Mini Diary KW 2|16

Die erste Woche im neuen Jahr, in der zwei kleinen Reisen anstanden. Einmal Düsseldorf, einmal München – dazwischen viel Arbeit am Schreibtisch und eine Menge interessanter neuer Produkte. Ich darf euch heute schon verraten, dass ich in der Jury für die Flair Beauty Stars sitze und für das Voting wahnsinnig viel teste und ehrlich bewerte. Welche Produkte das sind, darf ich noch nicht Preis geben, werde euch aber auf dem Laufenden halten, sobald ich etwas posten darf. In der Zwischenzeit erzähle ich euch, was sich in der letzten Woche bei mir getan hat:

Montag

Ich mag Montage und nutze sie gerne, um den ganzen Tag konzentriert zu schreiben, Fotos zu machen, Posts vorzubereiten und Mails zu beantworten. Make-up lege ich trotzdem auf, man weiß ja nie ;) Ich benutze momentan übrigens wahnsinnig gerne die CC Cream von Chanel und das limitierte Les Beige Healthy Glow Bräunungspuder in Marinière No. 02, das meinem blassen Teint gerade die nötige Frisch schenkt. Ein bisschen Lippenstift, Concealer, Mascara und natürlich Farbe für die Augenbrauen – so sieht mein Everydaylook immer aus:

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Dienstag

Ich fliege frühmorgens nach Düsseldorf, um mir die Guerlain Neuheiten anzusehen. Verraten darf ich leider noch nichts, aber ich bin mir sicher, dass euch die News aus Paris genau so gefallen werden wie mir.

Mein Flug geht erst spät und da ich seit Monaten einen Breuninger Gutschein habe, den man nur in den Läden vor Ort einlösen kann, verbringe ich sage und schreibe 3 Stunden in dem Luxuskaufhaus in Düsseldorf. Ich kann mich kaum entscheiden – Sonnenbrille, Schuhe oder doch ein neues Kleidchen? Echte Luxussorgen. Ich kaufe am Ende ein paar schwarze Boots von Sandro und fliege glücklich wieder zurück nach Hamburg.

Auf meiner Breuninger-Wunschliste:
Bezahlbar: die roséfarbenen Sneaker von Sandro.
Nicht bezahlbar: die Susanna Boots von Chloé.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary TagebuchFoxycheeks Beautyblogger Mini Diary TagebuchFoxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Mittwoch

Letzte Woche wurde ich für ein neues Magazin interviewt, am Mittwoch findet das Shooting dafür statt. Es geht morgens los und dauert bis nachmittags, auch wenn wir nur drei Bilder brauchen. Als Art Direktorin weiß ich, dass immer viel mehr produziert wird, als man eigentlich benötigt und ich lächle brav und geduldig, bis die Bilder im Kasten sind. Eine der Locations ist das Café Johanna am Venusberg in Hamburg, das ich wahnsinnig gerne besuche. Als Belohnung für den Shootingtag bekomme ich vegetarische Knödel und einen frischen O-Saft, die mich ganz friedlich stimmen.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary TagebuchFoxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Donnerstag

Ich bekomme ein Päckchen und lerne so endlich M Picaut kennen. Die Marke kommt aus Skandinavien und hat nicht nur ein hübsches Packaging zu bieten, sondern trumpft mit natürlichen und effektiven Inhaltsstoffen auf. Meine ersten Tests sprechen von einer Liebe auf den ersten Blick und ich werde euch schon bald ausführlich von dieser wunderbaren Gesichtspflegemarke berichten. Meine Haut liebt sie!

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Freitag

Make-up Workshop bei Smashbox in München! Freitag lerne ich bei Make-up Artist Ti Tran im Estée Lauder Headquarter nicht nur die neuesten Produkte der Marke kennen, sondern traue mich während dem Workshop auch an lila Lidschatten ran. Der steht meinen grünen Augen gut, übertreiben muss man aber damit nicht, sondern geht es schnell in Richtung ‚Drag Queen.‘ Ich verlasse das HQ am späten Nachmittag mit einem perfekten Augen Make-up und weine innerlich ein bisschen, als ich abends mit dem Make-up Remover alles ausradieren muss…

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Samstag

Kleine Auszeit! Ich verbringe den Tag in München bei meiner lieben Freundin Astrid Obert. Der Tag begrüßt mich mit Schnee und ich freue mich über ein bisschen Wintergefühl. Innen ist es herrlich warm und ich tue es Hund Pepper gleich und mache es mir im Wohnzimmer für den Rest des Tages gemütlich…

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Sonntag

Frühstück auslassen und gleiche Pizza (bei Al Volo) essen – klingt nach einem Hanna-Plan! Zu zweit isst sich so eine große Margherita einfach doppelt so gut. Eine top Grundlage für einen langen Nachmittag am Schreibtisch… Die Fashionweek-Vorbereitungen laufen!

