Sampar Power!

Sampar / Favourites Foxycheeks

Vielleicht kennt ihr meine Sampar Geschichte schon, sie ist schnell erzählt und löste eine Welle der Begeisterung aus, die bis heute anhält. Alles begann vor 2 Jahren in Barcelona, in der kleineren Sephora Filiale, in der ich verzweifelt etwas für meine unreine Haut suchte. Meine Haut spielte nicht nur auf der Reise verrückt, sie war zu der Zeit gereizt, unrein und hatte einige Pickelchen. Ich erinnere mich noch genau an das Unbehagen und das schreckliche Gefühl, das mir meine Haut gab. Eine Verkäuferin sprach mich an und zeigte in meinen Einkaufskorb: ‚If you are looking for something for blemish skin, this is not the best.‘ Sie ging mit mir einige Schritte weiter, zeigte auf die Nocturnal Rescue Masque und sagte: ‚This is the best you can do. Do it every single night, do it as long as you can see the difference in your skin. After this you can use it once or twice a week.‘ Ich erinnere mich noch so genau an die Worte. Diese waren der Start einer großen Liebe, ich bin dieser netten Dame auf ewig dankbar.

A love story began…

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich Masken noch keine große Bedeutung zugeschrieben und hatte noch nicht heraus gefunden, dass diese der Schlüssel (oder EIN Schlüssel) für meine reine Haut sind. Ich war aber so dermaßen verzweifelt, dass sie mich überreden konnte und ich nahm die Maske, das Reinigungsgel und den Toner mit. Die drei Produkte haben mich umgehauen und mich noch in Barcelona vollkommen überzeugt.

Seitdem habe ich noch viele andere Produkte getestet und liebe die Marke durch und durch. Sie ist meine Homebase, mein Linie, zu der ich immer wieder zurück komme, sie ist mein Rettungskissen, wenn ich mal wieder zu viel getestet habe und wenn meine Haut verrückt spielt. Jedes einzelne Produkt riecht unheimlich toll, wirkt effektiv und hat eine hochwertige Verpackung, die ich nicht nur wegen der rosa Farbe so sehr liebe.  Hier kommen meine Favoriten:

Sampar / Favourites Foxycheeks

 

Reinigung – Basics

Daily Dose Foaming Cleanser

Eines meiner allerliebsten Produkte EVER – mit dem besten Geruch EVER. Der Daily Dose Foaming Cleanser riecht milchig, leicht nach Zimt und Weihnachten, aber nicht überladen oder gewürzig verstaubt. Manchmal sehne ich mich am Nachmittag schon nach dem Duft und der Reinigung. Das Gel bekommt JEDES Make-up ab, sogar Mascara geht vollständig ab, ich muss nicht mehr mit Bioderma nachreinigen und fühle mich sauber und rein. Kann morgens und abends verwendet werden und ist besonders für zu Unreinheiten neigende Haut der Knüller, aber auch für alle anderen Hauttypen die perfekte Reinigung.

Skin Quenching Mist

Ohne Toner kann ich nicht leben, dazu hatte ich hier schon mal was geschrieben. Das Skin Quenching Mist ist herrlich leicht, kann direkt auf die Haut oder auf ein Wattepad gesprüht werden. Entfernt nach der Wasserreinigung restliche Rückstände des Tages und fühlt sich herrlich frisch an.

Sampar / Favourites Foxycheeks

 

 

Peeling

Equalizing Foam Peel

Das gelbliche Gel wird einfach auf die gereinigte leicht feuchte Haut aufgetragen und nach etwas Wartezeit mit Wasser und kreisenden Bewegungen abgenommen. An den Geruch muss man sich echt gewöhnen, der durch die ätherischen Öle entsteht. Aber es lohnt sich! Das Peeling entfernt ganz ohne Kügelchen und Rubbelaction abgestorbene Hautschüppchen und bringt klare, reine Haut zum Vorschein. Ein sehr sanfter Weg der Exfoliation für jeden Hauttyp, welches die Haut nicht nur reinigt, sondern diese quasi erneuert. Der Effekt des Equalizing Foam Peel ist beeindruckend und so toll!

