Interview: Christian Plesch, Nasengold + 5. Adventsüberraschung

Ich treffe mich an einem lauen Freitag Abend mit Christian Plesch, nachdem wir unserem Termin x mal verlegt und die Uhrzeit verschoben hatten. Ich bin gespannt wie er ist, bestelle ein Glas Wein und lausche dem Mann, der mit :P meine ganze Bewunderung und Aufmerksamkeit hat.

Er ist anders, als alles, was ich bisher in der Beauty-Szene kennen gelernt habe. Ein bisschen so schlau und modern wie die Jungs von Grown Alchemist, ein bisschen so charmant verrückt wie Geza Schön und so leidenschaftlich wie das Ehepaar hinter Santaverde, dessen Passion noch vor dem Finanziellem schlägt. Er ist aber vor allem er selbst, ein Künstler, ein Mann mit Visionen und Ideen und der Ruhepunkt von Nasengold, einer Duftmarke mit Gesicht.

Er erzählt mir von den Anfängen, von seiner Ausbildung zum Parfumeur, von seiner Idee, Düfte zu machen und der Umsetzung von Nasengold, nachdem seine Frau den Namen findet. Der Teufel steckt im Detail, die Engel aber auch, die Verpackung trägt ein irrisierendes Mittel, dass den Inhalt wieder spiegeln soll. Vom ersten Duft #S angefangen, über :P, bis hin zu G. ist ihm eines das Wichtigste: der Duft selbst. Schöne Duftstoffe und das was im Herzen bleibt: ein toller Duft, nämlich einer, der gerne getragen wird, der angenehm auffällt, nachdem sich die Köpfe umdrehen, der verzückt. ‚Das will ich auch!‘ denke ich. Das will wahrscheinlich jeder.

Wir lachen viel und essen Grünkohl und Knödel. Hausmannskost mit einem Twist, guter Humor und Gespräche über Nischendüfte, die keiner versteht, die eigentlich gar nicht gut riechen. Braucht kein Mensch! Sehe ich auch so. Ich frage, was Christian trägt. Seine Düfte, sagt er, selbstverständlich – um sie zu erleben. Aber meistens verzichtet er komplett auf ein Parfum, was mich nicht wundert, wenn man als Parfumeur arbeitet. Was für ein spannender Job, denke ich, das kann einfach nicht jeder werden.

Tage später halte ich #S, seinen ersten Duft, in Händen und trage ihn seitdem duchgehend. Norman auch – im Wechsel mit :P. Der Unisex-Duft, wie alle Kreationen aus dem Hause Nasengold, hat sein großes S von den Worten Spritzig, Sprudelnd, Sexy. Ich muss gestehen, dass ich mich damit auch so fühle. Sexy. Hätte ich nie gedacht, dass ich das sage, aber diese neue Duftseite an mir mag ich. Bringt frischen Wind in meine pudrige Ecke und lässt mich aufhorchen und mutig werden, meinen Kosmos zu erweitern.

2016 kommt sein neuester Streich auf den Markt, alles noch streng geheim. Ich darf trotzdem an einem Teststreifen schnuppern, der mich nach Hause begleitet und nicht mehr los lässt: so will ich riechen! denke ich. Ganz schön stark, anziehend, kein zeitloser Damenduft, kein Vanille – wie in einer moderne Interpretation meiner künsten Duftträume, wie ein erwachsenes Ich, in das ich erst reinwachse…

NASENGOLD gibt es zum Beispiel bei Aus Liebe zum Duft, in der Meister Parfümerie, bei Breuninger und in vielen kleinen ausgewählten Duft-Boutiquen und Concept-Stores.

Nasengold Christian Plesch

Gewinnen!

Heute gibt es Christian Plesch‘ ersten Duft #S zu gewinnen!
Für eine Teilnahme an der Nasengold-Kreation beantwortet in den Kommentaren unten folgende Frage:

Zu welcher Gelegenheit würdet ihr diesen spritzigen Duft von Nasengold ausführen?

Ausgelost wird am Montag den 22.12.2014 um 21 Uhr, bis dahin könnt ihr mitmachen – der Gewinner dieses Gewinnspiels wird in einem der nächsten Adventsüberraschung-Post bekannt gegeben. Wer schon einmal kommentiert hat, kann seinen Kommentar sofort sehen; wer zum ersten Mal kommentiert, muss auf meine Freischaltung warten, die auf jeden Fall geschieht, aber zeitverzögert passieren kann. Das Paket wird erst nach dem 27.12. verschickt.

Good luck & have a great weekend!

Ich bedanke mich für die tollen Kommentare im letzten Post! Ich habe mir all Eure Wünsche notiert und finde es super, dass Eure Ideen und meine Pläne nicht weit auseinander liegen. Merci für so viele tolle Komplimente und Anregungen zu meinem Blog! Das wird ein tolle 2015!

