Wishlist: Badezimmer

Wishlist: Badezimmer

Seit dem Wochenende habe ich ein neues Badezimmer – haben WIR ein neues Badezimmer! Endlich sind WIR nämlich in die neue Wohnung gezogen und müssen uns erst an die großzügigen Quadratmeter gewöhnen. Die wurden allerdings nicht im Badezimmer vergeben – es ist noch mal ein Eck kleiner als mein altes Bad und hat dennoch alles was man braucht. Etwas richtig gutes bringt das alles mit sich: Back to basic & back to my favs! Ich habe kräftig aussortiert und werde ab sofort nur noch die nötigsten Dinge im Bad haben. Der Rest darf sich dann auf meinem Schminktisch tummlen, den ich mir gönnen werde (noch auf der Suche!). Jetzt gilt es erst einmal, das winzige Bad schön auszustaffieren und da habe ich viele schöne Dinge gefunden, die ich  mir für die paar Quadratmeter wünsche:

 

H&M Home

Immer wieder ein Paradies für Einrichtungsfans. Wenn man ein bisschen scrollt und sucht, tun sich da wahre Schätze auf. Besonders die simplen Handtücher (immer nur weiß bei mir) und Badematten finde ich toll, die ich sofort bestellen musste. Eine neue Wohnung lädt ja gerade zu ein, auch mal Altes endlich mal weg zu schmeißen, was über all die Jahre einen Grauschleier bekommen hat, den nicht mal Vanish Oxy Action wegzaubern kann. Da wir nun eine Badewanne haben, muss auch ein Duschvorhang her. Einen besonders schönen habe ich auch H&M Home gefunden. Ich liebe Streifen und freue mich, diese nun jeden Tag Guten Morgen zu sagen. Momentan gibt es mit dem Code ‚2200‘ 25% auf ein Teil Eurer Wahl (bis 7.9.14) aus dem gesamten Sortiment. Da für mich Kleidung des Riesen sehr selten bis gar nicht in Frage kommen, überlege ich, ob ich mir noch das kleine kupferfarbene Körbchen bestelle, Aufbewahrungsmöglichkeiten werde ich in Zukunft bestimmt noch viele benötigen, vielleicht wandert das Körbchen dann doch ins Wohnzimmer…

 

Minimarkt

Einer meiner Lieblingsshops, MINIMARKT aus Hamburg (Schanzenviertel), gibt es auch online. Juhu! Doppel-Juhu für die 20%, die ihr bis Ende September bei einer Bestellung im neuen Onlineshop bekommt. Code: JUHUMINIMARKT. Den muss ich schnell nutzen um für unsere Wohnung das eine und andere edle Teil günstiger zu ergattern. Für unser kleines Badezimmer wünsche ich mir Play Black von Comme de Garcons, den ich sogar mit meinem Liebsten teilen würde. Genau so wie zwei Buchstaben-Becher, N und H, die ich sofort bestellen möchte, wenn mein Letter wieder lieferbar ist. Zwar nicht fürs Badezimmer (wobei, warum eigentlich nicht?), aber trotzdem soooo schön: das geometrische Windlicht von Bloomingville. Die Marke hat es mir besonders angetan und ich freue mich, einige Stücke bei Minimarkt erstehen zu können.

 

Elektro & Dusche

Wir haben großes Glück: obwohl wir nur einen winzigen Raum haben, ist das Badezimmer neu und wunderschön gefließt. Auch die Armaturen sind schön, edel und silber. Dazu passend wünsche ich mir den Kult-Duschkopf Selecta von Hansgrohe, der mich an französische Badewannen erinnert. Er liegt nicht nur super in der Hand (fast ein bisschen wie ein alter Telefonhörer), er ist ästhetisch für mich einfach unschlagbar und wunderschön. Tipp: unbedingt online kaufen! Spart bis zu 18 Euro.

