Mini Diary KW 09 | 16

Mein schnelles Resümee der Woche: zu viel Kaffee, zu viel Arbeit. Eine längere Zusammenfassung gibt es wie immer jeden Montag in diesem Post:

Montag

Montagmorgen habe ich in aller Früh einen Termin beim Augenarzt. Davon muss ich mich erholen: 1 Dioprtrie mehr und Kontaktlinsenverbot für mehrere Tage. Ich hole mir ums Eck bei Kaiserwetter Frühstück um meine Laune mit schmackhafteren Dingen aufzuhellen. Obwohl ich mich am Anfang sehr gegen den Laden gewehrt habe, schätze ich die frischen Sachen und den besonders guten Kaffee jetzt umso mehr.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Nachmittags shoote ich mit Yelda in Altona; ich bemerke zu spät, dass ich mir die Nägel der rechten Hand nicht lackiert hatte (fragt nicht…) und hole das schnell auf einer Parkbank nach. Die Ergebnisse unseres kleinen Shootings seht ihr schon bald!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Dienstag

Dieses Thema stand lange an: Mikrodermabrasion. Hatte ich schon mal gemacht, war aber nie davon begeistert. Ich habe mich dieses Mal Reviderm anvertraut bzw. der bezaubernden Svjetlana im Hamburger Reviderm Institut, die mit größter Sorgfalt, viel Wissen und Können das Treatment durch gezogen hat. Danach war meine Haut kurz rot, die Tage darauf aber wunderschön. Ich glaube, ich muss hier noch mal ausführlich berichten, denn nicht nur die Marke, die ich gerade erst kennen lerne, sondern auch die Mikrodermabrasion haben mich echt beeindruckt und ich habe große Lust, das 4 Wochen Programm zu machen.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Mittwoch

Ein weiterer Bürotag. Es tut so gut mal alles abzuarbeiten und nicht unterwegs oder verabredet zu sein. Ich mache Listen, bestelle die Ordnungsmappe von HAY und knipse ein Selfie als Erinnerung für diesen produktiven Tag. Hi!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Donnerstag

Wenn ihr mal in Hamburg seid, geht unbedingt ins Klippkrog in Altona frühstücken. Das Rührei ist sensationell gut und die Portion so groß, dass man danach auf das Mittagessen verzichten kann. Leider, denn den Lunch kann ich euch in dem Lokal auch sehr empfehlen.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Freitag

Verknallt! Ich trage momentan ständig das schwer Klunker-Armband von SandroDas hübsche Stück habe ich übrigens auf Vestiaire Collective entdeckt, einer Plattform, der ich in Sachen Second Hand wirklich vertraue. Dort finde ich oft Schätze aus vergangenen Kollektionen, die ich verpasst habe – dann oft zu einem noch viel besseren Preis. Diese Carven Pumps habe ich auch auf der Website entdeckt und hoffe ganz fest, eines Tages dort auf eine bezahlbare Céline Box Bag zu stoßen. Die Preise sind aber selbst im getragenen Zustand jenseits von Gut und Böse…

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Samstag

Grund zu feiern! Klar, es ist schon ein bisschen so wie 10 Straßen bei Menopoli zu besitzen, aber 10.000 Instagram-Follower machen mich dann einfach stolz. Weiter geht’s! Aber nicht ohne mich bei euch zu bedanken, für Eure Schritte mit auf meinem Weg, eure Likes und euren lieben Kommentare und Worte auf meinen Kanälen. MERCI! <3

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

 

Sonntag

Wiedersehen mit Cosmo! Ich habe den Boston Terrier, der Hund von Mr. Living, ins Herz geschlossen. So eine liebe, ruhige und neugierige Seele!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Ich bin bereit für den Frühling!