Poreless Magic Peel

Mein Neuzugang, den ich immer noch teste. Dieses Enzympeeling wird morgens aufgetragen und wirkt den ganzen Tag. Es fördert die Heilung von kleinen Entzündungen, kämpft gegen Unreinheiten, erneuert das Hautbild und mattiert gleichzeitig die Haut. Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung und warte nun den Langzeittest ab, denn das Poreless Magic Peel soll auch gegen kleine Aknenarben und die Haut noch weicher machen. Der Geruch ist leider sehr gewöhnungsbedürftig, aber was tut man nicht alles für den perfekten Teint…

Sampar / Favourites Foxycheeks

 

Feuchtigkeitspflege

So Much To Dew Day Cream

Selten ist Feuchtigkeitspflege so simple und toll, wie die So Much To Dew Daycreme. Ich empfehle sie immer, wenn mich jemand nach einer simplen Tagescreme fragt, mit der man einfach happy sein kann. Die Creme hydriert den ganzen Tag und lässt die Haut dabei ganz fest und prall aussehen – das kann man direkt nach dem Auftragen sehen, da strahle ich immer! Der Duft ist ganz zart und weich, genau so muss Hautpflege riechen, wenn ihr mich fragt. So wie früher bei Mama! Der einzige Nachteil: durch den Verschluss lässt es sich nicht gut reisen. Deshalb fülle ich immer in kleine Töpfchen um – der Bottle wäre ohnehin zu groß für die Travel-Beautybag.

Lavish Dream Cream

Immer wenn ich diese Nachtpflege auftrage, denke ich mir, dass ich gerade bewusst etwas für den Anti-Aging-Prozess mache – die Lavish Cream Cream wird nämlich auch als ‚Brunnen der Jugend‘ beschrieben und deshalb für alle über 35 bestens geeignet. Ich werde in 19 Tagen 30, creme aber trotzdem schon, da ich um die Augen und auf der Stirn bereits feine Linien habe. Und ich könnte dem himmlischen Geruch und der samtartigen Pflege nicht mehr widerstehen, das Auftragen und das Aufwachen am Morgen sind einfach himmlisch.

sampar_moist

 

Special Treatments

Nocturnal Rescue Mask

Die bereits weiter oben erwähnte Maske ist zusammen mit der Rescue Mask von EVE LOM immer wieder mein Lebensretter – oder Hautretter sozusagen. Mich erreichten viele viele Mails von Leserinnen und Frauen, die diese Maske auch gekauft haben und wahnsinnig happy sind damit. Das freut mich! Hätte mich aber auch gewundert wenn nicht, denn nicht nur die Textur erfreut mich immer wieder, meine Haut beruhigt und klärt sich über Nacht und ich freue mich immer wieder über ein klares, samtiges Hautbild beim Aufwachen.

The Impossible C-Rum

Ich erinnere mich an einen Urlaub, an dem ich JEDEN Tag dieses Serum abends aufgetragen habe. Und ich erinnere mich an unfassbar schöne  zu dieser Zeit und das Gefühl, dass bestimmt dieses Serum ‚Schuld‘ daran ist. Und siehe da, immer wieder, wenn ich es benutze, scheint meine Haut glatter, die Linien geglättet und meine Poren reiner. Das Impossible C-Rum wirkt in 2-facher Weise: korrigierend und vorbeugend, dank Peptiden und Vitamin C. Genau das richtige für mich und meine 30er Haut, I love it!

Sampar / Favourites Foxycheeks

Sampar / Favourites Foxycheeks

Nicht Teil der Gesichtspflege, aber Teil meiner täglichen Routine, ist die First Hand Cream. Sie hat nicht nur schon Awards gewonnen und begeistert besonders die tollen dänischen Blogger wie Nouvelle. Kein Wunder! Die Häne fühlen sich nach dem Eincremen an, als seien sie mit Seide überzogen. Die Feinen Linien werden aufgefüllt und von den Fingerspitzen weg, hat man plötzlich Handmodell Hände. Ich benutze diese Creme gerne, bevor ich Nagellack Fotos mache, da der Effekt wirklich wie weichgezeichnet ist. Großer Applaus dafür!

Gerade wage ich mich an eine neue Maske, probiere die Busen-Creme und teste die 3 Day Body Week Lotion, die ich schon lange zu Hause habe, aber ihr bisweilen zu wenig Beachtung geschenkt hatte. Ganz oben auf meiner Wunschliste (meine Güte, sie wird immer länger und länger…) ist die Crazy Cream, die ich in Paris schon getestet, aber leider im Laden gelassen habe. Dabei war ich schwer begeistert!

