Drogerieschätze aus Österreich

Wenn ich in der Heimat bin, komme ich nicht umher, auch mal in den Drogerien vorbei zu schauen. Obwohl ich mich sonst immer ziemlich planlos aber sehr neugierig durch das Sortiment, die Neuheiten und limitierten Kollektionen wühle, hatte ich dieses Mal eine Mission und war auf der Suche nach zwei Produkten, die mir ins Auge gefallen waren.

Die Pure Infinity BB Cream von IQ Cosmetics hatte ich, während ich faul am Wörthersee lag, in einer der nationalen Frauenmagazinen entdeckt und war sofort angetan. Ich weiß gar nicht warum, die Beschreibung klang gut und die Tube gefiel mir, auch wenn sie sich in keinster Weiser durch Schönheit von der Konkurrenz abhebt. Manchmal findet das Produkt den Träger und nicht umgekehrt und so musste das Teil, nach schnellem Ausprobieren, unbedingt mit. Wieder zuhause, könnte ich glücklicher nicht sein, denn diese BB Cream ist einfach genial. Die Nuance Medium schenkt meinem sonnengeküssten Teint einen echten Glow, deckt ein wenig die Unebenheiten ab, kleistert aber nichts zu und lässt sich auch tagsüber gut nochmals auftragen, was ich sehr schätze. Die weißliche Emulsion platzt auf der Haut und verwandelt sich in einen wunderschönen Ton, der sich der Hat anpasst und keinen Gelbstich hat. Ob Pinsel oder Finger – das Ergebnis ist immer toll und für den Sommer die perfekte Wahl, ich staune selbst über meinen perfekten Teint. Im Büro wurde ich sogar von unserem Make-up-Artist gefragt, was ich mit meiner „Complexion“ gemacht hätte, ich leuchte so. Das ist zum einen Sunday Riley, dazu bald mehr, zum einen aber dieses leichte Make-up, das ich mir definitiv nachkaufen werde, denn ich kenne keine vergleichbare Base für den unschlagbaren Preis von 6,99 Euro.

Shopping Austria: Bipa

Die Mascara wiederum habe ich auf einem instagram-Account entdeckt und ich wünschte, ich könnte die Dame noch erinnern, ich würde ihr gerne tausend Mal danken für den Tipp. Denn die Neon Lash Unlimited Long Lash Mascara  hat sich als Mega-Knüller herausgestellt. Die BIPA Eigenmarke hat mich ja schon öfters überrascht, aber dieses Mal bin ich hin und weg. Meine Wimpern sehen aus, wie bestellt: lang, dicht, getrennt und mit Mega-Volumen. Sie zaubert dieses Ergebnis mit nur einem Auftrag, funktioniert auch am unteren Wimpernkranz, bröselt und schmiert nicht und hält den ganzen Tag. Und das Beste? Der Preis! Mit 2,99 ist es wohl die günstigste Mascara, die ich je hatte, die wirklich funktioniert.

Habt ihr auch Favoriten aus der österreichischen Drogerie? Oder kennt ihr auch so wahnsinnig günstige Produkte, die man unbedingt in der Drogerie kaufen sollte? Mehr zu meinen Highstreet-Favoriten bald auf Foxycheeks!

8 Comments

  • Antworten Juni 26, 2014

    Charlotte

    Wie gut, dass du ab und an nach Österreich kommst und Dinge entdeckst und vorstellst auf die wir selbst gar nicht gekommen wären in Ö :)
    Daaaanke!!!

  • Antworten Juni 26, 2014

    Maria

    Liebe Hanna, ich lese eigentlich jeden deiner Artikel und liebe diesen Blog!!
    Mir ist ein kleiner Fehler in der Satzstellung, im Ausdruck, wie auch immer aufgefallen:

    „Wieder zuhause könnte ich glücklicher sind sein“

    Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Artikel zum Lesen!!
    Liebe Grüße Maria

  • Antworten Juni 26, 2014

    Teresa

    Hallo Hanna!
    Vielen Dank für die tollen Tipps! Lebe auch in Österreich und würde ohne dich nie diese tollen Produkte entdecken. Hab mir heute gleich die wunderhübsche Wimperntusche besorgt. Lese deinen Blog begeistert und folge dir auch auf Instagram. Ich liiiiiiiiebe deine Fotos einfach!

    Liebe Grüße aus Graz

    • Juni 27, 2014

      Hanna

      Vielen Dank für das Kompliment, freue mich Dich als Leserin zu haben! Liebste Grüße in das schöne Graz (ich liebe es so sehr!)

  • Antworten Juni 26, 2014

    Edda

    Liebe Hanna, klingt wirklich Super! Ich will auch ;-) kann man die Sachen irgendwie in Deutschland bekommen? Viele Grüße

    • Juni 27, 2014

      Hanna

      Liebe Edda, leider nein. Bipa ist eine Drogeriekette aus Österreich, die es aber zu besuchen lohnt!

  • Antworten Juni 27, 2014

    Ronja

    Die Dame mit der Mascara auf Instagram könnte meine liebe Freundin Magdalena von „Hoard of Trends“ gewesen sein :-)

    • Juni 29, 2014

      Hanna

      Liebe Ronja, jaaaaa! Danke! Habe noch mal nachgesehen und das Foto entdeckt. Merci!

Leave a Reply