EDEN – Der beste Nagellackentferner EVER

Ich kann heute schon ein bisschen in die Zukunft sehen: wenn mich am Ende dieses Jahres jemand nach meinen besten Beauty-Entdeckungen 2014 fragen wird, wird der Nagellackentferner EDEN von Freshtherapies dabei sein, bei dem mir momentan die Spucke wegbleibt.  Wenn er nicht sogar an erste Stelle rücken wird!

 

Oh la la!

Im Gegensatz zu allen herkömmlichen Nagellack-Entfernern riecht Eden weder penetrant noch stechend, sondern sogar richtig gut. Man kann also in der Gegenwart seines Freundes ganz ungeniert seine Nägelchen ablackieren. Auch ideal für junge Mamis!

 

Easy does it!

Die großen Nachteile bei vielen Nagellackentfernern: man muss erst rubbeln und oft ist dann alles rund um den Nagel, gerade bei dunklen Farben, dunkelrot oder schwarz. Igitt! Danach muss man noch mal mit dem Wattepad ran und verbraucht nicht nur viel Tinktur und Pads, es ist einfach lästig und oft bekommt man in den Ecken auch nicht alles weg. Ich war so überrascht, als ich das erste Mal mit meinem neuen Liebling EDEN ablackiert habe. Denn: es genügt ganz ganz wenig. Einfach Wattepad auf die Flaschenöffnung halten und zwei mal umkippen. Das reicht, unglaublich aber wahr, für beide Hände und hinterlässt keine Farbe auf der Haut. Ich musste nur ein bisschen wischen und streichen, von rubbeln kann hier keine Rede sein. Der sanfteste und effektivste Nagellackentferner den ich kenne! Ich war wirklich sprachlos.

 

Ein Freund der Nagelhaut

Kennt ihr auch diese extrem trockene Nagelhaut, nachdem man mit Nagellackentferner gearbeitet hat? Die ist nicht sofort sichtbar, aber besonders am Tag danach bei mir sichtbar. Die gehört für mich zu Vergangenheit an! Denn bei Freshtherapies pflegt der vegane Entferner, neben dem sensationellen Ergebnis, auch noch. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich das erste Mal auf meine unlackierten Nägel geschaut habe – sie haben geglänzt, waren wohl genährt und wirkten, wie nach einem kleinen Ölbad. Die Nagelhaut trocknet nicht aus, der Nagel trägt keine Schäden davon und das Gefühl danach ist einfach himmlisch. Das ist wirklich das Allerbeste daran!

Freshtherapies Nailpolish Remover

Ein bisschen Glitzer Glitzer!

Jetzt kommen die BREAKING NEWS für alle, die gerne Glitzerlack tragen: EDEN entfernt sehr schnell und einfach Glitzerlack! Das war ja sonst eine sehr mühsame Prozedur. Entweder half der gute alte Trick mit der Alufolie oder die Pads wurden komplett getränkt und brutal gerubbelt. Und dann blieben die großen Partikel trotzdem fest auf der Nagelplatte kleben. Deshalb habe ich im letzten Jahr keinen Glitzerlack mehr getragen, was ich schade finde, weil es, neben viel Kitsch, auch ganz wunderschöne Nuancen gibt! Meine Freude ist groß und nachdem ich jetzt wieder auf Glitter setzen kann, habe ich gleich drei neue Favoriten, die alle von Nailpolish-Hero NCLA kommen, die bekannt für ihre Glitzerlacke sind:

Bullion In A Bottle / Ich nenne sie meine neue Bikinifarbe! Glitzert wunderschön in der Sonne und zu gebräunter Haut.

My Dad Invented This / Der perfekte Lack für den Abend. Es glitzern die Sterne auf dem schwarzen Himmel der Nacht…

Sugar Fix / Sweet Baby Jesus! Ist die Farbe denn nicht absolut toll? Sieht besonders auf den Zehen, zu offenen Sandalen, wunderschön aus.

 

Holy Grail – Goodbye old nailpolish!

Meine Gebete wurden erhört und ich werde mir ab und an dieses Fläschchen gönnen, denn das Ergebnis ist einfach zu gut. Auch wenn es auf den ersten Blick teuer scheinen mag, die Nägel und die zarte Nagelhaut werden es mir danken. Ich bin total aus dem Häuschen und feiere dieses  innovative Produkt. Und ich freue mich wie ein kleines Mädchen, endlich wieder Glitzerlacke tragen zu können, die für mich im Sommer einfach dazu gehören.

Eden von Freshtherapies (50 ml, 12,95 Euro) und meine geliebten NCLA Nagellacke (16,95 Euro) gibt es via Amazingy in Deutschland zu bestellen.

Freshtherapies Nailpolish Remover / NCLAFreshtherapies Nailpolish Remover / NCLA

7 Comments

  • Antworten Mai 20, 2014

    Evelyn

    MUSS.ICH.HABEN!!!!

    Sofort. :-)

  • Antworten Mai 20, 2014

    Sarina

    Bin dir gerade so dankbar für den Post. Habe letztes Wochenende noch mit meiner Schwester über Alternativen zu herkömmlichen Nagellackentfernern gesprochen und plopp, springt mir dein Post heute im Feed ins Auge. Ist gleich auf die Wishlist gewandert und wird bald gekauft :).

  • Antworten Mai 20, 2014

    Lavinka

    na da bin ich aber mal gespannt. Bei meiner nächsten amazingy Bestellung kommt der Nagellackentferner bestimmt in meinen Warenkorb.

  • Antworten Mai 20, 2014

    Charlotte

    Klingt verlockend, wenn sowohl Geruch als auch Leistung so überzeugend sind :)

  • Antworten Mai 20, 2014

    annoe

    Wie bist du mit der Haltbarkeit der NCLA Lacke zufrieden? Ich hatte nach 2 Tagen leider Tipwear. :(

    • Mai 21, 2014

      Hanna

      Ich finde sie spitze! Ich glaube aber auch fest daran, dass es auf die Kombi von Unter- und Überlack drauf ankommt. Ich habe auch keine Probleme mit Chanel, obwohl alle immer so viel jammern… Give SECHE VITE a try! :)

  • Antworten Mai 20, 2014

    Katy

    Wie zum Teufel funktioniert das Zeug? Das klingt viel zu gut, um wahr zu sein!

Leave a Reply