It’s all about CHANEL

Ach Coco Chanel, Du große, eigensinnige, starke Frau! Während ich noch auf eine Handtasche spare, konnte ich es mir dennoch leisten, mir Deine Werke mal genauer anzusehen. Deine ganze Geschichte, die ersten Kostüme, alte VOGUE-Cover und einer der ersten No. 5 Bottles, dessen Inhalt, halb verdunstet, mir sehr imponierte. Es lief ein Film, ich hatte Dich noch nie live gesehen und konnte lange lauschen, was Du von der Damenwelt und der Mode in Frankreich hältst.

„Es gibt keine hässlichen Frauen. Nur faule.“ Das hat gesessen. Danach musste ich mir erst mal wieder meinen Lippenstift nachziehen und mir fest vornehmen, wieder mehr Röcke zu tragen. Ist ja nichts verkehrt an Hosen, aber es schmeichelt meiner Figur nicht nur sehr, ist einfach femininer und manchmal chicer. Bestimmt könnte die Ausstellung noch größer sein, aber mir passte die Zeitreise, der Input und der Zauber, den ich mit nach Hause genommen habe, ganz genau. DAS Modehaus, das Du in einer Zeit ins Leben gerufen hast, als Frauen kaum Stimme hatten, ist zeitlos wie Deine 2.55 oder die Boucle Jacke. Auf die möchte ich auch noch sparen, eine weiße Bluse und eine schwarze Schleife dazu tragen, wie eines der ersten Entwürfe.  Weiterführend schaue ich mir mal wieder die arte Dokumentation an, denn ich liebe es einfach, hinter die Kulissen, in die verschiedenen Arteliers zu blicken…

Der Mythos Chanel, aktuell im Museum für Kunst & Gewerbe in Hamburg – bis 18.5.2014

Coco Chanel - Hamburg Musum für Kunst & GewerbeCoco Chanel - Hamburg Musum für Kunst & Gewerbe

 

Einige meiner Chanel-Kosmetik Lieblinge:

Perfection Lumière Velvet // Die neue federleichte Chanel Foundation begeistert mich und hält meine Stirn den ganzen Tag matt, aber nicht staubig. Mit mittlerer Deckkraft mein aktuelles absolutes Lieblings-Make-up!

Ombre Esentielle No. 45 „Safari“ // Ein Evergreen! Der Ton passt immer und überall! Wenn ich mich für nur einen Eyeshadow entscheiden müsste – ich würde Safari wählen

Rouge Coco Shine No. 445 „En Vogue“ // Dieser limited edition weine ich sehr hinterher und trage die orange-peachy-Nuance sehr selten, weil ich mir einbilde, dass der Lippenstift so mein ganzes Leben lang noch halten wird… Wunderschöne Sommerfarbe für glänzende volle Lippen! Alternativ möchte ich mir die Nuance „Sari d’Eau No. 44“ mal genauer ansehen.

Rouge Allure Velvet No. 34 & 37 // Es werden nicht die ersten und letzten beiden bleiben… No. 37 ist mein ein absoluter Lieblingslippenstift! Ein kräftiges Pink, das meiner Hautfarbe schmeichelt. Die Textur ist seidig, matt und super langhaftend, No. 34 ist zurückhaltender, ein Everyday-Lippenstift, eine Nuance Dunkler als meine Lippenfarbe.


1 Comment

  • Antworten Mai 3, 2014

    Larissa

    Die Ausstellung hab ich mir auch angeschaut, war aber ziemlich enttäuscht. Diese dunklen, muffigen Räume! Dabei ist das MKG so ein schönes Museum. Und dann Cocos Großartigkeit kann das natürlich auch nichts ändern. Ich dachte nur, es wird ihr nicht gerecht.

    Liebe Grüße,
    Larissa

Leave a Reply