der ist wirklich „Balsam“ für die zarte Augenpartie! Ich würde mich sehr über das tolle Set freuen!

    Liebste Grüße
    Joanna

  • Antworten August 30, 2016

    Laura

    Liebe Hanna,
    eine wunderbare Vorstellung von Dr. Hauschka und der Naturkosmetik-Pionierin hinter der Marke – vielen Dank dafür!
    Ich vertrage leider kaum konventionelle Kosmetik und vertraue schon seit Langem auf Dr. Hauschka-Produkte – meine Oma schenkte mir zum 16. Geburtstag mein erstes kleines Pflege-Set von Hauschka, insofern hat es schon ein bisschen Familien-Tradition und ich verbinde mit der Marke mehr als nur Naturkosmetik-Pflege.
    Dein Los-Paket wäre ein kleiner Traum – ich würde mich unglaublich freuen!

  • Antworten August 30, 2016

    Anke

    Klasse: Schon wieder ein informativer, gut geschriebener Beitrag. Mehr davon. Ich benutze seit einiger Zeit eine Augencreme und eine Tagescreme von Hauschka, wenn ich auf Reisen bin. Ich denke aber darüber nach, meine tägliche Hauptpflege umzustellen. Die Idee der fettfreien Nachtpflege gefällt mir richtig gut.

  • Antworten August 30, 2016

    Martina F.

    liebe hanna, ich verehre die rosen tagescreme und mag auch den duft von lavendel-sandelholz lotion sehr gerne. bitte, bitte sehr gerne einmal für mich zum ausprobieren!

    glg martina

  • Antworten August 30, 2016

    Ivana

    Die Produkte von Dr.Hauschka kenne ich bereits habe aber bis jetzt noch keines probiert. Würde mich wirklich freuen die Produkte mal zu testen, habe nur positives darüber gelesen :-)

  • Antworten August 30, 2016

    Marie

    Ich bin schon lange ein großer Fan der Marke und freue mich sehr, auf deinem Blog einen Bericht darüber zu lesen.
    Einige Zeit habe ich die Gesichtspflege leider nicht mehr gut vertragen.
    Letzten Winter habe ich dann noch einmal die Melissencreme probiert und war sehr glücklich darüber, wie gut meine Haut sie wieder verträgt.

  • Antworten August 30, 2016

    Guni

    Hallo liebe Hanna
    Ich habe letztens eine Handcreme geschenkt bekommen habe davor schon sehr viel gutes gehört gehabt aber nie mich an die Marke ran getraut da es sie auch leider nicht in der Drogerie erhältlich ist zumindest nicht hier bei mir aber die Handcreme ist so gut würde mich über das Set Mega freuen
    Liebe Grüße

  • Antworten August 30, 2016

    Christina

    Hallo Hanna,
    Ich kenne bislang die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka. Ich kaufe die regelmäßig und probiere dann doch immer wieder andere Reinigungsprodukte, weil ich mit der Art der Anwendung noch nicht „warm“ geworden bin. Mein Haut dankt es mir allerdings, wenn ich nur die Waschcreme und am Abend nicht mehr als das verwende. Ich sollte also wohl das experimentieren lassen
    LG,
    Christina

  • Antworten August 30, 2016

    Katharina Lindau

    Nach meiner 2. Schwangerschaft bin ich durch meine Freundin auf Dr Hauschka aufmerksam geworden. Die Haut war irgendwie richtig aus dem Gleichgewicht geraten und hat dank Dr Hauschka und etwas Geduld wieder in ihren Rhythmus gefunden. Ich mag die Produkte, ihre Konsistenz und den Geruch der Cremes.
    Gerade leert sich wieder das eine oder andere Tigelchen, deshalb versuche ich hier mal mein Glück.
    Katharina

  • Antworten August 30, 2016

    Stephanie

    Ich liebe ja Marken mit außerordentlichen Geschichten und Philosophien – und Dr. Hauschka gehört da definitiv dazu! Vor den Beauty Blogs war sie mir nur aus dem Bioladen bekannt, aber man hört immer wieder so wunderbare Resonanzen, dass ich unbedingt mitmachen muss.
    Getestet habe ich von Dr. Hauschka bisher nur das Gesichtsöl, welches eine kleine Probe war und mir im letzten Winter trotz der Heizungsluft samtweiche Haut gezaubert hat – seitdem bin ich leider nicht dazu gekommen, mir etwas anzuschaffen (Studentenlife, olé) und da ich die letzten Wochen unter sehr strapazierter und zickiger Haut leide, wäre es wirklich unglaublich toll, wenn mir das Dr. Hasuchka Set dabei helfen könnte, sie wieder in den Griff zu bekommen.

  • Antworten August 30, 2016

    Ella

    Hauschka begleitet mich seit meiner kompletten Umstellung auf Naturkosmetik!
    Klassiker wie die Waschcreme oder das Tonikum hole ich immer mal wieder. Das Tönungsfluid habe ich immer im Haus!
    Und natürlich immer wieder einiges an Make-up Produkten. Gerade sehr gerne den Doppel-Kajal aus der LE , die Farbe berry ;-)

  • Antworten August 30, 2016

    Theresa

    Bisher noch nicht probiert,aber mega interessiert nach deinem Artikel ;)

  • Antworten August 30, 2016

    iris

    Toller Artikel, sehr tolle Frau und ich bin neugierig auf die ansprechenden Produkte!

  • Antworten August 30, 2016

    Lena

    Ich habe vor einigen Tagen den Hauttest auf der Website von Dr. Hauschka gemacht und würde sehr, sehr gerne einmal Produkte dieser Marke testen. Das Set wäre daher ein Träumchen für mich :-)

    Und vielen Dank für deinen interessanten Artikel. Wirklich sehr lesenswert!

  • Antworten August 30, 2016

    Sabine Klein

    Von Dr. Hauschka hab ich schon viel gehört und würde es gerne mal probieren.

  • Antworten August 30, 2016

    Anja

    Ach Dr Hauschka und ich – eine Hassliebe muss ich zugeben. Denn eigentliche ist mir die Pflege etwas zu teuer, aber ich komme nicht von ihr los. Zwischendurch probiere ich anderes aus, aber in der Naturkosmetik finde ich nichts vergleichbares. Meiner Haut tut die Pflege einfach gut… und so wird es eine Hassliebe bleiben ;-)

  • Antworten August 30, 2016

    Antje

    Ohhh. Ich benutze seit 10 Jahren Dr. Hauschka und verfluche mich immer selbst, wenn ich doch mal was anderes versuche… Nichts riecht besser, nichts ist sanfter… Was ich nur sehr schade finde, dass es keinen Sonnenschutz mehr gibt. Gab es mal, und der war Bombe! Liebe Grüße, Antje

  • Antworten August 30, 2016

    Johanna

    Während der Schwangerschaft habe ich sehr unreine Haut bekommen. Von einer lieben Freundin habe ich zur Geburt ein kleines Pflege set bekommen. Ich nutze generell viel Naturkosmetik. In puntco gesichtspflege haben mich aber erst die Produkte von Dr. Hauschka wirklich überzeugt. Ich habe dann nach und nach umgestellt und nutze seit 2 Jahren melissencreme, Tonikum und die waschcreme.
    Deinen Post finde ich auch sehr gut! Die Geschichte hinter der Marke macht die Produkte sehr glaubwürdig.

