Bobbi Brown Make-up Lesson No. 2

Erinnert ihr euch an meine erste Bobbi Brown Make-up Lesson? Die Produkte, die mir Make-up Artist Anke am Counter im Alsterhaus in Hamburg beim letzten Mal gezeigt hatte, benutze ich noch immer gerne. Ich LIEBE die Moisture Rich Foundation, habe immer wieder zum Gel Eyeliner (Farbe: Espresso) gegriffen und freue mich noch immer, in einer Stunde so viel von einem Profi gelernt zu haben.

Ende letzten Jahres war Eduardo Ferreira, Director of Artistry von Bobbi Brown, in Deutschland zu Besuch – meine Chance ihn endlich zu treffen. Bevor ich die Einladung zu einer Bobbi Brown Lesson mit dem Maestro bekam, hatte ich ihn nämlich in einem Magazin entdeckt und mir gewünscht, den Make-up Artist endlich mal zu treffen. Wie ist der Mann, was würde er mir empfehlen  und was würde ich dieses Mal lernen? Und als es dann so weit war, wurden meine Erwartungen weit übertroffen…

Boobi Brown / Make-up Lessons

Hello Mister Ferreira!

Ich wurde mit einer festen Umarmung begrüßt. „Hello beautiful!“ Eduardo Ferreira schmeichelte mir in allen Belangen. Ich merkte schnell: Bei Bobbi Brown steht die Frau im Mittelpunkt – JEDE Frau. Ich fühlte mich sofort wohl, da sich Eduardo sehr viel Zeit für mich genommen hat.

Nachdem ich schon einige Bobbi Brown Base-Produkte kenne, die letzten News aber verpasst hatte, wollte ich unbedingt die Skin Serum Foundation und den Skin Serum Corrector / Concealer kennen lernen. Damit hat Eduardo meine Base kreiert, worüber sich meine trockene Haut besonders freute. Es handelt sich bei dem Make-up nämlich um eine Hybrid-Foundation, die die Pflege eines Serum und die Eigenschaften einer Foundation in einem vereint und meine Haut nährt und gleichzeitig strahlen lässt. Ab auf die Wunschliste!

 

Perfekte Brauen – so geht’s!

Seit meiner ersten Bobbi Brown Lesson gebe ich mir mit meinen Augenbrauen besonders viel Mühe. Schöne Brauen sind die halbe Miete, wenn ihr mich fragt, denn sie rahmen das Gesicht und öffnen den Blick. Wie das genau geht, zeigt euch Eduardo Ferreira in diesem kleinen Video. Das Motto: kleine Striche, die ganz natürlich wirken sollen:

 

… und so einfach malt man einen Eyeliner:

Der Make-up Artist riet bei unserer Lesson zu einem schwarzen Eyeliner, auch wenn ich persönlich die Farbe Braun im Alltag lieber mag. Aber er hat Recht: Schwarz geht immer und wenn man den perfekten Lidstrich beherrscht, ist es ein einfacher und klassischer Look für jeden Tag. Auch hier habe ich ein kleines Video für euch parat mit einer Technik, für die ich Eduardo unheimlich dankbar bin. Der Trick: In der Mitte ansetzen und einen geraden Strich nach außen ziehen. So easy – es funktioniert, trotz Schlupflid:

 

Bobbi Brown News

Bei meinem Termin am Bobbi Brown Counter durfte ich schon einen kleinen Blick auf die Frühlings-Neuheiten werfen. Aufregend! Für mich ist so ein Sneak Peek immer ein bisschen wie Weihnachten. Eduardo selbst konnte meine Euphorie absolut verstehen und hat einige Produkte direkt gleich an mir ausprobiert. Ich glaube, dass meine erste Verliebtheit für Highlighter sich vielleicht zu einer echten Liebe entwickeln kann. Alle neuen Produkte sind gerade neu in den Onlineshops und Countern eingetroffen – auch die neuen Bobbi Brown Eye Opening Mascara. Die liegt mir noch nicht so gut in der Hand und ich bin gespannt, ob sie doch noch zu einem Liebling wird.

 

Boobi Brown / Make-up Lessons

Eine herzliche Umarmung am Ende beendete meine Lesson, die noch Stunden hätte weiter gehen können. ‚Goodbye Foxycheeks. Hope to see you soon beautiful – you look gorgeous. Go out and have fun!‘ Der Bobbi Brown Slogan PRETTY POWERFUL bekommt so eine ganz neue Bedeutung für mich… Meine Wunschliste war, wie auch nach dem ersten Besuch am Bobbi Brown Counter, randvoll. Ich merke immer wieder: man braucht nicht alles, was einem bei einer Make-up Lesson gezeigt wird, aber man entdeckt so viel mehr als in Eigen-Recherche. Oft wählt man einfach die falsche Farbe oder z.B. eine zu trockene Foundation für seinen Hauttyp aus. Zusammen mit den Tipps der Profis von Bobbi Brown lernt man einfach eine ganze Menge. Das geht übrigens auch online, bei den Bobbi Brown Tutorials, aber persönlich und auf den eigenen Typ abgestimmt, bekommt es einfach noch mal einen ganz anderen Dreh.

3 Comments

  • Antworten März 10, 2016

    Natascha

    Super videos – you light up my day. Ich bin eine von denen, die „ohne eye liner nicht mal zum Bäcker geht“ und werde das gleich mal ausprobieren. Lieben Gruß

  • Antworten März 21, 2016

    Gabriela

    Toller Post. Der Lippenstift steht Dir unglaublich gut!
    Liebste Grüße

    • März 21, 2016

      Hanna

      Merci liebe Gabriela!

Leave a Reply