 

Beauty Wishlist März:

 

Ich wünsche mir gerade einen gut sitzenden Badeanzug:

 

Empty der Woche:

Kann doch nicht sein! Mein Daily Microfoliant von Dermalogica ist leer. Was mache ich jetzt nur ohne mein geliebtes Enzympeeling?! Schnell nachordern, immerhin verdanke ich dem Puderpeeling eine glatte und reine Haut. Mein absolzter Holy Grail in Sachen  Gesichtspflege!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Überraschung der Woche:

Eos schickt einen Frühlingsgruß: Blumen und die neuen Geschmacksrichtungen des Eos-Lippenbalsams. Merci! Ich persönlich mag Lippenpflege mit fruchtigem Geschmack nicht so gerne. Wie sieht es bei euch aus? Mein Favorit bei Eos ist daher der Sweet Mint Balm, den ich mir damals, als es die Marke eos noch nicht in Deutschland gab, sogar aus den USA mitbringen hab lassen. Und ich mag den Lemon-Balm, der nicht zu doll duftet und zusätzlich mit SPf 15 schützt, was mir auch an den Lippen immer wichtig ist. Lustig ist die bunte Truppe aber dennoch allemal:

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Unverhofft kommt oft:

Scholl hat jetzt ein Nagelöl im Sortiment, das mir im ersten Moment nicht zusagte. „Schon wieder ein Nagelöl das viel verspricht“, habe ich mir gedacht. Zugegeben, das Packaging ist nicht besonders schön, dabei hat mich der Inhalt dann auf den zweiten Blick überzeugt. Das Öl hat in meinen Augen die perfekte Konsistenz, lässt sich mit dem Pinsel einfach auftragen und befeuchtet die Nagelhaut nachhaltig und lange. Steht bei mir nun am Schreibtisch, damit ich mindestens einmal am Tag dran denke. Die Tasse ist übrigens von Moomin, die ich auf Amazon entdeckt habe. Der Beginn einer neuen Sammelleidenschaft…

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

9 Comments

  • Antworten März 7, 2016

    Joanna

    Ich habe vor Jahren mal Mikrodermabrasion bei einer Kosmetikerin gemacht, als ich Hautprobleme hatte. Ich bekam davon aufgeplatzte Äderchen und mein Gesicht war tagelang irritiert. Auch die Ausreinigung der Haut mit der Nadel war für mich die reinste Tortur. Leider wusste ich damals nicht, dass das rein gar nix für meine Haut ist. Darüber klärte mich erst später eine sehr gute Hautärztin auf. Ich würde gerne wieder mal eine richtig gute Behandlung machen, aber die deutlich angenehmer ist für die Haut. Nach dem Reinfall von damals habe ich es nie wieder gemacht…

    Neulich las ich etwas von einer Behandlung mit kalter Luft und Hylaruronsäure? Kannst du das vielleicht Hanna? Oder was würdest so sonst bei empfindlicher Haut empfehlen? :)

    Liebste Grüße,

    Joanna

  • Antworten März 7, 2016

    Amelie

    Vielleicht habe ich ein Dupe zu deinem Holy Grail: Bei Müller gibt es von der Eigenmarke CV ein Enzympeeling extra für reifere, unreine Haut! Ich benutze das zur Zeit und fange an es zu lieben, nachdem es ewig in meinem Schrank war, ohne benutzt zu werden. Ist dazu vom Preis her unschlagbar, mit so 2-3 €.

  • Antworten März 8, 2016

    Julia-Maria

    Oh Gott, da denkt man, man ist Beautyinteressiert und da entdecke ich in deinem Wochenupdate gleich zwei Dinge, die ich noch nie ausprobiert habe: Mikrodermabrasion und Enzympeeling. Gerne mehr zu beidem!!! :* Grüße aus Hannover!

    • März 8, 2016

      Hanna

      Liebe Julia, ist notiert! Habe viele Fragen von Lesern dazu bekommen und werde mich dazu noch ausführlich melden :*

  • Antworten März 8, 2016

    Julia

    Hallo liebe Hanna, deine kleinen Wochenrückblicke sind wirklich klasse! Verrätst du mir, wo du die Sternchen-Kette her hast, die du auf deinem Selfie von Mittwoch trägst? Liebe Grüße, Julia

    • März 8, 2016

      Hanna

      Liebe Julia, na klar! Die ist von Sophie by Sophie, meiner Lieblings-Schmuckmarke. Schau mal hier :)

  • Antworten März 8, 2016

    Corinna

    Oh wow, du machst ja wunderschöne Bilder! Besonders die von Montag und Mittwoch find ich ganz beazubernd.
    Klingt nach einer schönen Woche insgesamt! :)

    alles Liebe,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de/

Leave a Reply