Shop The Trend: Stickereien

Es ist einer meiner liebsten Trends im ersten Quartal 2016: Stickereien! Ich fand bestickte Blusen im Hippie-Stil schon als Kind toll und habe auch im letzten Urlaub in Griechenland Ausschau nach hübschen verziertenKleidern gehalten. Im Grunde ist es ja nichts Neues, findet man aber gerade jetzt sehr viele hübsche bestickte Stücke in den (Online-)Shops. Ob Kleider, Blusen, Jacken, Taschen und Gürtel – für mich gerne von Kopf bis Fuss! Dem Trend folgen auch viele Designer, die wunderschöne, aber auch viele unbezahlbare Teile am Start haben. Temperley London, Tory Burch oder Sea zum Beispiel – da kann ich mich nicht satt sehen. Ich sehe das immer als Inspiration und schaue mich nach günstigeren Teilen für meine Garderobe um.

Inspirations-Collage

Links: Boho-Bluse mit roten Troddeln: KAS / Gürtel: Isabel Marant / Hellblaue Jacke: Pepe Jeans / Hellblaues Kleid: Steffen Schraut /Clutch mit Streifen: Mango
Mitte & Rechts: Weißer Rock: Asos / Kleine Basttasche: Pepe Jeans / Langes Kleid in Weiß: Muzungu Sisters / Langes Kleid in Nude: Blue Hippy / Bunte Clutch: Star Mela

 

Wer handwerklich geschickt ist, kann sogar selbst Hand anlegen und zarte Blümchen, Pfeile und Perlen sticken. Die Geduld habe ich leider nicht, vor allem, wenn es es sich um großflächige Muster handelt. Da drücke ich viel lieber auf den JETZT KAUFEN Button meines Warenkorbes, wo ich folgende Sachen (für großes und kleines Budget) gerne deponieren würde:

1 Comment

  • Antworten April 3, 2016

    Tamara

    Schöne Sachen…. Bei ASOS gibt es bis zum 9. April im Rahmen der Glamour Shopping-Week mit dem Code GLAMASOS noch 20% Rabatt auf alles.

Leave a Reply