Mini Diary KW 21 | 16

Ein bisschen Urlaub, ein bisschen Sonne und viele Überraschungen und Neuheiten brachte mir die letzte Woche:

 

Montag

Ich sitze den ganzen Tag am Schreibtisch und arbeite – nachmittags mache ich Fotos für die kommenden Beiträge. Da ich zu faul zum Haarewaschen bin, probiere ich ein neues Produkt aus, das eine Auffrischung der Frisur verspricht. Das Make Over Spray von KMS ist kein ausdrückliches Trockenshampoo, verhält sich aber ähnlich, ohne aber ein klebriges Gefühl oder Farbrückstände im Haar zu lassen. Das Ergebnis begeistert mich und bricht auf Snapchat alle Screenshot-Rekorde.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Dienstag

Ich habe den ganzen Tag ein Meeting im Places Hamburg und fühle mich danach nicht nur beruflich inspiriert. Dieser Ort in Hamburg bietet für alle, die kein eigenes Büro haben, Platz und alles, was man zum Arbeiten braucht: Arbeitsplätze, Konferenzräume, Rückzugsorte mit und ohne Isolierung (zum Telefonieren) und jede Menge Platz um Platz zu nehmen und sich Gedanken zu machen. Auch ein Café gibt es im Places, das genau so hübsch ist wie die anderen Ecken. #interiorgoals! Falls mich mal zuhause, in meinem Homeoffice, nicht die Muse küsst, wisst ihr, wo ihr mich finden könnt…

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Mittwoch

Es geht in den Mini-Urlaub! Mein Herz hüpft, als ich meine Schwester nach einem halben Jahr endlich in meine Arme schließen kann. Von Nizza geht es Richtung Ramatuelle und während der Fahrt überschlagen sich Stimmen und Themen, weil wir uns so viel zu erzählen haben. Im Hotel angekommen, überschlagen sich dann noch unsere Blicke, denn mit so einer schönen Aussicht haben wir nicht gerechnet!

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Donnerstag

Wir genießen einen ganzen Tag im Hotel, machen nur am Nachmittag einen kleinen Ausflug an den Strand. Mein Highlight des Tages ist definitiv der Spa im Hotel, wo ich mich auch gerne mal eine ganze Woche einschließen könnte… Die Massage war mehr als nötig und ich nehme mir fest vor, jetzt dran zu bleiben, damit meine Rückenschmerzen auch mal wieder verschwinden.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Freitag

Am Nachmittag brechen wir Richtung Nizza auf und verlieben uns noch im Auto sitzend in die Stadt. Alles ist so bunt, hell und freundlich – die mediterane Atmosphäre ist genau nach unserem Geschmack. Ich werde euch noch mehr zu dieser schönen Stadt in einem extra Post erzählen, empfehle aber jedem mal dort hin zu fahren, wer die französische Riviera noch nicht kennt.

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Samstag

Für Nizza reichen zwei Tage, im Sommer würde ich drei noch besser finden, wenn das Wasser warm genug ist, um sich an der Promenade abzukühlen. Wir bummeln durch die Stadt, besuchen die Galerie Lafyette, ein paar Cafés und am Abend die Promenade. Wenn es nicht so teuer wäre: Ein Hotel direkt am Strand wäre unser Wunsch für das nächste Mal.

 

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Sonntag

Es geht zurück nach Hamburg, wo ein Haufen Wäsche und Arbeit auf mich wartet. Montag Nachmittag geht schon der nächste Flieger nach Paris, bis dahin koste ich jede Minute mit meinem Freund aus, packe einmal aus, wieder ein und versuche zwischen drinnen immer wieder zu arbeiten, Mails zu beantworten und Posts vorzubereiten. Bringen wieder frischen Wind und Inspiration: internationale Magazine, die ich am Flughafen in Nizza gekauft habe.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Sandalen gewünscht!

Kennt ihr die Suche im Keller nach passenden Sandalen, wenn der Sommer da ist? Dieses Mal wurde ich nicht wirklich fündig bzw. musste ich mir eingestehen, dass einige meiner Sommerschuhe durch gelatscht und nicht mehr vorzeigbar sind. Ich bin bei Schuhwerk sehr pingelig (wie übrigens auch bei Füßen) und mag es nicht, wenn das Absatz abgelaufen ist (ab zum Schuster!) oder die Sandalen sich schon fast auflösen. Meine Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt: Investitionen lohnen sich. Handgemachte Sandalen, eine hochwertige Verarbeiten und/oder ein vernünftiges Fußbett, sowie eine nicht zu dünne Sohle, lassen die Schuhe, zusammen mit passender Pflege, besser und länger gut da stehen. Dieses Jahr möchte ich mir gerne ein Paar Acient Greek Sandals kaufen oder noch mal bei Sézane ordern – da habe ich super Erfahrungen, was die Schuhe angeht. Wenn die Kasse wieder voll ist würde ich mir am liebsten eines dieser Modelle aussuchen:

