Sunday Read: Slow Magazine

Sunday Read - Slow Magazin

Meine Magazinsammlung wächst und wächst – es ist nicht nur mein Archiv, sondern meine Inspirationsquelle und das einzige, was ich irgendwie wirklich sammle. Es gibt nichts fast nichts Schöneres (außer Beautyprodukte) für mich, als ein neues Magazin vom Kiosk. Wenn es dann noch ein brandneues Heft, also eine Ersterscheinung am Markt, ist, bedeutet das Doppel-Jackpot. Und wenn es dann noch schön gelayoutet ist, leuchtet mein Grafikerherz.

So leuchtet es auch an diesem sonnigen Sonntag, den ich an der Ostsee verbringe. Mit im Gepäck: SLOW,  ein Heft der Emotion, das sich um DAS WESENTLICHE kümmert. Runter fahren, besser essen, schöner cremen, ruhig wohnen und sich auf die schönen Dinge besinnen. Slow widmet sich nicht nur ungewöhnlich netten Themen, es kommt mit einer wunderschönen Bilderwelt daher und gefällt mir von vorne bis hinten. Auf Seite 14 bin auch ich ein Teil dieses neuen Magazins des Emotion Verlages und erzähle, was mir beim Runterkommen hilft. Dabei habe ich vergessen zu erwähnen, dass ein Wochenende in Rendsburg, der Heimatstadt meines Freundes, auf jeden Fall auch mit dazu gehört. Meine Seele lacht heute auf jeden Fall und ich fühle mich, nach einem Bilderbuch-Samstag mit Shopping und Croque (ein MUSS wenn ich hier bin!), so viel mehr slow, als noch freitags, nach dieser extrem stressigen Woche. Ich creme mich jetzt erst mal ordentlich ein, ich bin nämlich noch so weiß wie die Headline auf dem Magazincover, und dann geht es ans Meer. Dort konzentriere ich mich weiter auf das Wesentliche und grüße Euch, liebe LeserInnen, von Herzen! Habt einen fantastischen Sonntag!

Estée Lauder | BRONZE GODDESS Körper . SPF 30

Estée Lauder | BRONZE GODDESS Gesicht . SPF 30

 

Sunday Read - Slow Magazin

Sunday Read - Slow Magazin

Sunday Read - Slow Magazin

Be first to comment