Advents Überraschung No.2

Keine Angst vor schlappen, krausem oder leblosen Haar im Winter. Denn die 2. Foxycheeks Adventsüberraschung ist ein Rundum-Sorglos-Paket von Toni&Guy! Das große Paket, mit Originlprodukten im Wert von ca. 115 Euro, umfasst alle Produkte, um das Maximum aus Eurem Schopf zu holen und ab sofort (wieder) glänzende und wunderschöne Haare zu haben.

Mit dabei ist: das Toni&Guy Trockenshampoo – mein absoluter Liebling und der Ideale Einstieg für alle, die sich noch nicht an Trockenshampoos ran gewagt haben; das Toni&Guy Marchesa Package (Shampoo, Conditioner & Hitzespray); die Serum Drops, das 3D Volumizer (funktioniert so gut!) und das Firm Hold Hairspray aus der Glamour Collection; die Nourish Intensiv-Kur und das praktische Beauty Bag Set (mit Täschchen!) damit ihr für den Weihnachtsurlaub gut ausgerüstet seid.

Gewinnen

Wollt ihr das Haar-Paket gewinnen? Dann hinterlässt HIER auf foxycheeks.com ein Kommentar und verratet mir doch bis Mittwoch den 10.12. um 12 Uhr, welche Eure momentane Lieblings-Haarpflege ist.

Good luck & have a great week!

Win Foxycheeks / TONI&GUY

Win Foxycheeks / TONI&GUY

 

74 Comments

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Laura

    Ein bunter Mix: Hitzeschutz von Toni&Guy, leave-in-conditioner von Sachajuan, Volumen-/Reparaturpflege von Kerastase.

    Hab eine schöne zweite Adventswoche,

    viele Grüße
    Laura

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sandra

    Ja, ich und meine kaputten Haare wollen das tolle Paket gewinnen. Meine Spitzen freuen sich derzeit über Extra Virgin Coconut Oil von Kama Ayurveda.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Julia

    Ganz einfach kokosöl!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Daniela

    Die Haarpflege, von der ich denke „DIE ist es!“, habe ich immer noch nicht gefunden. Deshalb „wurschdel“ ich mich mit allen möglichen Produkten von La Biosthetique über Balea bis hin zu Kokosöl so durch. Soooo gerne würde ich die Produkte von Toni&Guy ausprobieren – vielleicht wird das ja mein holy grail…
    DANKE für diese tolle Adventsüberraschung!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    CocoLoco

    Also ich finde die Anti-Frizz-Produkte von KMS California total klasse! Hatte die Marke mal auf einem Blog entdeckt (The Londoner) und bin seit dem echt begeistert. Außerdem benutze ich trotz der Sulfate etc. auch Kerastase sehr gerne. Die Produkte riechen einfach sehr luxuriös und ich hab immer ein gutes Gefühl danach. Sonst kann ich noch unbedingt die Shampoos von BodyShop empfehlen. Ich glaube es war die Linie Rainforest. OHNE SULFATE und PARABENE! Würde mich über einen Wechsel durch Tony&Guy in der Duschkabine sehr freuen :) Lg CocoLoco

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sarah Minus

    Uhhh, vorallem den 3D Voluminzer würde ich zu gerne mal testen. Irgendwie hat es mich noch nie zu Toni & Guy verschlagen. Ich lande meistens bei Paul Mitchell, da riechen gerade die Shampoos immer so herrlich :)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Lena

    Für mein feines, dünnes Harr ist die Phyto Haartagescreme 7 ideal – möchte sie nicht mehr missen!
    Liebe Grüße
    Lena

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Maria

    Guten Morgen,
    ich bin momentan ganz basic unterwegs (hauptsächlich aus Zeitmangel) und benutze neben Shampoo noch die Alterra-Granatapfel-Spülung (die mir aber gut gefallt). Etwas mehr Pflege, vor allem jetzt in den kalten Monaten, könnte sicher nicht schaden, daher würde ich mich sehr über das Set freuen. Mein Highlight wäre das Trockenshampoo, da du schreibst, dass es vor allem für Anfänger geeignet ist.
    Schöne Grüße!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Natalie

