100% Hanna im August

Der August war früher der Monat, der im Kalender immer irgendwo ein spielendes Kind mit einem Drachen zeigte. Dieses Kalenderblatt ist mir fest in Erinnerung geblieben, gepaart mit Erinnerungen an den sonnigen Sommer in Österreich, der zu dieser Jahreszeit am schönsten ist. Die Sonne steht tiefer, der Himmel wirkt satter, als noch die Monate zuvor, und obwohl man noch in Sommerstimmung ist, macht man langsam für den Herbst einen Platz im Herzen frei. Das habe ich dieses Jahr längst gemacht, weil es in Hamburg seit Wochen nicht sommerlich ist und ich mehr lange Hosen als kurze Kleider trage. Über dem besagten Platz in meinem Herzen fallen schon die ersten Blätter, es ist kühl und so still, wie die ersten Herbstabende, wenn man versteht, dass man Lebewohl sagen muss . Trotzig esse ich seit Tagen ein Eis und trage tapfer keine Socken, weil es Mitte August ist und ich nicht einsehe, warum ich kalendarisch gesehen im Sommer Strümpfe tragen soll. Trotzkopf Hanna surft dann, mit einem Magnum Yoghurt in der Hand, durch die Onlineshops und findet so allerlei Schönes was ihr gefällt. 100% Hanna eben. Verspielte Prints auf Schwarz, dazu Rosé und Gold – der Spätsommer könnte fast nicht besser aussehen. Der Herbst hat noch ein bisschen Zeit.

 

100% Hanna August:
Sonnenbrille: Fendi Eyeshine
Pullover: Helmut Lang
Space-Kleid: &otherstories
Ohrringe: J.W. Anderson
Lippenstift: By Terry
Tasche: Manu Atelier

Bluse: Closed
Eyeshadow: Angelic by Kajer Weis
Kette: Alex Monroe
Kleid: Vivetta
Schuhe: &otherstories

3 Comments

  • Antworten August 16, 2016

    Laetitia

    Liebe Hanna,
    Das finde ich eine sehr schöne Auswahl. Im Kopf bin ich aber schon voll im Herbst und freue mich auf Burgund Ballerinas, auf dunkelblaue Sneakers, rote Handtasche etc. Die Lackfarbe Mythique von Chanel wartet darauf benutzt zu werden. Aber ich entscheide mich jetzt noch für einen rosa Ton. Vorfreude ist eben die Schönste;) Danke Dir für Deine Posts.
    Liebe Grüße von Laetitia

  • Antworten August 16, 2016

    Gabriele

    Liebe Hanna,
    Ich schicke dir ein paarSonnenstrahlen aus Assisi!
    Liebe Grüße
    Gabriele

  • Antworten August 25, 2016

    Lea Bader

    Liebe Hanna,
    eine wunderbare Auswahl. Darf ich dich fragen, wie du deine schönen Kollagen erstellst?
    Sonnige Grüße,
    Lea

Leave a Reply