August Favourites!

Nach einer kleinen FAVOURITES-Pause, gibt es jetzt 5 Kracher, die gerade nicht von meiner Seite weichen. Zum einen wäre da das geniale Good Genes von Sunday Riley, dass mich immer wieder sprachlos macht. Die Mischung aus Serum und Tagespflege bringt einen sofortigen Effekt, ebnet das Hautbild, polstert die Haut auf und lässt mich sofort frisch und wach aussehen. Dank Lakritz wirkt die Lotion entzündungshemmend und Milchsäure exfoliert die Haut, für ein klares, strahlendes Hautbild. Auf lange Sicht gesehen wirkt Good Genes gegen Pigmentfleckchen, Aknenarben und sorgt für ein anhaltendes Leuchten im Gesicht. Obwohl dieses Wunderelixier auch als Maske getragen werden kann (dafür ist mir der Spaß aber zu teur), nutze ich es jeden 2. Tag für den morgendlichen Turbo-Boost. Der Preis ist hoch, aber jeden Cent wert, da gebe ich den triumphierenden Sephora Rezensionen absolut Recht: ‚The Best $105 You Will Ever Spend‘.

Nach einem Sonnenschutz, ebens von Sunday Riley, trage ich momentan jeden Tag die neue Double Wear All-Day Glow BB Cream von Estée Lauder. Unkompliziert, natürlich und trotzdem genug Deckkraft für meine Rötungen im Gesicht. Der Name kommt nicht von ungefähr – die BB Cream bringt tatsächlich einen wunderschönen Glow ins Gesicht, der zu diesem Sommer nicht besser passen könnte. Nur nicht drüber pudern! Das Finish ist wirklich Weltklasse.

Zwei aktuelle Farb-Highlights kommen von Kure Bazaar und Tom Ford. Der Nagellack, in Nuance Gipsy, erinnert mich an Italien, Gelati und Pizzen in Autoreifen-Größe, an Abende mit Bier und Lachen auf dem Balkon und an gebräunte Haut, die einfach toll zu dem Korallton mit passt. Ein Nagellack, den ich momentan am liebsten gar nicht mehr ablackieren möchte… Tom Ford dagegen MUSS ich mir jeden Abend abschminken, mit Make-up darf man, selbst mit Tom Ford, nicht ins Bett, auch wenn das verführerisch klingen mag. Pink ist immer meine erste Wahl bei Lippenstiften, erst Recht mit so einer Traumtextur. No. 08, Incorrigible, aus der ‚Lip Color Sheer Rouge á levres transparent‘ Kollektion, taucht die Lippen in ein zart schimmerndes, sommerliches Pink, das, ohne harte Grenzkante, alle Augen auf sich richtet. Die mikrofeinen Goldpartikel, die die ganze Kollektion beinhaltet, stört mich nicht, da sie einfach nur den Schimmer und Glanz der Farbe  verstärken. Sehr easy aufzutragen und immer wieder eine Freude, diese schöne Packaging in die Hand zu nehmen. Den gebe ich nicht mehr!

Kein Sommer ohne signifikanten Sommerduft. Une Nuit à Bali kann man bestimmt das ganze Jahr über tragen, im Sommer macht das aber irgendwie mehr Spaß. Sei es der Name, seien es die Bilder, die mir bei dieser Marke immer durch den Kopf schießen. Eine Nacht auf Bali, warme Luft, Hütten und Surferinnen, die sich in dieses Parfum einhüllen. Habe lange nach so einer Komposition gesucht, als ich ihn schließlich gerochen habe, fühlte ich mich zuhause, meine Phantasie fühlte sich verstanden und meine Nase rieb sich einen ganzen Tag an meinem Handgelenk – das beste Zeichen, dass ich mir einen Duft auch wirklich kaufen soll.

Apropos Handgelenk: dort sitzt seit meinem Geburtstag meine neue Uhr von Daniel Wellington, die ich mir so lange gewünscht habe. Das braune Lederband der Classic St. Andrews ist klassisch, schlicht und edel und in meinen Augen so viel weicher und leichter zu kombinieren, als die schwarze Variante. Die hätte ich aber irgendwie auch noch gerne, die Classy Cambridge und die Classic York Lady ebenso. Ihr auch? Nichts leichter als das:

Bis Ende August bekommt ihr unter
www.danielwellington.com
mit dem Code ‚foxycheeks‘
15% auf das Modell Eurer Wahl.

 

In diesem Sinne: happy shopping & happy August! Jetzt muss der Sommer noch mal so richtig ausgekostet werden…


 

Favourites August 2014

Favourites August 2014

Favourites August 2014

Favourites August 2014

Favourites August 2014

Leder-Armband mit Steinen: Sabrina Dehoff // eckiger Ring: Sabrina Dehoff // feiner Ring: von Wie es Euch gefällt Hamburg //

 

5 Comments

  • Antworten August 6, 2014

    Sharareh

    Die Uhr ist wirklich toll, erinnert mich ein wenig an Glashütte. Die Ringe sind auch total die Eyecatcher. Was sind denn das für welche? Ich meine einen Dehoff Ring zu erkennen, oder?
    Tom Ford macht einfach das beste Verpackungsdesign, aber der Preis ist so unverschämt.

    • August 6, 2014

      Hanna

      Lieben Dank liebe Sharareh! Genau, die Ringe sind von Sabrina Dehoff, von Sophie by Sophie und zwei aus dem Hamburger laden ‚Wie es Euch gefällt‘.
      Zu Tom Ford: der Preis ist hoch, aber die Texturen auch richtig toll. Gerade bei den Lippenstiften und den Lidschatten bin ich immer wieder begeistert von dern hoch pigmentierten und hochwertigen Textur.

  • Antworten August 7, 2014

    Lilly

    Tolle Sammlung. Ich bin schon lange auf der Suche nach dem Kure Bazaar Nagellack – wo kann man den denn in Deutschland kaufen?
    Liebe Grüße aus Berlin! Lilly x

    • August 7, 2014

      Hanna

      Liebe Lilly, ich kaufe sie immer bei Ludwig Beck, vor Ort oder online. Außerdem kannst Du sie auch bei Douglas und Najoba bestellen! Viele Freude damit! xx

  • Antworten August 10, 2014

    Flora

    Was für wunderschöne Favoriten – besonders der Tom Ford Lippenstift und deine Uhr haben es mir angetan.

Leave a Reply