    Ich bin momentan total meinem tollen Shampoo mit Shea Butter und Argan Öl verfallen, dazu benutze ich immer noch Haaröl. Und alle 14 Tage kommt mein Detox Shampoo aus der französischen Apotheke zum Einsatz ;)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Jule

    Das sieht aber wirklich professionell aus und ich glaube, dass sich meine Haare und ich mich wahnsinnig darüber freuen würden. Zur Zeit benutze ich das Aussie Shampoo – Volume, dass bei DM erhältlich ist. Die Aufmachung ist total schön, und es duftet so herrlich nach Hopfen… Da bekommt man glatt Fernweh.
    Liebste Grüße, Jule

  • Antworten Dezember 8, 2014

    katharina

    das wäre was für mein winterhaar und mich ;)
    zur zeit liebe ich das bc haaröl miracle- es ist nicht zu schwer, duftet toll und bringt die haare zum glänzen.

    schick dir liebe adventsgrüße aus österreich, katharina

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Laura

    Da meine Kopfhaut momentan wieder spinnt, benutze ich nur das Balea Med Ultra Sensitive Shampoo und Kokosöl (von Rapunzel).
    Ich würde mich besonders über die Stylingprodukte freuen!

    Liebste Grüße

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Natascha

    Für mein feines Haar würde ich das alles auch gerne mal testen. Ich benutze die Serie Aussie und bin damit ganz zufrieden.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Eva

    Ich wechsel zwischen dem Kerastase Resistance Bain Volumeactive Shampoo und der Aveda Invati Serie. Zum Stylen benutze ich Baxter of California Clay Pomade, wirklich viel mehr brauche ich nicht, ab und zu eine Maske, auch aus der Kerastase Volumeactive-Serie

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Nicole

    Seit Jahren experimentiere ich mit den verschiedensten Produkten herum. Momentan benutze ich Shampoo und Conditioner von Korres, Haarkur von Kérastase. Vielleicht liefert Tony&Guy endlich das perfekte Komplettpaket?

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sue

    Meine Lieblingshaarpflege ist eigentlich gar keine Pflege an sich, sondern ein Shampoo: das Tiefenreinigungsshampoo von Balea, weil es wirklich allen Dreck aus der Luft und alle Stylingrückstände aus den Haaren rausholt, die sich da so ansammeln, und die Haare sehen danach einfach toll glänzend aus.

    Liebe Grüße!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    joanna

    Ich habe serit einiger Zeit ein Bio-Koksnussöl für meine Haare entdeckt. Es pflegt die Haare wunderbar und duftet sooooo gut! Vorallem jetzt kann man ja ein wenig Sommer-Feeling gut gebrauchen :)
    Liebste Grüße,
    joanna

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Jessie

    Liebe Hannah,
    das ist ein tolles Set, was wie gerufen kommt. Ich nutze im Moment einen Mix aus Drogerie-Produkten, zur Zeit absolut nicht optimal. Würde mich freuen!
    Lieben Gruß!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Julia

    Ich bin ein Fan der Kevin Murphy Produkte! Würde aber gerne mal was Neues Testen das wäre die ideale Gelegenheit.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Juliane

    Ich benutze gerade die Serie von LÒreal ohne Sulfate und mein erster Eindruck ist erstmal positiv. Vielen Dank für das Gewinnspiel! J.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sina H.

