Mini Diary KW46’15

Girls, danke für das liebe Feedback zu meinem ersten Mini Dairy letzte Woche. Ich freue mich, dass es euch gefällt! Diese Woche war ich viel unterwegs und freue mich montags schon den Bambi und ein Wochenende an der Nordsee. Aber eines nach dem anderen…

Montag

Ich lande mittags wieder in Hamburg und meine Termine gehen bis abends. Ich dementsprechend erschöpft und greife erleichtert zum Make-up Break-up Cool Cleansing Oil von Boscia. Das sanfte Reinigungsöl wird seinem Namen gerecht und entfernt in nur einem Step selbst wasserfeste Mascara.  Danach reinige ich mit einem Gel-Cleanser und falle ins Bett. Das gute Teil gibt es übrigens bei Sephora und wird nachbestellt – da nehme ich die Versandkosten einfach mal in Kauf.

Boscia Cleanser / Foxycheeks

Dienstag

Am Dienstag lasse ich mich von Florian, Friseurmeister aus Wiesbaden, bei einem GLYNT Pressevent stylen. Er verwandlet meine schlappe Haarpracht in goldige Lökchchen, die am nächsten Tag, nicht mehr so akkurat, noch besser aussehen. Auf der Wunschliste: Malibu, die duftende Haarcreme von Glynt.

Glynt Hair Styling / Foxycheels

Mittwoch

Mittwoch sitze ich den ganzen Tag konzentriert am Schreibtisch. Mittags gehe ich kurz raus um Pakete zu holen – eine Sache, die mich immer noch sehr freut. Eines der schönsten Pakete kommt von YSL Beauté. Liebe auf den ersten Blick: das getönte Augenbrauengel. Kleines Bürstchen, perfekte Farbe, große Wirkung!

Beautyblogger / Foxycheeks

Donnerstag

Foxy goes Bambi! Donnerstag Mittag fahre ich nach Berlin, um wenig später von professionellen Händen für den Bambi gestylt zu werden. Die Haarstylisten von Schwarzkopf schenken mir sanfte Wellen und meine liebste Make-up Artistin Loni Baur schminkt mich persönlich für dieses besondere Event, dem ich an diesem Abend beiwohnen darf. Ein ausführlicher Post folgt diese Woche!

Bambi 2015 / Foxycheeks

Freitag

Kaum wieder in Hamburg, geht’s auch schon weiter: Wir haben ein Wochenende in St. Peter Ording gebucht. Für 3 Tage geht’s in Beach Motel an der Nordsee. Wir starten bei heftigem Sturm und Regen – genau das richtige Wetter, um dann abends im Restaurant dii:ke leckere Bratlinge mit Kartoffelstampf und Avocadocreme zu essen. Yummy!

Beach Motel SPO / Foxycheeks

Samstag

Die Ereignisse aus Paris überschatten diesen Tag, ich weine viel und fühle einen großen Weltschmerz. Am Nachmittag muss ich mich zwingen den Fernseher mal auszumachen – wir fahren  an den Strand. Der Sturm pustet uns richtig durch und bringt mich ein wenig auf andere Gedanken.

Abends gönnen wir uns ein herrliches Dinner im Esszimmer – das Restaurant im Hotel Zweite Heimat. Das Esszimmer kenne ich schon von meinem ersten Besuch und werde auch dieses Mal von der Küche nicht enttäuscht. Es gibt Risotto und einen ausgezeichneten Sauvignon Blanc – danach schlafe ich seelig ein…

Beach Motel SPO / Foxycheeks

Sonntag

Sonntag ist es nass und grau. Ich habe nicht besonders gut geschlafen, bin noch immer traurig – die ganzen Facebook-Postings machen es natürlich nicht besser, aber ich will alles lesen und nicht einfach nur von mir weg schieben.

Nach einem Spa-Besuch creme ich mich dick mit dem neuen Körperbalm von Roger & Gallet ein (big love!) und gucke ohne schlechtem Gewissen sinnlose Fernsehsendungen im Hotelbett – eine Sache, die ich zuhause nie (nie nie!) mache. Dazwischen schaue ich wieder Nachrichten, bin traurig und trinke literweise Samowa-Tee. Ich genieße das Beach Motel (hänge stundenweise in der gemütlichen Lobby ab), die Ruhe, das Meer vor der Haustüre. Note to myself: eine kleine Auszeit ist wahnsinnig wichtig. Nach dieser Erkenntnis mache ich einen langen Spaziergang, damit ich einen Grund finde, beim Abendessen noch mal zu zu langen…

Beach Motel SPO / Foxycheeks

Im Netz entdeckt und sofort verliebt:

 

Meine Beauty-Favourites der Woche:

2 Comments

  • Antworten November 16, 2015

    Verena

    Wo gibt es denn den tollen Mantel?

    • November 16, 2015

      Hanna

      Liebe Verena, den gibt es bei &otherstories. Es ist genau dieser hier. Herzliche Grüße! Hanna

Leave a Reply