Die Gewinnerin des großen M2 Sets, mit dem Lash Serum, ist Lena; die zwei kleineren Party-Sets mit dem Wimpern-Conditioner haben Uta und Sandra gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Eine Mail ist bereits zu Euch unterwegs.

Nasengold #S Foxycheeks

37 Comments

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Bimalima

    Liebe Hanna,

    ich würde den Duft #S in der Silvesternacht auflegen, wann könnte er besser passen…

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Juliane

    Ich habe kein Parfum für besondere Gelegenheiten. Ich trage meine täglich auf. Vielen Dank für das Gewinnspiel und liebste Grüße, J.

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Jule

    ohhh wow, dass klingt aber super. ich möchte auf jeden fall spritzig riechen. das nächste jahr wird genauso spritzig bei mir beginnen, ab februar steht mein auslandssemester in sevilla an. ich merke gerade, dass „s“ würde immer mehr passen. ich würde mich über dass „s“ riesig freuen, ganz viel spritzigkeit, sprudel, sonne, sevilla, spanien, sangria, sommer und sehnsucht :)
    ich wünsche dir einen schönen 4. advent.
    liebste grüße, jule

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Cali

    Das könnte mein neuer Sommerduft werden!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Maxi

    „S“ wie silvester… :)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Nina

    Einen Spritzigen Duft würde ich einfach gern im Alltag tragen – da kann man doch oft ein bisschen mehr Spritzigkeit vertragen!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Joana

    Ich bin Ende Januar auf den Kanaren im Urlaub, das wäre die perfekte Gelegenheit… ;)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Lavinka

    Wenn der Duft bis dahin ankommt würde ich ihn zur #S ilversternacht tragen.

    Super interessantes Interview! Mehr solcher Posts!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Irene Stiebinger

    Zu einem Date mit meinen Göttergatten!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Bettina

    Silvester würde sich da mal super anbieten!
    und dann jedes Mal, wenn ich ganz besonders gut riechen möchte ;)
    liebe Grüße

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Veronika

    Ich würde ihn einfach dann tragen, wenn mir gerade danach ist! Ich mache das nicht bestimmten Ereignissen fest, das kann auch ein ganz unspektakulärer Tag sein: wenn ich Lust auf Duft habe, wird getupft & gesprüht:-) Das mache ich bei edlen/schicken Kleidungsstücken genau so, sowas kann einem Tag dann das gewisse Etwas verleihen, da muss es gar keinen besonderen Anlass dafür geben…

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Emma

    Ich habe zwischen Weihnachten und Neujahr Geburtstag da ist eine große Party geplant,das Outfit steht schon und dieser Duft wahre das Topping…Lg

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Olka

    Meistens sprechen mich die „konventiellonen“ Parfümerie-Düfte nicht an. Aus diesem Grund sieht mein Alltag eher „parfumlos“ aus.
    #S könnte das ändern – und damit anfangen würde ich im Januar zu meinem Geburtstag! So ein neues Lebensjahr erscheint mir als guter Grund nun öfter gutes Parfum aufzutragen!
    Frohe Weihnachtszeit liebe Hanna, und danke fuer deinen schoenen und inspirierenden Blog! Liebst!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Alexandra

    Parfumeur zu sein stelle ich mir auch spannend vor. Ich liebe gute Gerüche. Ich bin mir fast sicher, dass ich ein Spürhund in einem anderen Leben war.
    Letzte Woche habe ich an so vielen Parfümflaschen bzw. Duftstreifen geschnuppert und konnte mich trotzdem nicht entscheiden. Bin tatsächlich schon länger auf der Suche nach einem „spritzigen“ Duft, der mich und andere verführt. Ich würde #S zum Bewerbungsgespräch im neuen Jahr tragen und hoffentlich eine eindrucksvolle „Note“ hinterlassen. =)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Anke

    An einem Tag an dem ich mich so gar nicht spritzig, sprudelnd und sexy fühle…denn mit einem guten Duft geht alles besser…

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Michelle Céline

    Schönes Interview, habe ich grad mit Freuden gelesen! Werde bald mal die Düfte beschnuppern müssen, klingen echt toll :)
    S wie Sexy und Smart würde ich zu einem Date anziehen, bei dem ich alle Register ziehen und den Typen für mich angeln möchte, oh ja! Mit deinem Duft fehlt dann nur noch der Typ, aber dafür habe ich ja meinen Weihnachtswunsch aufgespart.. ;)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    sandra

    S….wie S?, nur davor und vielleicht ein Hauch danach…, für die Erinnerung!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Kathi

    Wenn mir ein Duft zusagt trage ich ihn wann immer mir danach ist und nicht zu einer bestimmten Gelegenheit, das würde bei #S auch nicht anders sein (-:

    Schönen Sonntag!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Katy

    Die Beschreibung des Duftes klingt toll, ich würde gerne mal daran riechen! Wenn ich den Duft auch als sexy empfinden würde, dass wäre er prädestiniert für Date Nights, zum Beispiel gleich an Silvester. Wenn er eher frisch und spritzig ist, dann würde ich ihn einfach jeden Tag auflegen, denn so dufte ich gern täglich. ;-)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Anne

    Kardamom, Ingwer, Weihrauch…hmmmmm.

