Mini Diary KW 7 | 16

Eine Woche auf Reise, die mit einem fantastischen Mittagessen in Hamburg am Sonntag Mittag endet. Und die beste zuckerfreie Schokolade habe ich diese Woche übrigens auch entdeckt:

Montag

Das erste Mal Wiesbaden. Mein Gott, ist diese Stadt schön! Ich bin wegen dem Prix de Beauté in der Stadt und sehe viel zu wenig. Der Abend ist aber ein echtes Highlight in meinem Beauty-Alltag und bringt mir viele bekannte Gesicht und solche, die ich bislang nur per Mail kannte. Zu dem Abend gibt es die kommenden Tage noch einen eigenen Post, da es hier doch einiges mehr zu erzählen gibt, als dass ich hier Platz hätte…

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Dienstag

Es geht nach Sansibar, eine Insel, die ich bislang nur aus Erzählungen kannte. Im Flieger teste ich einige neue Produkte und nutze die Zeit bis zum Abendessen, um mein Gesicht zu reinigen und mit viel Feuchtigkeit zu versorgen. Mein Sitznachbar schaut blöd, aber das bin ich ja schon gewöhnt. Mein absoluter Favorit des Flugs sind die CLEANSE von Lauren Napier. Die einzeln verpackten Reinigungstücher sind nicht nur wahnsinnig praktisch, sondern bringen Frieden in die rebellische Situation zwischen Reinigungstüchern und mir. Ich brauche zwei Tücher, bis ich mein Make-up komplett runter habe und freue mich, dass meine Haut danach nicht spannt.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Mittwoch

La Roche Posay und Vichy, die uns nach Sansibar geladen hat, gönnt uns einen freien Tag zum Ankommen, bevor es mit den Pressekonferenzen los geht. Ich bin ehrlich gesagt ganz schön geschlaucht und kann es kaum fassen, welcher Ausblick sich uns am Nachmittag bietet…

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Donnerstag

In der La Roche Posay Pressekonferenz geht es um Sonnenschutz. War mir immer schon wichtig, aber wenn man einen Mediziner aus der Schweiz darüber sprechen hört, sprüht man sich in der Mittagspause gleich noch mal eine Schicht LSF 50 auf. Er bestätigt wieder, was wir alle schon vermuteten oder wussten: Sonnencreme ist die beste Anti-Aging Pflege ever!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Freitag

Die Vichy Pressekonferenz nimmt einen großen Teil des Tages ein. Danach gibt es eine kleine Stadtführung, die uns durch die schmalen, staubigen Gassen Sansibars führt. Immer wieder fällt mir auf, wie freundlich die Menschen in Tansania sind. Die Stimmung auf Sansibar erlebe ich als friedlich, aber die Armut der Menschen, wie auch schon in Kapstadt, berührt mich sehr. Da merkt man erst mal, welche nichtigen First-World-Problems man manchmal hat. Ich entdecke sogar ein Stück Street Art in den Straßen Sansibars, was mit einem Satz alles sagt…

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Samstag

Morgens geht es zurück nach Deutschland. Ich nutze den Langstreckenflug um zu arbeiten, während andere schlafen und Filme sehen. Mit dabei: meine vollgepackte Beauty Bag. Immer dabei: Handcreme, Nagelöl, Thermalspray, Feuchtigkeitsgel, eine Gesichtsmaske und ein bisschen Make-up, damit ich bei der Landung nicht völlig fertig aussehe. Favorit: die neue Augencreme Divinskin von Jeanne Piaubert. Die feste Textur spendet sofort Feuchtigkeit, erfrischt und zieht schnell ein. Augenringe und Tränensäcke sollen gemindert werden und sie kriecht nicht ins Auge, was mir immer am wichtigsten ist.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Sonntag

Frühstück auslassen und gleich Mittagessen – ein Timing ganz nach meinem Geschmack! Sonntag gehen wir nach langer Zeit endlich mal wieder zu unserem Lieblingsinder – Badshah in St. Georg. Der Imbiss reicht den Gästen originale indische Küche, leckere Currys und die wohl besten Samosas, die ich je gegessen habe (mit Kichererbsensauce). Mein persönlicher Geheimtipp in Hamburg!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Taschen-Liebe:

 

Lust auf den Frühling!

 

Zeit für neue Accessoires:

 

Überraschung der Woche:

Danke an Magicstripes für die genialen Gesichtsmasken, die letztes Jahr auf den Markt gekommen sind. Die schickt der Himmel! Glätten sofort die Haut (dank Hyaluronsäure), erfrischen und entknittern die Haut. Ein toller Soforteffekt, den man manchmal einfach braucht. Die Maske ist übrigens aus 100% biologisch abbaubarer Baumwolle hergestellt.

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Zuckerfrei:

Super lecker: die zuckerfreie Schokolade von OMBAR. Die britische Marke süßt die Rohschokolade mit Kokosblütenzucker, den ich als Alternative zum Industriezucker für mich entdeckt habe. Stevia bringt leider oft Blähungen mit sich und ganz ohne Schokolade kann ich nicht. Die kleinen Tafeln habe ich bei Denn’s Biomarkt entdeckt und bestelle jetzt bei Amazon nach. Aus den verschiedenen Sorten habe ich bislang Kokosmilch und Goji Beere für mich entdeckt – saulecker!

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche! Merkt ihr auch schon, dass es abends immer eher heller wird? Das macht mich immer ganz glücklich und zuversichtlich, dass der Frühling in greifbare Nähe rückt :)

Tagebuch Foxycheeks Beautyblog

6 Comments

  • Antworten Februar 22, 2016

    lenaida

    Woher ist denn die transparente Beauty bag?

    • Februar 22, 2016

      Hanna

      Die ist von Claudia May – schau mal hier!

  • Antworten Februar 22, 2016

    Joanna

    Oh, ganz tolle Woche! Ich war so neidisch auf die tollen Bilder auf deinem Instagram-Account, dass ich spontan Urlaub im Juli und September geplant habe! :) Zwar nicht Sansibar, aber auch traumhaft schön!

    Und ja…ich zähle schon längst die Tage bis zum Frühling und warte darauf, dass der Februar abgehakt werden kann, weil das für mich meistens der blödste Wintermonat ist. :)

    Dir auch eine schöne Woche! :)

    Joanna

  • Antworten Februar 22, 2016

    marei

    Hi Hanna,
    fantastisches Outfit beim Prix de Beauté! Verrätst Du uns das Label?
    Danke & LG
    Marei

    • Februar 23, 2016

      Hanna

      Liebe Marei, danke für das schöne Kompliment! Heute oder morgen gibt es noch einen extra Post dazu! Top: Minx, Rock: Asos. :)

  • Antworten Februar 22, 2016

    Neele

    Wie jede Woche melde ich mich hier zu Wort ;) Das hört sich ja wie immer super spannend an, schön, dass du so eine tolle Zeit hattest. Ich freue mich auch schon auf den Frühling, obwohl der Winter, zumindest hier im Süden, ja leider gar nicht wirklich da war… es reicht jetzt aber dennoch mit diesem Schmuddelwetter. Liebe Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche, Neele

Leave a Reply