  • Antworten August 30, 2016

    Lena

    Liebe Hanna,

    deine Beiträge lese ich schon sehr lange und ich habe schon den ein oder anderen Tipp von dir ausprobiert. Vielen Dank dafür! Ich würde gerne die Hauschka-Pflege probieren, vor allem da ich im Moment sehr unglücklich mit meiner Haut bin. Würde mich freuen, wenn ich es testen darf.

  • Antworten August 30, 2016

    Natalie

    Ich mag von Dr. Hauschka das Nachtserum und die Waschcreme sehr gerne :-) Die Körpermilch habe ich noch nicht ausprobiert und würde mich darüber freuen.

  • Antworten August 30, 2016

    Magdalena

    Ich lie-hiiiebe Dr. Hauschka und dass ich nicht mehr besitze als die Rosencreme liegt nur an begrenzten finanziellen Ressourcen. Über Abhilfe wäre ich höchst erfreut!

  • Antworten August 30, 2016

    Uta

    Dr. Hauschka finde ich super. Besonders gerne mag ich die Rosencreme.

  • Antworten August 30, 2016

    Sandra

    Wie schön, mal wieder die tolle Geschichte hinter der Marke Dr. Hauschka zu lesen! Ich bin schon seit einiger Zeit Fan von den Produkten, habe allerdings bis jetzt vor allem die Körperpflege ausprobiert. Würde mich riesig freuen, wenn ich das Set gewinnen würde ;-)
    Ganz liebe Grüsse, Sandra

  • Antworten August 30, 2016

    Michelle M

    Hey
    Erstmal danke für diese supertolle verlosung und auf deine Frage zurückzukommen Nein ich habe noch keine Produkte leider aber vllt kann sich das ja bald ändern ☺würde mich wirklich freuen da ich schon einiges gutes über die Marke gelesen habe

  • Antworten August 30, 2016

    Anja Franzen

    Hallo,
    Ich schwöre auf die Gesichtswaschcreme!!!
    Liebe Grüße,
    Anja

  • Antworten August 30, 2016

    Anne

    Ich nutze schon das Gesichtstonikum und die Handcreme von Dr. Hauschka! Diese kann ich absolut empfehlen , vorallem da man weiß was drin ist – bzw. was nicht :) vielleicht kann ich ja bald neue Produkte testen !

  • Antworten August 30, 2016

    Lisa

    Ich habe bisher nur zwei drei Produkte in Samplegröße getestet aber würde Dr. Hauschka gern mal lānger in meine Routine aufnehmen. Irgendwie hat die Marke so etwas anziehendes und zeitgleich irgendwie beruhigendes!

  • Antworten August 30, 2016

    Michelle

    Was für eine schöne Geschichte hinter einer solch traditionsreichen Marke :) Bis jetzt habe ich noch keine Produkte ausprobiert, aber schon lange damit geliebäugelt. Besonders, da ich nun auf Naturkosmetik umsteigen möchte. Dr. Hauschka ist dabei natürlich eine der Topmarken!

  • Antworten August 30, 2016

    Alexandra

    Ich habe Dr Hauschka noch nie benutzt, würde es aber gerne mal ausprobieren!

  • Antworten August 30, 2016

    Mema

    Hi Hanna, seit Jahren schon liebe ich die Rosencreme von Dr. Hauschka. Sie ist mein verlässlicher Begleiter, wenn die kalte Jahreszeit und trockene Heizungsluft der Haut zu schaffen machen. Auch die Waschcreme fand schon einige Male in mein Badezimmer. Womit ich schon seit längerer Zeit liebäugle ist das Gesichts-Tonikum. Da es dieses Jahr noch zwei Wochen in die Wärme geht, kann die Creme noch getrost eingepackt bleiben und das Tonikum seinen großen Auftritt in meinem Gesicht feiern. Das wäre was Ich hoffe also auf mein Glück und sage Danke, egal, ob es klappt oder nicht, für den schönen Bericht über die tolle Marke und das Gewinnspiel. LG aus Berlin, Mema

  • Antworten August 30, 2016

    Sofie

    Ich kenne Dr. Hauschka aus meinem Elternhaus, meine Mutter hatte ein Auswahl von Produkten im Bad stehen. Absolute Kindheitserinnerungen…

  • Antworten August 30, 2016

    Julia

    Liebe Hanna!
    Schönes Thema! Ich bin großer Dr. Hauschka Fan. Ich habe früher alles mögliche an Kosmetik ausprobiert: von den typischen Drogerie-Produkten bishin zu den Luxus-Marken der Parfümerien. Fazit: immer nach einer gewissen Zeit wurde meine Haut entweder zu fettig, oder zu trocken. Und ich suchte mir wieder eine andere Marke, bei dessen Verwendung sich wieder das gleiche darstellte. Irgendwann probierte ich durch Empfehlung meiner Mutter Dr. Hauschka Kosmetik aus. Ich erwartete eigentlich das gleiche. Am Anfang hatte ich das Gefühl, die Pflege ist nicht ausreichend. Und ich fand es irritierend, mich abends nicht einzucremen (da gab es das Nachtserum noch nicht). Man sagte mir damals, ich soll durchhalten – die Haut braucht einen gewissen Umstellungszeitraum. Und tatsächlich, nach wenigen Wochen war meine Haut ganz entspannt. So ausgeglichen. Heute kann ich aus Erfahrung sagen: weniger ist mehr. Ein gutes Gefühl, seiner Haut etwas gutes zu tun. Und diese natürlichen Düfte. Ich liebe es! Und zu guter letzt: ich finde die Produkte auch sehr stylisch und dekorativ im Badezimmer! Mein Lieblingsprodukte: das Tonikum und das tönungsfluid und jetzt hüpfe noch natürlich sehr gerne in deinen Lostopf herzliche Grüße von Julia

