Nike We Own The Night – 10km in Berlin

We Own The Night Nike Berlin 2014

Just do it!

And I just did it: Heute habe ich mich für den 10km Nike Run We Own The Night angemeldet. Am 30. Mai starte ich mit vielen vielen anderen Ladies in Berlin und werde meine km-Grenze knacken. Nun heißt es: trainieren, brav laufen und die Motivation nicht verlieren.

Die erste Trainingseinheit bin ich gestern Abend das erste Mal mit der Nike+ App gelaufen. Fantastisch! Ich bin vor einigen Jahren schon mal mit dem Nike Chips gelaufen, das fand ich schon toll, die App ist aber natürlich auf dem neuesten Stand und vor allem sehr unkompliziert und easy zu bedienen. Heute waren es 6km in 33 Minuten und ich merke, da geht noch einiges. Morgen ist erst mal, wie jeden Mittwoch, wieder Outdoorgym angesagt und ich freue mich auf die verschiedenen Übungen, die prallel zu meinem Lauftraining meine gesamte Muskelgruppen aufbauen.

Wie steht’s mit Euch? Sehen wir uns Ende Mai in Berlin?

We Own The Night Nike Berlin 2014

We Own The Night Nike Berlin 2014

2 Comments

  • Antworten April 10, 2014

    Schminktante

    Ich bewundere alle, die das machen. Toll! Ich laufe ja auch seit Jahren…also ich walke (sieht windschnittig aus) und versuche dann immer wieder, auch längere Strecken zu joggen (wenn man sich eine Schildkröte mit Schweißband vorstellen kann, weiß man, wie das bei mir aussieht). Dazwischen 1x die Woche Krafttraining und Yoga in einem Studio. Schaff ich aber bis 30.5. trotzdem nicht, ohne nach 10 Minuten mit hochrotem Kopf, japsend an einer Straßensperre zu verenden. So ein Stadtlauf wäre ja wirklich mal ein Grund, sich richtig vorzubereiten, um im nächsten Jahr dabei zu sein, oder?

    • April 10, 2014

      Hanna

      Ja! Nimm Dir doch ein kleines Ziel und gib nicht auf! Ich hab auch damals bei 15 min. Joggen angefangen. Das Gefühl bei einem großen Lauf ist einfach gigantisch, irgendwann will ich auch den Halbmarathon knacken :)

Leave a Reply