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

 

Lieblingslippenstift:

Der Perfect Stay Fabulous All In One Lipstick von Astor – Farbe: 300 Fancy. Cremige Farbe, lange Haltbarkeit und ein leichtes Gefühl auf den Lippen. Die neuen Farben gibt es demnächst in den Drogerien – ich muss hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Auf Journelles könnt ihr mehr zu meinem Look finden. Von beerigen Tönen kann ich momentan einfach nicht genug bekommen!

Processed with VSCOcam with c2 preset

Lieblingsoutfit:

Den unfassbar weichen und wunderschönen Pullover von Iris von Arnim habe ich schon ein paar Wochen in meinem Kleiderschrank und trage ihn momentan mindestens an einem Tag in der Woche. Mein erster roter Pullover! Ich habe auch noch nie ein Kleidungsstück besessen, dass ich mit so großem Stolz und mit so großer Sorgfalt trage, was mitunter am Preis liegt. Wer aber einmal einen Cashmerepullover des Hamburger Labels anhatte wird wissen, was ich meine und mir zustimmen, das Iris von Arnim Lieblingsstücke und treue Begleiter für das Leben macht. Dazu trage ich gerne eine Jeans und Sneaker, auch wenn ich hier mit meinem Jahresvorsatz, mehr Röcke und feminine Teile zu tragen, kein Stück weiter komme.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

 

Entdeckung der Woche:

Bei TK Maxx, wo ich gerne mal nach Beautyperlen suche, habe ich diese hübsche Handseife von By Nature Skincare entdeckt, die herrlich erfrischend duftend. Schade, dass es die Marke nicht bei uns gibt, ich hoffe aber, vielleicht noch mehr im Outlet zu finden.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

Lieblinsgessen der Woche:

Ich habe schon gefühlte 134 Mal über Otto’s Burger in Hamburg geschrieben, werde aber nicht müde diese genialen Burger in den Himmel zu loben. War einfach wieder sau lecker! Nun muss ich aber mal einen Gang runter schalten was Pommes & Co. angeht. Nur weil ich auf Zucker verzichte und in Restaurants mein Credo nicht so eng sehe, kann ich mir keinen Freifahrtsschein für Junk Food ausstellen.

Foxycheeks Beautyblogger Mini Diary Tagebuch

 

6 Comments

  • Antworten Januar 18, 2016

    Neele

    Liebe Hanna, vielen Dank für deinen wie immer tollen Einblick in die vergangene Woche. Von den Chloé Boots träume ich auch und die Pullis von Iris von Arnim sind wirklich ein Traum. Ich habe zwei Pullover von meiner Oma geerbt. Die sind mir zwar viel zu groß aber zum lümmeln auf der Couch gerade richtig! Die Qualität ist echt der Hammer. Auf deine Review zu den M Picaut Sachen bin ich schon sehr gespannt. Liebe Grüße aus Freiburg, Neele

  • Antworten Januar 18, 2016

    Sassi

    Das Bild mit Winterlandschaft ist wunderhübsch :) Die Produkte von M Picaut sehen auch ganz fabelhaft und vielversprechend aus! Bin gespannt… Dann muss ich mich wohl doch mal zu TK Maxx reintrauen! Was Burger anbelangt, zieht es mich immer in die Brooklyn Burger Bar :) Hab eine schöne Fashion Week!!!

  • Antworten Januar 18, 2016

    JIL EDG

    oh, der rote pulli von iris von arnim steht dir sehr, sehr gut. vielleicht komme ich auch irgendwann mal in den genuss so eines besonderen stückchens :) freu mich auf weitere posts. alles liebe, JIL EDG

    —> http://jiledg.com/

  • Antworten Januar 18, 2016

    Anna

    Finde Deine Haare sehr schön. Die Länge ist toll. Und der rote Pulli sowieso! Ich habe auf Journelles den tollen Iris von Arnim Gutschein gewonnen und kann mein Glück gar nicht fassen. Die Pullis sind ein Träumchen

  • Antworten Januar 18, 2016

    Cathi

    ich mag deinen wochenrückblick sehr …..

  • Antworten Januar 19, 2016

    Elisabeth Green

    Bei TK Maxx habe ich auch schon so manche Beautyperle entdeckt
    Bin auf deine Review zu M Picaut gespannt, da ich auch schon eine Weile um die Produkte herum schleiche…
    Liebe Grüße
    Elisabeth

Leave a Reply