Holiday Read

Es sind Weihnachtsferien und ich genieße viele meiner Urlaubsminuten im Internet. Klingt ungemütlich, finde ich aber schrecklich toll. Endlich am Vormittag recherchieren, klicken, lachen oder verständnislos den Kopf schütteln. Beautyblogs durchstöbern, youtube durch jagen und ellenlange Texte in jungen Online-Magazinen lesen, wo zu ich sonst kaum Zeit finde. Ich habe in den letzten Tagen Sensationelles gefunden, Links, die mich motiviert haben, Videos, die mich in die Drogerie haben laufen lassen und Zeilen, die ich einfach klasse fand. Ihr wollt auch? Na dann los! Hier kommen meine Lesetipps in der Weihnachtswoche. Happy holidays!

Was haben Lindsay Lohan und ich gemeinsam? Meditatives Nägel lackieren! Das Interview, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es mal lieben werde, beinhaltet aber noch viele weitere Beauty-Geheimnisse des schrägen Hollywood-Stars, die leider ganz schön operiert aussieht, obwohl sie mal eine Naturschönheit war. Schade, denn scheinbar weiß Lindsay Bescheid und verrät auf Into The Gloss ihre Beauty-Routine und einige Schminktipps die super klingen.

Lindsay Lohan / Into The Gloss

Fotos: Into The Gloss

 

Apropos Into The Gloss – die Tage wurde ein weiteres Topshelf veröffentlicht, das herrlich bebildert das Traum-Haus und die Lieblingsprodukte von Jamie King zeigt. Diese verfolge ich seit Heart of Dixies und bin ein großes Fan ihres Instagram-Accounts – sie ist einfach ein Augenschmaus und scheint einen tollen Humor zu haben. Ich mag es, was sie über Style sagt und ich möchte nun unbedingt das berühmte Oribe Shampoo testen.

Jamie King / Into The Gloss

Fotos: Into The Gloss

 

Einen kleinen Girl-Crush-Moment hatte ich beim neuesten Video von Viviannadoesmakeup, in dem Anna sich in einem Get Ready With Me für die Weihnachtssause zurecht macht. The Christmas Party Edition ist voll gelungen und so hübsch gemacht, dass ich richtig Lust auf Silvester und rote Lippen bekomme. Und ein Glitzerkleid!!! Well done, Anna!

Die neueste Ausgabe des Online-Magazins THE EDIT (mit sweet sweet Lindsay Wixon am Cover) auf Net-a-Porter.com,  beschäftigt sich auf den Beauty-Seiten mit zwei immer wider vergessenen Partien: Kinn und Hals. Spannendes Thema! Hatte gleich ein schlechtes Gewissen und habe heute morgen eine Extra-Massage eingelegt. Die Reise- und Hoteltipps auf den danach folgenden Seite liebe ich. Auch wenn man sich diese Destinationen nicht unbedingt leisten kann – die Fotos und Hotel-Websites, ich habe mich noch ein bisschen weiter geklickt, laden zum Träumen ein, während hier der Winter ausbricht…

Jetzt, in den Ferien, hatte ich endlich mal Zeit mir die Dezember-Ausgabe des Beauty-Magazins von Oh My Cream anzusehen, denn leider verstehe ich kein Wort. Macht aber nichts – die Bilder sind immer zum Niederknien schön und ich blättere online durch die Seiten wie in einem Katalog, aus dem ich gerne ein paar Poster bestellen möchte. Ich freue mich unheimlich auf die englisch sprachige Ausgabe, die Juliette mir, damals bei meinem Besuch in der Boutique in Paris, versprochen hat.

Holiday Read: Oh My Cream

Fotos: Oh My Cream Magazine

 

Ihr habt gefragt, welche Youtuber ich mag. Vielen folge ich nicht, aber die Abos, die ich abonniert habe, schaue ich mir wirklich regelmäßig an. So auch den Kanal von Claire Marshall. Ihr Travel Beauty Video ist genial, kreativ und weit weg von gruseligen Youtube-Videos. So erfrischend und hübsch! Vielleicht ist ihr Eyeliner-Tutorial ja was für Euren Silvesterabend-Look?

Be first to comment