Sneak Peak: Chanel Herbstlook 2015

Coco Chanel war wohl eine wunderbare Frau. Nicht nur, dass ihre Mode damals seinesgleichen suchte und bis heute weiterlebt, ich bewundere ihre Vita und die vielen Details ihre Lebens, die bis heute die Marke so faszinierend machen. Madame Chanel wuchs, nachdem die Mutter verstarb, bis zum 18. Lebensjahr in einem Nonnenkloster auf, wo sie das Nähen lernte. Es ranken sich viele Geschichten um das berühmte CC-Logo, doch genau an diesem Ort, soll sie Inspiration dafür gefunden haben. Die kommende Make-up Herbstkollektion greift auch ein schönes Detail aus dieser Zeit dar, was mich sehr berührt: ein Relief, vielleicht eines Kirchenfensters, vielleicht einer Tapete, das man in der samtigen Palette wieder findet. Die Kollektion befasst sich aber sonst mit dem Herbst, mit den Farben der Natur, den gedeckten Tönen, von denen wir eigentlich das ganze Jahr nicht genug bekommen können. Deshalb kann ich euch sagen: meine Wunschliste ist am Dienstag Abend, als ich einen Einblick in die kommenden Kollektionen bekommen konnte, immens gewachsen. Ein neues schimmerndes Quattro, ein neuer Rouge Allure Velvet, die ich ja mittlerweile sammle, zwei neue Rouge Coco Shine, ein ziegelrotes Lipgloss, 4 wasserfeste Eyeliner, eine dunkelbraune Mascara… Besonders gefallen mir die zwei Illusion D’Ombre Töne (das orange hat es mir angetan!) und das wunderschöne Rouge, um das alle Hände an diesem Abend kreisten. In der Dose ist es unscheinbar, wirkt fast langweilig – aufgetragen zaubert es Wangen wie nach einem langen Spaziergang, Gesichtsröte, wie nach einem guten Glas Rotwein…

Ich habe wieder mal bemerkt, was es für einen großen Unterschied es macht, Farben nicht nur am Counter zu bewundern, sondern diese aufgetragen zu sehen. Deshalb war es mir eine Freude an diesem Abend den beiden Chanel Spokepersons und National Make-up Artists,  Loni Baur und Martin Schmid, bei Ihrer Arbeit zu zu sehen und die Farben in Aktion zu erleben. Loni Baur durfte ich während der Fashionweek schon kennen lernen und muss sagen, dass es immer wieder schön ist, ihren feinen Pinselstrichen zu zu sehen. Loni pinselt mit so viel Liebe und Gefühl, das man richtig merkt, welche Leidenschaft sie für ihren Beruf hat. Sehen die Models nicht bezaubernd aus? Ich war nicht nur auf die Chanel Sandaletten, die beide trugen, neidisch, ich hätte gerne einen Look mit nach Hause genommen. Martin Schmid durfte ich das erste Mal über die Schultern schauen und konnte mir eine Sache abgucken: der Umgang mit dem Vitalumière Loose Powder.

 

Chanel FW 15 / FoxycheeksChanel FW 15 / Foxycheeks Chanel FW 15 / Foxycheeks Chanel FW 15 / Foxycheeks OLYMPUS DIGITAL CAMERAChanel FW 15 / Foxycheeks Chanel FW 15 / Foxycheeks

 

 

 

5 Comments

  • Antworten Juni 15, 2015

    Laura

    Wann und wo gibt’s die LE zu kaufen? ☺️ LG L.

    • Juni 16, 2015

      Nico

      Den Herbstlook wird es ungefähr ab August geben.

    • Juni 16, 2015

      Hanna

      Liebe Laura, die Herbst-Kollektion von Chanel wird in Deutschland am 10.10. lanciert werden. Noch ein bisschen hin, aber das Warten lohnt sich :)

  • Antworten September 14, 2015

    Mel

    Hallo Hanna,

    was ist das für ein super goldiges Armband mit diesem Opalherz?
    ich weiss, gehört nicht zum Chanel Look, wäre aber super wenn du mir da weiter helfen könntest.

    LG
    Mel

Leave a Reply