Beauty-Interview: Ari von Primer & Lacquer

Wer sich für Beauty interessiert und Beauty-Blogs liest, wird sie mit Sicherheit kennen: Ariane Stippa von Primer & Lacquer. Ihr natürliches Auftreten, der nonchalante Style und die feine Auswahl an Beauty-Produkten schätzen tausende Leser und Instagram-Follower – ihre Fanbase ist groß und das zu Recht. Ich lese nur wenige deutsche Blogs und noch weniger deutsch sprachige Beauty-Blogs, aber bei Aris Website muss ich immer auf dem Laufenden sein. Als ich die hübsche 29-Jährige in ihrer wunderschönen Berliner Wohnung, wo sie mit Freund Rainer und Tochter Luca wohnt, in Kreuzberg besuchte, wollte ich am liebsten gleich einziehen. Mit Ari kann ich nicht nur fantastisch über Beauty-Stuff quatschen, es macht einfach Spaß sich alle Ecken, das Interieur und die vielen kleinen Accessoires in ihrem Zuhause anzusehen – von vorne bis hinten geschmackvoll. Das wäre wohl die perfekte Beauty-WG! Ari ist freie (Beauty-)Redakteurin, Beauty-Bloggerin und Make-up-Profi – sie weiß was sie will und wovon sie spricht – die gebürtige Erfurterin hat einige Zeit in Kopenhagen gelebt und dort eine Make-up-Artist Ausbildung gemacht. Lasst uns also in die Schubladen ihrer wunderschönen Beauty-Kommode und auf das beneidenswerte Topshelf schauen, das einfach so viel Lust auf mehr macht…

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Welche Parfüms trägst Du gerade?

In der Schwangerschaft und Stillzeit konnte ich überhaupt kein Parfum oder starke Gerüche ausstehen. Zum Glück ist meine Nase nun wieder die „Alte“ und ich greife auch gerne mal wieder zu etwas intensiveren Düften. Meine aktuellen Lieblinge sind: Blanche und Bal d’Afrique von Byredo. Coco Coco von Coqui Coqui. Infusion d’Iris von Prada und Tagete von Profuma Roma.

Ist das Rainers Marc Jacobs Duft?

Nein, das ist tatsächlich meiner. Ich habe ihn vor vielen Jahren geschenkt bekommen und liebe ihn immer noch. Ich verbinde damit eine gute Zeit und so viel Energie, die ich hatte, als ich meinen ersten richtigen Job angefangen habe. Ich trage ihn nur noch ganz selten, aber schnupper manchmal am Flakon und fühle mich sofort zurück versetzt. (Anm. Foxycheeks: Rain von Marc Jacobs ist leider nicht mehr erhältlich)

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Wie sieht Deine Skincare Routine gerade aus? Du scheinst ein großer Caudalie Fan zu sein!

Ja, das stimmt. Ich habe die Produkte von Caudalie schon vor dem Beautybloggen gerne benutzt und bin irgendwie dabei hängen geblieben. Auch wenn ich zwischendurch ganz viele andere tolle Brands getestet und lieben gelernt habe.

Ich benutze zur Reinigung am Abend immer noch Bioderma H2O und danach einen Konjac Sponge und Wasser. Wenn ich verhältnismäßig viel Make-up trage, benutze ich nur den Carrot Balm Cleanser von The Organic Pharmacy und ein Muslin Tuch zur Reinigung. Vor dem Schlafengehen trage ich noch das Luxsit Moisturizing Oil oder das Overnight Detox Oil von Caudalie auf. Wenn ich einen Pickel habe, verwende ich die Drying Lotion von Mario Badescu.

Am Morgen gehe ich meist duschen und wasche mein Gesicht nur mit Wasser. Danach trage ich ein Feuchtigkeitsserum oder das Polyphenol C15 Schutzserum von Caudalie auf. Meistens benutze ich direkt danach noch den Ultra Light Facial Moisturizer von Kimberley Sayer mit SPF 30 oder das Polyphenol Fluid mit SPF 20. Einmal in der Woche versuche ich eine Maske (Grown Alchemist) oder ein Peeling (Oliveda) zu machen.

