Heavy birthday!

Ladies, am Samstag werde ich 30! Unglaublich aber wahr, dass ich die Twenties nun sprenge und mich plötzlich ganz arg erwachsen fühle. Auch wenn sich nichts verändert, bemerke ich, dass meine Gedanken immer mehr gesettelter werden und auch meine Wünsche in Richtung ‚together forever‘ gehen. Deshalb wünsche ich mir nur noch Dinge, die lange halten, hochwertig(er) verarbeitet sind und bemerke immer weniger Spontankäufe, die man irgendwann auf dem eigenen Flohmarktstand wieder in der Hand hat.

Besonders bei Handtaschen habe ich mir vor längerer Zeit geschworen, nie wieder Plastik zu kaufen und lieber zu sparen, um dann eine Begleiterin fürs Leben (oder für eine sehr lange Periode) zu haben. So wünsche ich mir schon lange eine zeitlose Tasche von Miu Miu, und neben diesem perfektem Modell, ist mir diese grüne Schultertasche ins Auge gefallen. Der Preis lässt mich schwer atmen, der Anblick aber auch. Aber ich träume einfach zu gerne und das darf man immer, egal in welcher Preisklasse…

Auch bei Wäsche setze ich seit einigen Jahren auf beste Qualität. Da ich einen großen Busen habe, kommt für mich Billigware nicht in Frage, da die BHs dort nicht so gefertigt sind, dass sie einen D Cup auch wirklich sicher halten – auch nach mehreren Waschmaschinengängen. Am liebsten shoppe ich bei Princess Tam Tam, aber auch bei Net-a-porter in der Lingerie-Abetilung werde ich immer wieder fündig. Und da ich bunte Spitzen-Unterwäsche, neben Farnklassikern wie Weiß, Schwarz und Nude, liebe und ich immer schon ein gelbes Set haben wollte (noch bin ich ja ein bisschen grbäunt), wünsche ich mir diesen BH von Elle MacPherson Intimates. Und das Höschen gleich dazu!

Das Ganze zieht sich wie ein roter Faden durch meine Mode und meine Accessoires… Früher hatte ich viel Modeschmuck, der sich dann nach wenigen Tragemomenten verfärbt hat oder abgeblättert ist. Diese Groschen spare ich mir nun lieber und kaufe mir immer wieder EIN schönes Schmuckstück. Ketten, Armbändchen und Ringe trage ich fast tagtäglich und damit es nicht zu überladen ist, setze ich immer gerne auf dezenten, feinen Schmuck. Meist in Gold, nur ab und an in Silber (nämlich dann, wenn es einfach besser zu einer Farbe passt oder ich Schuhe oder Taschen mit Silberdetails trage). Diesen Ring von Sabrina Dehoff schau ich mir schon lange an – ich bin mir sicher, dass er mich lange begleiten würde. Zeitlos, wie auch alle anderen Ringe der Berlinern.

Beauty darf auf meiner Geburtstagswunschliste natürlich nicht fehlen. Und Nagellack schon gar nicht! Ist Lavish Spender von NCLA nicht eine wunderschöne Farbe? Das bisschen Glitzer finde ich bezaubernd und wäre selbst im Herbst eine schöne Wahl zu den ersten Cashmere-Pullovern.

Eyeliner kann ich nie genug haben und auch wenn ich schon einige Favoriten nennen kann, bin ich immer offen für neue Anwärter. Der Liner von Paul&Joe Beauty wäre ein echter Augenschmaus und das zarte Pinselchen an der Spitze würde ich gerne mal ausprobieren. Genau so wie die Styling Creme von Original&Mineral. Die Beschreibung klingt einfach himmlisch und der Bottle würde sich gut in meinem Badezimmer machen – sieht nicht nur echt erwachsen und edel aus, ich liebe Produkte mit Pump-Spendern. Super hygienisch und toll in der Anwendung.

Ich erinnere mich noch genau, als ich vor 2 Jahren am 19. Juli bei Ludwig Beck in München zu Gast war. Seitdem hat sich mein Leben zwar komplett und zum Schönsten hin verändert, aber ein Wunsch ist geblieben: das Petitgrain Hydrating Body Gel. Das stand damals im Aesop-Regal (siehe Foto!) mit all den anderen bunten Tuben, die ich ja teilweise schon kenne. Das Body-Gel ist nicht nur eine besonders leichte Pflege für den Sommer, sondern nach Rasur und Sonnenbad auch eine Portion Beruhigung. Want want want! Und ab in den Kühlschrank damit.

