New in: Too Faced & NARS

Ich bin übrigens stolz, dass ich aus meinem Learning vom letzten Mal (siehe dieser Post) gelernt habe und ich mir eine Einkaufsliste für Sephora gemacht habe. Es ist ja nicht so, dass ich kein Make-up besitze (> Emoji, der Tränen lacht), aber meine Leidenschaft und der starke Wille, für euch immer wieder neue und schöne Produkte vorzustellen, treibt mich einfach an, immer mal wieder was Neues zu kaufen. Ungeschminkt und frohen Mutes, ganz im Auftrag meiner Passion, habe ich eine der drei Sephora-Filialen in Barcelona besucht und mir viel Zeit genommen, die andere wohl eher mit Sehenswürdigkeiten füllen würden.

Die Sephora-Filialen in Barcelona haben ein ähnliches Angebot wie die in Paris, locken aber mit der Kat von D. Make-up Range, die ich in Frankreich noch nicht entdeckt habe. Ich persönlich finde das Packaging der Marke ganz schön prollig, glaubt man aber den Reviews, ist die Qualität genial. Ich besitze bereits einen der Liquid Lipsticks, der mich bislang aber noch nicht von den Socken gerissen hat und bin aber bereit, mir noch mehr anzusehen. Dieses Mal habe ich aber nichts davon gekauft, auch wenn ich den Kat von D. Concealer ausprobiert und für unglaublich gut befunden habe. Ich kenne nämlich keinen Concealer mit einer so hohen Deckkraft, der trotzdem eine so feine und leichte Textur hat. Der kommt auf die Liste für das nächste Mal oder wird, wenn ich nächste Woche noch dran denke, bei Sephora bestellt.

 

Too Faced

Too Faced habe ich lange abgelehnt. Meine Vorurteile leiteten sich vom Packaging ab, das ich zu kitschig fand und keine Qualität hinter dieser Fassade vermutete. Ein großer Irrtum! Ich gab vor kurzem der amerikanischen Marke eine Chance war nach meinem ersten Kaufe begeistert von dem Too Faced Primer und den langhaltenden Melted Lippenfarben. Der Primer duftet nach Kokos und lässt Foundations tatsächlich länger haften; Melted, allein der Name ist super, sind cremige Farben für die Lippen, die genau so lange anhalten, wie meine erste Begeisterung. Ich wollte mehr! Bei Chrissstttiiin, meiner neuen Lieblings-Youtuberin, hatte ich von der Born This Way Foundation gehört und mich von ihrer Begeisterung anstecken lassen. Noch im Laden habe ich das Make-up ausprobiert und es dann sofort in den Einkaufskorb gepackt, weil es mir aufgetragen so gut gefiel. Deckkraft: hoch. Finish: Leuchtend und makellos, ohne dabei zugekleistert oder puppenhaft auszusehen. Da vergebe ich glatte 10 Punkte!

Auf der Wunsch- bzw. Shoppingliste stand noch die Augenbrauenfarbe von Too Faced, die ich auf einem Recherchezug im Internet entdeckt hatte. Live habe ich mich dann sofort in den genialen Taupe-Ton verliebt. Ich glaube jetzt schon, dass dies ein Alltime-Favourite wird. Das Auftragen ist einfach, das Taupe ohne Rot-Stich und die Haltbarkeit schlägt all meine anderen Brauenprodukte, da die Farbe wirklich den ganzen Tag hält. So etwas habe ich mir lange gewünscht!

Musste nicht sein, aber fand ich spontan toll: den Bulletproof 24h Liner in der Farbe ‚Mink‘. Wird es mir damit gelingen, endlich mehr Augen Make-up zu tragen? Das kinderleichte Auftragen als Eyeliner oder Lidschatten könnte mich hier nicht mehr davon abhalten.

New In / Too Faced / Nars / FoxycheeksNew In / Too Faced / Nars / FoxycheeksChristin hat übrigens auch ein Video für Too Faced produziert. Die Highlighter sehen einfach fantastisch aus und kommen, samt dem hochgelobten Kabuki-Pinsel und dem Leo-Puder auf meine Wunschliste. Ich glaube, ich kann jetzt schon nicht genug bekommen von Too Faced:

 

Nars

Treue Leser wissen, wie sehr ich Nars schätze und dass ich bereits einige Produkte besitze. Neu in der Sammlung: einer der Multible Sticks (Farbe: Maui) und ein Satin Lip Pencil (Farbe Rikugien). Zwei sehr subtile Farben, die ganz deutlich eines machen: Me, but better! Der zarte Rosenholzton für die Lippen kann ohne Spiegel aufgetragen werden und schenkt blassen Lippen natürliche Farbe und dezenten Glanz. Mein besonderer Lieblings ist jedoch der Multible Stick, der die perfekte Wangenfarbe hat: leicht bräunlich,  ohne orange zu sein, leicht rosig, ohne pink zu werden. Passt auch super, wenn man kräftige Lippenstifte trägt, was für mich, als passionierte Lippenstiftträgerin, immer sehr wichtig ist. Hat mich in den letzten Tagen immer wieder gerettet, wenn ich blass und müde vorm Spiegel stand. Den Stift kann man übrigens überall verwenden, Wangen, Lippen, Augen… Ein genialer Allrounder, den ich mir gerne noch in anderen Farben bestellen möchte. Große Liebe!

