Kaviar Gauche X Catrice X Paris

Paris calling! Diese Saison zeigte das Power-Duo Kaviar Gauche seine neue Kollektion ‚White Iris‘ in der französischen Hauptstadt während der Fashionweek und ich durfte mit anderen 119 Gästen im prunkvollen Salon France-Amériques mit dabei sein, als die elfenhaften Models in traumhaft weißen Stoffen über den Laufsteg schwebten.

Catrice, zum zweiten Mal Make-up-Sponsor der Show, und PRAG PR machten es mir möglich, vor der Show Backstage Impressionen einzufangen. Ich bin sehr stolz auf die Bilder, die man sich neben all den Profi-Fotografen und Film-Teams erkämpfen muss. Auch dieses Mal durfte ich Make-up Artist Loni Baur, über die Schulter zu schauen. Sie kreierte zusammen mit Catrice den wunderschönen Elfen-Look für die Show von Kaviar Gauche. Ich liebe diese Frau! Loni hat so viel Gefühl für Gesichter, Texturen und Farben und macht ihrem Titel als Make-up Artist alle Ehre. Sie schwingt die Pinsel mit so viel Gefühl wie keine andere, macht dazwischen Schritte nach hinten, prüft ihre Arbeit, um dann wieder los zu legen.

Ich hatte nach der Show die Gelegenheit mit ihr über den Kaviar Gauche Look zu plaudern und habe nun ehrlich Lust, diesen mal selbst zu probieren. „Das Make-up ist inspiriert von der griechischen Mythologie, der Iris und den Elfen. Mir war der Porzellan-Teint sehr wichtig, ohne das lebendige zu verlieren – es sind ja echte Mädchen auf dem Laufsteg und keine Fabelwesen.“ hat mir Loni Baur verraten. Mir gefiel besonders der weiße Kajal am Auge und die Lippenfarbe, die aus zwei Lippenstiften gemixt wurde. Ich finde es so sympathisch und nahbar, dass für den Laufsteglook auschließlich Catrice-Produkte verwendet wurden und man sich für seine Routine mit bezahlbaren Produkten was abschauen kann.

 

 

Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | FoxycheeksKaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks

Step-by-Step-Anleitung zum Show-Make-Up:

  1. Haut reinigen. Den Allround Concealer auf Schatten (Augen) und Unebenheiten auftragen.
  2. Das Nude Illusion Make-up auftragen – weniger ist mehr! Schafft einen Porzellanteint.
  3. Konturieren: mit der Catrice Prime And Fine Professional Contouring Palette (Nuance: 010 Ashy Radiance). Auch hier gilt: weniger ist mehr, lieber nachlegen. Eines der Lieblingsprodukte von Loni Baur, dass sie mir wärmstens ans Herz gelegt hat…
  4. Mattieren: mit dem Prime and Fine Mattifying Powder danach den Teint leicht abpudern.
  5. Mit einem Rouge-Pinsel die beiden Catrice Rouge-Töne 025 Pink feat. CoralBlush 090 Mandy-rine punktuell die Wangen akzentuieren. Viel Frische für moderne Großstadtelfen!
  6. Die Augen werden mit dem zarten Velvet Matt Eyeshadow in der Nuance 010 Vanillaty Fair betont, bekommen aber keine Mascara. Bis zu den Augenbrauen verblenden.
  7. Highlights setzen: Wangenknochen und Nasenrücken bekommen einen extra Glow mit dem Highlighting Powder in der Nuance 020 Champagne Campaign.
  8. Weißer Kajal als puristisches Stilmittel. Einen schmalen Lidstrich auf der Wasserlinie – vergrößert die Augen optisch.
  9. Die Lippen sind mit einem eleganten Ombré-Look das Highlight des Looks: Ultimate Colour Lip 050 Princess Peach und 350 MATTador mischen und die Farbe nach außen hin auslaufen lassen bzw. von außen wieder etwas wegnehmen und abtupfen.
  10. Nagellack im Nudelook: CC Care & Conceal 01 Delicate Porcelain Doll

Außerdem entdeckt:

Backstage konnte ich natürlich auch Sensibio von Bioderma entdecken – die nicht reizende Mizellenlösung korrigiert Patzer und schminkt schnell ab, wenn die Models von anderen Shows kommen. Muss ich haben: den Lipbalm von Dr. Paw Paw – habe ich auch Backstage entdeckt und soll ein echter Life-Saver für spröde Lippen und trockene Stellen sein.

 

Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks  Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | FoxycheeksKaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks
Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks
Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks
Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks

Die Kollektion

…bedarf nicht vieler Worte. Die raffinierten Schnitte, die eleganten Silhouetten und die fließenden weißen Stoffe zauberten in viele Augen ein funkeln, was von einem ‚ich heirate in Kaviar Gauche!‘ nach der Show durch den Raum hallte. Kaviar Gauche (Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler) ist eine weitere fantastische Show gelungen, die mir, zusammen mit dem zauberhaften Look der Mädchen, lange in Erinnerung bleiben wird. Meine liebsten Outfits habe ich für euch zusammen gefasst – vielleicht habt ihr auch Lust aufs Heiraten bekommen? Lasst uns gemeinsam mal anfangen zu sparen…

Backstagebilder: Hanna Schumi – foxycheeks.com | Catwalkbilder: PR
Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheeks
Kaviar Gauche Paris Fashionweek Catrice | Foxycheekss

1 Comment

  • Antworten Oktober 9, 2015

    charlotte

    Mein Kommentar gilt eigentlich den Nägeln, aber da konnte ich nix hinterlassen, weil comments closed…
    Ich finde 61 Euro ehrlich gesagt sehr teuer…weiß nicht, ob dir das für Londoner Verhältnisse angemessen
    erscheint, oder generell.

Leave a Reply