  • Antworten August 31, 2016

    Kerstin

    Liebe Hanna,

    in letzter Zeit beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema Naturkosmetik und da kommt dein schöner Artikel gerade recht als Lektüre und weiteren Anreiz. Von Dr. Hauschka liebe ich das Neem Haaröl und kann es wärmsten weiterempfehlen für gesundes, glänzendes Haar! Der Schrank wäre auch schon voller, aber mein Studenten-Dasein spricht noch dagegen und so versuche ich hier mal mein Glück:)
    Warme Grüße nach Hamburg
    Kerstin

  • Antworten August 31, 2016

    Sarah Maria

    Ich liebe Dr. Hauschka und würde mich wahnsinnig darüber freuen. Liebe Grüße aus Österreich

  • Antworten August 31, 2016

    Laura

    Liebe Hanna,

    ich bin durch die Schwangerschaft meiner Schwester auf Dr. Hauschka Produkte gekommen, da diese ihre Pflegeroutine komplett umgestellt hat und ich während eines Besuchs bei ihr ein bisschen „mitbenutzt“ habe :)
    Am besten hat mir die Rosencreme gefallen und die Handcreme habe ich mir auch gleich zugelegt!

    Liebe Grüße aus Frankfurt!

  • Antworten August 31, 2016

    Lin

    Liebe Hanna
    Bedingt durch meine plötzliche Akne (ich bin 23) bin ich mit dem Gesichtsöl von Dr. Hauschka in Kontakt gekommen und benutze es seither täglich. Gerne möchte ich noch mehr Produkte dieser wunderbaren Marke benutzen, aber leider sind diese nicht immer ganz günstig. Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn ich ein Sommerpflege-Set erhalte.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz & eine schöne Restwoche

  • Antworten August 31, 2016

    Christina

    Liebe Hanna,
    ich habe bisher keine Erfahrung mit Dr. Hauschka gemacht, habe aber aus dem Freundeskreis nur Positives gehört. Da ich generell schon einige Produkte für das Gesicht ausprobiert und noch nicht das Passende gefunden habe, würde ich mich sehr freuen, die Produkte von Dr. Hauschka einmal testen zu können!
    Liebe Grüße,
    Christina

  • Antworten August 31, 2016

    Katharina

    Ich habe bisher nur Proben gehabt, fand diese auch recht gut, aber irgendwie hat es sich bisher nie ergeben, die Produkte ausgiebig zu testen – das sollte natürlich dringen nachgeholt werden!

  • Antworten August 31, 2016

    Christiane

    Ich hab oft die Dr. Hauschka Produkte gesehen aber nie was gekauft. Warum weiß ich eigentlich gar nicht. Also nutze ich die Gelegenheit um vielleicht mal testen zu können.
    Herzliche Grüße

  • Antworten August 31, 2016

    Lisa

    Danke für den spannenden Bericht! Ich benutze bereits die Melissen-Tagescreme und bin Fan. Das Set wäre also großartig als Nachschub und dafür auch die anderen Produkte kennenzulernen! :)

  • Antworten August 31, 2016

    Henrike

    Was für ein interessanter Artikel, der auch noch mit so schönen Photos hinterlegt ist.

    Ich kenne Dr. Hauschka bereits aus meiner Kindheit, habe zu Weihnachten ab und zu eine Creme oder den Neem-Nagelölstift bekommen – aber echte Dr. Hauschka-Erfahrungen konnte ich leider noch nicht sammeln. Interessant finde ich auch die anthroposophischen Ideen hinter der Naturkosmetik. Momentan lebe ich wie Elisabeth Sigmund in Schweden, was das Ausprobieren sämtlicher Dr. Hauschka-Produkte ob der Preise leider auch erschwert..ein Set würde mich über alle Maßen freuen!

  • Antworten August 31, 2016

    Susan

    Ein toller Artikel! :) Ich verwende die Produkte von Dr. Hauschka sehr gerne, besonders in den kälteren Monaten will ich auf die Pflegeöle gar nicht mehr verzichten. Am liebsten mag ich das Moor Lavendel Öl, das besonders abends sehr wohltuend ist und entspannt! Liebste Grüße!

  • Antworten August 31, 2016

    Dani

    Liebe Hanna,

    mit etwas roten Ohren muss ich gestehen, dass Dr. Hauschka für mich immer eine etwas angestaubte Marke war. Nie ware mir in den Sinn gekommen, danach im Regal zu greifen.
    Dein Artikel hat mich jetzt aber ordentlich neugierig gemacht! Ich würde mich total freuen, die Produkte einmal testen zu dürfen. Da scheint ja wirklich „mehr“ hinter dem doch etwas angestaubten (*sorry*) Packaging zu stecken.

    lg Dani

  • Antworten August 31, 2016

    Rike

    Vielen Dank, dass Du mir diese wunderbare Marke wieder in Erinnerung rufst! Die Waschcrème war damals in der Pubertät, als ich mit fiesen Pickeln zu kämpfen hatte, meine Rettung, und ihren speziellen Geruch habe ich heute noch in der Nase!

  • Antworten August 31, 2016

    Lavenderprovince

    Hallo :D Hanna! Dr. Hauschka kenne ich noch gar nicht, obwohl ich die Marke immer wieder mal in einem Bericht oder Blog gesehen habe, griff ich bis jetzt noch nicht dazu. Aber ich muss sagen, ich würde es echt gern mal probieren :D

    Alles Liebe, Heli

  • Antworten August 31, 2016

    Ike

    Liebe Hanna, meine erste Erfahrung mit Dr Hauschka hatte ich mit 15, als eine Freundin meiner Mutter mir mit der Abschminklotion half, die Haut an meiner Stirn zu reinigen, die bei einem Blau-Expermiment mit Coloration gelitten hatte. Nix hatte geholfen, aber diese Lotion! Ich erinnere mich an meine Dankbarkeit und den wunderbaren Geruch. :-) Über die Jahre habe ich ab und zu mal Produkte von Dr Hauschka benutzt, aber ganz auf dem Laufenden bin ich nicht. Zeit, das zu ändern.

