Burgundy Boots

Ein für mich ungewöhnlicher Beschluss: ich brauche weinrote Boots. Ungewöhnlich deshalb, weil ich diese Farbe bis vor kurzem nicht mir zugeordnet hätte. Seit ich aber meine Chloe Ballerinas in der Farbe Burgund besitze, bin ich wahnsinnig angetan davon und wünsche mir ein Paar Stiefel oder Stiefeletten in genau diesem Farbton – meine Liebe für gedeckte Herbstfarben ist endgültig ausgebrochen. Ich bin mir noch nicht sicher welche Absatzhöhe das Wunschmodell haben soll, aber fest steht, dass ich um diese Farbe diesen Herbst nicht drum rum komme. Lässig zur Jeans, perfekt zu einer dunklen Strumpfhose und selbst zu meinen dunkelblauen Culottes kann ich mir so ein Paar Boost gut vorstellen – alles eine Frage der Kombination. Meine liebsten Modelle und Favourites, in allen Budgetklassen, habe ich hier mal zusammen getragen. Vielleicht auch was für euch dabei? Happy shopping!

Bild v.l.n.r.:

Links: &otherstories Strap Ankle Boots | Sézane Paris Yvonne High Boots | Salvatore Ferragamo Leo 70 BootsAcne Jensen Boots

Rechts: Sézane Paris Gabriele High Boots | Isabel Marant Ashes Boots (auch in der Mitte von vorne zu sehen) | Mango Touch Boots | &otherstories Block Heel Boots

2 Comments

  • Antworten Oktober 1, 2015

    Amélie

    Über weinrote Schuhe habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, obwohl mich meine immer gleich farbigen Stiefelkäufe (Braun oder Schwarz) ziemlich langweilen. Da hast du mich jetzt wirklich auf den Geschmack gebracht, besonders bei den Acne Jensen Boots…

    //Amélie

  • Antworten Oktober 2, 2015

    Anja

    viele Modelle sehen wirklich sehr schön aus. Ein ins dunkel gehendes Burgund finde ich am schönsten. Ich denke gerade eher über einen weinroten Pullover/ Poncho nach . Bei Schuhen bin ich eher konservativ und muss erstmal meine Basic- Schuhe diesen Winter ersetzen.

Leave a Reply