 

Mein Tipp

Unbedingt den Sampar Newsletter bestellen! Es gibt immer wieder tolle Prozent-Aktionen, Tage, an denen man sich das Shipping spart oder gratis Produkte/Goodies, die ich immer abwarte. Aktuell gibt auch hier die Summer Sales – bis zu -50%. Jetzt heißt es zuschlagen, das Vivid Radiance Serum steht schon länger auf meiner Wunschliste. Das Paket ist immer superschnell da und man kann sich auch, dank der beigepackten  Luxussamples durch das Sortiment testen. Sampar gibt es ganz neu jetzt auch bei Douglas! Die erste Rezensionen sprechen für sich und bestätigen, dass Sampar eine der besten Skincare-Marken der Welt sind. Sampar Power!


 

Sampar / Favourites Foxycheeks

 

 

17 Comments

  • Antworten Juli 3, 2014

    Julia-Maria

    Oh, sehr interessant! Ping, auf meine Beautywunschliste gewandert!

  • Antworten Juli 3, 2014

    Charlotte

    Liebe Hanna, wie sieht es bei Sampar mit den Inhaltsstoffen aus? Ich war nah dran mir Généfique Repair zu kaufen, weil ich von der Probe recht überzeugt war, hab jetzt aber gelesen, dass Silikon drinnen ist und andere Sachen, die die Haut nur von außen aufplustern, von innen aber quasi nix tun…bin nun ein wenig verunsichert, ist ja doch eine nicht ganz günstige Angelegenheit. Wie siehst du das ganze? Was ich so mitbekommen habe, ist es dir ja eigentlich auch nicht ganz unwichtig, wie die Inhaltsstoffe sind, oder? Thx C.

  • Antworten Juli 3, 2014

    olka

    Hallo liebe Hanna, ich bin auch eine großer Sampar-Liebhaberin. Das Waschgel duftet so himmlisch – ich mag es nicht mehr aus der hand geben. Auch die CrazyCream – sie landete bei meiner letzten Bestellung im Doppelpack mit der 3 Day Weekend Lotion in den virtuellen Einkaufswagen – hat mich überzeugt. Die gab es im Doppelpack zum Preis von einem – wunderbar!

    Ich habe nur ein kleines Problem: Immer wenn ich die Tagescremen – So much to dew – auftrage und danach meinen TM von Laura Mercier krümeln beide in Kombi. Passiert dir das auch? Sollte ich mal eine anderen TM probieren? Welche Kombis nutzt du? Ich freue mich auf deine Antwort. Liebst!

    • Juli 3, 2014

      Hanna

      Liebe Olka, oh wie toll, noch eine, die sich in das Waschgel legen könnte ;) Also zu dem TM: ich mag den von Laura Mercier gerne, aber er ist nicht mein Favorit, weil ich manchmal auch Probleme damit habe. In Kombi mit der Tagescreme ist mir das noch nicht aufgefallen (ich weiß gar nicht ob die die Kombi, ob der vielen Mixe die ich teste, schon mal hatte), aber manchmal finde ich sie einfach zu klebrig und hab das Gefühl, dass sie meine Poren betont. Ich liebe ja die BB Cream von Estée Lauder Daywear SPF35, die zwar eine ähnliche Textur, aber ein besseres Finish hat. Genau so liebe ich die Aquasource BB Cream von Biotherm, die eine tolle getönte Tagespflege ist und meine Haut sehr schön aussehen lässt. Mein Geheimtipp, den ich auch dringend bestellen muss: das Sheer Tint von Liz Earle. SO muss ein TM aussehen, finde ich! Damit hatte ich in Kombi mit keinem Produkt Probleme und hatte ein tolles, nicht zu mattes, aber auch nicht zu glänzendes Gesicht. Vielleicht was für Dich dabei? Liebsten Gruß!

    • Juli 8, 2014

      olka

      Liebste Hanna, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich werde mal die BB-Cream von Estée Lauder probieren. Ich hoffe meine zu Unreinheiten neigende Haut, veträgt sie gut. Da habe ich gerne mal Probleme, wenn es um BB-Creams oder TMs geht.
      Wo bekomme ich den Sheer Tint von Liz Earle? Auf der eigenen Homepage konnte ich sie nicht finden.

      Liebsten Dank und großes Lob an deinen schönen Blog.

