New in: NARS

3 Finger aufs Herz: vor hatte ich das alles nicht. Vor hatte ich eigentlich nur, den Radiant Creamy Concealer mitzunehmen, wenn sie mir vor Ort gefällt. Dass bei Sephora am Counter aber eine passionierte NARS-Lady stand, die mein müdes Auftreten wieder in ein strahlendes Gesicht verwandelt hat, konnte ja keiner wissen… Angefangen hat alles mit der Frage nach der richtigen Nuance – das Licht bei Sephora gehört eigentlich verboten und warf von oben einen derart großen Schatten unter meine Augen, dass ich vor lauter Ringe (waren es nun meine oder die des Schattens) schon fast die Hoffnung aufgab.

Die Madame sprach ein wenig Englisch und meinte mit tiefer Stimmer und sexy Akzent: ‚Custard. It is Custard‘. Mir sollte es Recht sein, so sicher wie das fest gestellt hatte, hätte ich ihr alles abgekauft. Nachdem ich abgeschminkt war, trug sie den Concealer auf und ich war beeindruckt von dem Ergebnis – worauf er sofort im Körbchen landete. ‚Can I move on?‘ fragte sie mich und ich hätte am liebsten gleich dicker auftragen lassen, wenn die Zeit nicht gedrängt hätte. Sie zeigte mir den Pore Refining Primer (ich bereue, dass ich diesen nicht auch noch mitgenommen habe), die Sheer Glow Foundation (sie musste mich nicht lange überreden – ich liebäugelte mit diesem Make-up schon lange), den Laguna Bronzer, den ich ja bereits über alles schätze, den Highlighter (‚Albatros! The best!‘) und den neuesten Blush, Unlawful, aus der aktuellen Kollektion. Er schimmert im Licht, aber nicht auf den Wangen und ich bin mir sicher, dass ich besonders diesem meine plötzliche Frische-Wandlung zuschreiben konnte.

New in / Shopping NARS

Pink Lips

Im NARS Rausch verlangte ich zum Schluss noch nach Schiap, den ich unbedingt ausprobieren wollte. Der war leider nicht mehr da und so griff sie zu den neuen Audacious Lippenstiften, die mit GRETA das wohl beste Pink aller Zeiten raus gebracht haben. Denke ich das nicht immer? Ja, irgendwie schon oder sagen wir es mal so: immer wieder! Aber es gibt eben so wahnsinnig viele schöne pinke Lippenstifte und in Greta hatte ich mich schlagartig verliebt. Diese Kaufentscheidung stellte sich als eine hervorragende heraus, denn der Lippenstift hält wirklich Bombe. Damit aber nicht genug, die Farbe hat wenige Stunden später einer meiner Lieblingsfragen aus einigen Frauen herausgeholt: ‚Was ist das für ein Lippenstift?‘

Bald muss ich Euch mehr über die NARS Zugänge erzählen, eines kann ich aber schon sagen: NARS ist meine große Make-up Liebe und die Fernbeziehung tut weh. Aber es umso schöner, sich immer öfter zu sehen, wie letztes Wochenende in Paris…

 

Shopping

NARS kann im Deutschland via Narscosmetics.eu, Sephora und (einige Produkte) via hqHair bestellt werden.

 

New in / Shopping NARS

New in / Shopping NARS

 

3 Comments

  • Antworten Oktober 2, 2014

    Katy

    Greta sieht wirklich toll aus. Allein der Name ist schon ein Knaller!
    …vielleicht sollte ich dieses Jahr doch nochmal nach Paris fahren?

    • Oktober 7, 2014

      Hanna

      Liebe Katy, Paris ist immer eine Reise wert! :)

  • Antworten Oktober 9, 2014

    suze

    Der pore Refiner ist echt nicht so super, da gibt es bessere :-).

Leave a Reply