  • Antworten August 31, 2016

    Nicole

    Ich finde es herrlich, dass du dich mit der Marke auseinandersetzt! Ich nutze schon seit Jahren ausschließlich Naturkosmetik und fing mit weleda und Dr. Hauschka damals an, jedoch ist das Sortiment von Dr. Hauschka so groß, dass ich nie richtig eingestiegen bin. Ich würde so gern dieses Set gewinnen, dein Artikel hat wieder richtig Lust auf all die Produkte gemacht!
    Liebe Grüße

  • Antworten August 31, 2016

    Johanna

    Hallo Hanna !
    …ich bin mit den Dr. Hauschka Produkten groß geworden, da meine Mutter sie schon immer verwendet hat. Ich verwende die Produkte bis heute, gönne mir ab und zu eine Behandlung bei der phantastischen Dr. Hauschka Kosmetikerin gegenüber…
    Nichts hält meine Haut so sehr im Gleichgewicht wie Dr. Hauschka Produkte…..und die Gerüche erinnern mich an meine Kindheit.
    Ich bin nach all den Jahren noch immer sooo begeistert und dieser Gewinn wäre unfassbar schön!
    Liebe Grüße, Johanna

  • Antworten August 31, 2016

    Miriam

    Dr. Hauschka ist ein unglaublich sympathisches Unternehmen! Ich habe recht früh meine ersten Erfahrungen mit Dr. Hauschka gemacht, nämlich als 12jährige, die sich heimlich am Kosmtikregal ihrer Mütter bedient hat ;) Zur Zeit nutze ich die leichte Rosencreme, bin aber sehr gespannt auf die zu verlosenden Produkte :)
    LG Miri

  • Antworten August 31, 2016

    Andrea

    Hallo Hanna ,meine Tochter hatte mir einmal vor längerer Zeit 5 Ampullen Badezusätze von Dr.Hauschka geschenkt.Ich kann mich erinnern das ich diese Badezusätze nur zu besonderen Gelegenheiten meinen Badewasser hinzugefügt habe.Das Dufterlebnis war einfach himmlisch !

  • Antworten August 31, 2016

    Carla

    Ich benutze Dr. Hauschka schon seit vielen Jahren.
    Letztes Jahr habe ich, nachdem ich schon einige Jahre im Berufsleben stand, nochmal angefangen zu studieren. Daher ist das Geld knapper, aber diesen Luxus gönne ich mir.
    Meine Lieblingsprodukte sind die Reinigungsmaske, die Rosencreme und das Gesichtstonikum.
    Für mich geht nichts über diese Kosmetik!!!

  • Antworten August 31, 2016

    Nina

    Danke für die vielen tollen Infos! ❤️
    Und diese tolle Geschichte! Ich habe selber momentan die Reinigungsmilch und die Gesichtsmilch im Gebrauch! Gerne würde ich mal die anderen Produkte ausprobieren!

    Viele Grüße Nina

  • Antworten August 31, 2016

    Laura

    Liebe Hanna,
    Dr. Hauschka kenne ich schon seit meiner Kindheit, da auch meine Mutter die Produkte so sehr mag.
    Früh habe ich sie dann auch für mich entdeckt und mag sie nun in meinem Kosmetikregal nicht mehr missen.
    Über den Gewinn würde ich mich daher sehr freuen!

    Alles Liebe
    Laura

  • Antworten August 31, 2016

    Kathi

    Sehr schöner Artikel !!!!

    und Dr. Hauschka hat es geschafft, dass ich endlich einer Pflegemarke treu geblieben bin :-)

  • Antworten August 31, 2016

    Charlotte

    Als Teenager habe ich von meiner Tante, die Apothekerin ist, eine Dr. Hauschka Wimperntusche geschenkt bekommen. Man sollte vielleicht dazu erzählen, dass ich von zu hause noch nicht unbedingt die Erlaubnis hatte, geschminkt in die Schule zu marschieren … allein deswegen war meine Tante an dem Tag mein größter Held des Planeten.
    Das dürfte so ca. 15-20 Jahre her sein und ich habe NIE eine andere Wimperntusche benutzt, weil an dieser einfach alles konstant unüberbietbar für mich geblieben ist. Kaum fassbar, aber wahr …

  • Antworten August 31, 2016

    Andrea Krämer

    War lange auf der Suche nach einer guten Naturkosmetik und bin zum Glück auf Dr. Hauschka gestoßen. Die ganze Philosophie hat mich überzeugt. Benutze derzeit Produkte der Regenerationsserie, das Gesichtstonikum und die Reinigungsmilch. Würde mich sehr freuen weitere Produkte kennen zu lernen….

  • Antworten August 31, 2016

    Marion

    Ich benutze seit einiger Zeit die Reinigungsmilch,Gesichtstonikum und die Rosencreme.
    Dr.Hauschka ist für mich und meine Haut einfach nur perfekt.
    Würde mich freuen wenn ich gewinnen würde. ;-)
    Liebe Grüße Marion

  • Antworten August 31, 2016

    Tonia

    Ich kenne und nutze Dr. Hauschka schon länger – ich <3 die Marke weil sie einfach hochwertig ist und meiner Haut gut tut. Toller Gewinn, würde mich freuen die Produkte mal zu probieren! Lieben Gruß, Tonia

  • Antworten August 31, 2016

    Kim Domsalla

    Hallo Hanna,
    ich bin auch erst in Amerika auf Dr.Hauschka aufmerksam geworden. Seit einigen Jahren ist die Mandelkörpermilch mein ständiger Begleiter-zu Hause und auf Reisen. Allein der Duft versetzt mich in eine tolle Stimmung und die Haut ist nach dem Eincremen seidenweich. Ich würde mich sehr über das Probierset freuen!

  • Antworten August 31, 2016

    Birgit

    Eine schöne Geschichte und auch sehr gut geschrieben…Bisher kenne ich die Produkte von Dr. Hauschka nur vom „hören-sagen“ und würde sie gerne einmal selbst ausprobieren.

  • Antworten August 31, 2016

    Diana

    Liebste Hanna,

    Dr. Hauschka ist mir schon seit vielen Jahren ein Begriff. Seit ich vor 2 Jahren die Möglichkeit hatte, das pflegende Rosenduschgel zu probieren, ist es zu meinem täglichen Ritual geworden. Ich wäre absolut begeistert noch andere Produkte auszuprobieren und freue mich über die Gewinnchance!

    Liebe Grüße, Diana

  • Antworten August 31, 2016

    Gesa

    Liebe Hanna, das kommt mir wie gerufen mit meinem Babybauch und einer dadurch gerade etwas herumspinnenden Haut! Ich habe immer mal wieder verschiedene Hauschka-Produkte genutzt, ua liebe ich (allein schon vom Geruch her) die Quittencreme – und auch das Gesichtstonikum.. bin aber neugierig auf alles Andere! Liebe Grüße, Gesa

  • Antworten August 31, 2016

    Hanna

    Was für eine tolle Verlosung! Ich kenne bislang nur die Reinigungsmilch von Dr. Hauschka – die nutze ich aber auch tagtäglich :-)
    LG Hanna

  • Antworten August 31, 2016

    Kerstin

    Hallo Hanna,

    ich pflege mein Gesicht mit dem Gesichtsöl und dem Tonikum von Dr. Hauschka und bin einfach nur begeistert.
    Für mich wäre das eine große Freude das Probierset zu gewinnen.