Unter all den erwachsenen Träumereien, hat sich auch ein kindischer Wunsch versteckt, den ich aber immer unter dem Mantel von ‚Skandinavischem Design‘ verteidige. Das Mumin Tablett schmachte ich schon seit Monaten an, ich könnte mir gut vorstellen, dass ich vor Samstag noch auf den Bestellbutton klicke und mir diesen kleinen Herzenswunsch endlich erfülle. Die monochromen Varianten finde ich auch wunderschön und würden doch in die Küche einer 30er Jährigen prima passen, findet ihr nicht?

Ein bisschen feiern muss ich am Wochenende schon. Für die Deko am Samstag hätte ich übrigens am liebsten den ganzen Onlineshop von Happy Confetti leer geshoppt. Die Pom Poms werde ich mir aber auf jeden Fall noch bestellen, die machen sich als Dekoration in der Wohnung einfach super und mit einem Durchmesser von 35cm, ist der Preis wirklich toll.

12 Comments

  • Antworten Juli 16, 2014

    Maria

    Liebe Hanna, also ich finde das Tablett sehr hübsch und finde, dass kannst du dir ruhig mal gönnen ;)! Ich wünsche dir ein schönes Geburtstagswochenende! Lass dich feiern und sieh der 30 gelassen entgegen! Maria

  • Antworten Juli 17, 2014

    diealex

    Also das ist ja tatsächlich alles ganz schön, aber KAUF DAS MUMIN-TABLETT!!! Das ist sooo toll. Ich würde es mir ja am liebsten gleich an die Wand hängen…

  • Antworten Juli 18, 2014

    Lavinka

    Liebe Hanna,
    ich wünsche dir ein ganz tolles Geburtstagswochenende.
    Deine Wishlist finde ich traumhaft. Auch für mich einmal alles zum mitnehmen, bitte. ;)
    Liebst,
    Lavinka

    • Juli 18, 2014

      Lavinka

      ach ja, und den Heart XS Extrasuperfine Ring von Sabrina Dehoff den du verlinkt hast, werde ich mir wohl kaufen müssen. Der ist einfach zuckersüß und auch noch zum halben Preis. Da muss man einfach zuschlagen.

    • Juli 24, 2014

      Hanna

      Juhu! Man müss sich solche netten kleine Dinge immer mal gönnen. Vor allem wenn es im Sale ist! Sag ich mir immer, haha ;)

  • Antworten Juli 20, 2014

    Romana

    Happy happy birthday wünsch ich

  • Antworten Juli 23, 2014

    Sophie

    Liebe Hanna,
    du bist ne Granate! Ich widme dir den ersten Blog Kommentar meines Lebens, weil ich dir sagen will, wie sehr ich deinen Schreibstil mag.
    Es fühlt sich jedes Mal an als würde ich die Mail einer Freundin lesen! Außerdem mag ich die Art wie du mit den Stänkern im Internet umgehst. So, jetzt bloß nicht abheben, Alles Gute nachträglich zum Geburtstag und Weitermachen!
    Herzlichst, Sophie

    • Juli 24, 2014

      Hanna

      Liebe Sophie, danke für Deinen liebenswerten Kommentar! Und ich fühle mich wirklich geehrt diesen ersten Blog-Kommentar zu bekommen. Ich freue mich Dich als Leserin zu haben und hoffe Dich weiterhin unterhalten zu können. Granate ist btw ein super Wort und ich fühle mich gerade richtig bombig! :) Danke und herzliche Grüße! Hanna

  • Antworten Juli 27, 2014

    Nicole

    Liebe Hanna,

    da ich im „Renovierungsurlaub“ war (also tagelang nicht online) wünsche Dir nachträglich alles, alles Liebe zu Deinem Geburtstag. Ich hoffe, Du hattest einen wunderschönen Tag.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße
    Nicole

    • Juli 28, 2014

      Hanna

      Danke liebe Nicole! :)

  • Antworten August 4, 2014

    Fräulein Julia

    Na dann herzlichsten Glückwunsch nachträglich! 30 ist ein tolles Alter :)
    Ich dachte ja immer, diese Zahl würde nicht viel ändern – von wegen. Irgendwie fühlt man sich dann aber doch anders… (und sei es nur wegen der zahlreichen Wehwehchen, die auf einmal auftreten)

    • August 4, 2014

      Hanna

      Vielen Dank liebe Julia! :*

Leave a Reply