Liz Earle Make-up Look

Lange hatte ich das Make-up von Liz Earle auf meiner Wunschliste und es wurde noch begehrlicher für mich, als der UK-Onlinestore für Deutschland nicht mehr erreichbar wurde. Ich hoffe, dass Liz Earle diesen Misstand bald aufhebt, denn es gibt einige tolle Produkte der britischen Marke, die es um deutschen Onlineshop nicht zu kaufen und die ich mir gerne bestellen würde. Den Hot & Polish Cleanser kennen bestimmt einige von euch und ich habe ihn auch eine ganze Zeit geliebt, schätze aber besonders das Duschgel, das es aber via QVC zu kaufen gibt.

Letzte Woche in London hatte ich dann die Gelegenheit den Liz Earle Store zu besuchen und mir die dekorative Linie mal genauer anzusehen. Man darf sich nicht vom leicht altbackenen Laden Nahe der King’s Road (The Duke Of York Square) beirren lassen, die Produkte haben einen zweiten Blick auf jeden Fall verdient. Meine Aufmerksamkeit galt dieses mal aber wirklich nur der Make-up Range und ganz besonders dem Sheer Skin Tint von Liz Earle, von dem ich schon so viel gelesen habe. Es ist ein Hybrid aus Foundation und Tinted Moisturizer, hat mehr Deckkraft als man im ersten Moment glauben mag, lässt aber doch viel Natürlichkeit durchschimmern – Muttermale und dunklere Flecken werden nicht abgedeckt. Das möchte ich aber ehrlich gesagt auch gar nicht und behelfe mir da lieber eines Concealers, nichts ist schlimmer als eine Kleister-Foundation, mit der ich aussehe wie eine Porzellanpuppe.

Am besten lässt sich das Sheer Skin Tint (ich trage Nuance Beige 02) mit den Fingern verteilen und dabei gefällt mir die dicke und feuchtigkeitsspendende Textur besonders gut – ich musste sie also nach einem ersten Test kaufen. Dazu, und weil ich momentan eine Schwäche für Cremerouge habe, habe ich mir das Healthy Glow Cream Blush in der Farbe 04 Rose gegönnt und bin ganz verliebt in den frischen natürlichen Rosenholzton, der momentan in meinem Make-up Kit ganz oben liegt und täglich im Einsatz ist. Toll finde ich, dass die Farbe nicht nach einer Stunde verblasst, sondern mir lange einen gesunden Teint und rosige Bäckchen schenkt.

Es bleibt also zu hoffen, dass Liz Earle wieder seine Pforten für alle Länder öffnet oder dass ich bald wieder nach London komme. Denn leider habe ich mir den super schönen Concealer nicht mitgenommen und erst abends bemerkt, wie gut er hält und Frische schenkt. Bis dahin wird meine kleine Tube auch bestimmt aufgebraucht sein – das Glow-Finish ist nämlich wirklich ganz nach meinem Geschmack.

Lippenstift: Ultimate Stay von Catrice (Farbe: ‚Behind The Red Curtian‘)  | Concealer: Terrybly Densiliss Concealer von By Terry | Mascara: Nudestix | Augenbrauenstift: Tom Ford | Breton Shirt: Sézane (ähnliches hier) | Leichter Trenchcoat: &otherstories

Liz Earle Sheer Skin Tint Make-up / Foxycheeks

Liz Earle Sheer Skin Tint Make-up / Foxycheeks

Liz Earle Sheer Skin Tint Make-up / Foxycheeks

Be first to comment