  • Antworten August 31, 2016

    Telse

    Moin, ich liebe die Produkte von Dr. Hauschka und wurde mich freuen noch weitere Produkte kennenzulernen. Die Waschcreme und Reinigungsmilch haben eine tolle Wirkung, auch die Rosencreme leicht, die beruhigt meine Haut.
    Einfach toll!!!!
    Lg

  • Antworten August 31, 2016

    Christiane

    Ich kenne die Produkte von Dr.Hauschka leider noch nicht. Interessiere mich aber sehr dafür, denn ich liebe Naturkosmetik sehr.
    Daher würde ich mich über diesen Gewinn wahnsinnig freuen. Viele Grüße.

  • Antworten August 31, 2016

    Lisa

    Wenn ich mal groß bin,kaufe ich nur noch Dr. Hauschka…

  • Antworten August 31, 2016

    Kristina Sabockyte

    Hello!

    I am just theoretical fan of Dr. Hauschka. I have never tried the products of Dr. Hauschka.
    I read and heard perfect comments on the products.

    I would be grateful to try and review the products. I like natural, eco products. I try eat, live natural and healthy.

  • Antworten August 31, 2016

    Susanne

    Ich benutze Dr. Hauschka schon seit vielen Jahren und liebe diese Kosmetik. Ich pflege damit nicht nur meine Haut, sondern auch meine Seele!

  • Antworten August 31, 2016

    Mina

    Ich liebe Dr. Hauschka und habe die Produkte auch schon vor meiner kompletten Umstellung auf Naturkosmetik gerne benutzt. Seit dem ich voll und ganz auf Green Beauty umgestiegen bin, hat die Marke eine sehr wichtige Rolle in meiner Pflege und Make-up Routine eingenommen.
    Ich liebe neben etlichen Pflegeprodukten auch den Bronzer, den Lidschatten und kann die Augenkompressen sehr empfehlen (nach durchfeierten Nächten oder müden Augen nach einem langem Arbeitstag)!

  • Antworten August 31, 2016

    Kathrin

    In letzter Zeit interessiere ich mich sehr für Naturkosmetik. Ich habe für meine trockene und empfindliche Gesichtshaut bereits die Melissen Tagescreme ausprobiert und sofort eine Verbesserung festgestellt. Die Creme ist nun leider bis zum letzten Tropfen aufgebraucht. Ich würde gerne noch weitere Produkte testen, doch passen die Produkte nicht immer in ein Studenten Budget. Daher würde ich mich über so einen tollen Gewinn sehr sehr freuen :)

    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Antworten August 31, 2016

    Veronika

    Hm, scshöner Blogpost und tolle Bilder. Ich liebe Melisse, esse sie gerne auch blättchenweise so, aber am besten ist wirklich der frische und zitronige Duft!
    Als NK Nutzerin habe ich natürlich schon einige Produkte von Hauschka probiert- oft mit viel Begeisterung, einmal eher ernüchtert. Die Stone Colours Lidschattenpalette bspw hat es direkt in meine Top 3 Lidschattenliste geschafft. Toll finde ich auch die Rosencreme, ein echter Klassiker von Hauschka. Das Neem Haaröl dagegen hat bei mir leider nicht gepasst, sehr schade, ich hatte große Erwartungen für meine trockene und empfindliche Kopfhaut…aber es kann ja nicht alles ein Volltreffer sein:-)

  • Antworten August 31, 2016

    Imke Pfaus

    Hallo, ich habe viel Gutes gehört, habe aber leider ein bischen Reformhaus-Vorurteile ;). Einmal habe ich aus der Apotheke nen Lidschatten gekauft, der war super. Ich versuche mal mein Glück hier.

  • Antworten August 31, 2016

    Graf Sabine

    ich liebe das aktivierende Gesichtstonikum. Was anderes hab ich noch nicht ausprobieren. Hab mich noch nicht getraut, was anderes auszuprobieren. Das Gewinnspiel wäre eine gute Möglichkeit. :) :)

  • Antworten August 31, 2016

    Ulli

    Liebe Hanna,

    oh ja, ich nutze im Winter gern das Augenbalsam. Leider neigt die Haut ums Äuglein gern mal zu Trockenheit und kleinen Rissen (aua!). Von der Apothekerin kam dann diese Empfehlung und siehe da- es wirkt wirklich prima. An eine Pflegeserie habe ich schon oft gedacht. In Ermangelung einer passenden Gelegenheit (und Beratung) sind wir bislang aber leider nicht zusammengekommen. Daher wäre natürlich jetzt ein passender Zeitpunkt und da auch die Inhalte der dauerbenutzten Töpfchen schwinden, umso besser…

    LG

  • Antworten August 31, 2016

    Svenja

    Ich benutze im Winter immer das Moor Lavendel Pflegeöl und würde gerne noch weitere Produkte testen. Liebe Grüße

  • Antworten August 31, 2016

    Maria

    Liebe Hanna, das ist ein schönes Gewinnspiel. Ich habe nur eine Probe von einer der Tagescremes ausprobiert und bin großer Fan der Augencreme. Praktisch finde ich persönlich die Tubenform vieler Produkte, weil man sie so leichter auf Reisen mitnehmen kann. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen!
    liebe Grüße maria

  • Antworten August 31, 2016

    Kerstin

    Ich habe die Produkte von Dr.Hauschka bisher noch nicht probiert, habe hier schon sehr viel Positives gelesen,

  • Antworten August 31, 2016

    Ruben

    Bin sehr habe ich die Produkte von Dr. Hauschka noch nicht ausprobiert – nach deinem tollen Bericht kann ich mir gar nicht erklären, warum :) Ich würde mich riesig über eins der Sommerpflege-Sets freuen!

  • Antworten August 31, 2016

    Gabriele

    Hallo!
    Ich habe schon die Zitronen Lemongrass Körpermilch ausprobiert und bin total begeistert von dem Duft und der Wirkung.Ich würde sehr gern die Melissen Tagescreme und das Gesichtstonikum ausprobieren.
    Freue mich sehr über die Verlosung der Sommerpflege-Sets

  • Antworten August 31, 2016

    Melisa

    Die Geschichte klingt sehr interessant, ich liebe solche tollen „Erinnerungen“. Ich habe erst seit kurzem, Dr. Hauschka für mich und meine Mutter entdeckt. Wir lieben beide die Rosen Tagescreme und pflegen unser Gesicht damit täglich, jetzt im Sommer die leichte Tagescreme. Finden sie beide ganz toll….