    Klingt nach einem tollen Tagesduft für die kalte Jahreszeit! Um ein wenig Spritzigkeit ins Dunkel zu bringen.

  • Antworten Dezember 21, 2014

    diealex

    Am liebsten würde ich ihn natürlich auch gleich an Silvester ausführen. Oder dann zum Geburtstag meines Liebsten eine Woche später. Das würde ihm bestimmt gefallen :-)
    Viele Grüße und einen schönen 4. Advent, die Alex

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Verena

    Ich würde den Duft gleich im neuen Jahr ausprobieren und damit den Jänner sexy und spritzig beginnen – als super Auftakt für 2015!

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Carolin

    Nächstes Jahr ist ein grosses Jahr für mich, ich werde nämlich im Sommer heiraten! Was wäre eine bessere Gelegenheit einen besonderen Duft zu tragen? Zudem bin ich im Frühjahr Trauzeugin meiner besten Freundin, also habe ich sogar 2 besondere Anlässe sehr gut zu riechen ;)

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Liz

    Ich würde den Duft zum nächsten Date mit meinem Freund tragen :)

    Schönen 4. Advent
    Liebe Grüße,
    Liz

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Insa

    Ich würde den Duft zu meinem nächsten Date tragen und ihn dann endlich das erste Mal küssen

  • Antworten Dezember 21, 2014

    Insa

    Ich würde den Duft zu meinem nächsten Date tragen und ihn dann endlich das erste Mal küssen

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Maja Sabine

    Seit Jahren bin ich auf der Suche nach `meinem`Duft; immer wenn ich denke, ich habe Ihn gefunden, ertappe ich mich dabei, wie ich weitersuche und den `gefundenen `Duft leid werde.Einzigartig soll er sein und mein Signaturduft werden , daher gibt es keine bestimmte Gelegenheit, sondern eine nach der anderen;)
    Liebe Grüße und frohe duftende Weihnachten!

  • Antworten Dezember 22, 2014

    andrea

    s wie sofort – ich könnte nicht warten, außerdem wer weiß, wie dieser tag dann enden wird!

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Nora

    Das wäre der perfekte Duft für die Taufe meines Patenkindes :)

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Sabine

    Ich bin unbeschreiblich gierig nach diesem Duft wenn er mich einhüllt bin ich 100%!
    Deshalb ist er es Wert täglich getragen zu werden!!
    Ich finde das Leben ist viel zu kurz um auch nur einen Tag darauf zu verzichten!

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Jules

    Täglich. Und wenn mir danach ist würde ich abends nochmal nachlegen…um dann immer wieder an mir selbst zu schnuppern.

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Caro

    Ich würde den Duft einfach immer tragen, weil es mein absoluter Lieblingsduft ist und dadurch jeder Tag ein bisschen besonderer wird!

  • Antworten Dezember 22, 2014

    joanna

    Ganz klar! Einfach jeden Tag zur Arbeit! Damit sich der Winter nicht ganz so schlimm anfühlt und ich ein wenig Sonne auf mir trage :)

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Andrea

    Oh, das macht neugierig …
    Ohne den Duft gerochen zu haben, tue ich mir da schwer mit der Antwort, auch wenn du ihn noch so verführerisch beschreibst.
    Also wohl erst einmal für mich, an einem ruhigen Tag, einfach zum Testen … und dann, mal sehen.

  • Antworten Dezember 22, 2014

    Bee

    Danke fuer deinen tollen Blog! Ein bleibender Genuss und was fuer eine tolle Ueberraschung!
    Ich wuerde den Duft tragen um spritzige, sprudelnde und sexy Geister zu wecken, waehrend die Kinder im Traumland weilen… :)

  • Antworten Dezember 22, 2014

    illy

    deine beschreibung liest sich toll, ich glaube #s könnte jedem tag etwas frische geben.

  • Antworten Dezember 23, 2014

    Marion

    Liebe Hanna,

    ich liebe besondere Düfte, da muss ich einfach mitmachen ;)

    Ich verfolge Deine Seiten immer total aufmerksam und habe schon sooo viele Anregungen gefunden und auch
    nachgekauft…. und …. war natürlich immer sehr zufrieden.

    Herzliche Adventsgrüße!

    Marion

Leave a Reply