Als Lichtquelle planen wir zwei Pendelleuchten, um den Raum optisch ein bisschen größer und heller zu machen. Richtig toll finde ich die Kupferleuchten Oslo II von home24, die im Doppelpack natürlich erst mal ein Loch ins Budget schlagen. Noch habe ich aber nichts vergleichbares gefunden und spare erstmal darauf. Optisch passend dazu (als ob es jemanden auffallen würde, außer mir…): der wunderwunderschöne Haarfön von Philips. Seit Jahren suche ich einen Haartrockner, den man nicht im Schränkchen verschwinden lassen muss. Ist er nicht super cool? Das Design ist auf jeden Fall der Knaller und das dazu passende Glätteisen ebenso auf meiner Wunschliste…

 

On top

Kleinigkeiten machen das Leben schön! Und auch das Badezimmer. Die Dekohand von Bloomingville (juhu! auch bei Minimarkt, schnell in den Warenkorb, Hanna!) habe ich schon lange auf meinen Wunschzettel geschrieben. Wisst ihr wo diese Objekte ihren Ursprung haben? In Gummihandschuh-Fabriken! Dort wurde früher Gummi über Porzellanhände gezogen und so geformt. Diese Originale suche ich schon lange vergeblich auf Flohmärkten und wünsche mir daher dieses erreichbare Teil, das sich zu gut auf den Brettern an der Wand machen würde. Dazu würde sich die kleine Porzellanhimbeere von Zara Home gesellen, die ich mit Wattepads füttern würde. Meine Oma hat das früher auch so gemacht und hatte immer ein wunderschönes türkisfarbenes Gefäß im Badezimmer, das mit Wattebäuschen gefüllt war. Das möchte ich mir ein bisschen abgucken und dies weiterleben lassen. Ein paar neue Beautyprodukte müssen bei so viel Deko aber auch sein. Mein aktueller Wunsch? Die neue Pflegelinie Tangier Tales von &otherstories. Duftet nach Amber und Birne, was einfach verführerisch klingt, nicht wahr? Auf die Düfte von &otherstories ist echt Verlass und ich kann es kaum erwarten, bald nach Berlin zu kommen, um diese neue Komposition zu schnuppern.

Habt ihr noch Tipps für kleine Badezimmer? Oder schöne Dekoteilchen für die Nassräume entdeckt? Ich gehe ja momentan meiner zweiten Leidenschaft, dem Einrichten, voll und ganz nach und weiß gar nicht, für was ich zuerst mein Geld ausgeben möchte – Beauty oder Interior?!

 

3 Comments

  • Antworten September 4, 2014

    Jenny

    Da hast du wirklich ein paar hübsche Stücke rausgesucht :)
    Ich habe leider in unserem neuen Bad nicht ganz so viel Abstellfläche…aber hier und da wird sich bestimmt was finden ;) LG Jenny

  • Antworten September 4, 2014

    Lavinka

    Tolle Wishlist, liebe Hanna! Besonders das H&M Körbchen gefällt mir besonders. Und dank dem Gutschein werde ich heute endlich die gewünschte Latzhose von H&M eintüten.
    Minimarkt kannte ich noch gar nicht, sieht aber sehr vielversprechend aus.
    Liebst,
    Lavinka

  • Antworten September 4, 2014

    Lisa-Marie

    Liebe Hanna,

    sehr schöne Dinge hast du dir da ausgesucht. Ich ziehe auch gerade mit meinem Freund zusammen und ich freue mich riesig. Ich habe aber genau das gleiche Problem, wie du: Auf meiner wishlist reihen sich Interior- und Beauty-Artikel aneinander. Die sind aber auch alle so schön :-) Der H&M Korb hängt bereits in meinem Bad und macht sich gut bei den ganzen Flaschen und Tuben. Auf impressionen.de habe ich noch die passenden kupferfarbenen Badaccessoires gefunden. :-)
    Vielen Dank für den Tipp mit den Prozenten. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Einrichten und vor allem beim zusammen wohnen. Ich freue mich auch schon riesig drauf.

    Alles Liebe,
    Lisa-Marie

Leave a Reply