Mini Diary KW 4|16

Wie bitte? Schon wieder ein Monat rum? Das ging mir fast ein bisschen zu schnell! Wo ist der Januar hin? Heute gibt es also den letzten Rückblick in diesem Monat. Ein Blick in den Kalender und auf meine iPhone-Bildergalerie zeigen mir, was in den vergangen Tagen passiert ist und das möchte ich euch nicht vorenthalten:

Montag

Montagmorgen klingelt der Kurier – Chanel Beauty News! Die neue Healthy Glow Foundation befindet sich in dem hübschen Tütchen – ich bin sehr gespannt!  Diese Woche habe ich bereits eifrig getestet, damit ich schon bald ein fundiertes Review über das neue Make-up schreiben kann.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

 

Dienstag

Ich fühle mich, wie am Tag zuvor, krank und bin stark erkältet. Ich werfe mir Gelymyrtol ein und lackiere meine Fingernägel. Das perfekte Rot, RED-Y ME von Manhatten, ist ein schwacher Trost an diesem Tag, den ich wenig später weiter im Bett verbringe…

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Mittwoch

Ich steige am Nachmittag in den Zug, um einer Einladung in Berlin am Abend nach zu kommen. John Frieda lädt die Presse ins Soho House Berlin – ein tolles Wiedersehen mit allen Beautyredakteurinnen Deutschlands! Die beliebte Haarmarke aus London hat 2016 einen großen Relaunch vor sich und stellt nicht nur das neue Packaging, sondern auch die Neuheiten vor. Ein Produkt hat es mir besonders angetan: eine aufhellende Haarwäsche, die nach nur einer Anwendung eine ganze Nuance heller verspricht. Darüber denke ich ehrlich gesagt schon die ganze Zeit nach, ich bin gespannt, wann es dann endlich auf den Markt kommt… PS: Carolin hat die beste Tasche des abends. #bossy

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary TagebuchFoxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Donnerstag

Ich sag ja immer: Ich bin öfter in Berlin als in der Hamburger Innenstadt. Dort gibt es zwar auch einen &otherstories, aber erst in Berlin schaffe ich es endlich mal wieder in den Store. Mein Ziel: die rote Seidenbluse aus der Frühlingskampagne. Irgendwie steh‘ ich grad voll auf Rot, obwohl ich diese Farbe jahrelang gemieden habe. Die begehrte Bluse habe ich dann leider doch im Laden hängen gelassen, da mir 85 Euro für einen Schnellkauf zu viel waren. Dabei ist die Qualität spitze (ich besitze schon einige Seidenblusen von &otherstories) und das Teil einzigartig. Wenn mir das Stück nächste Woche noch gefällt und es das Geld dann wert ist, schlage ich zu! Ich bin vorsichtig, denn ich sehe mich an Mustern schnell satt.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Freitag

Ich bleibe bis nachmittags in Berlin und habe die große Ehre Alexander Vreeland zu treffen. Der Enkel von Diana Vreeland kreierte in Hommage an seine Großmutter luxuriöse Parfüms, die allesamt Geschichten von früher erzählen. Ein paar davon erzählt mir der unglaublich charmante Mann, der bei seinem Besuch im Departmentstore Berlin Eindruck hinterlässt – besonders in meinem Beauty-Herzen…

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Samstag

Samstag bewege ich mich nicht vom Sofa. Ich bin etwas erschöpft, esse und schlafe viel und gönne mir Ruhe und ein bisschen Trash-TV. Abends habe ich sturmfrei und browse sage und schreibe fünf Stunden im Netz, schaue Youtube-Videos und fülle meine Wishlist. Call me crazy, aber das ist wirklich sehr erholend für mich… Ah! Und ich beginne mit Chelsea Does auf Netflix und bin mir noch nicht sicher, ob es Liebe wird. Schaut das jemand von euch? Was denkt ihr?

Sonntag

Ich habe sturmfrei, dreh die Heizung auf und arbeite den ganzen Tag am Schreibtisch. Herrlich! Dabei stöbere ich immer wieder mal in den Onlineshops und habe mir einiges, zur Ansicht, mal nach Hause bestellt. Den Schmuckständer von Urban Oufitters möchte ich definitiv behalten und bin gespannt, wie das gute Teil in echt aussieht. Ich brauche nämlich dringend Ordnung – momentan liegen meine Schmuckstücke auf einem Teller und verheddern auch gerne mal.

schmuckständer_UO

 

Wäre was für meinen Kleiderschrank:

 

Wäre was für meine Beauty Bag:

 

Wäre was für mein Zuhause:

 

On my mind wishlist

… das kurze gestreifte Vivetta Kleid, das ich im Departmenstore Quarties 206 entdeckt habe. Es war Liebe auf den ersten Blick und wenn es mir gelingt, werde ich auf das gute Stück jetzt sparen. Das italienische Label habe ich schon einige Jahre am Schirm, die mit dem Hand-Kragen bekannt wurden. Ich könnte mir glatt die gesamte Frühlingskollektion in den Schrank hängen, müsste dafür aber wohl erst einen Kleinkredit aufnehmen…

vivetta

Überraschung der Woche:

Das neue Anti-Aging Serum von Muti. Oft denke ich mir: oh, wieder ein Feuchtigkeitsserum und am Ende ist es auch wieder ein x-beliebiges Serum, das meine Haut weder verändert noch befeuchtet. Neben diesen Nieten gibt es aber eben auch herausragende Produkte, die mir von Minute 1 an gefallen. MUTI kriegt mich ja eigentlich schon mit der Verpackung, aber der Inhalt hat mich besonders überzeugt: Nur 9 Inhaltsstoffe weist das Serum auf, kommt aber ohne Parabene, Silikone, Mineralöle und Paraffine aus. Ich LIEBE ja Hyaluronseren und kann auch hier einen Soforteffekt beobachten, der meiner Haut Frische und Glätte schenkt. Es verspricht auch einen Langzeiteffekt, den ich beobachten werde. Das Serum werde ich nämlich diese Woche mit nach Paris nehmen – ein guter Gegenspieler gegen das harte Wasser in Frankreich.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Ohrwurm

Sailors von JOCO. Die beiden hübschen Hamburgerinnen spielten am Mittwochabend bei John Frieda als Überraschungsact. Normalerweise gar nicht mein Ding, aber die beiden Schwestern und die süßen Stimmen haben es mir irgendwie echt angetan. Ihr Song ‚Sailors‘ ist der Ostsee gewidmet und ich bekomme Fern- und Sommerweh wenn ich den Song höre. Übrigens: Mit ‚Full Moon‘ treten die beiden Damen beim ESC an.

 

Be first to comment