 

Überraschung der Woche

Ich werde alt! Das merke ich zum Beispiel daran, dass ich für gutes Essen so schwärmen kann. Und für Olivenöl! Das Extra Virgin Olivenöl von Château d’Estoublon hat mich in Frankreich von den Socken gehauen. Viel zu schade für die Pfanne, schmeckt einfach herrlich zu Brot oder über Nudeln geträufelt. Ich glaube, ich muss mir den teuren Tropfen wirklich bestellen und hoffe, dass es mir hier in Deutschland ebenso gut schmeckt.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

 

Empty der Woche

Ich liebe sanfte Peelings, würde meinen Körper niemals mit Salz oder großen Peelingkörner abrubbeln. Auch wenn dabei nichts passiert, fühlt sich das für mich immer wie eine Verletzung an und somit kommen mir nur feine Körperpeelings ins Haus. Vor dem letzten Selbstbräunen griff ich zum Smoothing Body Polish von Aveda, was mir überaus gut gefällt. Das Peeling ist sanft zur Haut und fühlt sich nicht wie eine Kratzbürste an, wenn man über Dekkoleté und Busen fährt. Einziger Nachteil: Die Reisegröße ist nicht winzig, war aber nach zwei Durchgängen leer. Ich gebe zu: Ich bin hier großzügig, damit es dann, beim Self-Tan, keine Flecken gibt aber trotzdem war ich enttäuscht, wie schnell die Tube leer war.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

New In

Wie ihr wisst, shoppe ich gerne in French Pharmacies – in den französischen Apotheken, die ein viel besseres Sortiment haben, als unsere deutschen Läden. Auch dieses Mal wurde ich fündig und habe mir in Nizza die Neuheit von Klorane geholt – die BB Eye Cream, die, wie die ganze blaue Linie, auch mit der beruhigenden Kornblume ausgestattet ist. Weitere Eigenschaften: abschwellend und aufhellend. Ich kann es kaum erwarten den Roll-On im Alltag zu probieren und werde bestimmt noch mal berichten, wenn mich dieses Produkt überzeugt hat.

Foxycheeks Beautyblogger Diary

 

Song der Woche

Als ich bei Spotify von einer Künstlerempfehlung zur nächsten hüpfte, landete ich irgendwann bei Gui Boratto. Ich erinnerte mich: Tracks des brasilianischen DJs hatte ich früher bei meinen langen Joggingrunden immer gehört und merkte durch die treibende Musik nie, wie schnell die Zeit vergeht.  Das geht mir übrigens auch jetzt so, wenn ich seine Lieder und Remixes beim Arbeiten höre. Und obwohl mein Herz überwiegend für Rockmusik schlägt, pocht hier im wahrsten Sinne des Worts mein Elektroherz. Mein Lieblingstrack ist noch immer der Massive Attack / Paradise Circus Remix, den ich noch besser finde als das Original. Ich bekomme wirklich jedes Mal Gänsehaut wenn ich es höre, das schaffen wirklich sehr wenige Songs:

6 Comments

  • Antworten Mai 30, 2016

    Johanna

    Eine wunderbare Woche!! Das Estoublon-Olivenöl kriegst du übrigens im KaDeWe … da gibt es auch rosa, grüne und gelbe Flaschen, aromatisiert mit Zitrone, Thymian etc. !!!

    • Mai 31, 2016

      Hanna

      Waaaas? Wie großartig, danke für den Tipp!

  • Antworten Mai 30, 2016

    Melanie

    Liebe Hanna,

    ich liebe Deine Mini Diarys KW XX! Kannst Du schon abschätzen, wann der Post über Selbstbräuner online kommt?

    Ich gucke jeden Tag auf Deinen Blog, um nur ja nichts zu verpassen. Ob nun eine Meldung bei FB rein kommt oder nicht. :)

    Du bist mittlerweile meine Lieblingsbloggerin, viele Deiner vorgestellten Produkte habe ich auch schon nachgekauft. Ich bin nächste Woche in Spanien und werde Deine diesbezüglichen Posts am Wochenende nochmal durchlesen.
    (und JA, ich meine jedes meiner Worte ernst!)

    Ganz liebe Grüße aus München,
    Melanie

  • Antworten Juni 1, 2016

    Carolin

    Daaaanke liebe Hanna für die tollen Tipps und Impressionen aus La France! Besonders der Musik Tipp ist genial! Ich warte auch sehnsüchtig auf den Selbstbräuner Post ;) Liebe Grüße, Caro

  • Antworten Juni 12, 2016

    Fiona

    Aaaw diese Sonnenbrille…gleich mal gestöbert.

    Beim Hagelshop gibts das Spray übrigens in Reisegröße für knapp über 5€…

    • Juni 12, 2016

      Fiona

      Öööh seh grad…ist ein anderes Spray bei Hagel.mennöö

Leave a Reply