    Ich muss zugeben, dass ich die Pflege meiner Haare im Vergleich zur Pflege meines restlichen Körpers immer etwas vernachlässigt habe. Bisher bestand meine Haarpflege immer aus einem bunten Mix diverser Haarpflegeartikel aus dem Drogeriemarkt. Es ist aber ein guter Vorsatz für 2015, mich mehr mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Der Gewinn wäre auf jeden Fall eine gute Basis dafür…

    Viele Grüße,
    Sina

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Ines Dittmann

    Mein Favorit ist das Bergheu Shampoo (mit Kräutern von der Seiser Alm, Südtirol) von Trehs. Einfach und genial. Toller Duft.
    Ines

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Maxi

    benutze nach wie vor moroccan oil, trotz böser silikone, aber ich liebe die serie einfach!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Mira

    Ich liebe das John Masters Organics zinc & sage Shampoo with conditioner, die Shampoos von Logona, die Ölhaarkur von Dr. Hauschka und der Lavender Smooth Balm von Less is more.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Alexandra

    Meine Haare haben an Fülle verloren, daher liebe ich mein L’Oreal Studio Line TXT Volume Texturizing Spray. Als Haarkur massiere ich mir organic coconut oil ins Haar.
    Würde so gerne Produkte von Toni&Guy ausprobieren und etwas mehr Zeit in Haarpflege investieren.
    Viele Grüße

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Claudia

    Liebe Hanna,
    da mir die engelslangen Haare nach langjährigem Blondieren und einem strapaziösen Sommerurlaub vor 2 Jahren so langsam bis Ohrhöhe abgebrochen sind, habe ich im letzten Jahr mit einem Bob den Neuanfang gewagt. CUT! – sozusagen.
    Seitdem pflege und hege ich die Matte, blondiert wird nur noch partiell, alle drei Monate und mit guten Produkten beim Aveda-Friseur. Aveda ist der Haar-Gral für mich. Ich benutze Colour Conserve Shampoo und Conditioner und das beste Leave-In, das ich mir vorstellen kann: Damage Remedy. Alles duftet ganz herrlich kräuterig. Und meine ehemaligen Kopffusseln sind wieder richtig lang – ohne Spliss und Bruch. Das habe ich ggf. auch dem Tangle Teezer zu verdanken.
    Bei Masken und Kuren bin ich manchmal untreu und probiere rum. Ab und an gibt mir ein kleiner Spritzer Haaröl mit Argananteil die gewünschte Pflege nach oder vor dem Föhnen.
    Und bald pflegt mich hoffentlich: Tony&Guy!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sophie

    Ich habe vor kurzem die John Masters Produkte für mich entdeckt. Inhaltsstoffe sind top und es wäscht und pflegt toll (nicht wie bei vielen anderen Naturkosmetik Shampoos, die meine Haare wie Stroh aussehen lassen). Ich benutze das Shampoo mit zinc & sage, probieren aber noch bzgl Conditioner etc herum
    xx

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Nina

    Hallo liebe Hanna,
    ich benutze gerade die Regain-Serie von Glynt – duftet herrlich und ist insbesondere für chemisch behandeltes Haar geeignet. Die Produkte von Toni&Guy kenn ich noch nicht, aber das Marchesa Package würde ich SEEEEEEEEHR gerne mal ausprobieren!! :-)
    LG, Nina

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Nora

    Liebe Hanna,

    im Moment bin ich großer Fan des Conditioners von Herbal Essences, der meine Haare ganz geschmeidig macht. Wegen der Silikone bin ich aber trotzdem auf der Suche nach etwas Neuem. Bisher kaufe ich meine Haarpflege in der Drogerie und würde mich riesig über das Paket und vor allem über das Trockenshampoo freuen, um auch mal qualitativ hochwertigere Produkte zu testen.

    Herzliche Grüße, vielen lieben Dank für die Verlosung und eine schöne Woche, Deine Nora

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Hina

    Tony &guy reconstruction mask

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Nina

    Oh das wäre herrlich, da ich furchtbar krauses Haar habe. Mein bisheriger Favorit ist daher auch Moroccanoil.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Kathi

    Mein Lieblingsshampoo ist von L’Oréal (Re-Nutrition), die dazugehörige Kur und Spülung finde ich leider schon lange nicht mehr in den Regalen im Umkreis.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Jay

