Sunday Read: Start Me Up & Knife And Fork

Oft werde ich (in Interviews) gefragt, wo ich meine Inspiration hernehme. Nicht einfach zu beantworten, denn ich sauge vieles aus meinem Umfeld auf und habe Ideen in der Dusche, bei einem Bummel, durch inspirierende Websites, Magazine und Bücher. Shops wie Sodabooks oder Do you Read me in Berlin sind wichtige Adressen für mich um neuen Input zu bekommen, genau so wie Zeitschriftenläden am Bahnhof, wo ich oft nach internationalen Magazinen suche. Print ist mir sehr wichtig – man muss dem digitalen Zeitalter trotzen!

Seit meinem Studium kaufe ich mir regelmäßig Bücher, die mich inspirieren. Ein Verlag spielt hier eine besonders große Rolle und nimmt mittlerweile schon ein ganzes Regal in meinem Büro ein: der Gestalten Verlag. Die Institution aus Berlin liefert seit Jahren die besten Bücher rund um Grafikdesign, Typographie, Kultur, Mode Reise, Interieur und vielen anderen schönen Themen, an die man bisweilen noch nicht gedacht hat. Als Art Direktorin habe ich in den letzten Jahren immer wieder auf Werke aus dem Gestalten Verlag zurück gegriffen, da sie mit so viel Feingefühl und Liebe gestaltet, geschrieben und zusammengestellt werden, dass sie mich immer weiter brachten. Ich kenne keinen Designer, der die Los Logos Reihe nicht zu Hause hat und auch Der Kleine Besserwisser ist ein bekanntes Buch unter Gestaltern.

Meine neuesten Lieblinge befassen sich überwiegend mit CIs (Corporate Identities) – einer Sache, der ich mich jahrelang beruflich gewidmet habe. Ich gestalte noch immer gerne Logos oder kleine Signets und schaue mir nicht nur deswegen besonders gerne solche Bücher an – sie machen mir einfach Spaß und geben mir jedes Mal einen echten Inspirationskick, den ich kaum online so wieder finden kann.

Gestalten Verlag Sunday Read / Foxycheeks OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Start Me Up! zeigt zig Beispiele von wunderschönen Business-Auftritten – von Coffee Shops, über Hotels, bis zu Floristen und Bäckereien. Atemberaubend und großartig designed! Es macht wirklich Spaß durch das rosarote (so hübsch!) Buch zu blättern und immer wieder etwas Neues zu entdecken. Ich wünschte, ich könnte mich für meine CI so leicht etwas einfallen lassen, das ist aber, jeder Designer wird mir Recht geben, wohl das Allerschwerste.

Knife And Fork ist gerade erst im Gestalten Verlag erschienen und zeigt, wie wunderschön sich Restaurants und Food-Shops präsentieren können. Auf 256 Seiten bekommt man nicht nur Appetit auf frisch gekochtes Essen, sondern auch Lust, all diese hübschen Spots persönlich zu besuchen. Ich wünschte, dass viel mehr Restaurants sich so viel Mühe mit Menü & Co. geben würden und vermisse diese Liebe zu Design und Detail in Deutschland sehr oft. Die internationalen Beispiele im Buch hauen mich nämlich regelrecht vom Hocker! Eines steht fest: Knife And Fork ist ab sofort ein Coffetable-Book in unserer Wohnung, zu dem wir oft greifen werden. Und wenn wir mal wieder in London sind, müssen wir ins Palomar – auch das ist gesetzt.

Auch wenn es jetzt keiner hören mag: in knapp 80 Tagen ist Weihnachten und ich möchte euch die Bücher aus dem Gestalten Verlag jetzt schon ans Herz legen – es freut sich bestimmt auch das eine oder andere Geburtstagskind über so ein schönes Werk, das ganz analog die Sinne beflügelt. Empfehlungen wären zum Beispiel The Monocle Guide to Cozy Homes (so schön und inspirierend!), Hide & Seek und The Outsiders für alle Outdoor Freunde und Lass uns was backen, dass ich mir selber zu Weihnachten dann wünsche.

Meinen neueen Duft Floriental von Comme des Garçons muss ich euch auch noch zeigen, denn er gefällt mir an diesem Wochenende auch besonders gut. Das Eau de Parfum kann die Pfeffernote nicht verbergen, ist holzig (Sandelholz) und hat den Namen aus der Mischung von weiteren orientalischen und blumigen Noten, die einen interessante Mischung ergeben, die Frauen und Männern gleichermaßen gefallen werden. Aufregend, verlockend und gar nicht kommerziell. Unbedingt mal probieren! Gefällt mir ausgesprochen gut.

Gestalten Verlag Sunday Read / Foxycheeks Gestalten Verlag Sunday Read / Foxycheeks OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Comme de Garcons / FlorientalGestalten Verlag Sunday Read / Foxycheeks

3 Comments

  • Antworten Oktober 4, 2015

    Lavenderprovince

    Ein schöner Beitrag, der die Lust weckt, die Kamera in die Hand zu nehmen und Dinge in Szene zu setzen. Außerdem Daumen hoch für Comme des Garçons :D

    A bientôt, Heli

  • Antworten Oktober 6, 2015

    Hella

    Super Empfehlungen! … ich habe meine besten Ideen immer beim Zähneputzen :D
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Antworten Oktober 6, 2015

    Alicja

    Schöner Post!

Leave a Reply