Für den Körper benutze ich das Body Scrub von Wahe Works, es riecht so gut nach Kaffee und Kokos und hinterlässt babyweiche Haut. Ich liebe außerdem die neue Body Range von Rahua Beauty – besonders das Shower Gel und die Body Lotion. Ich habe früher viel mehr ausprobiert und oft meine Routine verändert – ich denke, da geht es jedem Beautyblogger/-redakteur so, aber ich habe auch gemerkt, dass es meiner ziemlich guten Haut eher geschadet hat. Seitdem ich weniger rumprobiere, erholt sich meine Haut wieder und ich habe viel weniger Probleme mit Unreinheiten oder trockenen Stellen. Von daher gilt auch hier: Less is more!

Welche Öle benutzt Du gerne?

Ich habe mittlerweile so viele unterschiedliche Öle. Am liebsten mag ich gerade das Moisturizing Oil von Luxsit, das Overnight Detox Oil von Caudalie und das reine Arganöl von Kahina Giving Beauty.

Apropos Rahua – das Öl muss ich mir auch mal holen. Welches Shampoo und Pflege kannst Du sonst noch empfehlen?

Genau, das Rahua Haarelixir habe ich trotz des stolzen Preises schon dreimal gekauft. Ich glaube wirklich, dass es meine Haare verbessert hat. Ich liebe natürlich auch das Shampoo und die Maske von Rahua, aber verwende momentan Shampoo und Conditioner von Mermaid Perfume. Der Geruch von Kokos und Orangenblüten ist unschlagbar im Sommer und das Packaging supersüß.

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Wie ist der Miracle Detangler da in Deiner Schublade?

Den Original Sprout Detangler habe ich vor zwei Jahren in Paris entdeckt. Er begleitet mich in jeden Strandurlaub und ich entwirre damit die Vogelnester auf Lucas Kopf. Er ist eigentlich für die ganze Familie und macht die Haare sofort leicht kämmbar.

In welche Bürsten sollte man investieren?

Puh, schwierig. Ich habe ja ein paar Modelle im Schrank. Ich mag die Mason Pearson Bürste, mit der ich auch Lucas Haare kämme oder meine Locken nach dem Styling vorsichtig ausbürste. Die hübsche mintfarbene Bürste von June Ainscough ist nicht ganz so teuer und funktioniert bei mir im trockenen und feuchten Haar. Zum Föhnen benutze ich die große Rundbürste von Regincos, die mir mein Freund und Frisör Philipp vor ein paar Jahren empfohlen hat.

Ich hab den Cloud 9 Lockenstab bei Dir gesehen. Lohnt sich der Kauf und wo bekommt man das gute Ding?

Ja, auf jeden Fall. Die Anwendung ist super easy und ich style meine Haare damit in weniger als 10 Minuten. Ich liebe die runde Spitze des Cloud Nine Lockenstabs, damit bekomme ich auch in den Enden einen natürlichen Schwung. Gekauft habe ich ihn gebraucht bei eBay.

American Beauty Shopping! Was kaufst Du in Amerika? Was wünscht Du Dir noch?

Ich vermisse es so! Am liebsten würde ich direkt wieder hinfliegen. Ich kaufe auf jeden Fall immer das Goe Oil und schleiche um die Make-up-Produkte von Josie Maran, Hourglass, Bite oder Tarte. Ich finde außerdem die Babypflegesachen von Honest und Shea Moisture toll!

Auf meiner Wunschliste stehen die Ambient Light Palette von Hourglass und die Drying Lotion von Mario Badescu. Leider schon aufgebraucht.

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Welche Make-up Produkte magst Du besonders gern?

Ich bin ziemlich easy geworden mit meiner Routine. Ich starte gewöhnlich mit einer leichten Foundation oder getönten Pflege von Ilia oder Kjaer Weis und etwas Concealer (Space Balm von HIRO oder Uncover up von rms Beauty) unter den Augen. Wenn ich einen gebräunten Teint und gute Haut habe, skippe ich das alles.