    Hi!
    Momentan benutze ich die Volumen-Reihe von John Frieda und find sie gar nicht schlecht. Und als Abschluß das Morrocain Haaröl (schon mehrfach nachgekauft). Von Tony&Guy hab ich noch gar nix und würde mich freuen, diese Produkte mal auszuprobieren!
    LG,
    Jay

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Carmen

    Ich nehme am liebsten das Shampoo für Volumen von Alverde und einen Haarbalm von Rahua.
    Einmal die Woche gönne ich mir auch die Kur von Rahua.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Veronika

    Da meine Kopfhaut sehr empfindlich & zickig ist, benutze ich momentan ein Shampoo aus der Apotheke von Physiogel. Ansonsten ab und zu von der Aveda Invati Reihe den Scalp Revitalizer, gerade im Herbst/Anfang Winter lasse ich sehr viel Haare, da hilft das ein wenig:-)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Kathi

    Liebe Hanna,

    erst mal: Tolles Gewinnspiel! :) Meine trockenen Haare lieben Öl über alles, insbesondere Argan- und Teebaumöl aus dem Reformhaus. Über das Set würde ich mich riesig freuen, zumal ich ehrlich gesagt noch nie ein Trockenshampoo ausprobiert habe und nun doch sehr neugierig bin …

    Liebe Grüße!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Lauri

    Ich schwöre auf Haaröl – am liebsten Elixir von Kerastase – und unterstütze den Kokosöl-Hype. Allerdings macht man besser nicht (wie ich beim ersten Mal) den Fehler und schmiert das Kokosöl komplett in die Haare, sondern massiert es nur in die Längen bzw. trocken Spitzen ein – sonst kann das beste Trockenshampoo der Welt (meiner Meinung nach: Toni & Guy) nichts mehr gegen den fettigen Ansatz tun ;) Shampoo und Spülung benutze ich seit ca. 1 Jahr von Aussie – allerdings wollen meine Haare das im Moment wohl so gar nicht mehr und ich komme zunehmend weniger damit zurecht. Umso lieber würde ich jetzt die restliche Toni&Guy-Produktpalette erforschen! Liebe Grüße

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Andrea

    Shampoo & Conditioner: Einfach aus der Drogerie.
    Kur: Am liebsten die von Lush.
    Styling: Davines, sensationelles mattes Haarwachs.

    LG
    Andrea

  • Antworten Dezember 8, 2014

    B.

    Ich liebe alles von Redken. Die von dir vorgestellte Marke habe ich noch nie getestet und wäre deshalb auf einen Vergleich sehr gespannt. B.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Anna

    Ich bin schon ewig auf der Suche nach der perfekten Haarpflege für mich, gerade im Winter mit viel Stress zur Zeit leiden die Haare sehr und bräuchten mal wieder mehr Aufmerksamkeit – zumal es nichts schlimmeres gibt als elektrische splissige und stumpfe Haare. Da käme dein Paket natürlich gerade recht…

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Anna

    Bei meinen feinen Haaren ist die beste Pflege überhaupt: ein regelmäßiger Besuch bei meiner Lieblingsfriseurin. Ist immer wie ein entspannender Kurzurlaub für mich!

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Melina

    Ich liebe den Geruch von Bumble&Bumble-Produkten! Aber auch ein Guhl-Feuchtigkeits-Shampoo ist seit Jahren ein Dauerbrenner bei mir :)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Anne J.

    Ich habe PHYTO für mich entdeckt, Shampoo, Conditioner und Haarkur. „Toni“ würde ich aber auch ganz gern eine Chance geben;)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Sarina

    Ich verwende zur Zeit das Bio-Orange & Coco Shampoo von Sante am liebsten, kombiniert mit der Sante Bio-Birkenblatt-Extrakt Spülung. <3

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Corinna

    Derzeit verwende ich von Revlon das Equave Shampoo und die dazugehörige Spülung. Da ich aber noch nicht 100%ig davon überzeugt bin, wäre ein Vergleich mit den Toni&Guy Produkten interessant.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Manush

    Oh wie schön, da versuche ich doch auch gerne mein Glück :-)
    Ich liebe das Frizz Ease Haaröl und die Seidig Glatt Spülung, zusammen unschlagbar und meine Haare sehen super gepflegt aus !

