Hotel du Temps Paris

Hotel du temp Paris

Es gibt so fremde Orte, an denen man sich doch zu Hause fühlt. An denen man keine Angst hat, gut schläft, kreativ ist und einen Nachmittag dort im Bett verbringt, ohne schlechtes Gewissen etwas zu verpassen. Ich habe so einen Ort in Paris gefunden: das Hotel du temps. Was für ein entzückender Name, was für ein wunderschöner kleiner Ort (9ème).

Auf Empfehlung von Laura Dunkelmann habe ich mir für drei Tage dieses Hotel gebucht. Unter Booking.com hatte ich einen tollen Deal gefunden, wie immer etwas günstiger als der normale Hotelpreis. Ich war ewig nicht in dieser wunderschönen Stadt und ich brauchte einen Ort, an dem ich mich weder alleine noch unwohl fühlte. Ich brauchte ein bezahlbares Wohlfühlhotel in guter Lage. Genau das habe ich gefunden. Wer konnte ahnen, dass mir das kleine helle Zimmer obendrein noch viel Inspiration schenken würde und mir es Montag Morgen so schwer fallen würde, aus meinem Reich zu gehen…

Tagsüber war mein Programm voll, sodass ich mir abends vorgenommen hatte, ein schönes Essen to go zu finden und dies in meinem Zimmer, neben Zeitschriften und Blog-Artikeln, zu genießen. Ja, und das habe ich wahrlich genossen! Mein Tipp: Bagel und Kuchen von Stanz – so frisch und so lecker! Die Fenster sperrangelweit auf, sodass die Pariser Luft herein kann. Morgens duftete es nach Croissants (no jokes!), abends konnte ich die Autos und die Pariser hören, wie sie nach Hause fahren, auf der Straße tratschen… Ich konnte sie auch sehen, denn die Aussicht, mit Blick auf den hübschen Square Montholon, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird, ist einfach grandios. „Das ist Paris!“ dachte ich mir. Und das war es wirklich. Näher und echter konnte ich nicht in dieser Stadt sein und schon nach der ersten Nacht fühlte sich das Zimmer nach meinem keinen Pariser Apartment an… Zugegeben: es ist nicht groß. Aber was braucht man schon groß auf einem Städtetrip, vor allem wenn es so hübsch ist… Mir ist immer am Wichtigsten, dass ich mich abends freue heim zu kommen.

Ich liebe den Charme des Hotel du temps. Der Style des Interieur zieht sich von unten, dem Eingang, der Bar, bis zum Fahrstuhl und den unterschiedlich großen Zimmern. Die Bar und den Eingangsbereich kann man immer wieder im Instagram-Account sehen und ich muss schmunzeln, wer hier alles so ein und aus geht. Dort kann man übrigens auch prima alleine sitzen, ein Weinchen trinken, in seinen Laptop tippen, einen Kaffee am Nachmittag genießen… Ich fühlte mich dort nicht einsam, wie das oft alleine in einer großen Stadt ist, sondern jederzeit inspiriert und zu Hause. Deshalb ist das Hotel du temps meine erste Wahl, wenn es bald wieder nach Paris geht, in die Stadt, die so viel mit mir und meinem Herzen gemacht hat…

Hotel du temps, Rue 11 Rue de Montholon.

Facebook // Instagram // Booking.com 

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

Hotel du temp Paris

7 Comments

  • Antworten April 23, 2014

    nicole

    So entzückend! Ganz toll.

  • Antworten April 23, 2014

    Julia*

    Liebe Hanna, MERCI – MERCI – MERCI für diese wunderhübsche Beschreibung und den tollen Hotel-Tipp . Amicalement, J* von ohhh-my-giulia.tumblr.com !

  • Antworten April 23, 2014

    Katy

    Das Hotel sieht einfach perfekt aus! (Und ich hab schon einige doofe Hotels in Paris gesehen…was Hübsches UND Bezahlbares zu finden, ist nämlich gar nicht so einfach!)

  • Antworten April 23, 2014

    siska

    très jolie♥

  • Antworten April 24, 2014

    Charlotte

    Vielen Dank für diesen wundervollen Tipp! Ich habe vor es heuer endlich wieder mal nach Paris zu schaffen um mein Französisch ein wenig zu verbessern und endlich wieder Zeit in dieser tollen Stadt zu verbringen! Das ist definitiv ein Hotel ganz nach meinem Geschmack! Vraiment très jolie!!! : )

  • Antworten April 24, 2014

    Trixi

    Wow, wie wunderschön!

  • Antworten April 26, 2014

    Evelyn

    Das sieht ganz zauberhaft aus – merci für diesen wundersamen Bericht, den ich sehr gerne gelesen habe! ♥

    Hab ein fantastisches Wochenende, liebe Hanna!

    Evelyn

Leave a Reply