Nails Inc. Nailbar, London

Eigentlich wollte ich nur einen neuen Nagellack (aus der Alice + Olivia Kollektion) bei Harvey Nichols in London kaufen, aber als ich meine traurige Nagelhaut und die unregelmäßig gewachsenen Fingernägel näher betrachtete, verging mir die Lust. Mein Maniküre-Set hatte ich zu Hause vergessen, die Tage zuvor hatte ich Tag und Nacht gearbeitet und die Nagelpflege etwas vernachlässigt. Ich bin gerade beruflich in London und habe noch so einige Termine, meine Hände brauchten ein richtiges und vor allem schnelles Make-over.

An der Champagne Nail Bar bei Nails Inc., ich habe diese zufällig entdeckt, braucht man keinen Termin und wenn man Glück hat, kommt man sogar sofort dran. Ich musste keine fünf Minuten warten und schon saß ich mit einem Glas Champagner neben anderen Damen, die ebenso spontan eine Maniküre gebucht hatten. Eine ältere Lady neben mir inspirierte mich zu der Farbe Kensington High Street, ein wunderschönes Bordeaux aus der Nails Inc. Gel Serie.

Die Nageldesignerin war richtig in Plauderlaune und erzählte mir, auf mein Nachfragen hin, alles über Nails Inc. und zeigte mir die besten Produkte. Ich wurde von ihrem Enthusiasmus angesteckt und musste mich zurück halten den Nailkale Basecoat und den 45 Sec. Topcoat nicht sofort zu kaufen. Ab auf die Wunschliste damit!

SOS Maniküre

Ich gehe nicht oft zu einer professionellen Maniküre – zwei bis drei Mal im Jahr lasse ich den Profi ran, den Rest kann ich gut zu Hause machen. Ich traue mich nur nicht die wegstehende trockene und abgestorbene Nagelhaut weg zu knipsen und überlasse das lieber dem Profi. Oft muss man das ohnehin nicht machen, es reicht ein Zurückschieben der Haut.

Das Ergebnis war sehr zufrieden stellend und ich verließ den Department Store mit perfekten Händen. Der Fullservice (inkl. Feilen, Nagelhaut entfernen, Nagelöl, himmlischer Handmassage und Lackieren) kostet 45 Pfund, was ich absolut angemessen finde. Die Nails Inc. Nailbar bietet auch echten Gel-Lack an, der bis zu 3 Wochen hält, sowie Pediküre und ein schnelles Nagelservice, der auch günstiger ist. Ich hoffe, dass meine dunkelroten Nägel, perfekt lackiert wie sie sind, noch eine ganze Weile halten und werde mir nun die Marke mal genauer ansehen. Einen Lack habe ich am Ende doch gekauft – Hyde Park Court, ein supercooles Schlammgrün. Diese Farbe ist momentan der Renner in London und immer wieder ausverkauft, zu mal Alexa Chung, die für Nails Inc. wirbt, diese Farbe auf den Visuals trägt.

Cheers aus London! Vielleicht schaffe ich es heute noch zur Blink Brow Bar, die mir schon beim letzten Mal perfekte Augenbrauen gezaubert haben. Ich hoffe, dass der Walk-in-Trend auch in Deutschland noch gefragter wird und man nicht immer ewig auf tolle kleine Beauty-Services warten muss…

Nails Inc. Nailbar London / Foxycheeks Nails Inc. Nail Bar London / Foxycheeks Nails Inc. Nailbar London / Foxycheeks

Be first to comment