Nuxepudding nach dem Training

Den NUXE Tag auf Foxycheeks möchte ich gleich mit einem weiteren Highlight aus der Range erweitern, die mich jeden Mittwoch Abend sehr seelig und happy macht. Warum Mittwoch Abend? Das ist nun mein Sporttag und ich strample mich jeden Mittwoch um 18.30 ab. Draußen! Bei Wind, Schnee und Wetter. Outdoor Gym heißt das knackige Konzept, was mich in kürzester Zeit sehr fit gemacht hat. Das Training ist immer anders, macht immer Spaß und neulich habe ich bemerkt, dass ich schon definierte Arme bekommen habe. Hu! Bin selbst erstaunt und trainiere fleißig weiter. Mehr dazu ganz bald, denn ich bin selbst so sehr begeistert, welche Fitness-Lust Outdoor Gym in mir ausgelöst hat. Ich bin verrückt um diese Jahreszeit draußen Sport zu machen? Iwo! Herrlich für die Haut, mein Immunsystem und mein Kopf wird nach einem langen Bürotag endlich frei… Jetzt wo es so kalt wird ist dann nur wichtig, sich direkt nach dem Training dick ein zu packen, sich zu hause schnell heiß zu duschen und sich dann dick ein zu cremen. Was ich ja nicht immer so brav getan habe…

Ich erinner mich noch gut, als ich das erste mal die Hydra Body Lait von Lierac entdeckt habe und sie meine Creme-Gewohnheiten komplett verändert hat. Ich war nämlich eine ganz schön faule Cremerin, nicht, weil ich Körpercremes nicht toll finde, vielmehr, weil mich keine davor wirklich glücklich gemacht hat. Entweder brauchte sie Ewigkeiten um einzuziehen, war mir zu dick, klebte zu stark – und beim Geruch bin ich sowieso ganz eigen, denn ich bilde mir ein, eine Bodycreme den ganzen Tag über zu riechen. Auch da liebe ich einen weichen, sauberen Duft, feminin, cremig, zart. Die Lierac Körper-Creme benutze ich noch immer gerne. Sie hat aber nun französische Gesellschaft bekommen und gerade nach dem Sport ist sie HERRLICH!

Die Fondant Firming Cream von NUXE macht aus Hanna eine Häppy Häna und ich wurde vor lauter Freude ein wenig albern und hab meinen letzten Flohmarktfund, ein oldschool Sammler-Bambi, von der köstlichen Creme probieren lassen. Ihr seht: seidig straffe Haut, gefestigte Beinchen, pralle Haut und eine Textur, so herrlich lecker, dass man davon trinken möchte. Lasst mich ein wenig scherzen… Die Creme erinnert eher an einen Pudding, ich muss das Produkt also umbenennen: NUXE Fondant Firming Body Pudding! Lasst mich noch ein wenig weiter scherzen…

Nun liege ich jeden Mittwoch Abend seelig im Bett. Eingecremt mit Pudding, die Muskeln lachen und ich auch. Jetzt brauch ich nur noch eine tolle Jacke fürs Outdoortraining, Schutz gegen Nässe, Schutz gegen Kälte. Gott Nike, hattest Du nicht mal eine Kooperation mit dem Weihnachtsmann?

Nuxe Body Créme

Nuxe Body Créme

Foxycheeks // Outdoor Gym

Trainingsbilder: Fabian Gasde 

4 Comments

  • Antworten Dezember 10, 2013

    Charlotte

    Wie gut und glücklich du aussiehst auf deinen Trainingsbildern!
    Hut ab, da kann man sich ein Scheibchen abschneiden und versuchen, den eigenen inneren Schweinhund zu überlisten um es auch zu schaffen im Winter und im Freien zu traininieren ;)
    Und was ich die auch schon länger mal sagen wollte: ich mag einfach deinen Schreibstil! Immer wieder eine Freude von dir zu lesen!
    In diesem Sinne: Bonne nuit et dors bien!

  • Antworten Dezember 10, 2013

    Lisa-Marie

    go hanna go!!! super dieses outdoor-gym. spricht mich viel mehr an als lästige fitness-Studios. du siehst wirklich so aus, als hättest du spaß. vor allem ist es toll, dass du von „fit machen“ sprichst und nicht (wie viele andere)nur von „abnehmen“. fit sein ist ja das, worauf es ankommt. überhaupt toll, dass du mal wieder ein paar schöne bilder von dir selbst postest. :-) ich sollte mir den tollen „Pudding“ auch mal gönnen, dann würde ich auch bestimmt mehr Sport machen :-) ich bin nämlich genau wählerisch mit bodylotions.
    viel spaß beim sporteln :-)
    liebste grüße,
    lisa-marie

  • Antworten Dezember 12, 2013

    Nora&Laura

    oh ich liebe nuxe soo sehr! kennst du das körperöl „Huile Prodigieuse“? unbedingt ausprobieren :)

  • Antworten September 2, 2015

    Jana Gemma

    Auch wenn dein Post schon ein bisschen länger zurückliegt, würde mich brennend interessieren, wie deine weiteren Erfahrungen mit Outdoor Gym waren. Mich als absolute Fitnessstudiohasserin und begeistert das Konzept sehr. Da ich mich nach dem Sommer irgendwie in einem Sportmotivations-Loch befinde, überlege ich hin und her, ob ich nicht doch schnell ein Probetraining wagen soll, bevor der Winter Einzug hält und meine Motivation komplett unter sich begräbt ;-)

Leave a Reply