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Annemarie

    Gerade bin ich von Percy & Reed zu Kerastase gewechselt: Meine Haare sehen ganz gut aus, aber ich weiß nicht richtig, ob ich bei der Pflege bleiben soll. Abgesehen von der Toni & Guy Pflege bin ich am Überlegen, ob Rahua sonst ganz gut wäre? Ich hab das mal ausprobiert, aber das ist so teuer, dass ich mich noch nicht durchringen konnte.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Verena

    Ich nutze George Michael sehr gerne. Eine spezielle Pflege für lange Haare.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Liz

    Ich benutze die Naked-Reihe zurzeit sehr gern.

    Liebe Grüße,
    Liz

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Anke

    Ich gebs zu, von Toni&Guy hab ich noch nie etwas probiert. Nutze brav Paul Mitchell (so will es mein Friseur) und bin ein Klorane Trockenshampoo Fan. Zeit mal etwas Neues zu testen ;-)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Alice

    Habe bisher noch nie Produkte von Toni&Guy ausprobiert aber das Design ist ansprechend :) Bisher benutze ich Haarprodukte von Sebastian und bin eigentlich zufrieden :)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Emma

    Da meine Harre momentan unter der trockenen Heizungsluft leiden benutze ich Sante Spülung und Shampoo für irritierte Kopfhaut -aber meine beste Freundin schwärmt von den Toni und Guy Produkten
    LG

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Marcella

    Kokosöl! Und eine BB Haarcreme von Pantene Pro-V.

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Ngoc-Anh

    Momentan benutze ich das Hydrate Me-Shampoo von Kevin Murphy, weil es meine Haare schön pflegt und auch wahnsinnig gut riecht. Dennoch würde ich liebend gerne mal die Produkte von Toni&Guy ausprobieren ;)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Rebecca

    Bisher benutze ich Haarprodukte von Kevin Murphy. Aber ich würde mich auch riesig über das Rundum-Sorglos-Paket von Tony und Guy freuen :)

  • Antworten Dezember 8, 2014

    Feodora

    Momentan benutze ich am allerliebsten reines Arganöl dass eine Freundin mir aus Marokko mitgebracht hat für meine Haare. Der Winter macht sich dieses Jahr nämlich nicht nur durch trockene Haut, sondern leider auch in Form von unverhältismäßig strohigem Haar bemerkbar. Deshalb würde ich mich natürlich ganz besonders über die tolle Adventsüberraschung freuen. :)

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Irene Stiebinger

    verschiedenste Öle: Arganöl, Mandelöl, Traubenkernöl

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Daniela

    Ich benutze momentan noch Shampoo und Pflege von Moroccanoil und bin sehr zufrieden. So langsam neigt sich der Inhalt jedoch dem Ende zu und ich würde sehr gerne die Produkte von Tony&Guy testen :-)

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Nora

    Nourishing Shampoo und Spülung von Davines. Dazu schönes leichte Pflegeöl von Bamboo und einmal die Woche die wirklich wunderschöne Aesop Rosen Haarmaske.

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Illy

    Ich habe leider meine Lieblingshaarpflege noch nicht gefunden und wechsel regelmäßig die Marken. Vielleicht wird es ja Toni & Guy?

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Tina

    T&G riecht gut, tut gut, ist gut!

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Cashy

    Huhuuu! Hier bin ich *winkwink*!!! ch würde mich wirklich sehr über dieses sensationelle Geschenk freuen. Momentan bin ich auf der Suche nach dem Heiligen Gral bei Paul Mitchell gelandet. Tony klingt aber nach einem adäquaten Ersatz für Paul :)

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Lavinka

    Shampoos von davines finde ich in letztes Zeit klasse! Ich benutze das detoxifying und das rebalancing shampoo.