 

New In / Too Faced / Nars / Foxycheeks

Shopping!

Es lässt sich übrigens recht unkompliziert aus Deutschland bei Sephora bestellen.
Mindestbestellwert: 75 € / Shipping: 10 €. Alle Infos gibt es hier.

Too Faced gibt es z.B. in Frankreich und Spanien in den Sephora-Filialen; fast das ganze Sortiment gibt es auch online zu bestellen.
Too Faced selbst liefert noch nicht nach Deutschland.

Nars kann man über die offizielle Nars Website ordern. Shipping: 9 €. Auch auf Net-A-Porter kann man NARS ordern.
Man bekommt die Marke aber via Feelunique, Space NK, natürlich auch bei Sephora und versandkostenfrei bei HQ-Hair.

 

New In / Too Faced / Nars / Foxycheeks New In / Too Faced / Nars / Foxycheeks

8 Comments

  • Antworten März 18, 2016

    Diana

    Hallo Hanna, ein kleiner Hinweis.. Net-A-Porter sendet nach Deutschland. Ich habe mir einiges von NARS bestellt und die Lieferung nach Frankfurt war kein Problem. LG Diana

    • März 19, 2016

      Hanna

      Liebe Diana, danke für den Hinweis! Bei mir hatte es nicht geklappt, konnte die Bestellung nicht fertig machen. Ich werde das überprüfen und dann im Text ändern. Merci!

  • Antworten März 20, 2016

    Jenny

    Liebe Hanna, bin über journelles auf deinen Blog aufmerksam geworden und könnte mich Stunden in deinen Posts verlieren :-) Sag mal ist der Satin Lip Pencil (Farbe Rikugien) „nachdrehbar“ – sprich ist mehr Inhalt im Stift als nur die sichtbare Spitze? LG Jenny

    • März 21, 2016

      Hanna

      Liebe Jenny, herzlich willkommen! Freue mich Dich als Leserin zu wissen. Bezüglich des Lippenstiftes: nein, den muss man nachspitzen. Das geht aber mit jedem Jumbo-Spitzer. Liebe Grüße! xx Hanna

    • April 1, 2016

      Diana

      Hallo Hanna, ich hab es auch nochmal nachgeprüft und du hast Recht.. NAP versendet die NARS Produkte nicht mehr nach Deutschland. Da hab ich aber Glück gehabt im Januar. Da ging es nämlich noch. Nur blöd dass ich mich jetzt in den Lip Pencil verliebt habe und mich schon Frage wie ich jemals ohne ihn klarkommen soll wenn er aufgebraucht ist ;) LG Diana

    • April 1, 2016

      Hanna

      Liebe Diana, ich hatte es schon befürchtet und vermutet… Ich sage ja immer: Meistens kommt nach einem Liebling unerwartet ein anderer nach. Und wenn nicht, bring ich Dir den NARS Stift aus Paris mit ;)

  • Antworten April 9, 2016

    Stephanie

    Liebe Hanna,

    ich bin eben erst auf Deinen Blog gestoßen und habe mich ein bisschen durchgestöbert – ich gehöre zur Sorte Make Up Noob und eigentlich finde ich nur ganz selten Blogs, die mir in dem Bereich zusagen. Deiner ist aber definitiv einer davon! Und jetzt muss ich Dich auch gleich mit einer Frage belästigen…woher ist denn der schöne blau weiß gestreifte Hintergrund auf diesen Bildern? (ich vermute, es ist ein Schal…?)

    Toll finde ich übrigens Deine kritische Beurteilung vom Packaging der Produkte – ich bin da ebenfalls ein mega #geek und habe ganz stur ein paar Produkte bisher noch nicht genauer betrachtet, einfach weil mir das Packaging nicht zusagt (ups…).

    allerliebste Grüße aus München!
    Stephanie

    • April 10, 2016

      Hanna

      Liebe Stephanie, herzlich willkommen! Schön, dass ich Dich als neue Leserin habe :) Der gestreifte/gezackte Hintergrund ist eine leichte Decke von Mömax – schau mal hier! Herzliche Grüße xx Hanna

Leave a Reply