  • Antworten September 1, 2016

    Hel

    Die Produkte sind wunderbar! Die Düfte der Produkte sind wie eine kleine Reise in einen französischen Sommertag hinein: duftende Lavendelfelder und Quittenbäume voller Früchte und Mandelbäume die blühen. Allein das ist schon ein Grund die Produkte zu benutzen, aber auch die Qualität der Produkte und die zufriedene Haut, die ich durch Dr. Hauschka bekommen habe, sind überzeugend. Übrigens sehen meine Mutter UND meine 96jährige Großmutter das genauso! Ich würde mich freuen zu gewinnen, liebe Grüße von einer treuen Kundin

  • Antworten September 1, 2016

    Romana

    Das Gesichtstonikum habe ich dieses Jahr von meiner Freundin geschenkt bekommen. Seitdem benutze ich es ununterbrochen.

  • Antworten September 1, 2016

    caro

    coolio! ich kenne nur die handcreme und würde mich freuen, mehr von dr hauschka auszuprobieren…

  • Antworten September 1, 2016

    Julius

    Die Begeisterung für die Hauschka-Produkte habe ich von meiner Mutter übernommen. Ich habe mir jetzt zum ersten Mal selbst eine Rosencreme und eine Körpermilch zugelegt, die ich regelmäßig benutze und nicht mehr missen mag. Ich kenne keine Kosmetikprodukte, welche besser riechen oder sich besser auf der Haut anfühlen. Ich freue mich, diesen Artikel entdeckt zu haben. Noch mehr würde ich mich freuen, eines von den Produktpaketen zu gewinnen!

  • Antworten September 1, 2016

    Yasmin

    Ich liebe Dr. Hauschka. Seit meiner Krebs OP im April ist meine Haut so empfindlich, dass ich überaupt nichts anderes mehr vertrage und ich wie früher auch schon wieder bei Hauschka gelandet bin. Ich liebe die Natürlichkeit, das Gefühl auf der Haut und da Wissen auch der Umwelt etwas Gutes getan zu haben.

  • Antworten September 1, 2016

    Jacqueline

    Dr. Hauschka hab ich früher schon mal ausprobiert und war begeistert. Natürlich würd ich mich jetzt freuen, weitere Produkte testen zu dürfen.

  • Antworten September 1, 2016

    Claudia

    Mein Lieblingsprodukt von Dr. Hauschka ist die Melissentagescreme und die Masken. Da sind die einzigen Masken bei denen meine Haut nicht brennt. Eine tolle Marke und ein tolles Gewinnspiel.
    Grüße Claudia

  • Antworten September 1, 2016

    Jana

    Ich habe bis jetzt wirklich nur gutes von Dr. Hauschka gehört und auch dein Text hier überzeugt mich. Deshalb gehöre ich zu der Fraktion: Ich möchte die Produkte unbedingt mal austesten. Bislang habe ich mir aber noch nichts gekauft, deshalb wäre dieser wunderbare Gewinn perfekt und ich würde mich riesig freuen <3

  • Antworten September 1, 2016

    Mimi

    Ui, da versuche ich doch auch mein Glück! Ich probiere immer wieder Produkte von Dr. Hauschka (derzeit die Augencreme) und würde mich sehr freuen. Vor allem jetzt mit dem Hintergrundwissen- eine wirklich schöne Geschichte dahinter- da macht die Marke noch viel mehr Spaß!

    Liebe Grüße

  • Antworten September 1, 2016

    Tamara

    Ich liebe die Reinigungsmaske von Dr. Hauschka und den Lippenpflegestift & würde mich freuen mehr davon kennenzulernen.

  • Antworten September 1, 2016

    Insa

    Liebe Hanna,
    was für ein toller Gewinn!
    Ich nutze die Meissencreme, das Gesichtstonikum und das Gesichtsöl von Dr Hauschka schon relativ lange und bin sehr zufrieden mit den Produkten. Um so mehr würde ich mich also freuen das Paket zu gewinnen <3

  • Antworten September 1, 2016

    Alexandra

    Hallo,
    ich habe schon ein paar Artikel von Dr. Hauschka getestet und mag besonders die Gesichtswaschcreme und die Körperpflegeprodukte sehr gerne.
    Viele Grüße, Alexandra

  • Antworten September 1, 2016

    Anastasia T.

    Ich benutze sehr gerne die Produkte von Dr. Hauschka. Sehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf! Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Antworten September 1, 2016

    Olga Schlosser

    Dr Hauschka ist so wunderbar wie Panama!
    Benutze die Rosencreme seit ich denken kann :)

  • Antworten September 1, 2016

    Kerstin

    Toller Artikel und tolles Gewinnspiel, da versuch ich gerne mein Glück!
    Lg Kerstin :-)

  • Antworten September 1, 2016

    Simone

    Dr. Hauschka who??? Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Natürlich habe ich von der Naturkosmetik Linie schon einmal gehört bzw. gelesen, doch meine persönlichen Erfahrungen belaufen sich auf null. Daher finde ich das Gewinnspiel eine ganz tolle Idee und mache auf gut Glück mit!

  • Antworten September 1, 2016

    Sophia

    Sehr schön geschriebener Artikel. Danke.
    Ich kenne Dr. Hauschka seit 2009. Und habe seitdem mein Herz an bestimmte Produkte verloren (Gesichtsöl, Revitalisierende Maske, Gesichtswaschcreme…)
    Wenn es der Geldbeutel hergibt, gönne ich mir hin und wieder was aus der Pflege- und Reinigungsserie von Dr. Hauschka…

    Deshalb wäre so ein kleines Rundumpaket mit tollen Produkten ein wirklich tolles Geschenk!

  • Antworten September 1, 2016

    Sanne

    —an meine Haut lass ich nur Produkte von Dr.Hauschka…deshalb versuche ich mein Glück!!!!
    mit freundlichen Grüßen

  • Antworten September 2, 2016

    Insa

    Die Pflegeprodukte habe ich bisher noch nicht ausprobiert, allerdings kann ich den Lipliner von Dr. Hauschka absolut empfehlen. Ich habe den dunkleren Rosenholzton, den Namen kann ich nicht mehr ganz entziffern, die Farbe ist ganz leicht dunkler als meine Lippen. Ich nutze ihn allerdings nicht als Liner sondern gebe die Farbe komplett auf die Lippen. Trocknet nicht aus, ist matt, hält lange und intensiviert meine Lippenfarbe genau richtig.

  • Antworten September 2, 2016

    Jette

    Hallo,
    also die Marke kenne ich auf jeden Fall. Habe sie aber bisher noch nicht getestet, das würde ich aber gern nachholen. Da ich immer auf der Suche nach guten, verträglichen Kosmetikartikeln bin.