Danach folgen die Brauen, die ich mit Brauenpomade oder dem Arch Brow von Hourglass nachzeichne. Ganz wichtig ist Highlighter auf Wangenknochen, unter dem äußeren Brauenbogen, im inneren Augenwinkel, auf dem Nasenrücken und dem Lippenherz (z.B. auch von rms Beauty). Außerdem verwende ich manchmal noch einen braunen Eye Pencil von Tromborg und ziehe meinen Wimpernkranz leicht nach. Etwas Cremerouge von Rms Beauty oder von Kjaer Weis (Desired Glow) und ich bin fertig.

Selten trage ich Mascara, aber wenn, dann nur wasserfeste. Die Phänomen Eyes Mascara von Givenchy ist für meine Mini-Wimpern toll! Zum Fixieren oder Auffrischen zwischendurch nebel ich mein Gesicht mit Thermalspray oder dem Eau de Beaute von Caudalie ein. Da habe ich ganz unterschiedliche…

Welches Beauty-Produkt musst Du unbedingt noch haben, was wünscht Du Dir gerade?

Alles von Charlotte Tilbury! Und die All you need is me Cream von True Organics of Sweden – sie wäre eine natürliche Alternative für die Eight Hour Cream.

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Deine Lippenstift-Sammlung ist toll! Welche Farben trägst Du besonders gerne?

Haha. Ich besitze viel zu viele Lippenstifte und trage aber nur so selten welchen. Ich zwinge mich aber mittlerweile jeden Tag eine andere Farbe zu tragen. Am Abend oder zu simplen Pullis oder Tees trage ich gerne ein klassisches Rot oder Rotorange – letztens sogar Knallpink! Im Alltag verwende ich eher Nudetöne und Balms.

Zu welchen Nagellackfarben greifst Du denn immer wieder? Lässt sich bei Dir ein Farbschema entdecken?

Ein Schwarz, Rouge Noir, Rot, Nude und ein Koralleton – eigentlich wäre ich damit happy, aber ich habe natürlich mehr.

Was ist das für ein Neon-Pink auf Deinen Zehen?

Das ist von Model’s Own. Leider weiß ich die Farbbezeichnung nicht.

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Welchen Sonnenschutz benutzt Du? Hast Du Erfahrung mit Organic SPF?

Sonnenschutz ist uns sehr wichtig und wir verlassen ab dem Frühjahr das Haus nicht ohne. Rainer und ich verwenden beide den Ultra Light Facial Moisturizer SPF30 von Kimberley Sayer. Der klebt und glänzt nicht auf der Haut und verstopft die Poren nicht. Für den Körper benutze ich auch mal Produkte, die nicht mineralisch sind, wie von Nuxe, Caudalie, Vichy oder Balea.

Was ist mit Selbstbräunern?

Ich bin gerade wieder voll auf den Zug aufgesprungen. Ich verwende aktuell alle drei Tage Winter Skin von Eco by Sonya – eine leichte Lotion, die nach und nach eine natürliche Bräune aufbaut. Ganz ohne Streifen und bad smell!

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

Was nimmst Du sonst noch für Luca? Braucht so ein kleines Mädchen schon Pflege?

Nein, natürlich nicht. Aber von Berufswegen macht es einfach Spaß verschiedene Sachen auszuprobieren. Little Butterfly ist toll, aber auch am oberen Ende der Fahnenstange. Wir achten eigentlich immer darauf, dass es unbedenkliche Produkte sind und kaufen alles bio und nachhaltig –  von der Windel bis zur Popocreme.

Wo findest Du die süßen Klamotten für Deine Tochter?

Meistens Secondhand. Ich habe ein, zwei Shops im Kiez, die immer wieder gute Sachen haben. Ansonsten viel über Kleinanzeigen und Kinder-Flohmärkte. Besondere Stücke kaufe ich bei Smallable, Walkingthecat, Tiny oder Kiddissimo.

Hat sich als Mami bei DIR und Deiner Gaderobe, oder auch im Badezimmer, viel verändert?

