Best beauty spot: Quartier 206 Departmentstore Berlin

Berlin Berlin! Immer wieder schön dort zu sein. Einkaufen kann man in der Hauptstadt immer gut und auch Beauty mäßig gibt es einige Quellen, die das herz hüpfen lassen. Wisst ihr, wo ich immer wieder gerne hin gehe? In den Departmentstore im Quartier 206.

Seit ich das erste Mal in Berlin war, und das ist schon eine ganze Weile her, gehört der Departmentstore in der Friedrichstraße zu meinen fixen Besuchspunkten. Zwei Etagen voller luxuriöser Produkte, Marken und Schätzen, bezahlbar, unbezahlbar, verrückt teuer oder Evergreens mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis: hier findet sich alles, was glücklich macht , was Dich in Luxus hüllen kann, was Dich Schöner macht, was Dich gut gekleidet.

Das ganze Untergeschoss ist mein Lieblingsplatz, die Beautywelt des Departmentstores. An Marken findet man alles, was Rang und Namen hat, auch exklusive Schätzchen, wie die Marke Chantecaille, das Nagellack-Duo von uslu Airlines exklusiv für das Haus entworfen oder der Parfumzerstäuber in Form eines Porzellan-Fuchskopfes aus dem Hause Augarten – das Sammlerherz schlägt. Das Duftsortiment könnte exklusiver nicht sein, Diamanten besetzte Flakons im fünfstelligem Bereich sind für mich nur schön anzusehen, andere wiederum erwecken die feine Nase in mir und an wahren Klassiker, wie die von Byredo, kann ich nie vorbei gehen, ohne mal an Gypsy Water oder Blanche gerochen zu haben. Wenn ich groß bin, will ich mir unbedingt mal einen ROJA Duft oder eine der beiden unverschämt hübschen Duftkerzen gönnen…

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Ich persönlich freue ich mich immer über das Face Stockholm Sortiment, das Quartier 206 ist eine der wenigen Verkaufsstellen in Deutschland, die das komplette Sortiment der skandinavischen Überfliegermarke führen. Am By Terry Counter komme ich auch nicht vorbei – ich entdecke da immer wieder neue schöne Texturen. Mein aktueller Favorit der französischen Make-up Brand? Der Ombre Blackstar in Misty Rock – ein super langhaltender Lidschatten, der easy als Stift aufgetragen wird.

Wenn man ein bisschen Zeit mitgebracht hat, empfehle ich Euch, sich mal durch die wunderbaren Düfte von Editions de Parfum Frédéric Malle durch zu schnuppern – man entdeckt einiges, das man nicht erwartet hätte. Rosen? Ich? Obwohl ich diese Blume in der Regel nicht so toll finde, bin ich verliebt in Lipstick Rose und das nicht nur wegen dem bezaubernden Namen.

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

 

Was ich in meinen Shopper stecken würde?

  • Das Ocean Mist Spray von Sachjuan, das will ich schon lange mal testen und habe umwerfende Reviews gelesen.
  • JUST SKIN von Chantecaille – der berühmte Tinted Moisturizer der Luxus-Beauty US-Marke.
  • Gypsy Water von Byredo, das meine Kollektion an schweren und pudrigen Düften dann zum Frühling hin etwas spritzer machen soll.
  • Die Handcreme Healing Hands von face Stockholm – tolle Tube mit einer super frischen pflegenden Superhandcreme.
  • Das Golden Body Oil vn A4 Cosmetics – eine pure Wohltat plus sanfter Entschlackung für meinen Superbody 2014 ;)

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Berlin

Besonders erfrischend finde ich nicht nur unbekannte oder nischige Marken aus aller Welt wie Santa Maria Novella aus Italien, Dr. Dennis Gross (die Fruchtsäurepeelings sind Kult und haben schon so manche Celebrity-Haut – und die einer Freundin übrigens – wieder wunderhübsch gemacht) und die hübschen pastellfarbenen Klassiker-Bürsten von Mason Pearson (einmal in babblau bitte!) – im Untergeschoss befindet sich auch eine kleine Blumenhandlung, die nicht nur wunderbaren Duft in den Raum bringt, sondern besonders für das Auge eine kleine Oase im Berliner Großtadtjungel bietet. Am liebsten hätte ich davon auch noch ein bisschen Grün für meine Wohnung in Hamburg mitgenommen…

Im Obergeschoss wartet dann noch mal eine ganz andere und große Welt auf die Fashion hungrigen Damen und Herren, die das eine oder andere große Budget mit sich bringen. Hier finden sich ganz wunderbare Luxus-Marken wie Erdem, The Row, Victoria Beckham und Alexander Wang, die ich mir immer gerne ansehe und von einem anderen Gehalt träume… Anschauen kann man sich immer alles, hat meine Mama mir immer gesagt. Deshalb ist die sündhaft teure Wäsche von Eres auf meiner heimlichen Luxus-Wunschliste, eine Tasche von Reed Krakoff und eine Hose von Isabel Marant, die man im SALE sogar erstehen kann, wenn man ein bisschen spart. Es gesellen sich aber auch die einen oder anderen bezahlbaren Teile in die Modeabteilung des Departmentstores, auf die es sich auch zu warten lohnt. Eine Seidenbluse von Equipment will ich mir schon lange mal zulegen und die Ancient Greek Sandals wären meine erste Wahl für den Sommer 2014.

Wie ihr sicher bemerkt habt, gibt es das eine oder andere im Haus eigenen Onlinestore, der ebenso zum Bummeln einlädt. Für die restlichen Marken, die online nicht verfügbar sind, muss man schon nach Berlin fahren. Eine aktuelle Liste aller erhältlichen marken findet ihr hier. Erinnert ihr Euch an den Ring, den ich vor einiger Zeit dort entdeckt habe? Ich denke ungelogen jeden Tag daran. Da muss ich noch ein bisschen länger sparen, aber ich stelle mir vor, eines Tages mit dem Marie Helen De Taillac Schmuckstück aus Best Beauty Spot (mit Fashion-Anhang) raus zu spazieren. Das Kleingeld für den passenden Lippenstift werde ich dann allemal noch haben…

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

Best beauty spot // Quartier 206 Departmentstore Berlin

 

 

 

 

4 Comments

  • Antworten Januar 24, 2014

    siska

    schönster artikel!♥
    da freue ich mich noch mehr auf mein berlin-praktikum.

  • Antworten Januar 24, 2014

    Béné

    Super! Jetzt hab ich wieder richtig Lust nach Berlin zu fahren :)
    xx
    Béné
    http://www.begetsee.com

  • Antworten Januar 24, 2014

    charlotte

    Super Bericht, man bekommt direkt Lust nach Berlin zu fliegen um dort zu shoppen.
    Einzig und allein den Parfumzerstäuber finde ich ein wenig skurril…würde mir persönlich nicht gefallen…ansonsten, toller Shop und für dich sicher ein Einkaufs-Mekka : )
    Der Ring ist einfach nur schön!
    Ich wünsch dir, dass du ihn bald bekommst!!!

  • Antworten Januar 25, 2014

    Evelyn

    Wow, das sind ganz wunderschöne Eindrücke, die Du uns mitgebracht hast!

    Deine Fotos sind viel klarer geworden, hast Du eine neue Kamera? Gefällt mir sehr der Stil. :-)

    Hach ja, und Deine Schätzchen sind auch wieder soooooooo schön und begehrenswert – hach!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    PS: Für den Ring drücke auch ich alle Däumchen… :-))

Leave a Reply