    LG Jette

  • Antworten September 2, 2016

    Conni

    Hach was für ein schönes Gewinnspiel. Ich mag die Produkte weil sie so schön duften.

  • Antworten September 2, 2016

    Julia

    Das ist ein wirklich toller Artikel! Ich habe noch keine Erfahrungen mit Dr. Hauschka, würde die Produkte aber – besonders nach deiner Empfehlung – gerne mal ausprobieren.

  • Antworten September 2, 2016

    Karina

    Ich habe Dr. Hauschka selbst noch nicht ausprobiert, aber schon viel positives gehört. Also ich versuche heute auch gerne mein Glück! Wäre super wenn es mit dem Gewinn klappt!

  • Antworten September 2, 2016

    Kathrin

    Ich verwende schon einige Zeit das aktivierende Gesichtstonikum und bin sehr zufrieden. Da ich plane mehr und mehr auf Naturkosmetik umzusteigen würde ich mich über diesen Gewinn natürlich wahnsinnig freuen.
    Liebe Grüße

  • Antworten September 2, 2016

    Sarah

    Liebe Hannah,
    ein sehr schöner Artikel.
    Ich kenne Dr. Hauschka seit jeher und nutze die Produkte unheimlich gerne – zum einen, weil sie einfach das beste sind, was es gibt, und zum anderen, weil ich voll und ganz hinter der Philosophie der Marke stehe.
    Aus diesen Gründen würde ich mich sehr über einen Gewinn freuen.
    Liebe Grüße
    Sarah

    • September 2, 2016

      Sarah

      Eben habe ich bemerkt, dass ich dich falsch geschrieben habe – bitte verzeih !
      Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich persönlich habe es lieber, wenn mein Name richtig geschrieben wird (und gerade die Frage mit oder ohne „h“ kann schon mal tricky werden).
      In diesem Sinne nochmals liebe Grüße !

  • Antworten September 2, 2016

    Kathy

    Liebe Hanna!
    Ich kenne die Produkte und mag sie sehr gern. Besonders das Gesichtstonikum und die Handcreme sind echt toll! Außerdem gefällt mir die Philosophie der marke sehr!
    Da ich sehr auf Zitrone stehe, würde ich gerne mal Melisse und Zitrone testen und würde mich sehr freuen, mal etwas zu gewinnen :)

    Ein tolles Wochenende!
    K.

  • Antworten September 2, 2016

    Merle

    Hi Hi,ich kenne die Marke von meiner Oma und Mama habe sie aber bisher sträflich vernachlässigt; das wird sich ändern egal ob mit Gewinn oder ohne ;-) Melisse und Zitrone wäre meine erste Wahl aber auch einem Öl bin ich nicht abgeneigt wenn jetzt wieder die Kalte Jahreszeit ansteht…..

    Ein tolles Wochenende; mach so weite :-)

    Merle

  • Antworten September 2, 2016

    mia

    Liebe hanna!
    Gerade im winter, selbst wenn bepanthen und andere, wenn wirklich nichts mehr geht, dann hilft der dr hauschka lip balm. Allein der duft! Große liebe!
    Liebe grüße, Mia.

  • Antworten September 2, 2016

    Mimi

    Ich hatte ganz schön während meiner Teeniezeit zu kämpfen, also meine Großmutter (wohlbemerkt) mir Proben aus dem Reformhaus mitbrachte. Irgendwie war mir das zu der Zeit noch nicht geheuer, denn damals war Öl auf fettige Haut auftragen noch ein No Go! Aber probiert habe ich es trotzdem und siehe da – meine Haut hat sich verbessert und so toll erholt. Dank Dr. Hauschka habe ich mich wirklich mit meiner Haut und auch mit Inhaltsstoffen auseinander gesetzt. 10 Jahre später weiß ich genau was mir und meiner Haut gut tut und was nicht. Ohne Dr. Hauschka kein Topshelf ;-) Es lohnt sich es auszupobieren. Mein Liebling ist wirklich das Hautöl. Der Morgen danach ist wunderbar. Mimi xx

  • Antworten September 2, 2016

    Keosun

    Ich kenne die Marke aus dem Bioladen, habe bisher mich noch nicht daran getestet. Die Verpackung finde ich sehr sympathisch positiv.

  • Antworten September 3, 2016

    CinnamonAndCoconut

    Liebe Hanna,

    ein sehr informativer Artikel und ein tolles Gewinnspiel. Ich schwöre auf das klärende Gesichtstonikum. Das hat meine Haut absolut positiv verändert, eine solche Verbesserung hatte ich noch bei keinem Produkt zuvor und ich habe mit meiner 20something Mischhaut wirklich viel ausprobiert. Die Verwendung von Dr. Hauschka Produkten hat mich für die Qualität der Produkte, die ich auf meine Haut auftrage, sensibilisiert und der Duft ist auch immer eine Wonne. Ich finde, da kommst sonst nur noch Primavera ran. Viele liebe Grüße!

  • Antworten September 3, 2016

    LOUISE

    Toller Artikel Hanna, Danke! Dr. Hauschka ist mir schon super lange ein wohltuender, schöner und wohlduftender Begriff. Meine Mama benutzt seit ich denken kann die Rosen Handcreme und auch für ihr Gesicht eine Tagescreme von Dr. Hauschka. Vor allem die weichen und feinen Öle und köstlichen Düfte, als würde man seine Nase in einen Rosenstrauss stecken sind herrlich. Seit einigen Jahren hab ich immer mal wieder die Regenerations Serie bei Mama ausprobiert und bin überzeugt, dass es wundermittel sind. Mama hat die beste Haut, auf ganz natürlicher Basis, schon immer! Ich bin stets sehr neugierig auf neue Cremes und Produkte die gelauncht werden. Ich würde mich super über das Set freuen und wohl nie wieder aus dem Spa Felling heraus kommen bei den herrlichen Düften und Ergebnissen!

  • Antworten September 3, 2016

    Vera

    Liebe Hanna, vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Macht immer großen Freude deine Texte zu lesen.
    Nach 2 Jahren Cremeentzug schreit meine Haut wie verrückt nach Pflege. Hörst du sie schon???

    Liebste grüße vera

  • Antworten September 3, 2016

    Johanna

    Die Körpermilch ist die allerbeste! Meine ist fast aufgebraucht, also würde es sich Schin deswegen lohnen zu gewinnen :) seit Januar probiere ich das ein oder andere Produkt und bin immer super zufrieden, Dr Hauschka ist einfach toll!