    • Juli 8, 2014

      Hanna

      Liebe Olka, den Sheer Tint bekommst Du auf der englischen Seite von Liz Earle, in Deutschland ist die dekorative Linie noch nicht erhältlich. Super easy dort zu bestellen, kommt sehr schnell und man bekommt viele Proben. Echt ein Erlebnis! Will nicht zu viel verraten. Der ist mein Favorit! Die von Estèe Lauder ist unheimlich toll, ich neige ja auch zu Unreinheiten und vertrage sie super. Viel Freude damit und danke für Dein Lob! Hanna

  • Antworten Juli 7, 2014

    Schatzekind

    Liebe Hanna,

    es ist nicht einfach mich zu überzeugen, aber Du bist so eine leidenschaftliche Bloggerin, da kann ich nicht anders.
    Habe mir gestern den Geischtsreiniger bestellt. Ich bin sehr gespannt, vielen lieben Dank für so einen wundervollen Blog.

    Liebe Grüsse
    Rinchen

    • Juli 8, 2014

      Hanna

      Das sehe ich als Kompliment, liebes Rinchen, vielen Dank! Ich bin gespannt, was Du berichtest, aber ich bin mir sicher, dass es genau so lieben wirst, wie ich :)

  • Antworten Juli 9, 2014

    Muddelchen

    Ich habe noch nie von der Marke gehört, das Reinigungsgel duftet leicht nach Zimt? Wie wunderbar, denn ich liebe Zimt :))) Das hört sich alles so gut an, was Du zu berichten hast, ganz nebenbei gefällt mir auch das Produktdesign außerordentlich gut. Ich werde mir die Pflegeserie gleich mal bei Douglas anschauen, vielen Dank für den ausführlichen und sehr interessanten Bericht!

  • Antworten Juli 9, 2014

    nora

    ohmann ich habe ungefähr und gefühlt ALLES (nach)gekauft. deinen blog zu lesen, macht mich noch arm…

    • Juli 10, 2014

      Hanna

      Liebe Nora, oje oje, aber ich sehe das als Kompliment! Viel Freude mit den Sachen! :*

  • Antworten Juli 10, 2014

    Katja

    Liebe Hanna, ich musste mir direkt den Toner und das Poreless Magic Peel bestellen, beide Sachen sind gerade angekommen und ich bin schon sehr gespannt, auch auf die Proben der Maske, des Serums und Vivid Radiance war auch dabei. Ich wüsste nur gern, was du über das Poreless drübergibst, da braucht man ja sicher Sonnenschutz, oder?

    Liebe Grüße und Danke, Katja

    • Juli 11, 2014

      Hanna

      Liebe Katja, ich bin gespannt, wie Du sie findest! Ja, ich nehme generell jeden Tag Sonnenschutz, besonders wenn ich Peel-Produkte anwende. Momentan benutze ich das sehr teure Cashmere SPF 30 von Sunday Riley und ich liebe es. Eine richtige Sonnencreme ist ja zu dick für den Alltag, sonst nutze ich das City Serum von Supergoop oder das UV-Shield von Laura Mercier. Guter, leichter Sonnenschutz kostet leider immer sein Geld, das ist es aber wirklich wert, wenn man keine verstopften Poren haben will (dafür hat man doch in Step 1 schon alles getan!). Viel Freude damit!

  • Antworten Juli 12, 2014

    Julia

    Liebe Hanna,
    Vielen Dank für diesen tollen Post. Bin schon fleißig am shoppen. Eine Frage noch: hast du auch einen Tipp für eine gute Augenpflege?
    Vielen Dank und LG Julia

    • Juli 14, 2014

      Hanna

      Liebe Julia, kommt natürlich drauf an, was Du suchst. Ich brauche unter den Augen eine sehr reichhaltige Pflege und liebe die Bobbi Brown Augencremes (halten EWIG, nicht erschrecken lassen vom Preis), alles von Melvita und die Collagenist von Helena Rubinstein – die hält auch ewig und begleitet mich schon viele Monate. Die perfekte Base für einen Concealer!

  • Antworten Juli 20, 2014

    Bine

    Hallo Hanna,

    dein Post ist ja jetzt schon etwas her. Kannst du mittlerweile was zu der Wirkung von dem Poreless Magic Peel sagen?
    Beste Grüße!

    • Juli 24, 2014

      Hanna

      Liebe Bine, ich finde es wirklich super, teste es aber nicht täglich, da ich momentan komplett von Sunday Riley ‚besessen‘ bin. Aber die ersten Teste waren richtig toll mit dem Magic Peel!

Leave a Reply