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Carolin

    Meine Haare würden die Sachen sehr gerne mal ausprobieren! Momentan bin ich ganz zufrieden mit Elixir Ultime von Kerastase. Lässt das Haar definitiv gesünder aussehen als es eigentlich ist…

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Katharina

    Die Chroma Riche Serie von Kerastase :-)

  • Antworten Dezember 9, 2014

    Maria

    Nur Kokosol.. Am besten…

  • Antworten Dezember 10, 2014

    AnOc

    Oh, am liebsten mag ich derzeit Aveda, allerdings schwankt das auch immer… Winter ist eine schwierige Zeit für meine Haare, da ich oft wasche und dann fliegen und fliegen sie einfach – was im Sommer gar kein Problem ist.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier gewinnen und einmal was Neues probieren kann!

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Anna

    Ich würde die Sachen sehr gerne ausprobieren bei meinen feinen Haaren: ( Ich probiere vieles aus, weil ich noch nicht das richtige gefunden habe.. Das Volumenshampoo von Guhl finde ich ich allerdings im Moment ganz gut. Eine schöne Restwoche liebe Hanna

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Olka

    Meine Haare schone ich im Winter, indem ich sie so selten wie möglich wasche – zwei mal die Woche müssen reichen. Ansonsten gibt es das BIG Shampoo von Lush, keine Spülung, dafür als LeaveIn einen Hauch feines Arganöl aus der Apotheke in die Längen und Spitzen massiert. Und es hilft!
    Nichtsdestotrotz probiere ich nur zu gerne dein Geschenkpaket aus, falls ich denn die glückliche Gewinnerin werde!

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Lena Z.

    Ich würde die Tony&Guy Produkte auch wahnsinnig gerne mal ausprobieren! Hab schon viel Tolles darüber gehört/gelesen.
    Was bei mir immer geht: das Amino Acid Shampoo von Kiehls. Toller Kokosduft! Momentan versuche ich mich gerade an Kerastase.

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Bettina

    momentan schwöre ich auf Produkte von -less is more-: Neem Scalp Relieve Shampoo und Proteinspray.
    liebe Grüße

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Kati

    Ich liebe die Pflege von Phyto, würde aber auch gerne mal Toni ausprobieren – liebe Grüße!

  • Antworten Dezember 10, 2014

    Janine

    Stop the water while using me. Großartiger Duft und spitzen Qualität…

  • Antworten Dezember 12, 2014

    Sassi

    Ich suche auch immer noch nach DER Haarpflege, die meine dünne und wirklich ultra feine „Mähne“ gut behandelt. Volumen Shampoos gehen bei mir leider bisher gar nicht, da sie meine Haare immer total ausgetrocknet haben. Habe auch schon eine Menge an Marken ausprobiert. Mit und ohne Silikone, Volumen, Feuchtigkeit, Kur über Nacht einwirken lassen, etc. Gestern habe ich mir ENDLICH die tolle mintfarbene Bürste von June Ainscough über Niche Beauty bestellt und mich unglaublich über 10 Prozent Rabatt gefreut. Derzeit versuche ich noch mal das Feuchtigkeitsshampoo & Conditioner von Aussie und dann werde ich wohl mal Kevin Murphy und Leonor Greyl ausprobieren. Bei letzterem schockt mich nur leider die Liefergebühr (15!!! Euro bei Net-A-Porter?!)… Leider habe ich außerdem Neurodermitis und gerade im Winter spielt meine Kopfhaut mit starkem Juckreiz, etc…total verrückt. Sensitiv Shampoos von Apotheken-Marken gehen leider auch nicht, weil die kaum die Haare, sondern eher die Kopfhaut pflegen. Liebe Hanna, ich würde das Set liebend gerne ausprobieren. Ich wünsch dir eine schöne restliche Adventszeit und bin gespannt, von welcher marke dein pinker Nagellack ist, den ich heut bei dir auf Instagram bewundert habe. :)

Leave a Reply