  • Antworten September 3, 2016

    Imke

    Wirklich eine schöne Geschichte und eine starke Frau! Bislang habe ich leider noch nichts von der Marke probiert, auch wenn ich immer wieder Teile in der Hand hatte.

  • Antworten September 3, 2016

    Carmen

    Dr. Hauschka ist eine meiner Lieblings-Kosmetikmarken. Schon früher habe ich heimlich Produkte aus Mamas Dr. Haschka-Sammlung mitbenutzt, die Gesichtswaschcreme (große Liebe!) oder auch die Augencreme, die ich mit 14 sicher noch nicht brauchte. Später habe ich mir nach und nach meine eigenen Produkte gekauft oder gewünscht: Die z.B. Melissengesichtscreme oder ein Gesichtswasser. Die Marke erinnert mich an meine Kindheit, an das heimliche Stöbern im Badezimmerschrank und hat eine wunderbare Philosophie. Ich würde mich daher sehr freuen, zu gewinnen! Lieb Grüße

  • Antworten September 3, 2016

    Simone Böhni

    Ich kenne Dr. Hauschka als Marke natürlich, habe mir aber ehrlich gesagt bisher noch keine Produkte gekauft, obwohl ich nur noch Naturkosmetik Produkte kaufe und würde mich deshalb sehr über den Gewinn freuen.

  • Antworten September 3, 2016

    Hiela

    Hallo Hanna,
    habe bis jetzt noch keine Hauschka Produkte probiert.
    Hoffe dass es klappt :)
    LG

  • Antworten September 3, 2016

    Marianne Th.

    Die Geschichte von Elisabeth Sigmund und Dr. Hauschka hat mich sehr berührt.
    Bisher habe ich noch keine Produkte von Dr. Hauschka benutzt. Ich habe sie aber schon in meinem Reformhaus gesehen und würde sie gerne kennenlernen. Schließlich sind die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und die Philosophie der Marke sehr überzeugend.
    Vielleicht finde ich über dieses Gewinnspiel zur Marke Dr. Hauschka.

  • Antworten September 3, 2016

    Julia Schreiner

    Hmmmm noch nicht ausprobiert, sollte es aber bald tun!

  • Antworten September 3, 2016

    Michelle

    Die Waschcreme fand ich echt super obwohl die Handhabung am Anfang ungewohnt war, da man sie ja nur aufs Gesicht drückt:-) besonders mochte ich das gepflegte Hautgefühl danach:-) ich würde wirklich gerne noch mehr Produkte probieren da ich natürliche Kosmetikprodukte immer noch am besten finde:-)

  • Antworten September 3, 2016

    Steffi

    Danke für den tollen Bericht :-)
    Bisher kenne ich die Produkte von Dr. Hauschka noch nicht, aber ich würde sie gerne mal testen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Antworten September 4, 2016

    romany

    Die Marke kenne ich durch diverse Blogs, habe sie noch nicht ausprobiert. Klingt aber alles sehr gut, toller Artikel von dir!

  • Antworten September 4, 2016

    Helena

    Dr. Hauschka habe ich bis jetzt immer nur für den Körper verwendet. Die Gesichtspflege habe ich noch nicht getestet, was ich aber in Zukunft gerne tun würde :)
    Liebe Grüße,
    Helena

  • Antworten September 4, 2016

    Steffi

    Danke für die tolle Markengeschichte. Genau wegen solcher toller Geschichten mag ich deinen Blog so gerne. Das ist nicht das übliche 0815 sondern mit soviel Liebe geschrieben. Ich schleiche auch schon super lange um die Produkte herum, aber hab mich doch nie überwunden. Ich glaube ich sollte das definitiv ändern!

  • Antworten September 4, 2016

    Sonja

    Liebe Hanna

    Dank deinem Artikel ist mir die Marke Dr. Hauschka gleich noch viel sympathischer… Merci! Ich benutze seit Jahren die Clay-maske und liebe sie, ebenso die Handcreme und Bodylotion. Gerne würde ich weitere Produkte ausprobieren und mich über das Set sehrsehr freuen!
    Liebste Grüsse!

  • Antworten September 4, 2016

    Sarah

    Liebe Hanna,

    Danke für diesen schönen Artikel :) Ich verwende seit Jahren den Lippenpflegestift namens Lippengold, der ist echt unschlagbar und wird immer wieder nachgekauft. Zudem liebe ich die Clay – Maske, macht ein super schönes , klares Hautbild. Seit einiger Zeit hat das Clarifying Day Oil in meine Beautyroutine Einzug gefunden, und ich muss sagen, das meine T- Zone seit dem viel weniger glänzt und die Poren deutlich feiner werden, super tolles Produkt.

    Die Zusammenstellung des Sets ist echt toll und ich würde mich riesig über den Gewinn freuen.

    Ganz liebe Grüße aus Berlin und einen schönen Sonntag,

    xx Sarah

  • Antworten September 4, 2016

    Irina

    Liebe Hanna,
    danke für den informativen Artikel. Ich habe vor kurzem das Probeset von Dr. Hauschka gekauft und finde dieses wirklich super. Meine Haut reagiert sehr gut auf die Produkte und ist seit langem wieder so rein und gepflegt. Somit will ich mir die Normalgrößen zulegen. Da diese für mich nicht ganz günstig sind, werde ich es Stück für Stück kaufen. Vielleicht habe ich auch Glück und gewinne so ein Set.
    Vielen Dank nochmal und Grüße
    Irina

  • Antworten September 4, 2016

    Kerstin

    Hallo Hanna,
    ich bin schon sehr lange Dr. Hauschka Fan benutze regelmäßig das Neem Nagelöl und im Winter die Rosencreme.
    Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne:)

    LG Kerstin

  • Antworten September 4, 2016

    Elke Spitzmüller

    Hallo liebe Hanna,
    Sehr schöner Bericht! Seit ca. 1 Jahr verwende ich das“ Dr. Hauschka Gesichtsdampfbad“ und bin wirklich sehr zufrieden mit der Anwendung und dem Ergebnis. Da meine Haut je nach Jahreszeit sehr empfindlich ist, bin ich etwas zurückhaltend/unsicher Neues auszuprobieren….. doch das oben beschriebene Set klingt wirklich sehr gut! Gerne nehm ich an der Verlosung Teil. LG Elke

  • Antworten September 4, 2016

    Anna

    Ich beschäftige mich erst seit ca. einem Jahr mit Naturkosmetik und teste mich momentan durch alles, was der Markt so zu bieten hat. Dr. Hauschka war bisher noch nicht dabei, steht aber mittlerweile ganz oben auf der Liste!
    Würde mich also mega über diesen Gewinn freuen <3

    Viele liebe Grüße
    Anna

Leave a Reply