Ja, schon! Ich merke immer mehr, wie wichtig mir Bio-Kosmetik ist und wie seltener ich mal eben schnell ein Make-up-Produkt aus der Drogerie mitnehme… Ich schminke mich im Alltag noch weniger als vor der Geburt, lege dafür aber gerne mehr auf, wenn ich einen freien Abend habe. Klamottentechnisch kleide ich mich fast wieder wie früher, aber häufig mit dem selben Paar Sneakers und dem großen Ledershopper für den Spielplatz. Da mag ich ungern 350 Euro Ballerinas auslatschen oder auf Designerhandtaschen aufpassen.

Verrätst Du mir, wo Du diese fast neuen (gebrauchten) Designerteile schießt? Ist das pures Glück oder bist Du ständig auf der Suche?

Ein bisschen Glück ist da natürlich immer dabei, aber es ist auch eine richtige Leidenschaft von mir, nach Schnäppchen zu schauen. Ich habe so ein paar Plattformen und Shops, die ich regelmäßig besuche und erkundige mich immer genau vorher, wenn ich etwas Bestimmtes kaufen möchte. Manchmal finden die Sachen aber auch mich, und dann muss ich Sie kaufen, obwohl ich sie gar nicht auf dem Schirm hatte.

Am meisten macht es mir Spaß nach „verpassten Teilen“ aus älteren Saisons zu suchen. Das kann mitunter ein paar Jahre dauern, aber dann weiß ich, dass es das Teil wert ist, denn ich möchte es ja auch nach so langer Zeit noch haben.

Sag mal, letzte Frage, wo lässt Du Deine Tattoos machen? Und wie pflegst Du frisch Gestochenes?

Ich habe alle Tattoos bei Christoph (ehem. Blut & Eisen) machen lassen. Das letzte am Handgelenk hat Rachael Ainsworth gemacht. Ich pflege meine Tattoos so wie empfohlen, mit etwas Bepanthen, aber ich habe kurz darauf diese hübsche Tattoosalbe geschenkt bekommen und verwende seither diese. Super Verpackung und ergiebig. Und pflegt auch gesprungene Lippen oder raue Ellenbogen.

Liebe Ari, danke für das Interview! Freue mich schon sehr auf unseren nächsten Girls-Talk.
xx Hanna

Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks  Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks  Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / FoxycheeksBeauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks
Beauty Interview / Ari Primer & Lacquer / Foxycheeks

10 Comments

  • Antworten August 31, 2015

    Juli

    Hey Hannah,
    was für ein tolles Interview, und die Fotos erst! Ihr zwei seid echt meine Beauty-Blog-Favoriten.
    Weiter so!!!
    Liebe Grüße
    Juli

    • September 1, 2015

      Ari

      Liebsten, liebsten Dank!!! Das freut mich sehr!

    • September 1, 2015

      Hanna

      Ich freue mich Dich als Leserin zu wissen, liebe Juli! Danke!

  • Antworten August 31, 2015

    Nico

    Ari ist eine tolle Frau!

    • September 1, 2015

      Ari

      <3 Merci, liebe Nicole!

  • Antworten September 1, 2015

    Ari

    Liebsten Dank für die lieben Worte, Hanna! Ich freu mich auch schon auf ein Wiedersehen und Girls Talk. <3 Note to self: Noch mal Staub wischen bevor Besuch kommt. Ich schäme mich ein bisschen. hihi

    • September 1, 2015

      Marleen

      Großartige Ari!
      Und das mit dem Staub ist mir erst aufgefallen, als ich deinen Kommentar gelesen habe : sympathisch!
      Und eine Frage: woher ist denn die Klemmlampe an der Leiter?
      Danke fürs Interview, Marleen

    • September 1, 2015

      Ari

      Hihi. Die Lampe ist aus dem Merci Store in Paris. Gibt es aber bestimmt auch bei eBay oder so? Schau mal nach Diamond Lamp? Liebe Grüße! Ari

  • Antworten September 2, 2015

    C.

    Danke für das tolle Interview! Ari kann man einfach nur lieben:).
    Fotografierst du alles mit der Olympus Pen? Die Bilder sehen super aus!

    Liebe Grüße

  • Antworten September 7, 2015

    Swantje

    super schöner Artikel! ♡

Leave a Reply